Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Hotel, etwas abgelegen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hilton Sa Torre Mallorca

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Hilton Sa Torre Mallorca gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hilton Sa Torre Mallorca
5.0 von 5 Hotel   |   Cami Sa Torre, KM 8,7, 07609 Llucmajor, Mallorca, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 1 von 9 Hotels in Llucmajor
München
Top-Bewerter
84 Bewertungen 84 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Hotel, etwas abgelegen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2012

Das Hilton Sa Torre auf Mallorca ist per Taxi vom Flughafen Palma de Mallorca aus gut zu erreichen. Die Anlage ist ziemlich abgelegen - was Vor- und Nachteil gleichzeitig ist. Einerseits ist es ziemlich ruhig und erholsamen, andererseits kann man in der direkten Umgebung wenig unternehmen. Abends ein wenig zu flanieren ist leider unmöglich. So sitzt man ohne Auto ziemlich in der Hotelanlage fest. Die Zimmer sind sehr schön und modern, das Essen gut - wenn auch etwas wenig abwechslungsreich.

  • Aufenthalt März 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

410 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    293
    67
    30
    15
    5
Bewertungen für
84
248
11
28
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Vilbel, Deutschland
Top-Bewerter
82 Bewertungen 82 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2012

Das Hilton Sa Torre liegt abseits von in allem süd-östlicher Richtung ca. 25 km vom Flughafen Palma de Mallorca entfernt . Bis Llucmajor auf einer Autobahn und danach auf engen Nebenstraßen, aber leicht zu erreichen. In jedem Falle ist ein Mietwagen notwendig! Wer hier Strandleben, Ballermann oder kulturelle Highlights sucht ist falsch: Ruhe und Erholung sind dafür garantiert!

Die Gegend ist geprägt von Weinbau, Oliven und Mandelbäumen. Und wenn Sie im Frühling hier sind: auch von Rennradfahrern. Und das zu Tausenden (nicht übertrieben!!!) Jede Kurve wird zum Wagnis, da Ihnen Radfahrer auf der ganzen Straßenbreite entgegenkommen. Aber das ist nicht nur rund ums Hilton, das ist ein Problem Mallorcas.

Das Hotel ist eine Mischung aus historischer Anlage (3 Ebenen) nebst einer Windmühle und Reihenbungalows im Finca-Stil, die sich sehr schön in die Landschaft einpassen. Alle Zimmer sind ausreichend groß mit geräumigem Badezimmer und extragroßer Dusche mit zusätzlichem Regenduschkopf. Alles sehr weitläufig; dies führt aber auch zu weiten Wegen, wenn man einen Bungalow am Ende der Anlage hat. Bei Regen ist ein Schirm (z.B. zum Essen gehen) notwendig, sonst aber ein schöner Spazierweg durch die mediterrane Anlage.

Die Anlage hat zwei recht große Pools, die aber leider nicht beheizt sind. Baden ist im März absolut unmöglich!!! Ein Pool wird als Familienpool, der andere als silence-pool bezeichnet. Zusätzlich gibt es noch ein Hallenbad, doch wer will das bei Lufttemperaturen von 23° C und herrlichem Sonnenschein nutzen?

Spa und Fitnessraum sind vorhanden. Ein Tenniscourt mit Kunstrasen ist angegliedert. Ein Golfplatz ca. 4 km entfernt.

Im Hotel gibt es zwei Restaurant, eines davon mit Stern ausgezeichnet. Das Essen ist sehr gut, aber die Karte bietet bei längerem Aufenthalt zu wenig Abwechslung. Wechselnde Tagesmenüs/ Tageskarte würden hier helfen. Die Portionen sind recht übersichtlich, Weinpreise moderat.

Im Sterne-Restaurant verlangt man unverständlicherweise, dass die Gäste eines Tisches bei der Wahl bestimmter Menüs alle das gleichen Menübestandteile wählen. Wenn also einer keinen Fisch mag, dann nur bei allen. Die Restaurantleitung sollte das überdenken.

Leckere Snacks kann man auch von 10:00 - 24:00h an der Bar oder im malerischen Innenhof einnehmen.

Das Personal ist äußerst um Wohl der Gäste bemüht und sehr freundlich. Man hat immer den Eindruck, es kommt von Herzen. Die Sprachkompetenz ist hervorragend.

Frühstück ist im Preis nicht inbegriffen und muss zugebucht werden. Wenn man es vor Ort macht ist es teuerer als vorab über Internet. Trotz angebotener Extras wie Pfannkuchen oder Waffeln ist die Auswahl etwas dünn aber von guter Qualität. Orangensaft ist frisch gepresst.

Statt einfachem Kaffee sind zum Frühstück auch Café au lait, Cappuccino etc. erhältlich.

Wenn die Pools geheizt wären und das Speisenangebot abwechslungsreicher, hätte ich 5 Punkte vergeben.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2012

4 herrliche Tage verbrachten wir in diesem hideaway und waren äußerst angetan.

Der palastähnliche Gebäudekomplex und dessen gelungen gestylte Einrichtung mit allen Annehmlichkeiten, die dem Mensch für ein luxeriöses Ausspannen gut tun, sind ein wohltuender Abwechslung zu den supermodernen anderweitigen first class Hotels. Die de luxe Zimmer mit Terrasse lohnen den kleinen Aufpreis.

Der gut trainierte Service liest alle Wünsche fast aus den Augen ab. Mit allen Anliegen kann man sich daran wenden und es wird geholfen.

Das Frühstück war der Preisklasse angemessen. Frisch gepresster Orangensaft und Nachfragen nach kostenlosen Sonderwünschen waren selbverständlich.

Das Sternerestaurant kocht innovativ auf 2 Sterneniveau mit einem selten so gut ausgebildeten und aufmerksamen Service.

Ein Auto wird benötigt.

Sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Wir haben gerade ein sehr schönes langes Wochenende mit unseren Zwillingsjungs (2,5 Jahre) im Hilton Sa Torre verbracht. Vorab: überall wird deutlich, dass sich hier alle sehr verantwortlich fühlen für das Wohlergehen der Gäste. Man wird sehr persönlich behandelt (z.B. "Wir haben die Kinderbetten jetzt in das Zimmer gestellt, aber wir können das gerne jederzeit ändern" oder "Wenn Sie möchten organisieren wir gerne einen Babysitter" etc.)

Das Hotel ist sehr schön angelegt mit zwei Aussenpools, viel gepflegter Freifläche zwischen den einzelnen Gebäude, am Hauptgebäude gibt es zwei Innenhöfe von denen einer bestuhlt ist und wo man frühstücken (bei uns noch zu kalt) oder später am Tag snacken kann. Die Weitläufigkeit des ganzen Hotelgeländes macht auf der einen Seite den Charme der Anlage aus, kann aber auch etwas anstrengend sein - "mal eben schnell zum Spa" ist dann doch ein 5Min-Fußweg. Mit Kleinkindern hat man leider dann auch das "Babyphone"-Reichweiten Problem: Abendessen ohne Kinder mit Babyphone und ohne Babysitter - was eigentlich immer ein schöner Effekt von Urlaub im Hotel ist - ist hier leider nicht möglich, wenn man wie wir, in einem entfernteren Teil des Hotels untergebracht ist.

Das ist aber vergleichbar ein sehr kleiner Minuspunkt. Das gesamte Hotelpersonal ist überaus freundlich, bemüht, schnell und zugewandt. Alle Fragen werden sofort beantwortet und geklärt. Alle sind sehr kinderfreundlich und interessiert. Die Begrüßung mit einem Glas Cava und dem sofortigen Kümmern um unser Gepäck lief hervorragend und insgesamt hatten wir nur ausgesprochen positive Kontakte mit allen Mitarbeitern des Hotels.

Unsere Suite lag - wie gesagt - am anderen Ende der Anlage. Positiv hieran war, dass wir niemanden stören konnten - und uns auch niemand anderes störte. Die Jungs hatten einen kleinen "Garten" zur Verfügung in dem sie ungestört buddeln konnten und wir konnten gemütlich auf der Terrasse sitzen und lesen. Sehr erholsam! Die Suite war sehr schön, modern, aber nicht zu kühl eingerichtet. Zwei Kinderbettchen standen parat, mit Extra-Handtüchern (da denken viele Hotels nicht dran). Alles ist super ausgestattet. Mini-Bar, Bad-Supply, ... alle sehr gut. Etwas Fußkalt war es während unseres Aufenthaltes - die Steinfließen sind eher was für warme Sommertage. Gut, dass es "Hilton-Schlappen" gibt... Etwas störend empfanden wir - wie ein Vorschreiber - die Abteilung des Bades / der Toilette vom Rest der Suite. Zwei Glasschwingtüren sollen die Bereiche abtrennen. Wir haben es gerne diskreter, aber das ist Geschmackssache.

Frühstück war hervorragend. Eine große Auswahl von allem! Zusätzlich konnte man Spiegeleier, French Toast, Pancakes etc. dazu bestellen. Sehr lecker! Kaltes und warmes Buffet, leckere Getränke. Die Bedienung war sehr freundlich und schnell.

Room Service ebenfalls ok. Hätte etwas geschmacksintensiver sein können. Dafür aber auch hier sehr zuvorkommender und freundlicher Service.

Der Spa-Bereich ist sehr schön, hell und modern gestaltet. Alles ist piccobello sauber und aufgeräumt. Wir waren jeweils nur recht kurz im Schwimmbad (aus kinderfreien-Zeiten wissen wir noch, dass es auch schön ist, einen Spa-Bereich ohne lärmende Kinder benutzen zu können- das Hotel achtet sehr angenehm darauf, dass alle Interessen berücksichtigt werden).

Insgesamt ein sehr schöner, erholsamer Aufenthalt hier! Vielen Dank!

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
karlstadt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2011

Das Hotel liegt etwa 20 Minuten vom Flughafen entfernt abgeschieden im Südosten. Ein Mietwagen ist deshalb sehr anzuraten. Mein Tip lieber von Norden her Richtung Llucmajor anfahren.

Sehr freundlicher Empfang nachts nach 0 Uhr bei verspätetem Flugzeug. Es erfolgt ein kostenloses Upgrade von einem Deluxe Zimmer auf eine Suite (mit moderner Ausstattung), da das Hotel voll ist. Der Hotelmitarbeiter, der uns bis an den äußeren Rand der Anlage zu unserem Zimmer begleitet, spricht etwas deutsch. Allerdings dürfen wir unsere Koffer selber tragen während er "unbelastet" voranschreitet!

Die Suite selbst ist geräumig, sehr sauber und modern eingerichtet (es gibt auch Zimmer/Suiten in traditionell-spanischem Stil). Große Terrasse, die nach außen zu gelegen ist mit 2 Liegestühlen und Tisch mit Stühlen. Im Bad großzügige Dusche mit durch Glaswände abgeteilter Toilette, eine nicht allzu große Whirlwanne. Zahnpasta/Zahnbürste fehlen. Sonderbarerweise ist eine Türe als Abteilung zwischen dem Eingang mit Wohnraum und dem Bad bzw. Schlafraum vorgesehen, sodaß es nur eine nicht sonderlich schalldichte Glastüre zwischen Bad und Schlafraum gibt.

Insgesamt ist die Lage der Zimmer recht unterschiedlich und manche Terrassen wirken schattig oder gehen direkt zum Gehweg hinaus, sodaß man hier besser nicht die Fenster auflässt. Dies trifft vor allem auf die Zimmer nahe der Reception zum SPA hin zu. Hier hört man deutlich vernehmbar ein Brummen eines Generators Tag und Nach! Dies wurde auch schon von einem Vorrezensenten bemängelt. Nach unverbindlicher Meinung der Rezeption soll hier im November 2011 mehr Schallschutz kommen?

Die Anlage ist selbst sehr großzügig und sauber bepflanzt im mediteranen Stil. Große, saubere Swimmingpools mit angenehm warmem Wasser und ausreichend vielen Liegen selbst bei viel Betrieb. Eine größere Kapelle und eine Windmühle auf der Anlage machen das Hotel idyllisch. Auch der Innenhof und die Lobby sind schön gestaltet.

Im Hotel gibt es das Gourmet-Restaurant Zaranda mit 1 Michelin Stern. Es gibt im Zaranda 2 Menüs jeweils zu 76 Euro und 89 Euro ohne Weine bzw. 112 Euro und 139 Euro mit Weinen (Stand Herbst 2011). Sonderbar ist, daß alle Gäste, die an ein und dem selben Tisch sitzen, das selbe Menü nehmen müssen. Diese Logik versteht keiner und ist absolut gastunfreundlich. Als ich das Hauptgericht änderte, wurde das erlaubt. Jedoch ohne etwas zu sagen, beim 2. Gast am Tisch diese Änderung auch durchgeführt. Das Essen selbst war perfekt zubereitet, wobei der Koch offensichtlich ein Liebhaber von Currynoten ist. Ebenfalls war an der Presentation nichts auszusetzen. Insgesamt war der Michelinstern verdient (ich bin ein durchaus erfahrener Esser in deutschen und französischen 1 und 2 Sterne Restaurants). Der Service könnte vielleicht noch etwas professioneller sein. High-End Wareneinsatz erfolgte allerdings weder beim Fleisch noch beim Fisch/Meeresfrüchte. Hier könnte man mehr bieten. Die spanischen Weine passten zu den Gängen und es wurde auch nachgeschenkt. Gute Qualität auch hier, aber kein Highlight dabei.

Das 2. Restaurant Arxiduc wartete mit einem Grillabend als Buffet auf für 39 Euro pauschal. Die Auswahl war bei Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen mäßig, spanisch orientiert, aber einfallslos. Enttäuschend war der Grill. Es wurde nämlich nicht etwa vom Gast ausgesuchtes Fleisch oder Fisch vor dem Gast gegrillt (das gibt es schon in 3 Sterne Häusern). Es lag alles schon fertig in silbernen Warmhaltegefäßen! Steaks fehlten. 1 Grillfisch. Insgesamt eine absolute Enttäuschung!

Bei längeren Aufenthalten kann das Essen im Hotel ein Problem werden, wenn man gute Küche gewohnt ist.

Die Frühstücksterrasse ist sehr schön und der Service klappt recht gut. Kondensmilch gibt es aber auch auf direktes Verlangen nicht, obwohl in den Suiten welche vorhanden ist. Der Kaffee ist leider in Kannen vorgekocht. Dies ist eigentlich kein Standard mehr in einem 5 Sterne Haus. Auch die Auswahl ist am Buffett mäßig bis auf reichlich vorhandenes süßes Gebäck und vorzügliche Croissants.

Beim Auschecken fand sich eine Barrechnung von 50 Euro auf der Endrechnung, die auf Einspruch jedoch sofort gestrichen wurde. Den Zimmerschlüssel vergaß die Rezeptionistin einzufordern.

Zusammenfassend ein schönes, aber heterogenes Hotel für die einzelnen Leistungen. Bei einem Urlaub über mehr als 2-3 Tage würde ich auswärts essen. Mit einem Hotel Cap Rocat oder St. Regis kann das Hilton nicht mithalten.

Zimmertipp: Die Zimmer sind sehr unterschiedlich. Suiten haben deutlich schönere Terrassen. Zimmer nahe der Rece ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2011

Das Hotel liegt ein paar Kilometer vom nächsten Ort entfernt im absolutem Nirgendwo. Dafür ist die Architektur grandios schön. Der Service war ausgezeichnet und solange keine deutschen Versicherungsvertreter die beiden wunderschönen Pools belagern, hat man eine herausragende Ruhe und Beschaulichkeit in mediterraner Atmosphäre.
Der stolze Zimmerpreis ist ein bißchen übertrieben.
Das Frühstück war, wie es sich für ein Hilton gehört, sehr gut.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
OZ
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2011

Das Zimmer war groß, hatte aber ständig einen "Heu"-Geruch.
Als Diamandkunde wurde mir erklärt,daß am 1. Tag eine Flasche Wasser der Bonus sei.
Nach Beschwerde erhielt ich täglich eine Flasche Mineralwasser kostenlos.
Ein late check out wurde wegen angeblicher Kapazitätsprobleme abgelehnt, 14.00 Uhr wurde uns zugebilligt, im Internet aber waren Zimmer verfügbar.An der Triple-Meilen-Aktion von Lufthansa hat sich das Hotel auch nicht beteiligt, denn diese habe ich nicht erhalten.
Im Restaurant wurden die Eßbestecks auf den blanken Tisch gelegt, die Sauberkeit ließ teilweise zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hilton Sa Torre Mallorca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hilton Sa Torre Mallorca

Anschrift: Cami Sa Torre, KM 8,7, 07609 Llucmajor, Mallorca, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Llucmajor
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 9 Hotels in Llucmajor
Preisspanne pro Nacht: 146 € - 258 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hilton Sa Torre Mallorca 5*
Anzahl der Zimmer: 90
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hilton EMEA, Expedia, ab-in-den-urlaub, Agoda, HotelTravel.com, Escapio, TripOnline SA, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hilton Sa Torre Mallorca daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hilton Sa Torre Mallorca Hotel Llucmajor
Hilton Llucmajor
Hotel Hilton Sa Torre Mallorca Llucmajor
Hilton Sa Torre Mallorca Llucmajor
Hilton Hotel Llucmajor
Llucmajor Hilton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hilton Sa Torre Mallorca besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.