Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr angenehm!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sol Gavilanes

Speichern Gespeichert
Sol Gavilanes gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Sol Gavilanes
4.0 von 5 Hotel   |   Urb Playa de Santa Galdana, 07750 Cala Galdana, Menorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Öko-SpitzenreiterBronze-Status
Nürnberg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Sehr angenehm!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2013

Es ist ein Sehr geppflegte Hotel.
Nette Personal. Sauberkeit- die Nummer1!
Im Restaurant Auswahl ist so groß, dass wir haben alles probieren nicht geschaft. Jeder Abend ca. 10 Gängemenü, Dazu noch Italienische Theke und extra Grill-Anlage. Obst und Gemüse- voll. Nachtisch und Desserts - große Auswahl nach jeder Geschmack.
Wir haben gut gefunden, dass wir eine freie Möglichkeit (bei Halbpension) zum Wahl, ob wir ein Mal Mittagsessen nehmen, anderer Mal - Abendessen bekommen.
Im Hotel gibt alles was brauchen man kann. Große Spielraum für Kinder, eine Zimmer mit Spielautomaten, Wäscherei (1 Waschmaschine und 1 Trokner), am Rezeption kann man die Strandtüchern leihen. Am Erdgeschoß gibt ein kleiner Supermarkt. Noch ein Pool, mit Terassen und Liegen mit Sonnenschirmen. Separat ist ein kleiner Pool für Baby.
Die Gelende ist schön grün: Pinien, Palmen, Oliven und Hibiskusen machen schöne Aussicht und gute Lüft. Für die, wer Interesse hat - neben Hotel ist eine Tauchenschule.
Hotel liegt direkt am Strand und das war bequem. Vor dem Eingang sind die Duscheanlagen, und Anlage für Füßeabspülen. Spa-Salon und FitnesStudio gibt auch; aber wir haben es nicht benutzt.
In der nähe gibt mehr Cafe und Restaurants.

Als "minus" kann ich nennen:
1. die Liege und Sonnenschirm zu teuer (1 Liege: 6Euro pro Tag, Sonnenschirm - 5 Euro).
2. im Ort und Hotel kein WiFi. Im Hotel kann man Internetzeit kaufen, aber auch zu teuer. z.B. 24*Stundige Empfang, der muss man in 2 tagen benutzen, kostet 11 Euro. Aber das ist nicht wichtig beim Badeurlaub. :)
Also. Es ist alles wirklich gut. Wir besuchen diese Ort noch Mal. Bestimmt. :)
PS Entschuldigen für Grammatik Fehler.

Zimmertipp: Zimmer mit Seeblick naturlich besser. Andere Seite "schaut" an Sportplatz. Etage 6 ist ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

778 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    332
    296
    102
    29
    19
Bewertungen für
304
339
9
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2013

Ein gut geführtes Haus. Das Essen war gut bis sehrgut.
Getränke lagen in der höheren Preisklasse.
Ausblick auf die Bucht war sehr gut.
Kleiner Mangel: Das Bier wurde auf englische Art gezapft.
Inselerkundung mit einem Mietwagen ist zu empfehlen.

Zimmertipp: Wir haben im 9. Stock über der Terasse gewohnt. Der Ausblick war wunderschön! Der Geräuschpegel dur ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarland, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Der erste Eindruck ist durchaus sehr positiv in dem Hotel, alles schön sauber und aufgeräumt, an der Reception wurden wir freundlich empfangen. Der Blick ins Zimmer im ersten Stock war auch OK, aber dennoch recht verlebt, scheint noch die Urausstattung zu sein, ein Röhrenfernseher ist irgendwie nicht mehr zeitgemäß, die Auswahl an Programmen auch dünn, aber wer will schon dauernd Fernsehen :-). Klimaanlage funktioniert gut, ohne das man des nachts unter dem dünnen Deckchen frieren muss. Die Wände sind dünn, vorallem der Abfluss rumpelte unaufhörlich akustisch durch das Bad, was genauso im Wohnbereich zu hören war. Man kann die Badezimmertür auflassen, es macht kein Unterschied. Sauberkeit war im Zimmer auch OK, die Reinigungscrew machte immer einen guten Job. Bis auf eine Sache, die Balkontür haben sie immer aufgelassen, trotz persönlichem Hinweis mit Trinkgeld. Im ersten Stock ist das nicht so der Renner, da krabbelt man einfach rein. Von der tollen Aussicht hatten wir nicht viel, dem Wunsch auf ein anderes Zimmer wurde uns nicht entsprochen. Dafür war die Aussicht von Lounge und der Terrasse beim Frühstück und Essen wunderbar. Der Empfang(wenn es ihn denn gab) beim jeweiligen Essen war je nach Mitarbeiter wie in einer Bundeswehrkaserne, man wurde mit einem trockenen "Hola" begrüsst einem Platz zugewiesen. Wehe man saß im nicht separat ausgewiesenen "Barbereich", wir wurden sehr unfreundlich des Tisches verwiesen/entfernt, nachdem wir schon gut 15min da gegessen haben. Ein sehr unpersönlicher und unfreundlicher Service der von einzelnen Mitarbeitern ausgeht. Einmal wurden wir !!!3-mal!!! innerhalb von 10min von der gleichen Person nach der Zimmernummer gefragt, denn die Getränke gehören nicht zur Halbpension! Auch bei Vollpension sind nicht alle Getränke inbegriffen. Die Getränkepreise sind heftig, 0,5l dünner Sangria 11€, im Ort bei gutem Essen für 5,5€ zur erhalten, sogar mit Geschmack. Das Essen ansich war essbar, grundlegend kaum gewürzt, nicht besonderes unterm Strich. Die Auswahl an Speisen variert wenig. Wir waren trotz bezahlter Halbpension 5 von 10-mal in den Restaurants des Landes essen. Der Strand(Wasser) ist schön und sehr sauber, aber auch vorm Hotel sind die Liegen nicht gratis. Es waren viele Kinder da, für Familien vorteilhaft. Auch die Kinderbelustigung war offensichtlich umfangreich. Abends gabs ab und zu eine amüsante Vorstellung der Kids, das war schön.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vandans, Österreich
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Wir haben dieses Hotel aufgrund der vielen positiven Bewertungen ausgewählt. Ein Fehler, wie sich schon gleich nach unserer Ankunft herausstellen sollte. Wir haben eine Familienunterkunft gebucht (2 Erwachsene, 1 Kind 2 Jahre alt) und waren leider dazu gezwungen, mehrmals das Zimmer zu wechseln. Als erstes hatten wir ein winziges Zimmer auf der 9 Etage, sehr laut und viel zu klein für eine Familie. Wir haben dann einen "Upgrade" auf ein Familienzimmer gegen Aufpreis durchgeführt, was an der Rezeption nur sehr widerwillig durchgeführt wurde. Zudem wurde uns nahegelegt, dass wir keine weiteren Zimmerwechsel mehr vornehmen sollten. Der Mitarbeiter an der Rezeption wusste wohl schon, wo er uns das hinverlegt hatte. Wir haben also ein Familienzimmer auf der 7 Etage bekommen, direkt unter dem Restaurant. In diesem Zimmer war es absolut unmöglich in Ruhe zu schlafen. Das Restaurant wurde von 2200 Uhr bis 2400 Uhr gereinigt. Wenn die Tische und Wagen verschoben wurden war es so laut, als ob ein Güterzug über das Dach fährt. Um 6 Uhr morgens ging das Ganze von neuem los. Ausserdem hört man in diesem Hotel so ziemlich alles, was in den Nebenzimmern geschieht und die Musik aus dem Restaurant ist bis 2300 Uhr ebenfalls extrem laut zu hören. Ich finde es grenzt schon an Betrug, diese Räumlichkeit als Familienunterkunft zu bewerben, ja es überhaupt einem zahlenden Gast zuzumuten darin zu schlafen. Nach einer direkten Reklamation beim Veranstalter haben wir schließlich ein Zimmer in der 6 Etage bekommen, was leider auch nicht besser war.
Die Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig, was wohl daran liegt, dass für eine Etage wohl ein einziges Zimmermädchen zuständig ist. Die Betten und Matratzen scheinen so alt, wie das Hotel selbst.
Es gibt in dem Hotel Mitarbeiter, welche sich sehr bemühen. Andere wiederum sind sehr unfreundlich und geben einem das Gefühl, dass man Ihnen zu Last fällt. Beim Essen wird einem der Teller schon weggezogen, bevor man überhaupt fertig ist.
Das Essen selbst ist als qualitativ minderwertig zu bezeichnen. Es gab einmal einen "mexikanischen Abend", ansonsten die ganze Woche das selbe Angebot. Was am Vorabend übrig bleibt, gibt´s dann halt am nächsten Tag. Lieblos zubereitet, teilweise noch nicht mal richtig aufgetaut. Die Getränke sind extra zu bezahlen. Im Speisesasl hat man das Gefühl in einer Kaserne zu sein, auch der raue Umgangston trägt zu diesem Eindruck bei.
Der Hotelstrand und die Aussicht sind das einzig Erwähnenswerte. Der Stand lässt sich per Lift erreichen, für Liegen und Sonnenschirm sind pro Tag 17 Euro zu bezahlen.
Wir haben von anderen verärgerten Gästen erfahren, dass das Hotel früher wohl um einiges Besser war, aber nun immer mehr nachlässt.

Fazit : Wir können dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Das Hotel ist weit entfernt vom 4 Sterne Standart. Es ist uns ein Rätsel, wie jemand auf den oberen Etagen schlafen kann.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buckeburg, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2013

Trotz des Besuches in der Vorsaison war das Hotel schon recht voll.
Das Frühstück wurde an 2 Orten eingenommen, einmal im Speisesaal in der 8. Etage und im Außenbereich in der 9. Etage- von beiden Bereichen ein toller Ausblick auf die Bucht.

Das Animationsprogramm am Abend hat schon eine anständige Qualität, einiges davon war durchaus sehenswert.

Das Hotel muss vor einigen Jahren renoviert worden sein, alles in gutem Zustand und neuwertigem Design.


Schöne Wanderung in Nahe und ferne Buchten über den Camí de Cavalls.
Aufgrund der absoluten Strandnähe toll für Familien. Die stellen mit der Seniorenschar (bis auf wenige Ausnahmen) auch den Großteil des Publikums.
Cocktails ab 6 € (ganz OK, nichts besonderes), großes Bier € 2,50.

Zimmertipp: Je höher, desto toller die Aussicht!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2012

Schon nach wenigen Minuten vom Hotel entfernt kann man im Wald und in ursprünglicher Natur wandern. Es bleibt zu hoffen, dass der Massentourismus nicht -wie anderenorts- die Schönheit und Orginalität plattwalzt! Überrascht hat mich das Wetter/Klima. Ende September bis Anfang
Oktober war es recht unbeständig: 2 Tage Sturm (für mich o.k.), 2 Tage Regen, 5 Tage unbeständig und vor allem oft recht schwül! In der 2. Woche mussten wir die Badesachen drinen Aufhängen (gerade genug Platz dafür) sonst wären diese am Morgen noch feuchter geworden! Unangenehme Gerüche kamen oft über den Balkon herein, weil einige Gäste ein übelstinkendes Zeug geraucht haben. Dabei war es egal ob der Stinker 4 Balkone enfernt qualmte. Gelegentlich war das auch im Flur zu riechen. Wenn die Abendunterhaltung,
wetterbeding drinnen stattfand, wurden stinkende Metallstengel zum glimmen und qualmen gebracht, was man schon beim Treppenaufgang und bei der Rezeption roch. Das Abendunterhaltungsprogramm war das Beste was wir bisher erlebt haben. Beim Massenbetrieb
im Speisesaal gibt es manches zu verbessern. Am Buffet gab es eine große Auswahl, nur schade, dass es öfter am Geschmack gemangelt hat, nicht selten war das Essen nicht mehr richtig warm! Es gab aber erstaunliche Ausnahmetage an denen sah z.B.die Paella nicht nur so
aus, nein sie schmeckte auch so und alles war warm! Na, wer hat denn da gekocht? Das Personal an der Rezeption was sehr kompetent und stets freundlich. Die Dame vom Zimmer-
service ausgesprochen freundlich, engagiert und kompetent einfach super. Die Sauberkeit
im Hotel und Zimmer war bestens. Im Bad nur große Fliesen mit minni-Fugen, also kaum
Platz für den so häufigen Schimmel in Hotelbädern, absolut sauber. Leider stinkt schon das Leitungswasser deutlich nach Chlor. Auch das Wasser für den Tee schmeckte nicht und nach 2 Tagen gab es nur noch eine Sorte Tee!! Zimmer, Flur und Treppenhaus sind sehr geschmackvoll einengrichtet, hochwertiges Material, sehr ordentlich verbaut und immer
gepflegt sehr sauber. Trotz Kritik ist meine Benotung eine 2+.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gossau, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2012

Das sehr grosse Hotel liegt unmittelbar an einer traumhaften Badebucht. Mit dem Lift gelangt man zum Strand. Dort gibt es Zonen für zu mietende Liegestühle und Sonnenschirme, aber auch freie Zonen. Schatten findet man unter den zahlreichen grossen Pinien. Darunter stehen mehrere Holztische und Bänke für den öffentlichen Gebrauch. Der Zugang zum Meer ist unproblematisch, weil der breite Strand in geschützter Lage ist. Vom Hotel aus gibt es gut markierte Fusswege zu Nachbarbuchten. (ab 30 Minuten). Wer ein Hotel mit Poollandschaft sucht, ist am falschen Ort. Der Pool liegt auf der hintern Seite des Hotels mit genügend Schattenplätzen unter Bäumen. Essen kann man im Speisesaal oder auf der Dachterasse. Alles ist wirkt etwas hektisch, das Personal ist aber freundlich und hilfsbereit. Damit sich dort der Ansturm in Grenzen hält, beginnt der Service 30 Minuten nach dem Speisesaal. Die Auswahl des Essens ist in Ordnung, für die Gemüse und die Nachspeisecrèmen hat es noch Luft nach oben. Wein kann man relativ teuer glasweise oder in Flaschen kaufen. Diese werden für den nachfolgenden Tag aufbewahrt. Interessant ist das ökologische Konzept: in jedem Stockwerk hat es separate Behälter für Glas, Plastik usw. Die Frühstückservietten sind 100 % Recycling, Für den Austausch des Badetuchs muss man 1 Euro zahlen.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick wählen - wenn das Budget reicht noch besser die Suiten im obersten Stock.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sol Gavilanes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sol Gavilanes

Anschrift: Urb Playa de Santa Galdana, 07750 Cala Galdana, Menorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Menorca > Cala Galdana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Öko-Hotels in Cala Galdana
Nr. 2 der Luxushotels in Cala Galdana
Nr. 3 der Familienhotels in Cala Galdana
Preisspanne pro Nacht: 72 € - 367 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sol Gavilanes 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Hotel.de, Booking.com, Melia, Otel, Unister, Unister, HotelsClick, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sol Gavilanes daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sol Gavilanes Cala Galdana
Hotel Sol Gavilanes Cala Galdana
Sol Gavilanes Menorca/Cala Galdana
Hotel Sol Gavilanes Menorca
Sol Melia Cala Galdana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sol Gavilanes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.