Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel Monte del Mar = Hotel Esquinzo” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Monte del Mar

Monte del Mar
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Monte del Mar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Monte del Mar
3.5 von 5 Appartement   |   Calle Escanfraga,2 | Urbanizacion Esquinzo, 35626 Esquinzo, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Bern, Schweiz
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel Monte del Mar = Hotel Esquinzo”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

Wir waren zuerst etwas irritiert über die beiden geführten Namen, nämlich Hotel Esquinzo und Hotel Monte del Mar. Das deutsche Personal an der Reception versicherte uns aber, dass wir am richtigen Ort gelandet waren.
Unser Maisonette-Apartment zur Meerseite hin war grosszügig und sehr sauber. Die Küche war genügend gut ausgestattet, auch Abwaschmittel und Putzlappen waren vorhanden. Von den Unterkünften auf den Kanaren, war dies die beste.
Nun zu den negativen Punkten: Im Apartment wurde es rasch heiss und stickig, ein Ventilator wäre gut gewesen. Ebenfalls störend waren die miauenden und bettelnden Katzen (hinter dem Hotel haben Tierschützer eine Futterstation eingerichtet) und die Müllabfuhr morgens um drei Uhr früh (für letztere beiden Punkte kann das Hotel ja nichts).
Fazit: Für Ruhesuchende und/oder gesetztere Gäste eine gute Unterkunft. Ein Mietwagen ist angesichts der Lage abseits sehr nützlich.

Zur Umgebung: In der Anlage gibt es noch ein Restaurant (nicht besucht), eine Bar (in Ordnung), einen Supermarkt (ausreichend für den täglichen Bedarf) und einen Souvenirshop (nicht besucht). Die Hotels der Umgebung (Esquinzo) sind primär auf deutschsprachige Gäste ausgerichtet, auch im nahen Jandia/Morro Jable gibt es viele deutsche Angebote.
Der Strand ist schön und sauber, es hat diverse FKK-Anhänger (fanden wir jetzt nicht so toll).

Zimmertipp: Die Maisonette-Apartments sind schön.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    5
    6
    5
    1
Bewertungen für
4
9
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pforzheim, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Die Zimmer waren nur mäßg sauber. Wir mussten erst Blutspuren von der Innenseite der Zimmertür abwischen und benutzte Papiertaschentücher aus einer Nachttischschublade entfernen.
Alle Gläser im Schrank mussten wir noch einmal spülen, um Schlieren zu entfernen. Zum Glück gab es in im anlageneigenen Supermarkt Küchenpapierrollen.
Die Duschen wurden während des einwöchigen Aufenthalts nicht gereinigt.

Das Essen war geschmacklich gut und für Nichtvegetarier variantenreich. Allerdings war die Küche für Vegetarier sehr unflexibel. Der Hauptgang bestand für Vegetarier an mehreren Tagen so aus Kartoffeln oder Pommes, obwohl vier bis fünf verschiedene Hauptgerichte im Rahmen des Buffets angeboten wurden.

Der Service war unprofessionell: während wir aßen räumte der Kellner über Tisch und Teller greifend und einen Geschirrberg über den Tisch balancierend gebrauchtes Geschirr ab. Beim Antransport der Glasschalen fasste diese an der Innenseite an.

Zum Strand waren es lediglich zweihundert Meter; der Strand ist breit und sauber, das Wasser klar. Ein Traum. Wer dagegen Süßwasser mag, findet zwei Pools auf dem Hotelgelände. Eine Bar ist ebenfalls in das Hotelgelände integriert. Ein Souvenirladen mit reichhhaltigem Angebot (Mode, Brillen, Taschen, Schmuck) ist ebenfalls da.

Wer nicht allzu hohe Ansprüche stellt, trifft auf ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Das Zimmer / Appartment war relativ geräumig, aber fühlte sich wie ein Kellerraum an und roch auch so. Es roch sehr häufig nach Toilette / Abwasser. Der Wind hat die Abwassergerüche in das Zimmer gedrückt. Die Bettlaken waren schmutzig und auch das Zimmer war nicht das sauberste. Wir hatten viele zerklatschte Mücken an den Wänden kleben und nachts zwei Kakerlaken zu Besuch. An der Rezeption sagte man uns, das sei normal. Das Zimmer wurde anschließend gereinigt. Das Bett war ziemlich unbequem, steinhart.

Der Pool war relativ klein und es standen leider auch nur ca. 14 Liegen zur Verfügung. Der Weg zum Strand war aber recht kurz. Am Strand weht ein sehr starker Wind und man sollte einen Wind- oder Sandschutz dabei haben, um nicht komplett paniert zu werden. Eine Liege und ein Schirm kostet am Strand 8€. Der Strand ist sehr sauber und das Wasser ist großartig.

Das Essen (Frühstück und Abendbuffet) ist absolut ausreichend. Das Frühstück besteht aus Brötchen, Brot, Aufschnitt, Aufstrich, Ei,Pfannkuchen.... Die Auswahl ist wirklich in Ordnung.
Es gibt jeden Tag Pasta-, Kartoffel-, Fleisch- und Fischgerichte. Dazu ein Salatbuffet und tollen Nachtisch.

In der Anlage ist ein Spar Markt und ein Souvenirshop, sowie eine Bar. Im Ort selbst ist allerdings garnichts los. Man kann mit dem Bus nach Morro Jable fahren, kostet nur 1,40€ und geht sehr zügig.

Das Hotel ist in Ordnung wenn man kein 5* Resort erwartet.

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Die Anlage Monte Del Mar liegt im beschaulichen Esquinzo - einer Siedlung die zum größten Teil aus Appartement- und Hotelanlagen besteht und wo es lediglich eine Apotheke, einen kleinen Spar-Markt und ein (sehr gutes) Restaurant gibt (damit ist ausdrücklich nicht das "El Marinero" gemeint, das zum Monte Del Mar gehört). Die Aparthotelanlage selbst ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, weiß aber durchaus mit einem gewissen Charme zu überzeugen: Dezentral gegliedert verfügt das Monte Del Mar/Esquinzo über zwei Pools, das schon erwähnte angegliederte Restaurant "El Marinero", die Bar "Safari", einen kleinen Supermarkt, einen Souvenir-Shop sowie einen großen Rezeptionsbereich mit (kopstenpflichtigen) Internet-PCs. Das alles ist über recht hübsch angelegte Wege mteinander verbunden. Das ganze Paket könnte sehr schön sein - doch wie so oft steckt der Teufel im Detail: Das unter italienischer Leitung stehende Restaurant "El Marinero", in dem fast ausschließlich die Gäste, die Frühstück/Halbpension gebucht haben, speisen, konnte uns leider nicht überzeugen: Die Speisenauswahl war sehr einseitig; meist gab es Nudeln mit Tomatensoße in unterschiedlichen (aber langweiligen und faden) Variationen. Daneben wurde täglich Fisch serviert (Thunfisch-Pizza, Fischbrei-Canneloni, Fischfilet usw.); hin und wieder gab es auch Fleisch, jedoch oft in schlechtester Qualität (gepresste Fleischreste werden paniert und dann als "Cordon Bleu", "Rindfleischscheiben aus dem Ofen" usw. präsentiert. Mit einem Wort: Jugendherbergsniveau. Zudem kann das Etablisement gerade eben so den Ansturm der Pauschalbucher bewältigen: Sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen gab es oft Gedränge am verhältnismäßig kleinen Buffet. Ein weiteres Manko: Unser Zimmer verfügte weder über eine Klimanalage noch über einen großen Ventilator. Wenn der heiße Wind aus Afrika herüberweht, was im August vorkommt, ist es in den Zimmern kaum auszuhalten (man muss jedoch zugute halten, dass eine Klimaanlage auch nicht im Angebot erwähnt wird). Ein weiterer Minuspunkt: Unser Appartement (und auch andere, wie Mitreisende berichteten) beherbergte noch weitere "Bewohner": Kaum ging abends das Licht aus, krabbelten Kakerlaken durch die Zimmer - einmal wachte ich sogar auf, als mir eines dieser Biester über den Leib huschte - kommt im Süden vor - aber das ist einfach nicht mein Fall. Auch am Pool waren diese "Gäste" ein ums andere Mal zu sehen. Die Pools sind relativ klein und können nicht mit den weitläufigen Badelandschaften der großen Club-Hotels verglichen werden: Es sind einfache Betonbecken, mäßig gepflegt. Nun sollten Pools bei einem Appartementhotel, das in der Nähe des Strands gelegen ist, auch keine allzu große Rolle für die Gäste spielen - nur... leider war der Strand, anders als erwartet, voller größerer Steine und somit nur äußerst eingeschränkt zum Baden geeignet. Eine Weile musste man also schon wandern, um an einen gescheiten Sandstrand zu gelangen. Das Fass zum Überlaufen brachte aber die Tatsache, dass wir jeden Morgen gegen acht Uhr von einem laut scheppernden, zu einem Müllwagen umfunktionierten Gepäckwagen aus dem Schlaf gerissen wurden, der vom Personal ohne Rücksicht über den holprigen Betonboden gefahren wurde. Zudem wurden während unseres Aufenthalts die Zuwege zu den Appartements neu gefliest, was teilweise Baustellenatmosphäre aufkommen ließ. Sehr zu loben ist jedoch das (deutsche) Team der Rezeption, das sich sehr für die Gäste engagiert. Fazit: Das Appartement-Hotel Monte Del Mar ist unserer Meinung nach für Gäste geeignet, die nicht allzuviel Geld investieren wollen und über einen Mietwagen verfügen (Jandia/Morro Jable mit Top-Strand und etwas mehr "Leben" ist einige Kilometer weit entfernt). Unser persönliches Fazit: Das nächste Mal lieber 200 Euro mehr ausgeben und ein "typisches" Rundum-sorglos-Hotel in guter Strandlage mit guter Küche buchen...

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Mein Freund und. Ich haben unseren Urlaub auf der wunderschönen Insel Fuerteventura verbracht!das Problem: das Hotel,...
Unser erstes zu gewiesenes Zimmer, dessen Balkon an einer Futterstelle für streunerne Katzen lag, konnte schnell gewechselt werden! Das zweite Zimmer war ebenfalls ohne Klima Anlage(bei den Sommerlichen Temperaturen bekommt man nachts kein Auge zu), war anfangs sehr angenehm eingerichtet, jedoch entpuppte sich wenige Tage später an den angebrachten Lampen über dem Bett ein Haufen voller Armeisen..... zu allem übel war das Essen dann auch nichtmal 3Sterne wert! Zum Teil waren die Tische vom Vorgänger noch beschmutzt und wer kurz vor Ende zum Essen kommt, darf sich dann auch noch eine Beschwerde der Bedienung anhören!! Das einzig Tolle: das Hotel liegt direkt am Meer und eine Bushaltestelle ist ebenfalls nur Minute entfernt! Wer also einen einwandfreien Urlaub genießen will sollte nicht am Hotel sparen

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Monte del Mar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Monte del Mar

Anschrift: Calle Escanfraga,2 | Urbanizacion Esquinzo, 35626 Esquinzo, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Esquinzo
Ausstattung:
Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Esquinzo
Preisspanne pro Nacht: 37 € - 55 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Monte del Mar 3.5*
Anzahl der Zimmer: 170
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Monte del Mar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Monte Del Mar Esquinzo
Hotel Monte Del Mar Playa De Esquinzo
Monte Del Mar Fuerteventura, Spanien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Monte del Mar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.