Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es ist noch immer ein besonderer Ort, aber ...” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach
5.0 von 5 Hotel   |   Panoramaweg 1, Stegersbach 7551, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 4 Hotels in Stegersbach
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Wien, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
106 "Hilfreich"-<br>Wertungen 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ist noch immer ein besonderer Ort, aber ...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2012

Wir besuchen das Balance Resort seit vielen Jahren, regelmäßig und stetig. Weil es ein besonderer Ort ist und wir unsere besonderen Erinnerungen damit verbinden. Im Laufe der Zeit ist es für uns auch ein Synonym für Auszeit und Entspannung geworden, eine Oase für ein Wochende Genuss und Abstand. Quasi unsere Wohlfühlzone, zu jeder Jahreszeit mit einem eigenen Flair, aber immer mit besonderer Gastlichkeit und Charme.

"Ein bröckelndes Denkmal" schrieb ein Stammgast vor kurzem unter dieser Sparte. Auch wenn ich persönlich, diese Aussage wohl für überzeichnet halte, muss ich ihm aber prinzipiell zustimmen. Es ist noch immer ein besonderer Ort, aber das "aber" gewinnt an Bedeutung. Und das ist wirklich bedauerlich. Wenn man ein Haus so lange kennt und es mit besonderer Zuneigung und Empfindung behandelt, dann wird man wohl auch kritischer, als es viele Erstbesucher sind. Weil man ja auch noch Zeiten und Situationen erlebt hat und weiß, wozu dieses Haus und sein Team fähig und bereit waren.

Aber einmal langsam.

Die Lage ist ausgezeichnet und daran hat auch der rege Bauboom rund um die Therme Stegersbach wenig verändert. Im Sommer ist der Garten ein wahres Vergnügen und auch wenn es immer enger wird und die Liegen wirklich manchmal zur Mangelware werde, es lässt sich im Freien - wenn es jahreszeitlich passt - immer ein friedliches und ruhiges Plätzchen finden und die Liegen unter dem Rosenpavillon sind einfach unbeschreiblich schön ...

Das Haus ist noch immer im guten Zustand und wohl gepflegt. Natürlich hinterlässt die Zeit seine Spuren, aber es wird gepflegt und gemacht und ich denke, da braucht sich das Balance Resort auch nicht vor vielen anderen Häusern verstecken.

Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, gut ausgestattet und völlig in Ordnung. Wir persönlich lieben die Panoramasuite, die mit einem akzeptablen Aufpreis eine faszinierenden Blick (ja der Name stimmt) und ausreichend Raum und Intimität bietet. Wir kennen auch die anderen Suite und die "normalen" Zimmer und haben uns - overall - immer wohl gefühlt. Ich würde hier auch nichts zu meckern finden (und das es seit 10 Jahren nur ein Geschmacksmineralwasser (Erdbeer/Pfeffer) in der Minibar git, finde ich schon wieder originell). Etwas störend waren beim aktuellen Besuch die neuen (?) Matratzen, die uns doch eindeutig zu weich waren.

Die Küche war und ist ein Garant für Qualität und Geschmack. Das Frühstücksbuffet und das Abendessen waren über Jahre excellent und können sich mit jedem Haus dieser Kategorie messen. Natürlich stimmt es, dass - nicht zuletzt seit der Übernahme der Falkensteiner Gruppe - die Auslastung gestiegen ist und an den Peekzeiten die Plätze eng und die Lautstärke hoch wird, aber vor und nach dem Peek findet man ein angenehmes und ruhiges Plätzchen und wird aufmerksam und mit Engagement bedient. Nun, das Frühstücksbuffet war schon einmal reichhaltiger und wurde auch in der Vergangenheit rascher nachgecatert, aber hier jammere ich wohl auf hohem Niveau und ich denke, hier ist alles absolut in Ordnung.

Der Empfang war nie die starke Seite des Balance Resorts - auch in den Zeiten vor der Falkensteiner Übernahme hatte man wohl nicht das Topteam im Empfang gefunden. Ich denke, nach mehr als 25 Aufenthalten ohne Angabe einer Kreditkartennummer bei telefonischer Reseriverung klingt es etwas eigenartig, wenn man dann dazu aufgefordert wird. Aber - nach einmal kurzem telefonischen Knurren - wird dann aber eh ordentlich darauf verzichtet ... ;))

Der Spa-Bereich ist klein, ja das ist richtig und vielleicht wäre ein Redesign oder zumindest eine grundlegende Renovierung angebracht. Nicht, dass es schlecht sei, nein, wirklich nicht, ich kenne viele Spas dieser Erde und das Balance ist schon okay, aber hier nagt der Zahn der Zeit doch schon deutlich. Und wirklich groß war es auch zur Eröffnung nicht, aber da war die Auslastung halt noch nicht so hoch und daher war man als Gast halt oft alleine in der Spa-Landschaft und an diesen Luxus gewöhnt man sich halt recht schnell ....

Ein wirkliches Manko sind mangelnde Liegen und das zu kleine Schwimmbecken (jetzt mal vom Spa-Rundpool im Nacktbereich abgesehen). Ein eigenes Kinderbecken und ein Sportbecken würden das Angebot doch deutlich verbessern und wirklich Raum für Privatsphäre ist im Ruhebereich nicht mehr. Das ist sicherlich nicht 5 Sterne-Qualität.

Das Fitness-Center ist ordentlich, aber auch dort rucken die Laufbänder inzwischen heftig und die Bildschirme könnte auch schon einmal einen Austausch erhalten.

Das bezahlte Spa-Angebot ist breit, die Qualität in Ordnung, aber auch hier stellt sich schon manchmal die Preis-Qualitätsfrage.

Nun, es ist noch immer ein besonderer Ort - nicht nur für uns, aber die Tendenz zeigt leider in die falsche Richtung. Die Perfektion früherer Tage verliert langsam an Glanz, die hohe Auslastung führt zur Verdeutlichung der grundsätzlichen Raum- und Platzprobleme, die Küche hält wohl ihr Niveau, aber in vielen anderen Segmenten wird es langsam ... "aber".

Und bitte - nicht vergessen - ich jammere auf hohen Niveau. Das ist schon eine tolle Location und es ist noch immer ein Erlebnis der Entspannung, aber es ist ein 5 Sterne-Haus und wir haben soeben für eine Nacht von Samstag auf Sonntag (inklusive ein bißchen Spa-Behandlung) mehr als 500,00 EUR gezahlt und dafür erwartet man sich schon eine adäquate Gegenleistung.

Vielleicht liest meine Zeilen ein Verantwortlicher der Falkensteiner-Gruppe, dann sollte er oder sie den Gedanken mitnehmen, dass es treue und zufriedene Gäste gibt, die das Haus mögen und schätzen und mit offenen Worten davor warnen, nicht zeitgerecht die Zeichen zu erkennen und Maßnahmen zu setzen, dass es auch in Zukunft etwas ganz Besonderes bleibt.

Wer immer noch nicht dort war, es ist eine Reise wert, aber ...

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

155 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    105
    29
    14
    6
    1
Bewertungen für
23
81
5
17
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2012

Schon vor der Übernahme durch die Falkensteiner Gruppe hat das Balance Resort von Jahr zu Jahr an Attraktivität in fast allen Bereichen des Hauses verloren. Als Gast erster Stunde traue ich mich dies zu behaupten. Meine große Hoffnung lag somit in der Übernahme durch Falkensteiner, doch leider konnte hier keine Trendwende geschaffen werden - im Gegenteil.

Rezeption:

Hektische und meiner Meinung nach keine top geschulten Mitarbeiter, die eingelernte Standardfragen bei der Anreise stellen. Keinerlei Herzliche oder freundliche Begrüßung eines Stammgastes. Ich finde die Frage: "Ist dies ihr erster Aufenthalt bei uns im Hotel?", beim 13 Aufenthalt ganz klar falsch platziert.
Bei der Abreise konnte man dann noch einen Streit der Vorgesetzten mit ihrer Mitarbeiterin offen miterleben.

Wellness Bereich:

Keine Überraschungen, im Vergleich zur Konkurrenz sehr wenige Ruheliegen. Vorhandene Liegen bieten kaum Platz für Privatsphäre. Es ist zu stark geheizt.
Wenn dann dazu noch ferngesteuerte Autos um meine Liege herumfahren und zahlreiche Kinder im einzig vorhandenen Pool mit Taucherbrille und Schnorchel zahlreiches Wasser verspritzen ist mein Wellness Erlebnis doch schon drastisch gestört! Nicht falsch verstehen, ich mag Kinder, doch bei einem Preis der im Top Level angesetzt ist, will ich einfach keine Freibad Atmosphäre.

Restaurant:

Ein gediegenes Abendessen ist eigentlich erst ab 20:30 möglich. Davor ist es einfach zu voll und von der Bestuhlung zu eng gestellt. Ich liebe SmallTalk, allerdings die Gespräche meines Sitznachbarn vom Nebentisch muss ich im Urlaub nicht unbedingt aktiv mithören können. Auch gibt es keinerlei Abgrenzung zwischen Familien und kinderlosen Gästen.

Fazit:

Das Balance Resort hat uns als Stammgast leider in sehr vielen Punkten nicht mehr überzeugt. Als normales 4 Stern Hotel wäre ich nicht so kritisch, aber im 5 Sterne Top Bereich ist die Luft halt leider sehr dünn.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Das Hotel ist wirklich schön, es ist bis ins kleinste Detail designt. Der Wellnessbereich ist wirklich stillvoll eingerichtet. Es gibt dreimal am Tag Peelings für Sauna oder Dampfbad, man bekommt aber auch zwischendurch ein Peeling, wenn man zu dieser Zeit nicht kann. Eines der wirklich tollen Extras in dem Hotel. Das Frühstück ist fantastisch, eine unglaubliche Auswahl. Das Abendessen ist auch wirklich gut. Die Anreise von Wien ist wirklich ok, eignet sich daher auch gut für einen dreitägigen Aufenthalt. Einziges wirkliches Manko an dem Hotel: das Wasser ist leider relativ kalt, also für mein Empfinden, wenn man ins Freie schwimmen möchte, um die Landschaft zu genießen, kann man dies nicht lange tun, weil das Wasser zu kalt ist. Aber dieses Hotel ist absolut empfehlenswert!!!!!!!!!!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Wir waren vor kurzem zum ersten Mal im "Balance Resort Stegersbach" (Falkensteiner). Die Lage bzw. das Hotel selbst ist top. Die Zimmer gross mit wunderbarem Ausblick und das Essen (Halbpension) war ebenfalls ausgezeichnet. Einzige (kleinen) Minuspunkte waren die Ausstattug im Bad und WC der Zimmer (nicht 5*).

Der SPA Bereich des Hotels ist sehr weitläufig, ruhig und sauber. Das Indoor- u. Outdoorpool hat uns ebenfalls sehr gefallen. Da es sich hier genauso um Thermenwasser handelt, ist ein Besuch der eigentlichen Therme in Stegersbach (Verbindung durch einen Tunnel vom Hotel zur Therme) nicht wirklich notwenig.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gmunden, Österreich
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2012

Hotel sehr schön und modern ausgestattet, ebenso die Zimmer geräumig und komfortabel. Schöne Lage. Spa Bereich auch sehr schön und angenehm, aber nicht sehr groß. Bei wenig Belegung kein Problem... Verschiedene Saunen sehr gepflegt. Sehr gute Küche, hervorragendes Essen, sowohl vom Buffet als auch à la carte. Auch gute Weine. Personal überaus aufmerksam und freundlich. Hier wird sogar ein Geschäftsmeeting angenehm...

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2012

Das Hotel ist schön gelegen und bietet in alle Richtungen einen schönen Ausblick. Die Zimmer sind am neuesten Stand und sehr geschmackvoll eingerichtet. Der Spa Bereich ist leider sehr klein und eignet sich nicht für einen vollwertigen Wellnessurlaub. Es gibt viel zu wenige Liegen (die meisten sind schon vor dem frühstück reserviert, das Pool ist extrem klein, die Sauna ist klein und abgenutzt, das Dampfbad kühl und nahezu ohne dampf. Die behandlungen wie Massage, pediküre etc. waren gut.
Kulinarisch kommt man voll auf seine kosten. es stehen entweder das 5 Gänge Menü im Hotel zur verfügung (sehr gut) oder ein Abendessen im "Wiazhaus" etwa 500 Meter vom Hotel entfernt zur Verfügung. Auch dort ist das Essen auf hohem Niveau.
Insgesamt ein schöner Aufenthalt aber um das Geld erwartet man sich doch ein viel grösseres Spa!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
62 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2012

We spent five nights in the Balance hotel in December 2011 in one of the suites. Upon arrival the recepetion was competent, efficient and very friendly - it is exactly the kind of welcome one expects but not very often gets in 5* hotels. The room was gigantic, in size as well as in terms of cleanliness, functionality, style and decor - not to forget the view over the rolling hills. Bath robes and slippers were provided in the right sizes, anti-allergic pillows were delivered immediately upon request. The hotel pool is relatively small but with the option to swim outside - it makes sense to reserve the seats early in the morning since it can well happen that in the afternoon finding a chair may be difficult - unless one wants to be 500m away from the spa. The sauna, steam bath etc are open to adults only and again it is just amazing how specklessly clean and well maintained (even late in the afternoon) the spa area is. We had massages every day, the treatment rooms are very nice but could do with a bit of colour. And if you are as sensitive to Indian and world music as I am bring your own music. The treatments itself are excellent though nothing out of the ordinary - with one exception: the Indian head oil treatment - this one blows you out of the water!
Last but not least the food: with one word: excellent (again). The breakfeast is a buffet - no wishes left unattended! It's five courses every evening, most of the time we opted for vegetarian and/or fish - it is no problem to combine one's supper out of the three standard menus. Apart from the fact that the chef seems to love foam (on soups and every sauce) the quality was impressive. This also holds true for the staff - very friendly, helpful and competent! If you want to eat out the "Wiazhaus' is only a short stroll away (please connect the garden path with the street) and offers local specialties. If you want, you can also eat small snacks in a bistro - well, I admit not being a fan of eating in a bathrobe but the snacks offered are very fine indeed.
Anything negative? The two points we found slightly disturbing is the bar music every evening till midnight. One doesn't hear it in the rooms farther away but the gorgeous rooms are located 'above' the bar in the hotel round - one doesn't hear anything else, and especially one doesn't smell anything from the bar but this music can be a bit annoying. And the second point: one section of the bar is a smoking section - we found this kind of weird in a wellness hotel. To sum up: an excellent hotel to chill!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Anschrift: Panoramaweg 1, Stegersbach 7551, Österreich
Lage: Österreich > Burgenland > Stegersbach
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 4 Hotels in Stegersbach
Preisspanne pro Nacht: 266 € - 332 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Falkensteiner Balance Resort Stegersbach 5*
Anzahl der Zimmer: 141
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotel.de, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Falkensteiner Balance Resort Stegersbach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Stegersbach Balance Resort
Balance Hotel Stegersbach
Balance Stegersbach
Hotel Balance Stegersbach
Hotel Balance Resort Stegersbach
Stegersbach Bewertung
Balance Resort At
Balance Hotelanlage Stegersbach
Balance Resort Stegersbach Hotel Stegersbach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Falkensteiner Balance Resort Stegersbach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.