Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel El Nogal

Speichern Gespeichert
Hotel El Nogal gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Hotel El Nogal
4.0 von 5 Hotel   |   Camino Real s/n | La Escalona, 38614 Vilaflor, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 5 Hotels in Vilaflor
Germany
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
55 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2014

Schöne Lage mit Blick auf das Meer in der Ferne, In- und Outdoor Pool und per Auto nicht weit zum Teide. Zimmer zT sehr klein und dunkel, Frühstück eher enttäuschend. Das Restaurant ist aber gut mit guter Auswahl und leckerer Mousse au Chocolat.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

71 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    24
    23
    9
    7
Bewertungen für
9
43
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

DAs Hotel ist von der eigentlichen Anlage her sehr schön. Jedoch gibt es jede Menge Mängel. Es fängt damit an: dass die Zimmer sehr dunkel sind,was im Sommer praktisch sein mag, doch im Herbst/ Winter eben nicht. Dazu sind die Zimmer kalt und man bekommt sie gerade mal mit langer Wartezeit auf verschlagen..., die Wasserhähne sind seit Jahren verkalkt und ungepflegt, dei BAdewanne weist hygienische Mängel auf, wie auch die Fugen zwischen den Fliesen, braun, schwarz mitlerweile; dei Ablage im BAd hatte noch Seifenreste vom Vorgänger und diese blieben bis zum Schluss. An der Bedienung wir gespart, sodass Die oberkellnerin allein dasteht, vielleicht noch mit ein oder zwei Aushilfen, die sie einarbeiten soll. So wartet man ca ein halbe Stunde zwischen den Gängen, die Freundlichkeit lässt dann natürlich auch zu wünschen übrig, das Essen war eher mittelmässig und schon eher lau als warm, wenn es bei uns ankam. man fühlte sich eherabgeferigt, als freundlich bedient. Das Frühstück ist sehr einfach, lieblos und jeden Morgen das selbe, so dass man es nach wenigen Tagen nicht mehr sehen kann... Das Obst steinhart und der Kaffee mittelmässig, selbst aus der guten Espressomaschine. Für mehr als ein oder zwei Tage kann ich das Hotel nicht empfehlen... Ach ja und der Spabereich verdient den Namen nicht; die Sauna zwar sauber aber eine winzige Kabine, der Ruheraum eiskalt und ungepflegt, die Pool`s verkalkt, ungepflegt, kalt und so stark gechlort, dass einem nach kurzer Zeit die Augen brennen.
Wir waren echt bedient.... und das sollen 4 Sterne sein...

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2013

Wir waren Anfang März 2013 eine Woche im El Nogal. Das alte Landhaus ist eine willkommene Abwechslung von sonst üblichen Baustil auf Teneriffa. Wir hatten Übernachtung/Frühstück gebucht und abends im Hotelrestaurant - ausgezeichnet - à la carte gegessen. Im Großen und Ganzen waren wir mit dem Hotel zufrieden, die gegebenen 4 Punkte sind jedoch um einen halben Punkt aufgerundet, den wir gerne noch vergeben hätten. Für ein solches Hotel sollte im Jahr 2013 die Möglichkeit zum WiFI/WLAN Zugang für die Hotelgäste bestehen (zugeben, ich habe nicht danach gefragt, allerdings hat mein Gerät keine derartigen Möglichkeiten im Hotel angezeigt). Auch das Frühstück hätte etwas mehr Liebe verdient. So muss man sich seinen Kaffee aus einem einfachen Automaten holen, obwohl direkt neben dran eine wundervolle Espressomaschine steht.
Alles in allem also Kleinigkeiten, die dann den vollen 4. Punkt rechtfertigen würden.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gallen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Da dieses Landhaus auf 1'100 m steht und manchmal mitten in den Wolken, würde ich nicht mehr im Frühjahr und Winter hierhin fahren. In Escalona ist es meist 10 Grad kälter als am Meer, man ist oft in den Wolken, über den Wolken, oder auch unter den Wolken... dann ist es eh grau und kalt. Im Kamin brannte leider nie Feuer. Die Heizmöglichkeiten sind mangelhaft.
Winterpullis und Daunenjacken sind das Beste, was man mitnehmen kann.

Davon abgesehen sind die MitarbeiterInnen unkompliziert.

Die halbe Stunde Fahrt vom Meer hier hoch ist nicht schlimm, hält einen aber doch davon ab, abends auswärts essen zu gehen. Nach einigen Tagen hat man die Menueauswahl des Hotels dann aber doch "gesehen".

Dass der Innenpoolbereich nicht besonders attraktiv ist, ungepflegt daherkommt, das Dampfbad nie in Betrieb war, die Sauna eher ein süsses Kämmerchen als eine Saunakabine, ist schade. In dem s.g. Spa-Bereich hätte man sich, wenn es gepflegter wäre, durchaus die Abende auch ohne Abendessen wunderbar versüssen können.

Die Zimmer sind - aber das ist eben "Landhausstil" - ziemlich dunkel, weil man sich vor der Sonne und Hitze schützte ... das mag im Sommer durchaus gut sein.

Die Ruhe ist göttlich. Die Aussicht und die Sonnenuntergänge auch. Und die kurzen Wege in die Berge und zu den Wanderwegen sind prima. Insofern kann man sich schon für ein paar wenige Tage arrangieren.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gallen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Da dieses Landhaus auf 1'100 m steht und manchmal mitten in den Wolken, würde ich nicht mehr im Frühjahr und Winter hierhin fahren. In Escalona ist es meist 10 Grad kälter als am Meer, man ist oft in den Wolken, über den Wolken, oder auch unter den Wolken... dann ist es eh grau und kalt. Im Kamin brannte leider nie Feuer. Die Heizmöglichkeiten sind mangelhaft.
Winterpullis und Daunenjacken sind das Beste, was man mitnehmen kann.

Davon abgesehen sind die MitarbeiterInnen unkompliziert.

Die halbe Stunde Fahrt vom Meer hier hoch ist nicht schlimm, hält einen aber doch davon ab, abends auswärts essen zu gehen. Nach einigen Tagen hat man die Menueauswahl des Hotels dann aber doch "gesehen".

Dass der Innenpoolbereich nicht besonders attraktiv ist, ungepflegt daherkommt, das Dampfbad nie in Betrieb war, die Sauna eher ein süsses Kämmerchen als eine Saunakabine, ist schade. In dem s.g. Spa-Bereich hätte man sich, wenn es gepflegter wäre, durchaus die Abende auch ohne Abendessen wunderbar versüssen können.

Die Zimmer sind - aber das ist eben "Landhausstil" - ziemlich dunkel, weil man sich vor der Sonne und Hitze schützte ... das mag im Sommer durchaus gut sein.

Die Ruhe ist göttlich. Die Aussicht und die Sonnenuntergänge auch. Und die kurzen Wege in die Berge und zu den Wanderwegen sind prima. Insofern kann man sich schon für ein paar wenige Tage arrangieren.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Derby, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2012

Sind zu Fuβ angereist und nachdem es hieβ, das Hotel hätte einen Whirlpool und eine Sauna, haben wir für eine Nacht eingecheckt. Am Morgen mit Handtüchern runter: beide waren auβer Betrieb. Fühlten uns ge- und enttäuscht, da seit einigen Jahren nicht mehr sauniert. Ansonsten groβes Zimmer, nette Lage und Frühstück ok. Wünschte man wär‘ ehrlich gewesen, was Sauna betrifft. €80.-/Nacht inkl. Frühstück für 2 Personen – nicht gerade billig für Teneriffa.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Lörrach, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2012

Wir verbrachten im El Nogal 1 Woche (Ende Nov. Anfang Dez. 2012).Das schöne Landhotel liegt auf einer Höhe von 1100m in einer kleinen ruhigen Parkaanlage. Das Gebäude ist im inseltypischen Stil recht schön mit Naturstein und Holz gebaut, das Innere ist ebenfalls sehr hübsch eingerichtet. Zum Relaxen ist es hier recht angenehm abseits von dem Rummel an den Strandpromenaden.
Das Essen im Restaurant ist gut (vielleicht um etwa 15% zu teuer), das Personal freundlich.
Die Rezeption ist teilweise nicht besetzt. Bei einer Nachfrage für eine Massage erhielten wir keinen Termin, obwohl wir zweimal nachfragten. Die ausgelegte Wellness-Mappe ist wohl nur Alibi. Der Zimmerservice ist mangelhaft. Shampoo und Duschgel wurde nicht nachgefüllt.
Die Dame vom Zimmerservice musste sich, wenn überhaupt, zu einem Lächeln zwingen
(sehr unfreundlich). Die Betten waren recht ungemütlich, die Wände sehr hellhörig. Die Zimmerauslastung war schätzungsweise 30%. Ich möchte hier nicht sein, wenn das Hotel im Sommer komplett belegt ist. Der Wellnessbereich bestehend aus Pool (12m x 5m) 2 Whirlpools und Sauna ist in einem noch befriedigendem Zustand. Das Frühstück ist sehr eingeschränkt (Salami, geschmackloser, gekochter Schinken und Käse, nur ab und zu gab es ein bisschen Serranoschinken. Generell sollte man hier ein Auto haben, um etwas mobil zu sein. Zu den Stränden in Los Christianos bzw. Las Americas sind es mit dem Auto ca. 25 Minuten Serpentinenfahrt. Im Ort La Escolada gibt es eine kleine, einheimische Bar, einen kleinen Gemischtwarenladen und etwas ausserhalb (1km) bergab Richtung Arona ein Restaurant.
Gesamteindruck: "Viel Licht und Schatten"

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel El Nogal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel El Nogal

Anschrift: Camino Real s/n | La Escalona, 38614 Vilaflor, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Vilaflor
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Hotels in Vilaflor
Preisspanne pro Nacht: 69 € - 98 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel El Nogal 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, Expedia, Unister, Booking.com, Unister, EasyToBook, Weg, Venere, Hotels.com, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel El Nogal daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
El Nogal Teneriffa
Hotel El Nogal Teneriffa/Vilaflor
Landhotel El Nogal
El Nogal Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel El Nogal besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.