Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafte Erholung!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Zur Bleiche Resort & Spa

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Burg (Spreewald) suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Hotel Zur Bleiche Resort & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   Bleichestrasse 16, 03096 Burg (Spreewald), Brandenburg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte Erholung!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Die zahlreichen Auszeichnungen als bestes Wellness-Hotel hat dieses Haus mehr als verdient; immer noch und weiterhin. Sie sind auch objektiver als so manch frustriertes und vielleicht auch auf wegen überstrapazierter Budgets egozentrische Erwartungshaltungen zurückzuführendes Gerede in der einen oder anderen Bewertung, die hier zu lesen ist. Bezeichnenderweise empfiehlt keiner der "Kritiker" ein schöneres und besseres Wellnesshotel.

Die Zimmer sind prima, egal ob "Storchennest" oder Suite. Besonders schön sind die Suiten mit eigenem SPA-Bereich. Auch die Präsidentensuite ist ein Erlebnis; andere SPA-Suiten haben allerdings grössere Wohnräume als diese Suite. In allen Suiten ist ein Riesenplatz. Und wer mal alleine fährt, hat auch seine Freude in den kleineren Zimmern, die - wie das gesamte Hotel - überaus geschmackvoll eingerichtet sind. Hier ist alles stilvoll ausgestattet und unverwechselbar.

Das Juwel - und sehr guter Grund für die hohen, aber in jeder Hinsicht angemessenen Preise - aber ist der Wellness-Bereich. Terrakotta-Fliesen statt Kacheln. Holz statt Beton. Sehr warme Raumtemperaturen statt Zugluft (hier friert nicht einmal meine Frau). Charme statt Pseudomodernismus. Kamine statt amerikanischer Fahrstuhlmusik. Komfortable und gepolsterte Sitzgelegenheiten statt harter Plastik- oder Holzbänke. Grossartige und zahllose Bildbände in mehreren Bibliotheken, auch im Wellness-Bereich. Fabelhafter Sauna- und Dampfbad-Bereich. Großartiges Angebot verschiedenster Behandlungen, die immer mit größtem Charme von den sehr freundlichen Damen ausgeführt werden (die "große" Hamam-Behandlung ist ein Gedicht!).

Vor allem aber: Wir kennen keinen Ort, an dem man sich so schnell, so tief, intensiv und anhaltend erholt, wie hier. Das beginnt schon bei der Ankunft im Foyer und setzt sich im gesamten Hotel fort. Das Personal ist außerordentlich nett und erfüllt sehr gerne auch Sonderwünsche - wer hier anderes moniert, möge sich an die Binsenwahrheit erinnern, dass es immer auch darauf ankommt, wie man in den Wald hineinruft..... Ein Mindestmaß an Höflichkeit und Freundlichkeit ist immer hilfreich.

Beispielsweise war es überhaupt kein Problem, ohne Aufpreis für die fünf Kinder meiner und einer befreundeten Familie jeweils abends ein Kinder-Dreigang-Menü auf der Suite zu bekommen, während wir Eltern es uns in den Restaurants, der Bar und der Raucher-Lounge haben gutgehen lassen.

Für wenig Geld gibt es hervorragende Kinder-Betreuung (Bootsfahrt, Fussball, Federball etc.). Alle Kinder - nicht nur unsere - die wir hier bislang erlebt haben, haben sich übrigens ausnahmslos sehr gut benommen. Aber natürlich trübt es manchem Kind etwas die Freude, sich besser als in einem gewöhnlichen Bad benehmen zu müssen. Nicht wenige Erwachsene unterhalten sich aber lauter, als die Kinder miteinander spielen. Dennoch ist es hier ausgesprochen ruhig, tags und nachts, im Wellness-Bereich und auch im Rest des Hotels.

Wir sind Stammgäste geworden. Wir werden es bleiben. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

131 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    64
    18
    18
    24
    7
Bewertungen für
19
78
7
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2012

Das erste Mal besuchten wir die Bleiche im Jahr 2004 und waren so begeistert, dass wir von da an regelmäßig wieder kamen. Leider schafften wir es in den letzten beiden Jahren nicht in den Spreewald umso mehr freuten wir uns jetzt endlich wieder in diese Oase der Ruhe und Stille zu kommen. Leider muss ich sagen, dass sich die Bleiche sehr verändert hat und nicht zum Guten! Das Publikum bestand aus vielen Tagesgästen ( was man leicht an den mitgebrachten Bademänteln sehen konnte und daran, dass abends nur ein Drittel der Masse beim Essen war), Hells Angels (kein Witz!) und laut am Handy telefonierenden Müttern, die ihre Kinder seelenruhig im Spa Bereich sich mal richtig die Kehle aus dem Hals schreien ließen.
Kein Wunder, die Kinder waren einfach schrecklich gelangweilt, verstanden nicht, warum sie ruhig sein sollten und fanden die stummen Erwachsenen nur doof. Man fand im Gegensatz zu früher fast keinen Platz, überall lagen benutzen Handtücher herum, wirklich aufgeräumt oder richtig sauber wirkte der Spa Bereich leider nicht und das beste war, dass am Eingang zum Spabereich eine etwas korpulente Angestellte an der Spa Rezeption lautstark einer Dame im Badeanzug, die eine Frage hatte über mehrere Meter hinweg alle Informationen zubrüllte. Ja, mit gutem Beispiel voran...
Wir hatten jeder eine Massage gebucht. Im zweiten Stock, wo massiert wird musste ich kurz auf Toilette, die verwüstet aussah: lauter benutzte Handtücher quollen aus dem Korb und lagen auf dem Boden, Seife leer etc.
Die Massagen selber waren sowohl bei mir als auch bei meinem Freund richtig gut! Ein großes Kompliment an die Therapeuten, die wahnsinnig gut massierten und auch sehr freundlich waren. Bislang das Highlight unseres Aufenthaltes.
Im Zimmer ( wir hatten ein großes Doppelzimmer gebucht) fiel uns auf, dass hier jahrelang einfach nichts investiert und erneuert wurde. Das Bad erinnerte stark an ein Ibis Bahnhofshotel, winzig und das beste für 260 Euro die Übernachtung ohne Abendessen gab es nur einen Seifenspender für alles! Kein Shampoo, keine Bodylotion, kein Conditioner etc.
Auch der Teppich Boden im gesamten Hotel ist abgewetzt und müsste dringend erneuert werden, wie so vieles...
Das Abendessen war dann wieder sehr lecker und unser Kellner herzlich und sehr aufmerksam.
Ebenso das Frühstück am nächsten Tag war reichlich und ausgiebig und sehr entspannt im Wintergarten.
Unser Fazit: die Bleiche muss sich einerseits auf ihre Stärken zurückbesinnen, Klasse statt Masse. Das Preis / Leistungsverhältnis muss sich in den Leistungen auch widerspiegeln. Ganz wichtig: Wenn man schon den Weg in den Spreewald auf sich nimmt, möchte man eben genau die Natur, Stille und Oase auf dem Land finden und nicht den Charme eines abgenutzten Hallenbades. Es muss dringend renoviert werden, denn die Bleiche kann sich nicht auf ihren alten Lorbeeren ausruhen. Heutzutage gibt es inzwischen so viele Wellnesshotels, dass es auch nicht mehr so besonders ist und deshalb muss die Bleiche mehr bieten.
Bislang gehörte sie zu meinen absoluten Lieblingshotels, aber wir werden erst einmal nicht wieder kommen, sind leider etwas traurig und enttäuscht und werden die Rezensionen und das Hotel im Auge behalten in der Hoffnung, dass sich bald wieder etwas zum Guten wendet. Es wäre sonst sehr schade darum!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2012

nach diesem Aufenthalt wird das wohl nicht passieren. Die Bleiche war bisher immer ein Ort der Ruhe und Entspannung. Jetzt entdecken wohlhabende Jungfamilien mit Kleinstkindern, überforderte Großeltern mit Enkeln im Vorschulalter und frustrierte Alleinerziehende, dass sich dieser Ort hervorragend als Erlebnisbad eignet, denn sie nutzten das "Kinder-wellnessangebot ".
An 3 von 4 Tagen waren wir von 10.oo bis 17.oo h damit beschäftigt, einen ruhigen Platz zu finden- Erholung pur.
So etwas passiert uns nie wieder !!!!
Übrigens : abends an der Bar ( eine der besten in Deutschland !!!) trafen wir auf jedem Sessel einen Leidensgenossen !

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Wir sind bereits einige Male Vorort gewesen, aber die Begeisterung ist mittlerweile nicht mehr uneingeschränkt gegeben. Wir geben den mittlerweile verstärkten Kritiken in vielen Punkten Recht. Die häufig erwähnten Zimmergrössen und Badgrössen sind bekannt, allerdings müsste hier dringend neu investiert werden, da der Abnutzungsgrad stark vorhanden ist. Gerade der Badstandard, Bademantelqualität und leider auch die Reinigung der Zimmer und Bad war stark mangelbehaftet. Hinzu kommt leider auch die Bettenqualität, auch wir hatten mit der durchgelegenen Matratze zu kämpfen, vielleicht soll dies die Massagenbuchung der Gäste steigern?! Am meisten verärgert hat uns allerdings der anhaltende Lärm im Thermenbereich. Das wohltuende Ambiente wurde durch dauerhaft planschende Kinder und lautstarke Gespräche wirklich zerstört, dabei ist die Ruhe und Entspannung genau das wofür man diesen Ort aufsucht. Dabei wäre genau dieser Punkt durch ein konsequenteres Hotelmanagement sicherlich behebbar. Insgesamt hinterlässt die Therme und die liebevoll ausgestatteten Restaurants und Bar immer noch einen positiven Gesamteindruck, allerdings werden wir unseren nächsten Aufenthalt aufgrund der o.a. Punkte wohl auf unbestimmte Zeit vertagen....

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2012 über Mobile-Apps

Das die Bleiche seit einiger Zeit eher eine Leiche ist, haben meine Vorredner ja bereits festgestellt. Wir haben uns trotzdem noch einmal hingetraut - oh je, d a s hätten wir mal lieber gelassen.
Der Service wirkt irgendwie eingeschûchtert - jedenfalls ist er zumeist schlecht. Die Zimmer sind abgewohnt, die Badezimmer haben die Grösse & das Niveau einer Zugtoilette, im SPA-Bereich müfftelt's & das Essen ist so lala.
Wir hatten Halbpension - dafür werden 40€ pro Abendessen & Person berechnet. Was gibt's dafür? Rinderfilet? Surf & Turf? Nee - Salate, Kartoffelstampf, Käse. Uns turnte nichts davon so richtig an - also baten wir um etwas narrensicheres: Pasta. Und, oh Wunder, statt des hier ü lichen "Gehtnich Hamwanich Kennwanich"
wurde uns eine Bolognese (Nudeln verkocht, Portion winzig) und eine Tagliatelle mit Trûffelsahnesauce (kein Fitzelchen Trûffel sichtbar, versalzen, schmeckte nach Brühwürfel) angeboten. Jetzt der Hammer:
Fûr die Pseudeotrüffelpampe sollten uns 6,50€ extra berechnet werden.
Irgendwo ist Schluss - selbst eine anstàndige, al dente gekochte, hausgemachte Pasta mit frisch drûbergehobeltem Trûffel kostet nie mehr als maximal 25€. Hier waren es bereits 40 & die Qualitàt unter aller Kanone! Mönnte mir vorstellen, dass das unter dem Gesichtspunkt "Wucher" sogar strafrechtlich relevant ist. Doch man weigerte sich, uns entgegenzukommen - so baten wir darum, den zufällig anwesenden Besitzer Heinrich Clausing zu sprechen.
Dieser fiel über uns her wie Hitler über Polen - eine Trüffelpasta sei andernorts für "unter 70€" gar nicht zu haben, er wisse ja nicht, wo wir sonst so essen gingen & überhaupt sollten wir nun schleunigst sein Haus verlassen. Als wir ihn auf seine widerwärtige Gutsherrenmentalität hinwiesen, stürmte er auf uns gu und baute sich in 1cm Entfernung vor uns auf. Ein unfassbar lächerlicher Anblick - wollte der ältere Herr nun etwa noch eine Prügei beginnen? Die eigenen Mitarbeiter wandten sich leinlich berührt ab.
Das war die mit grossem Abstand unprofessionellste & keimigste Absteige, die ich jemals besucht habe - da geht's an jeder Autobahnraststàtte netter zu. NIE NIE WIEDER!!!

  • Aufenthalt Januar 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 31
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2012

Zum Hotel kann ich keine Be- , eher eine Abwertung geben. Am letzten Wochenende reisten wir in freudiger Erwartung auf eine romantische, entspannte Zeit in der Bleiche an.
Gleich am ersten Abend, den wir im Zimmer beim Dinner geniessen wollten, lief die gesamte Bestellung beim Roomservice falsch. Verständlich bestellte Salate, Vor- und Hauptspeisen wurden in einer völlig confusen Reihenfolge geliefert - sprich dem Hauptgang folgte der Salat, als Vorspeise stopft man sich mit der Käseplatte schonmal den Magen voll und ohne Entschuldigung wird genervt das vergessene Dessert gebracht.
Tagsüber verkriecht man sich notgedrungen im völlig überfüllten Wellnessbereich in die hintersten Ecken, um wenigstens für ein paar Minuten dem Kindergeschrei und dem Geschwätz der geballten Frauen-Canaster-Kegelrunden zu entkommen. Man sollte doch denken, dass wenigstens ein Teil der Kundschaft die so teuer und hochwertig,in billigen Prospekten angebriesenen Behandlungen nutzt, aber nach eigener Erfahrung kann ich jetzt den Grund der ständigen Anwesenheit von handtuchzusammenlegenden Masseuren und Kosmetikerinnen im Wellnessbereich verstehen.Unprofessionelle Rückenmassage , mit dem Ergebnis einer schmerzhaften Verspannung !
Auch am Abend wird Service oder 'Kunde ist König' eher mit versteckter Kamera verkauft. Nach einem Abendmahl , wo es wiedermal zu überflüssigen Diskussionen kam,versuchten wir den Tag an der wirklich hübschen, gemütlichen, Ruhe ausstrahlenden Bar ausklingen zu lassen- aber frei nach dem Motto ' der Barkeeper gibt sich die Ehre' ,uns einen Drink (Gin Tonic für 13,50 und einen Wein, 0,1l, perfekt und genau mit Messbecher eingeschenkt, zu kredenzen, wurde hier jede weitere Frage oder Bitte mit einem klaren , erzieherischen 'NEIN' beantwortet.
Details, wie ungenügender Komfort in den Zimmern,Billigprodukte in einer 2qm Badzelle,unqualifitiertes Personal, ein gewissess Mass an Intoleranz und Geiz wurden hier schon zur Genüge erwähnt.Standardantworten, wie ' da können wir nichts machen-NEIN-das ist nicht unser Problem etc' gehören offensichtlich zur nichtvorhandenen Schulung des Personals und geben jedem Gast das Fazit : 1000 Euro- 2 Tage = Klappe ! Versteckte Kamera ist im Kasten !!! Ziel erreicht: Der Gast kommt hoffentlich nie wieder !!!!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 18
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hof
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2012

Ich komme seit ca.5 Jahren in die Bleiche,die letzten beiden Male mit einer Freundin.Uns beiden ist aufgefallen,daß sich seit dem letzten Jahr Einiges verschlechtert hat.Wir sind keine Nörgler aber bei allem Wohlwollen ist die Schmerzgrenze erreicht:Bett viel zu schmal,unmotivierte teils unfreudliche Servicekräfte,Türen der Duschkabine nur mit Rütteln und Schütteln bewegbar,nichteingehaltene Tischreservierung,verspäteter Aufguß ohne sichtbaren oder riechbaren Zusatz,bei Anwendungen soll verkauft werden,unerträglicher Qualm und Gestank durch die brennenden Kamine(weiß nicht warum,war früher nicht)....Es wäre schade,wenn sich der Abwärtstrend fortsetzen würde denn es ist doch ein sehr schönes Hotel mit Seele und war trotz der Kosten immer eine Reise wert.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Zur Bleiche Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Zur Bleiche Resort & Spa

Anschrift: Bleichestrasse 16, 03096 Burg (Spreewald), Brandenburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Brandenburg > Burg (Spreewald)
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Burg (Spreewald)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Zur Bleiche Resort & Spa 5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Zur Bleiche Resort & Spa Burg Im Spreewald
Zur Bleiche Burg
Hotel Bleiche
Hotel Zur Bleiche Burg
Die Bleiche Spreewald
Zur Bleiche Hotel
Zur Bleiche Angebote
Hotel Zur Bleiche Resort And Spa
Romantik Hotel Zur Bleiche
Hotel Zur Bleiche Hotelanlage & Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Zur Bleiche Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Hotel Zur Bleiche Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten