Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“In die Jahre gekommenes Hotel mit fehlender Liebe fürs Detail” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   154 Moo 2, Chaweng, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 28 von 101 Hotels in Chaweng
Zertifikat für Exzellenz 2014
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“In die Jahre gekommenes Hotel mit fehlender Liebe fürs Detail”
2 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Wo soll man anfangen?

Erster einmal das Positive:
Transport und Organisation vom Flughafen zum Hotel u zurück - problemlos u pünktlich.
Mitarbeiter (bis auf den am Traveldesk) sehr freundlich u zuvorkommend.
Besonders die Sicherheitsmänner
- haben unseren Roller sogar nass gemacht damit wir nicht auf dem heißen Leder sitzen mussten :)
Englischkenntnisse an der Rezeption akzeptabel.
Lage im Norden in Chaweng gut, schön abseits vom Trubel aber dennoch gut mit dem Roller ( bloß nicht beim Traveldesk des Hotels ausleihen, viel zu teuer u Mitarbeiter unmöglich) erreichbar.

Jetzt zur Kritik:
Auf den ersten Blick sieht das Hotel ganz gut aus, aber auf den zweiten sehr renovierungsbedürftig.
Das Prinzip vom Aufbau des Hotel ist grundsätzlich ja schön ausgedacht, nur die Umsetzung schlampig.
Unser Zimmer ( Standard ) war eine Katastrophe. Direkt vor unserer Tür eine Art Brunnen, der von früh bis abends um 8 lautstark geplätschert hat. Die Tür ist immer durch einen Spalt 2 mm offen sodass man es ständig hören konnte.
Aufgrund des Brunnens u des Spaltes in der Tür, unendlich viele Moskitos im Zimmer (da half das alte, zerfledderte Netz über dem Bett auch nicht).
Beim Sitzen auf der "Terrasse" mit dem Brunnen vor der Nase, versteht man sein eigenes Wort nicht u im Zimmer bei geschlossener Tür war es auch viel zu laut hörbar.
Nachts als das Geplätscher dann endlich aus war, hörte man dafür die Nachbarn. Man konnte jeden Schritt, jedes Wort verstehen, obwohl diese nicht wirklich laut waren - das Gebäude ist einfach hellhörig.

Nächstes Problem: 0 Privatsphäre, selbst wenn man im Zimmer die Tür geschlossen u die Vorhänge zu hat, können die ständig vorbei laufenden Leute hineinschauen. U der Durchlauf war groß.
Sauberkeit im Zimmer war akzeptabel.
Die Aufteilung hingegen nicht !
Bett stand mitten im Zimmer, man hatte kaum Platz u durch die dunklen (alten) Möbel war es wie im Verließ. (In anderen Zimmern derselben Kategorie ist die Aufteilung wohl etwas besser).
Außerdem war es extrem dunkel im Zimmer u wenn man die Vorhänge offen ließ, eben wie im Schaufenster.
Fernseher war ein altes Röhrengerät.
Bad u Toilette auch stark in die Jahre gekommen. Whirlpool im Zimmer nicht nutzbar gewesen, da ständig Sand (o ähnliches) aus dem Hahn gekommen ist.
Fließen waren gebrochen u aus dem Abguss in der Dusche hat es gestunken.

Nächster Tag über das Zimmer beschwert u Wechsel verlangt.
Rezeption war einsichtig u schlug uns einige Alternativen vor.
Kostenlos das Zimmer wechseln in der selben Kategorie wollten wir nicht. (Einrichtung, fehlende Privatsphäre, Lautstärke)
Sie zeigte uns dann die höheren Kategorien, die wir gegen vergünstigten Aufpreis erwerben konnten. Sie zeigte uns jedes einzelne Zimmer, was sehr freundlich war.
Leider war keins der Zimmer annehmbar, weil wieder die fehlende Privatsphäre u Lautstärke unzumutbar waren.
So waren wir mehr o weniger gezwungen das teuerste zu nehmen, da wir den restlichen Urlaub entspannen wollten.

Haben uns dann für die Poolvilla V5 entschieden (die einzig noch freie).

Hier war es dann deutlich ruhiger u auch wenig einsehbar.
Schöne Aufteilung u auch Einrichtung sehr hell u freundlich.
Moderner Fernseher, Stereoanlage u Kaffeemaschine waren auch vorhanden.

Leider gibt's selbst in der teuersten Kategorie vom Hotel ein paar Kritikpunkte:
Schlechte Verarbeitung an manchen Stellen und Ecken, teilweise sogar recht lieblos.
Beispiele:
Alte Blätter draußen in sämtlichen Ritzen u hinter dem Whirlpool.
Holz auf dem Boden teilweise aufgequollen.
Boden wurde anscheinend mal mit Farbe gestrichen u dabei schlampig gearbeitet (weiße Knöpfe am Pool halb beschmiert)
Fließen im Bad teils abgebrochen u schlecht verfugt.
Halb karge Büsche um den Pool
Wasser aus der verkalkten Regendusche zu wenig u strahlt in sämtliche Richtungen
Etc....(Bilder beigefügt)


Poolvilla ist im Großen u Ganzen wirklich schön, aber es fehlt eben an den kleinen Details die es abrunden würden.
Wirklich schade !
Geputzt wurde innen ganz gut, aber ohne Aufforderung wären alte Blätter u Zweige im Pool liegen geblieben. Whirlpool wurde nur selten gereinigt.


Frühstück im Restaurant war ok. Aussicht gut, aber Einrichtung schon abgenutzt.
Außerdem störend laute Musik beim Frühstück u auch allgemein eine unruhige Atmosphäre.
Am letzten Tag waren wir früh um 7 gleich frühstücken, da war es deutlich angenehmer, da wenig Gäste da waren u die Musik auch leise war.
Einen Tag waren wir beim Eingang der Küche gesessen u es hat unangenehm gestunken, da im Flur davon Müll gelagert wurde.
Preise völlig überzogen (8€ für einen gewöhnlichen Cocktail)
Angestellte waren aber immer recht bemüht u freundlich.

Pool liegt direkt am Strand aber auch direkt neben Restaurant. Also viel entspannen kann man sich nicht. Alles sehr beengt auf kleinen Platz u meistens war schon früh alles belegt.
Weiße Plastikliegen zerstören auch ein bisschen die Atmosphäre.


Das Hotel ist durch eine gut befahrene Durchgangsstraße getrennt, dadurch auch häufig Motorradgeräusche etc.
Zum Parken vom Roller war es allerdings praktisch.

Verbindungswege prinzipiell schön angelegt, aber verunreinigt mit alten Blätter, Algen...
Die Ränder sind vermoost u allgemein ist die Gartenanlage nicht wirklich gepflegt.
Insgesamt enttäuschendes Resümee vom Hotel.
Es scheint als wäre der Leitung, der Zustand des Hotels egal.
Wirklich Schade, weil es echt Potential hätte.

Aufenthalt April 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

410 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    183
    145
    52
    17
    13
Bewertungen für
38
219
12
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2015

Wunder schönes hotel. Wir haben uns sehr wohl gfühlt. Die zimmer sind sehr grosszügig. Das frühstück war nicht so toll weil es jedes mal das gleiche gab. Sehr wenig auswahl. Aber die ausicht auf den wunder schöne strand entschädigt alles. Personal top. Saubere zimmer. Einfach nur top. Wir kommen im mai wider. Danke für die wunder schöne ferien.

Aufenthalt August 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2015

Die Poolvilla ist ein muss (V4). Man fühlt sich sehr privat dort, die könnte man sogar als 5 sterne bezeichnen. Die anderen Zimmer würden wir nie nehmen, da sie weniger privat sind und man hat das Gefühl man sei in einem Einwohnerhaus mit vielen Wohnungen und neugierigen Nachbaren)))
Die Villa ist sehr schön ausgerichtet, hat einen grossen Pool und einen Whirlpool. Man kann dort gut sonnen oder sich von den starken sonnenstrahlen unter dem Schirm verstecken.
Auch drin gab es ein grosses Bett, sauberes WC und Dusche. Nun hat uns ein Kleiderschrank gefehlt, dort gab es nur ein paar Kleiderbügel wo man Sachen hängen kann, troztdem zu wenig für die, die gerne viel Kleider mitnehmen).
Mit dem Roomservice waren wir sehr unzufrieden. Die Villa wurde schon täglich aufgeräumt und Badtücher wurden auch gewechselt. Aber man hat das Gefühl, dass sie nie ein staubsauger benützt haben und Boden geputzt auch nie. Wir mussten oft an die Rezeption gehen und sagen dass die die Asche vom Boden wegräumen müssen, da wir halt draussen geraucht haben und nachts war windig, die Asche ging mehrmals am Boden und das war nie aufgeräumt. Und typische "Schwammtücher" auf dem Bett gab es auch nie:(
Ansonsten war das Hotel ganz ok. Personal war freundlich, hat sich immer auf unsere Wünsche angepasst. Gute Englischkenntnisse helfen da nicht gross, weil das Personal spricht sehr schlecht, also man muss sich uf das Level anpassen, so zu sagen.
Frühstuck im Restaurant Olivio war immer gleich, aber gut. Mittags und Abends haben wir immer auswerts gegesen, da man so viele gute Restaurant finden kann.
Die Lage des Hotel ist sehr ruhig, also auf dem Chaweng direkt konnte ich nich wohnen, das es zu viel Lärm und manchmal grusige Geruch von verschidenen Restaurants gab.
Es liegt nicht weit von Chaweng, man kann zu Fuss durch den starnd erreichen oder oben auf der Strasse. Wir haben ein Motorrad gemietet ( 300 THB pro tag) und hatten 3-5 min bis Chaweng. Ist sehr bequem überall zu parkieren und super für kurze und lange Strecken. Bei Vermietung würde ich empfehlen das Fahrzeug von allen Seiten kontrolieren und fotografieren, damit alle Schaden Ihnen und dem Vermieter bekannt sind. So hatten wir keine Probleme mit dem Mottorad.
Allgemein hat und das Hotel sehr gut gefallen, besonders unsere Poolvilla!

Zimmertipp: pool villa 4
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2014

Habe die Pool Villa als Überraschung für meine Freundin zum Geburtstag gebucht. Wir hatten Villa 2. Die Villa ist wunderschön eingerichtet und hat einen tollen großen privaten Pool und einen Whirlpool. Wir wurden freundlich begrüßt und kostenlos vom Flughafen abgeholt. Das Frühstück war im großen und ganzen in Ordnung - jedoch nichts besonderes. Der Service war nicht ganz aufmerksam, aber stehts freundlich. Am Abend haben wir uns im Olivio Restaurant einen Cocktail gegönnt. Der Mojito war toll und der Schoko Coffe Cream Cocktail war auch sehr fein und besonders. Die Preise sind in der Happy Hour in Ordnung, außerhalb der Happy Hour jedoch für meinen Geschmack zu teuer bei der Größe der Getränke. In der Villa gäbe es das die ein oder andere Ecke die besser gereinigt oder ausgebessert werden sollte, aber das gibt es oft in Thailand und anderen asiatischen Ländern. Als besondere Überraschung hat meine Freundin einen schmackhaften Kuchen zum Geburtstag bekommen. Was für eine Überraschung. Ich hätte gerne 5 Punkte gegeben - für mich hat einfach noch ein kleiner Tick gefehlt und 4,5 Punkte sind in meinen Augen angemessen. Die Pool Villa ist auf jeden Fall den Preis wert und die Gartenanlage ist wunderschön und gepflegt. Die Gärtner machen einen tollen Job!

Aufenthalt September 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
singapore
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Anfangs, als wir an die Rezeption kamen, hatten wir den Eindruck, die Angestellte würde einfach nur die übliche Routine abwicklen. Aber bei später, stellten wir fest, dass sie sehr freundlich war.


Ching aus dem Restaurant, machte unseren Tag zu etwas besonderem. Sie las unsere Wünsche von den Augen ab und tat überhaupt ihr bestes, um für uns da zu sein. Und sie ist auch wirklich ein nettes junges Mädchen!


Der Aufenthalt war angenehm. Der Strand war perfekt. Für diejenigen, die Ruhe lieben, sollten dieses Hotel in Betracht ziehen. Schade war jedoch, dass es kein Fitness-Studio gab.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Sydney, Australien
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

Ich habe schon in vielen Hotels in Samui übernachtet und ich denke, dieses hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist toll gelegen. Wenn man jedoch neben der Dudelmusik aus den Bars von Chaweng unterkommen will, dann ist dies nicht der richtige Ort.

Wir waren hier auf einer Hochzeit von Freunden und verbrachten eine tolle Zeit am Pool, wir konnten entspannt vor dem Hotel im Wasser sitzen. Zum Essen muss man in die Stadt , wo man auch billiger einkaufen kann. Der Transport ist nicht schwierig,man kann auch einen langen Spaziergang am Strand machen. Der einzige Nachteil ist, dass die Zimmer sich alle gegenüber liegen, worunter Privatsphäre litt,und das Frühstück könnte etwas besser sein können.

Wir baten das Hotel einen Friseur kommen zulassen um für die Hochzeit unsere Haare zu machen und das war fantastisch -Cocktails am Pool waren ebenso sehr gut. Ich würde dieses Hotel für Paare empfehlen und würde hier beim nächsten wieder Mal übernachten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2013

Das Baan Haad Ngam Resort liegt am nördlichen Ende von Chaweng. Man hat jedoch den Eindruck, völlig abgeschieden in völliger Ruhe zu liegen, obwohl man den Ort gut zu Fuß erschließen kann. Das Resort ist sehr ansprechend und großzügig gestaltet, so dass die einzelnen Villen gefühlt fast alleine liegen.

Wir hatten eine sehr schöne Poolvilla (V4), d.h. einen großzügigen Wohn-/Schlafraum, ein Bad mit separater Toilette und sehr großer (ca. 3 qm) Regendusche. Draußen dann ein kleiner Garten mit eigenem Pool (über 2 mal 4 Meter) und eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion, in die zwei Personen bequem hineinpassen. Der Garten und die Villa sind komplett uneinsehbar.

Es gibt auch höher gelegene Villen, die sicher einen tollen Meerblick haben, allerdings kann man von unten bis ins Bett hineinschauen, wenn nicht die Vorhänge vorgezogen sind.

Die Villa ist in sehr gutem Zustand und absolut sauber. Zwei bis drei Mal am Tag wird gereinigt. Dabei merkt man die Liebe zum Detail: von den kunstvoll zu immer anderen Tieren gefalteten Handtüchern über Blumen bis hin zur Duftlampe im Bad. Der Pool ist auch sauber, das Wasser läuft rund um die Uhr durch Filter. WLAN steht ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Das Frühstück ist eine totale Enttäuschung (die einzige). Asientypisch gibt es diverse warme Speisen; das wäre im Prinzip gut, leider aber ziemlich kalt und wenig schmackhaft. Das Angebot an frischem Obst ist ausgesprochen dünn, obwohl es das auf Koh Samui wirklich zur Genüge gibt. Die Säfte sind künstlich aus dem großen Tank.

Strand gibt es vor dem Resort nur bei Niedrigwasser, sonst steht das Wasser direkt bis an die Begrenzungsmauer. Dementsprechend ist der direkt oberhalb gelegene Pool gut genutzt. Das Meer fällt anfangs kaum ab. So muss man mehrere hundert Meter raus, um in hüfttiefes Wasser vorzustoßen oder gar den Boden unter den Füßen zu verlieren. Bei Niedrigwasser kommt man kaum raus, da über den Korallen die Wassertiefe zu niedrig ist. Geht man seitlich am Ufer entlang folgen auf einer Seite ein Resort nach dem anderen, zur anderen Richtung nur mehr wenige und dann eine kleine Strandzunge ohne weitere Bebauung; leider liegt dort jedoch viel Müll herum. In weiterer Verlängerung findet sich eine kleine Insel, die sehr vielversprechend aussieht, leider ist der Strand dort aber eine reine Müllhalde. Wenn sich die anliegenden Resort zusammentun und im Wechsel dort aufräumen würden, wäre das ein Traumziel und die vielen Leute, die rüberschwimmen oder paddeln, wären nicht immer enttäuscht; man hätte ein nettes kleines Ausflugsziel. Wäre auch eine Idee für die Straße durch Chaweng.

Das zum Resort gehörende Spa ist (selbst mit den Gutscheinen, die man im Zimmer findet) derart teuer, dass wir darauf verzichtet haben. Das Angebot außerhalb ist reichhaltig und thailandtypisch preiswert.

Einen Wermutstropfen gab es zum Schluss. Wir hatten Round-Trip-Transport gebucht. Die Abholung vom Flughafen lief auch tadellos. Wir wollten allerdings im Anschluss in ein anderes Resort. Und obwohl das nur zehn Minuten entfernt war, ließ sich das nicht einrichten. Schon enttäuschend.

Insgesamt ist das Resort toll zum Urlauben. Die Poolvilla war ein Traum und hat alle Erwartungen übererfüllt.

Zimmertipp: Private Pool Villa (z.B. V1 oder V4)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa

Anschrift: 154 Moo 2, Chaweng, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Bophut > Chaweng
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 15 der Spa-Hotels in Chaweng
Nr. 18 der Luxushotels in Chaweng
Nr. 19 der Strandhotels in Chaweng
Nr. 21 der Romantikhotels in Chaweng
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 214 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 58
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HotelTravel.com, ebookers.de, Low Cost Holidays, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Otel, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Baan Haad Ngam Boutique Resort
Baan Haad Ngam Boutique Hotel Chaweng
Baan Haad Ngam Boutique Hotelanlage
Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa Ko Samui/Chaweng

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Baan Haad Ngam Boutique Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.