Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht empfehlenswert!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Ott

Hotel Ott
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Ott gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Ott
3.0 von 5 Hotel   |   Thurachstrasse 3-5, 79189 Bad Krozingen, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Sursee, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht empfehlenswert!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Leider sehr endtäuschend! Unser Zimmer war nicht wie auf den Fotos hell, freundlich und einladend, sondern dunkel, veraltet und sehr klein. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Parkplatz war keiner mehr vorhanden. Unter einem reichhaltigen Frühstück stelle ich mir etwas anderes vor. Frühstück gab es bis 9.30. Ab 9.00 wurde jedoch nichts mehr aufgefüllt. Auf die Nachfrage nach noch etwas Käse erhielt ich die Antwort: "Ich soll mit dem zufrieden sein, was es noch habe". Beim Nachtessen, bestellten wir uns eine Platte. Ein Tischwechsel war nicht möglich und uns wurde liebelos auf unser Teller geschöpft. Beilagen waren andere als auf der Karte, Das Hallenbad war wegen Renovationsarbeiten geschlossen (was uns bei der Buchung nicht mitgeteit wurde). Die Chefin und der Kellner oft unfreundlich. Aus der Küche während dem Nachtessen lautes Geschrei höhrbar.
Fazit: Das Thermalbad und der Park wunderschön und erholsam. Jedoch gehen wir das nächste mal ins Hotel Eden nebenan (waren dort oft Essen, immer sehr aufgestelltes und freundliches Personal)!

Zimmertipp: Wählen Sie das Hotel nebenan (Eden)!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    9
    4
    4
    6
    7
Bewertungen für
7
9
4
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lebach, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2014

Das Hotel besticht durch seine einmalige Lage direkt gegenüber der Therme in Bad Krozingen.

Es stehen eine Vielzahl verschiedener Zimmerkategorien mit Balkonen zur Verfügung.

Wir hatten ein etwas größeres Zimmer mit Blick in den Garten und waren sehr zufrieden, insbesondere mit der Sauberkeit und Ruhe.

Frühstück und Abendessen waren sehr abwechslungsreich und reichhaltig. Das Abendessen war sehr erschwinglich.

Das Personal sowie die Inhaber waren außerordentlich freundlich und hilfreich. Laute Umgangsformen insbesondere der Chefin oder Ihres noch im Betrieb tätigen Vaters sind uns überhaupt nicht aufgefallen. Mit einigen wenigen schwerhörigen Gästen musste natürlich etwas lauter gesprochen werden.

Lediglich einer der Kellner wirkte etwas eigenwillig, was wir jedoch eher amüsant fanden.

Leider war die Instandhaltung des hoteleigenen Schwimmbades mit Außenbereich noch nicht abgeschlossen.

Das Hotel einschließlich der sehr freundlichen Inhaber haben mindestens 3 Sterne verdient.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2014

Wir haben zum Geburtstag meines Schwagers kurzfristig ein Zimmer für's Wochenende gebucht auf Empfehlung von Bekannten. Das Hotel war zwar gut besucht und die Zimmer waren durchaus angenehm eingerichtet und sauber, die Freundlichkeit des Personals und der Service waren jedoch enttäuschend: Am Nachmittag nach dem Check-in gab es zudem nur warmes Bier. Kommentar des Personals: Der Chef hätte die Kühlung abgeschaltet, um Strom zu sparen, da ja am Nachmittag doch kein Bier getrunken werde. Am Sonntag Morgen gab es Frühstück nur bis 9:30 Uhr. Als wir um 9:00 Uhr den Frühstücksraum betraten, gab es nur noch trockenes Brot. Eine Bitte um Nachschub wurde unwirsch abgewehrt (es gibt nur noch, was auf dem Buffet ist). Wir werden bei einem nächsten Besuch in Bad Krozingen sicher ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2014

Wir können uns der vorherigen Bewertung von beakauf vom 10.03.14 wirklich nur anschließen. Positiv an diesem Hotel ist die Nähe zu der Therme, das schöne Doppelzimmer und ein gutes Frühstücksbüffet. Alles andere ist einem 3 Sterne Hotel nicht würdig. Eine völlig überzogene, hektische und cholerische Chefin, die selbst Gästen schon mal unverschämte Antworten gibt. Wer im Restaurant zum essen geht, sollte sich eher in den hinteren Bereich setzen, da man ansonsten erleben muss, wie Frau Ott mit ihrem Küchenpersonal umgeht. Da wird so laut gebrüllt und in einer Art und Weise kommandiert, dass einem das Essen im Halse stecken bleibt. Zu dem war es auch bei uns der Fall, dass wir in 2 E-Mails angefragt hatten, ob wir auch als Vegetarier leckere Menüs geboten bekommen. An 2 Tagen gab es lediglich Gemüse überbacken mit Käse und erst nach dem wir gebeten hatten, wenigstens doch mal Spargel anzubieten, da gerade die Zeit dafür war, hatten wir wenigstens 1 einigermaßen gescheites Menü bekommen. Es war uns beiden jedoch sehr rätselhaft, dass man in einem Speiserestaurant so wenig Erfahrungen mit vegetarischer Kost hat. Also das Essen, sowie die Dienstleistung der Chefin kann man höchstens mit mangelhaft bewerten.

Zimmertipp: unser Zimmer im Dachgeschoss war schön und groß
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2014

Möchten Sie einen angenehmen, ruhigen und stressfreien Urlaub verbringen, so suchen Sie sich am besten ein anderes Hotel. Wir mussten während drei Tagen sehr unangenehme Erfahrungen machen.

Angefangen hatte es bei unsere Ankunft, als uns gesagt wurde, es sei kein Zimmer auf unseren Namen gebucht worden. Der jungen Frau an der Reception mussten wir richtiggehend auf die Sprünge helfen, wie sie unsere Buchung doch noch finden könnte. Auf den Vorschlag unsererseits, sie möge bitte nach einer Buchungsbestätigung auf unseren Namen suchen, tauchte die Buchung auf.

Danach wurde uns unser Zimmer (Nr. 16) gezeigt. Dieses war sehr schön, grosszügig und offensichtlich frisch renoviert. Die junge Frau der Reception meinte mit einem verlegenen Lächeln, es sei halt nicht geheizt worden in dem Zimmer und jetzt etwas frisch. Sie kam aber nicht auf die Idee, die Heizung von sich aus aufzudrehen.
Im Zimmer selbst fanden wir drei gravierende Mängel: Die Heizung funktionierte auch nach drei Tagen auf der höchsten Stufe nicht richtig. Im Zimmer blieb es leicht kühl. Im Badezimmer machten wir nach kurzer Zeit einen äusserst unangenehmen Geruch (Fäkalgeruch) aus, der ganz offensichtlich von der Lüftung herrührte. Die Lüftung wurde mit dem Licht zusammen eingeschalten, konnte also nicht ausgeschalten werden. Die Folge war, dass wir das Licht im Bad weitgehend nicht nutzten, was uns stark einschränkte, da der Raum über keine andere Lichtquelle verfügt. Weiter funktionierte das WLAN bei uns im Zimmer nicht. Das Internet-Signal reichte schlicht nicht bis in unser Zimmer, das das äusserste im ganzen Hotel war.

Die Chefin, Frau Ott, machte einen gehetzten, überforderten und äusserst unprofessionellen Eindruck. Wir hatten bei der Buchung folgende Bemerkung hinterlassen: "Eine Person ist Vegetarierin, isst also weder Fleisch noch Fisch." Frau Ott interpretierte in diese Nachricht hinein, dass die zweite Person nur Fisch esse. Von der zweiten Person war in der Bemerkung aber nie die Rede. Im Pauschalangebot "Schnupperwochenende" waren zwei 4-Gang-Menüs inbegriffen. Am zweiten Abend sahen wir, dass der Hauptgang der Fleischesserin nicht zusagte und bestellten stattdessen den vegetarischen Hauptgang. Serviert wurde Fisch. Als wir den Gang in die Küche zurückschickten, stand eine Minute später Frau Ott vor uns und schrie uns richtiggehend an. Sie meinte, wir hätten ausdrücklich Fisch bestellt für eine Person. In diesem Augenblick war uns der Appetit vergangen. Als wir sie am nächsten Tag nocheinmal auf die Buchung ansprachen, entschuldigte sie sich zwar dafür, dass sie diese falsch verstanden hatte. Dass sie uns vor sämtlichen Restaurantgästen in ungeheuerlicher Manier angeschrien hatte, schien ihr aber nicht leid zu tun. Sie meinte stattdessen, sie hätte viel zu tun und nur vier Stunden geschlafen. Mich als Gast interessiert so etwas nicht. Entweder werden mehr Angestellte gesucht oder weniger Gäste aufgenommen.
Überhaupt scheint Frau Ott eine Person lauter Worte zu sein. Regelmässig hörten wir sie schreien, sei es in ein Telefon oder ihren Angestellten gegenüber. Dieses Verhalten wäre nicht einmal von einem Angestellten tolerierbar, von einer Chefin ist es schlicht und ergreifend nicht akzeptabel.

Die negativen Erfahrungen nocheinmal zusammengefasst:
- Buchung war verlorengegangen
- Frau an der Reception wirkte inkompetent
- Zimmer nicht geheizt
- Fäkalgeruch aus der Lüftung im Bad
- WLAN in unserem Zimmer nicht verfügbar
- Die Buchung war falsch interpretiert worden
- Unfreundliche Bedienung durch den Oberkellner
- Inakzeptables Verhalten der Chefin (Gäste und Personal werden angeschrien, für fehlerhaftes Verhalten entschuldigt sie sich mangelhaft)

Positiv am Hotel Ott waren:
- das Zimmer, gross, hell und freundlich
- die Lage, direkt gegenüber der Vita Classica
- das Frühstücksbuffet
- kostenloser WLAN-Anschluss (der leider nicht bis in die äussersten Zimmer reicht und im Restaurant auch nicht funktioniert)
- das überaus freundliche und wirklich sehr zuvorkommende Personal. Nur die junge Frau an der Reception, die zu Beginn unsere Buchung nicht fand und auf uns inkompetent wirkte, sowie der Oberkellner, der unfreundlich war, sind davon ausgeschlossen. Ansonsten wurden wir ausgezeichnet behandelt und bedient.

Zimmertipp: Nehmen sie keines der äussersten Zimmer, falls Sie vom WLAN-Anschluss profitieren möchten. Die Zimme ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Laax Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2013

Wir haben Anfang Oktober eine Woche Ferien im Hotel Ott in Bad Krozingen verbracht. Es ist uns wichtig, diese positive Bewertung abzugeben. Wir waren rundum sehr zufrieden. Die Hotelzimmer im Steingrüble boten alles, war wir uns vorstellten. Das Essen war fantastisch und die Bedienung von A-Z zuvorkommend und freundlich. Die Lage neben dem Bad und nahe des Kurgartens ist topp! Wir wünschen Frau und Herr Ott, wie auch allen Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter im Hotel Ott alles Gute, viele dankbare Gäste. Wir empfehlen dieses Hotel jedermann/frau gerne weiter.

Zimmertipp: Wir empfehlen die Zimmer im Steingrüble, die grösser sind als die im Haupttrakt. Die Zimmer Richtung ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013

Hallo,

wir waren heute im Hotel Ott zum Abendessen, nachdem wir einen tollen Tag in der Therme gegenüber verbracht haben.
Die Bewertung beläuft sich nur auf das Restaurant und nicht auf das Hotel.
Wir fanden die Karte ansprechend und haben uns gleich für eine gemischte Fleischplatte mit Gemüse , Kroketten und Spätzle entschieden.
Da das Wetter sehr angenehm war, haben wir uns einen Platz auf der Terrasse gesucht. Dort saßen wir dann geschlagene 10 min. und wurden erst beachtet, nachdem wir mit "Hallo" riefen.
Während unserer Wartezeit kamen und gingen andere Gäste und wurden bedient. Wir hingegen lauschten dem Schreien aus der Küche. Nachdem wir dann Beachtung fanden, klatschte der Kellner nur in die Hände (um jmd. zu rufen) und ging weiter. Allerdings kam dann immer noch keiner. Wir sind dann gegangen und wollten uns etwas anderes suchen.
Schlussendlich kamen wir zurück. Wurden auch gleich von dem Kellner begrüßt und bekamen einen Platz zugewiesen auf der Terrasse. Da wir gerne die Fleischplatte wollten, bekamen wir uncharmant dies mitgeteilt, dass dies draußen nicht ginge, bekamen allerdings sofort drinnen einen Platz. Im ersten Moment dachten wir dem Geschrei der Köchin entkommen zu sein, allerdings war das nur ein Fehlgedanke ( 80% des Aufenthaltes war geprägt davon) .
Ich hätte gerne ein alkoholfreies Radler getrunken, bekam vom Kellner zu hören : "gibt es nicht, wer trinkt denn so etwas".
Serviert wurde die Platte dann von zwei Kellnerinnen, die uns auf Nachfrage berichteten, dass dieses Geschrei aus der Küche morgens-mittags und abends so ginge.
Beim Nachschöpfen von der Platte kam der besagte Kellner wieder vorbei und klatschte meiner Freundin einfach etwas drauf ohne nachzufragen, was sie wollte.
Da die Platte doch reichlichst war, bat ich dem Kellner, den Rest einzupacken. Dieser schaute uns nur abfälligst an und meinte : " was wollen Sie da noch mitnehmen ?". Er brachte uns dann doch eine Schale und Alufolie mit einer abfälligen Bemerkung : " da könnt ihr euch einpacken, was ihr wollt ". Meiner Freundin war darüber sehr schockiert und dann echt sauer.
Wenig später kam er wieder und fragte nach, ob wir alles hätten oder gerne noch was möchten. Ich meinte zu Ihm, ob er sich sein Trinkgeld nur sichern möchte. Er meinte nur, von Euch erwarte ich sowieso nichts mehr.

Das Essen war sehr lecker und auf dem Punkt.
Der besagte Kellner (Name nicht bekannt), war der Albtraum.
Das Geschrei aus der Küche, war unmöglich und hat dort nicht´s zu suchen.

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Ott? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Ott

Anschrift: Thurachstrasse 3-5, 79189 Bad Krozingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Bad Krozingen
Ausstattung:
Bar/Lounge Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa
Hotelstil:
Nr. 8 von 14 Hotels in Bad Krozingen
Preisspanne pro Nacht: 152 € - 155 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Ott 3*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Ott daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ott Bad Krozingen
Bad Krozingen Hotel Ott
Hotel Ott Bad Krotzingen
Hotel Ott In Bad Krozingen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Ott besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.