Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Noch nicht so wie es sein sollte!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu GLOW Elixir Koh Yao Yai

Speichern Gespeichert
GLOW Elixir Koh Yao Yai gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
GLOW Elixir Koh Yao Yai
4.0 von 5 Resort   |   99 Moo 3 | Prunai, Ko Yao Yai 83000, Thailand (ehemals Elixir Resort)   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 6 Hotels in Ko Yao Yai
Germany
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Noch nicht so wie es sein sollte!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013 über Mobile-Apps

Toll gelegen, einst geschmackvoll erbaut, runtergewirtschaftet und nun von asiatischer Kette mit neuem Management, Marketing (das "Glow-Feeling") und erstmal schicken Strandliegen und bunten Schirmen versehen. Dann hat man erstmal die Preise auf internationalen Standard gebracht und nun geht man gelassen daran, auch den Rest auf Vordermann zu bringen. Das Ergebnis: Zu hohe Preise für zu lückenhafte Leistung. Konkret: Zimmer (Beach Poolvilla) einwandfrei, renoviert, funktional und teilweise schön, Zentralbereich (Restaurant, Bar) leider schlecht, uninspiriert eingerichtet. Mit Licht und etwas Geschmack könnte man mehr draus machen so ist alles eher abschreckend. Frühstück eher deprimierend, das gesamte Hotel hat kaum Atmosphäre. Personal ziemlich introvertiert und uninspiriert, man macht was man soll aber auch nicht mehr. Strand toll, ruhig, ausreichend Liegen und sauber, bei Ebbe natürlich eher hässlich. Essen etwas überteuert aber nicht grotesk, Auswahl ist für 3-4 Tage okay, dann wird es langweilig. Qualität ist okay bei international, Thai eher langweilig, der Koch ist Brite. Ansonsten gibt es nicht viel zu tun: Zweisamkeit, Lesen, Essen. Wer Ruhe will ist hier richtig. Transfer ist grotesk überteuert. Insgesamt kriegt man für das Geld woanders mehr geboten, auch auf Koh Yao. Wenn das Hotel je fertig renoviert ist, könnte es ein Geheimtipp werden, zur Zeit ist das Preis-/Leistungsverhältnis viel zu schlecht.

Aufenthalt April 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

184 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    90
    65
    20
    6
    3
Bewertungen für
39
105
3
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

die An bzw Abreise ist nicht wirklich preiswert (speedboat pP von ao nang 500 THB und nach phuket nochmal 500 THB egal wohin dort, Taxi auf Ko Yao Yai dann 500 bzw 600 THB bis zum Resort/Pier) ABER es lohnt sich wirklich für die, die Ruhe und Erholung suchen. Zu empfehlen sind die Deluxe Bungalows, denn bei den Beach Bungalows liegt man quasi auf dem Präsentierteller und lohnt sich wenn überhaupt für Familien mit kleineren Kindern.
Alles sehr sauber, die Dusche im Freien ist witzig und wenn man Glück hat kommt am Abend der ungefährliche Hauswaran am Bungalow vorbeigewackelt.
Frühstück ist im Vergleich zu anderen Hotels eher spärlich aber gut. Die Küche für Lunch oder und Dinner hingegen ist wirklich sehr sehr gut und abwechslungsreich - von typischen Thai Gerichten bis Pizza ist alles dabei - und Chefkoch Scott legt Wert darauf, lokale bzw regionale Produkte zu verwenden. Zum Glow Erlebnis gehören diverse Angebote. Wir haben den Spices Kurs mit Scott extrem genossen, konnten diverse neue Gewürze,.... ausprobieren und hätten gerne auch seinen Kochkurs besucht. Doch morgen geht es schon weiter.
Der Strand ist sehr schön, abhängig von Ebbe und Flut ist Baden bei Wannentemperatur möglich. Aber es gibt ja auch noch den allgemeinen Pool oder den eigenen im BungAlow.
Außerhalb des Hotels gibt es nicht viel, ein kleines Restaurant und zwei kleine Minimärkte.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

Wir waren Anfang Februar 2013 im Glow Elixir für 5 Nächte in einer Superior Villa. Der Bungalow war gemütlich eingerichet und hatte eine Open-Air-Dusche. Alles war sehr sauber und das Personal überaus freundlich. Der Strand ist sehr schön, kommt allerdings nicht an die besten Stellen Thailands heran. Das Restaurant hat ausreichende Speisenvariationen auf seiner Karte und der Koch (aus Simbabwe) lässt sich desöfteren blicken und redet mit den Gästen. Das Resot ist zimelich abgelegen, was besonders Leuten, die Ruhe suchen, sehr entgegenkommt. Alles in allem ein sehr gelungener Aufenthalt...

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
151 Bewertungen 151 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
130 "Hilfreich"-<br>Wertungen 130 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2012

Soeben beendeten wir einen einwöchigen Aufenthalt im Elixir Resort auf Koh Yao Yai. Wir hatten das erstklassige und (zur Hochsaison) auch hochpreisige Vergnügen, in einer Pool-Villa Hillside (Zimmer-Nr. 193) mit super Blick über die Anlage, den traumhaft schönen Garten und auf’s Meer zu wohnen.

Vielleicht zu Anfang noch kurz ein paar Worte zu Kho Yao Yai: Wahrscheinlich eine der letzten Destinationen Thailands, die sich noch nicht dem Massentourismus verschrieben haben. Allerdings mit wenig guten Hotels und vor allem zu 99% in muslimischer Hand, daher gibt‘s Alkohol nur in wenigen Locations und keinerlei (!) Nachtleben (die völlige Abwesenheit des sonst in Thailand sehr beliebten Schweinefleischs in den Speisekarten der Insel fiel mir erst relativ spät auf und wohl somit auch nicht so ins Gewicht). Also nicht geeignet für den unternehmungslustigen Single, zumal die Bewohner des Elixir Resorts z. B. ebenfalls zu 99% aus Pärchen zu bestehen scheinen.

Die Beschreibung des Hotels in unserem (sonst durchaus empfehlenswerten) Reiseführer „Thailand – Der Süden Von Bangkok nach Penang“ (Stefan Loose Travel Handbücher) als „Mittelklassehotel“, fanden wir ebenso wenig zutreffend, wie dass es kein W-Lan im Hotel und sonst überhaupt keinen Internet-Zugang auf der Insel gäbe, geschweige denn einen kostenfreien.

Hier tut ein Update Not: Das Hotel verfügt mittlerweile über kostenfreies W-Lan in einigen Bereichen (jedoch nicht in den meisten Bungalows). Stabilität, Belastbar- und Verfügbarkeit des W-Lans sind jedoch generell schwankend bis unbefriedigend, daher empfehlen wir den Erwerb eine Pre-Paid Sim-Karte für den Laptop bzw. zum Tethering mit dem Handy. Auch sehr kostensparend, wenn man mal nach Europa telefonieren will, deutsche Anbieter verlangen hierfür meist EUR 3,99 die Minute…

Das Ambiente und die Ausstattung der Bungalows ist modern, schick und doch authentisch. Hochwertige Materialien (Holz) sind die Regel, billiges Plastik findet man nur selten. Von Mittelklassehotel kann also keine Rede sein – wir würden das Hotel gefühlt eher im gehobenen 4-Sterne-Segment ansiedeln.

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit, auch wenn’s mit dem Englischen mal ein bisschen hapert.

Das einzige wirkliche Manko des Hotels ist aus unserer die Küche: Sie ist nicht schlecht, aber im Vergleich zu der sonstigen Küche in Thailand nur Mittelmaß. Hier haben wir noch gleich zwei Empfehlungen: Die Restaurants Heimatgarten (geführt von einer Thailänderin, die 12 Jahre in Südtirol gearbeitet hat) und Sareefah (direkt oberhalb des Elixir-Resorts an der Straße) – beide bieten exzellente Küche für deutlich weniger Geld als das Restaurant vom Elixir.

Noch ein Tipp: Nicht zur Peak-Peak-Saison (Weihnachten bis Heilig Drei König) ins Elixir gehen: Vom Internet, zum Personal über die Küche kommt das Hotel zu dieser Zeiten an seine Grenzen und auch preislich schießen die Hotelbetreiber dann deutlich über’s Ziel hinaus.

Zimmertipp: Hillside Villas sind die besten (Generell empfehlen wir ganz klar Hillside Bungalows, keinesfalls di ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2012

Das Elixir Resort ist perfekt wenn man einfach nur entspannen will. Nach hektischem Bangkok oder Phuket ist der Aufenthalt in der Poolvilla am Berg (Deluxe Pool Villa) geradezu paradiesisch.

Der Strand wird jeden Morgen gefegt und alles in allem sind sowohl Zimmer als auch Resort sehr sauber - kleine Glasscherben am Strand haben wir auch mal gesehen, aber alle waren vom Meer stumpf geschliffen, so dass man sich hätte nicht verletzen können. Aber das Meer spült halt mal eben das an, was irgendwo sonst reingeworfen wird - da würde ich dem Resort keinen Vorwurf machen wollen.

Der Strand ist malerisch und bei Flut auch gut zum Schwimmen geeignet (auch mit kleinen Kindern!). Bei Ebbe geht wirklich GAR nix. Da sind 100m Steinwüste zu sehen - dafür kann man dann aber toll Krabben jagen ;-) Oder man geht eben einfach an seinen privaten oder auch den öffentlichen Pool.

Die Massagen am Pool sind übrigens sehr zu empfehlen und den Preis auf jeden Fall wert.
Alles in allem eine klare Empfehlung von uns.


(Achtung bei den Beachfront-Poolvillas sitzt man auf dem Präsentierteller, da würde ich nicht wohnen wollen!!)

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Insgesamt ist das Elixir Resort eine tolle Anlage, doch aufgrund einiger Unstimmigkeiten gibt es 2 Punkte Abzug.
Zuerst die positiven Dinge: Unser Bungalow war wirklich sehr schön, innen gemütlich eingerichtet und die Außendusche ist ein echtes Highlight! (man kann sie von anderen Bungalows nicht einsehen, wie manche hier behauptet haben)
Die ganze Anlage an sich ist ein Traum, Lage direkt am Meer, alles sehr ruhig und stressfrei, wunderschöner Strand, der aber ein wenig sauberer sein könnte.
Nun zu den negativen Dingen: die Transportkosten, die vom Hotel verlangt werden sind extrem überteuert, um nicht zu sagen eine Frechheit!! Auch die angebotenen Dinge wie z.b. die Roller sind, wenn man sich zwei Schritte aus dem Resort hinaus begibt nur halb so teuer!
Eine Katastrophe ist die Tauchschule, sehr unfreundliche und desinteressierte Leute. Wir mussten 3 mal dort antanzen um unseren Schnorchelausflug zu buchen. Beim dritten Mal wurden wir dann wieder vertröstet man würde uns demnächst bescheid sagen. Daraufhin kam einer der unfreundlichen Tauchlehrer sehr spät abends, fast schon nachts, zu uns, um uns mitzuteilen unser Ausflug würde schließlich am nächsten Tag um zehn stattfinden .. es wäre wohl besser für uns gewesen wenn es nicht geklappt hätte .. der Ausflug bestand darin zu einer 20 min entfernten Insel mit dem Longtailboat zu fahren, der Tauchlehrer hat die ganze Zeit kein Wort mit uns gewechselt. Dort angekommen waren wir erst einmal geschockt, denn es wimmelte nur so von anderen Schnorchlern und Touristen, die Insel war komplett verdreckt, unfassbar! Dann wurden wir einfach losgeschickt, der Tauchlehrer hat uns keine Tipps gegeben sondern sich einfach in den Schatten gesetzt und gedöst. Im Wasser musste man dann aufpassen mit niemandem zu kollidieren und außer kaputten Korallen, trübem Wasser und vereinzelten Fischen sah man nichts - der totale Reinfall!!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Wir waren mit dem Rucksack in ganz Thailand unterwegs, und wollten uns am Ende noch vier Tage Luxus gönnen.
Daher hatte wir die Pool Villa am Berg, welche keine Wünsche offen ließ ( abgesehen von einer völlig verformten und vergilbten Toilettenbrille )
Außendusche, Jacuzzi und ne riesen Veranda ganz für uns mit Blick übers Meer. Genial!!
Allerdings, würde ich dieses Hotel bzw Insel nicht empfehlen, wenn man auf einen karibischen Strand wert legt, weil bei Ebbe der Strandabschnitt echt sch--- aussieht und nicht zum schwimmen möglich ist.
Ausserdem ist die Insel fast nicht touristisch erschlossen, keine Restaurants, Bars etc somit sitzt man die ganze Zeit im Hotel ( nach vier Tagen freuten wir uns wieder darauf raus zu kommen =)
Ach ja, für diejenigen die mit der Poolvilla am Strand liebäugeln, GEHT GARNICHT!!!
erstens sitzt man wie auf dem Präsentierteller, jeder kann einem auf die Terrasse schauen, und der Blick aufs Meer bei Ebbe ist auch nicht sooo berauschend. Also lieber die Pool Villa am Berg buchen

Zimmertipp: Pool Villa am Berg
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im GLOW Elixir Koh Yao Yai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über GLOW Elixir Koh Yao Yai

Anschrift: 99 Moo 3 | Prunai, Ko Yao Yai 83000, Thailand (ehemals Elixir Resort)
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Ko Yao Yai
Ausstattung:
Strand Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 6 Hotels in Ko Yao Yai
Preisspanne pro Nacht: 37 € - 179 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — GLOW Elixir Koh Yao Yai 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Expedia, Travelocity, Booking.com, Hotels.com, Asiatravel.com Holdings, Priceline, BookingOdigeoWL und Tingo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei GLOW Elixir Koh Yao Yai daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Elixir Resort Koh Yao Yai
Elixir Hotel Koh Yao Yai
Elixir Hotelanlage
Elixer Resort
Elixir Koh Yao Yai

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie GLOW Elixir Koh Yao Yai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.