Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Wohlfühlen und Wiederkommen"” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel & Spa Larimar

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel & Spa Larimar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel & Spa Larimar
4.5 von 5 Hotel   |   Panoramaweg 2, Stegersbach 7551, Österreich   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Spa Gutschein
Nr. 4 von 4 Hotels in Stegersbach
Judenburg
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Wohlfühlen und Wiederkommen"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Oase der Entspannung. Preis Leistung absolut ok. Es wurden auf Wunsch vegane Köstlichkeiten serviert. Das gesamte Personal sehr bemüht. Das Hotel liegt optimal und ruhig. Wir kommen sehr bald wieder!!!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

64 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    39
    17
    7
    1
    0
Bewertungen für
10
37
5
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2014

Wir sind immer wieder ein paar Tage im Larimar.
Der Entspannungsfaktor ist sehr hoch. Das Personal sehr entspannt und das Essen immer gut. Auch an den Zimmern konnte ich nichts aussetzen.

Der nächste Besuch wird kommen!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
119 "Hilfreich"-<br>Wertungen 119 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2014

Das Larimar ist ein feines. überschaubares Thermenhotel. wo man sich sofort wohl fühlt und nichts vermisst. Wir waren bereits in vielen Hotels in der steirischen und burgenländischen Thermenwelt, aber hier ist es irgendwie am Gemütlichsten, keine Hektik, immer freundliches Personal und dahinter steht ein guter Geist, ein Direktor, der weiß, was seine Gäste wünschen. Also, wenn wir uns wirklich ausruhen wollen, dann gehen wir hierher und genießen die angenehme Atmosphäre - und wir werden das sicher noch öfters tun.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2013

Wir waren bereits zum zweiten Mal im Larimar und haben hier wieder tolle Wellnesstage verbracht. Vor zwei Jahren hatten wir ein Wochenende in diesem Hotel gebucht und waren schon damals sehr begeistert. Diesmal haben wir uns dafür entschieden, von Sonntag bis Mittwoch im Hotel zu urlauben, was ein bisschen angenehmer ist, da der Ansturm an Gästen nicht so groß ist wie an einem Wochenende. Die Begrüßung an der Rezeption war freundlich. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, haben wir uns gleich mal einen Mittagssnack im Restaurant geholt: Gschmackige Salate, Suppe und Kuchen gab es dort für die Gäste. Toll, aber wir haben das wirklich nur am Anreisetag genutzt, da wir an den anderen Tagen immer so voll vom Frühstück waren. Der Wellnessbereich im Larimar besticht durch das sehr große Thermalbecken – auch wenn viele Leute im Wasser sind, ist es nicht überfüllt. Zusätzlich gibt es noch ein Becken mit etwas kühlerem Wasser, in dem man wunderbar schwimmen kann. Ausruhen kann man sich in zwei Ruheräumen und auch rund um das große Becken gibt es viele Liegeplätze. Außerdem gibt es einen Bergkristall-Raum mit Wasserbetten und im Saunabereich zwei weitere kleine Ruheräume. Im Sommer ist die Liegewiese sicher auch ganz toll und einladend. Die Saunawelt ist mit vier Saunen ein bissl kleiner als in anderen Hotels, aber für uns war es ausreichend. Außerdem genießt man als Gast des Larimar den Vorteil, dass man auch die öffentliche Therme samt 9 Saunen ohne Aufpreis mitnutzen kann – und man erreicht sie ganz bequem über den unterirdischen Bademantelgang, der gar nicht so lang ist. Insgesamt gefällt uns der Spa-Bereich sehr gut, alles ist sauber und es gibt Tee, Wasser und Obst zur freien Entnahme. Am An- und Abreisetag kann man den Spa-Bereich den vollen Tag (inklusive öffentliche Therme) nutzen – Duschen und Garderoben stehen zur Verfügung. Die Zimmer im Larimar sind sauber und schön ausgestattet. Sie bieten allen Komfort eines Vier-Sterne-Hauses mit Safe, Minibar, TV. Wer im Urlaub gern ein Vollbad genießt, wird mit der riesen Badewanne im Badezimmer eine Freude haben, auch eine separate Dusche ist vorhanden. Für den Spa-Besuch stehen Badetasche, Handtücher, Bademantel und Patschen zur Verfügung. Was vielleicht noch toll wäre, ist ein Heizkörper im Badezimmer um den feuchten Bademantel und das nasse Badezeug zu trocknen. Trockene Handtücher gibt es aber sowieso den ganzen Tag im Saunabereich. Und jetzt noch zum Essen: Das Frühstück lässt aus unserer Sicht keine Wünsche offen. Es gibt frisch zubereitete Eiergerichte, Speck, Würstchen, frisch gepressten Orangensaft, Wurst, Käse, Aufstriche, verschiedene Brotsorten, Sekt, Lachs usw. Alles, was das Herz begehrt, ist vorhanden! Weiter geht’s dann mit dem Mittagssnack, den wir ja schon beschrieben haben – ist auch super. Und am Abend erwartet die Gäste ein sechs-gängiges Menü. Salate und Käse gibt es vom Buffet, der Rest wird serviert – wir konnten bei Suppe, Hauptspeise und Dessert aus zwei bzw. drei Speisen wählen. Das Essen war sehr gut, der Service aufmerksam und nett und wir haben uns wohl gefühlt. Da wir bei den Gourmetwochen im Hotel waren, haben wir an einem Abend das zusätzliche Angebot um 35 Euro pro Person dazugebucht und bekamen ein siebengängiges Menü, zubereitet von einem Haubenkoch gemeinsam mit dem Küchenchef, inklusive dokumentierter Weinbegleitung serviert. Das war toll, haben wir auch schon bei unserem ersten Aufenthalt genossen und es war wieder super. Zu erwähnen ist auch die Aufmerksamkeit für Geburtstagskinder – in unserem Fall gabs ein Schokoküchlein mit Sprühkerze und als Geschenk einen 20-Euro Gutschein und eine kleine Flasche Sekt – und ein Happy Birthday gesungen vom Chef persönlich!!! War ein schöner Abend!! Alles in allem ein schöner Aufenthalt, das Hotel hat eine klare Linie und die zieht sich durch alle Bereiche. Man merkt, dass der Chef ein Profi ist und das Personal ist sehr bemüht um das Wohl der Gäste. Wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

Der Wochenendaufenthalt im Hotel Larimar war ein besonderes Highlight. Das Personal in allen Bereichen war besonders Aufmerksam ohne Aufdringlich zu wirken! Entspannung pur in der hoteleigenen Therme. Das Essen in Restaurant ein Traum, die Zimmer wirklich schön!
Das war sicher nicht unser letzter Aufenthalt im Larimar.

Zimmertipp: Wahrscheinlich egal - ich denke alle Zimmer sind toll - war hatten ein Zimmer mit Abendsonne - empfe ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayreuth, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Dieses Hotel kann man uneingeschränkt empfehlen -
in keinem anderen Hotel konnten wir je so entspannen,
uns auf eine dermaßen angenehme Art und Weise erholen!
Der Service ist top, die Speisen sind von herausragender Qualität!
Das Zimmer groß und mit Holzboden - wunderbar.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2013

Die Larimar Golftage als Geschenk für meinen Mann zum Geburtstag gebucht und das Fazit daraus.

Buchung und Kontakt mit der Rezeption, absolut perfekt!

Anreise und Check in, sehr freundlich und informativ!

Zimmer: ( Garten-bzw. Hundezimmer )
Eher klein, sehr düster und daher leider optisch gar nicht nach unserem Geschmack.
Im Winter und bei fehlendem Sonnenlicht würde ich dieses Zimmer sicher nicht beziehen,
auch nicht bei einem länger geplanten Aufenthalt.
Die Einrichtung ist sicherlich eine Frage des persönlichen Geschmacks, diese Zimmer entsprechen aber definitiv keinem 4 Stern Superior Anspruch und fallen damit komplett durch.
Besonders störend empfanden wir neben der extrem düsteren und geschmacklosen Atmosphäre auch die schlechten Kopfpolster.
Im Badezimmer befinden sich zwei Bademäntel für den Besuch der Therme.
Leider ist einer davon komplett unbrauchbar oder nur für Herren unter 160cm Körpergröße.
Warum bitte kann man hier nicht mitdenken?
Welcher Mann kann sich beim Gang durch das Hotel oder in die Therme in einem Bademantel in der Länge eines Minikleides wohlfühlen?
Bei einer Körpergröße von 196 cm sind die Lacher garantiert.
Grundsätzlich wäre aber auch hier mal eine Neuanschaffung angebracht, da man schon die Jahre und unzähligen Waschgänge erkennen kann.
Zweiter Mangel wäre die generelle Unart des leider durchaus üblichen Hotelföhn, welcher mit einem Sparschalter ausgestattet ist.
Gerade beim Besuch einer Therme will sich eine Frau danach gerne die Haare waschen und föhnen.
Wie bitte soll man einen Föhn benützen, dessen Schaltknopf beim Gebrauch andauernd gehalten werden muss?
Bei längerem Haar garantiert das nicht nur Ärger sondern auch eine verkrampfte Hand nach spätestens 10 Minuten.
Diese Anschaffung kann nur einem Herren oder Sparefroh einfallen!

Sauberkeit:
In jedem Bereich absolut top! Man kann hier wirklich nichts aussetzen.

Personal:
Mit Abstand das freundlichste und beste Servicepersonal, welches wir in Österreich kennenlernen durften, in allen Bereichen. Besser geht kaum!

Speisen:
Die Qualität der Speisen kann in keinem Fall bemängelt werden, man erkennt hier wirklich den regionalen Bezug und die Priorität auf Frische.
Allerdings war unser erstes Abendessen trotzdem eine herbe Enttäuschung.
Vom bemühten und höflichen Kellner empfangen, wurde uns ein sehr nett dekorierter Tisch
im Restaurant für das Geburtstagsdinner meines Mannes angeboten. Bei aller Anerkennung für die Mühe, mussten wir den Tisch dann leider trotzdem ablehnen und auf die Terrasse wechseln. Wir wären so nah neben unseren Tischnachbarn gesessen , dass wohl jedes Gespräch nur zu viert möglich gewesen wäre. An so einem Tag eher unpassend, daher die Bitte um Wechsel auf die Terrasse, welche sofort und wieder sehr freundlich zur Kenntnis genommen wurde.
Das gesamte Dinner wurde laufend von einem wirklich bemühten und kompetenten Service begleitet, welches immer um unser Wohl besorgt war.
Die Enttäuschung allerdings kam dann aus der Küche.
Der Salat vom Buffett frisch und ohne Mangel, die Auswahl allerdings nur Standard.
Die Vorspeise ein Kohlrabimousse, leider gänzlich ohne Geschmack und Würze, die folgende klare Suppe mit Einlage ebenso fad, der Lachs als Hauptgang bis zum Eiweißaustritt gegart und daher staubtrocken, der Reis dazu ebenfalls trocken und komplett geschmacklos. Das Dessert ebenso leider nur Mittelklasse.
Ein Käsebuffet mit zwei ( ! ) verschiedenen Sorten ist nett gemeint aber nicht ernst zu nehmen.
So stellten wir uns die hoch gelobte Küche des Larimar sicher nicht vor.
Der zweite Abend dann seltsamerweise ganz anders, mit einer wirklich ausgezeichneten Menüfolge ohne Kritikpunkte und fast schon Haubenniveau.
Eine wunderbare Currysuppe, gedämpfter Fisch als Vorspeise wirklich hervorragend und auf den Punkt gegart, im Hauptgang ein traumhaftes Lamm und ein sehr ansprechendes Dessert mit 4 Käsesorten zur Auswahl.
Warum an zwei hintereinander folgenden Tagen so eine unterschiedliche Leistung der Küche zustande kam blieb uns allerdings verborgen.
Das Frühstück:
Wieder an Qualität und Frische kaum zu überbieten, besonders die frisch gepressten Säfte sind lobenswert.
Abgesehen davon aber haben wir an Auswahl und optischer Darstellung schon wesentlich aufwendigere Buffets zum Frühstück erlebt, wieder gemessen an einem 4Sterne Superior Standard.
Es fehlt einfach jede Liebe zum Detail, auch bei der optischen Darstellung
.
Was uns gar nicht gefallen hat war allerdings die Optik der Terrasse.
Auch wenn der gesamte Stil reduziert ist, so könnte man mit ein wenig mehr Liebe zum Detail und ein paar Blumen oder vielleicht auch Kerzen den Baumarktcharme reduzieren.
Es sind eben auch die Kleinigkeiten welche zählen, und im Falle der Terrasse kann man wirklich nur eines sagen " einfach und sehr lieblos gestaltet.
Genauso lieblos und fast schon geschmacklos wie die ohnehin geschlossene Bar im äußeren Poolbereich, welche auf einer Tafel einen einzigen Drink anbietet und sonst nur eine Kassa mit Plastikhülle zeigt.
Ist man hier blind oder hat man es nicht nötig, wer trinkt nicht gerne gerade am Pool eine kleine Erfrischung?
Und vor allem, wozu baut man dann eine Bar in den Außenbereich wenn man sie weder bestückt noch mit Personal besetzt?

Das Spa:
Absolut top! Eine ansprechende Optik und die angebotenen Behandlungen ebenso wie die
Produktlinien 1A !
Ganz besonders positiv viel uns die Dame in der Kosmetik ( Frau Astrid ) auf und ein wirklich guter Masseur. ( Herr Christoph )

Die Hotelbar:
leider mit geringem Charme und ebenso teilweiser lieblosen Gestaltung.
Kerzen, oder was auch immer zu einer guten Barstimmung beitragen würden kennt man genauso wenig wie übliches Knabbergebäck zu den Drinks.
Der Barmann leider ein kompletter Reinfall, da der bestellte Testarossa mit einem klebrigen Himbeer,- oder Kinderfruchtsirup und abgestandenem Sekt absolut ungenießbar serviert ....... und auch selbstverständlich ohne Nachfrage das volle Glas wieder abserviert wurde.
Eine Hotelbar dieser Kategorie sollte solche Drinks entweder nur original, also mit frischem Himbeermark und selbstverständlich ebenso frischem Sekt anbieten oder besser gar nicht.....
oder wenigstens nachfragen warum das Glas fast voll retour geht.
Die dazu passende Live Musik möchten wir aus Gründen der Höflichkeit nicht näher bewerten.

Leider gab es dann auch noch eine sehr herbe Enttäuschung bei der für meinen Mann geplanten Geburtstagsfeier.
Trotz mündlicher und schriftlicher Vorbestellung einer Geburtstagstorte, welche auch im Computer der Rezeption vermerkt war, wurde diese nicht geliefert.
Die Anfrage an der Rezeption danach wurde mit, " es tut uns leid aber wir wissen auch nicht warum das passiert ist " beantwortet.

Lobenswert erwähnen sollte man auf jeden Fall die Hundefreundlichkeit des gesamten Hauses.
Für Tierfreunde bzw. Hundebesitzer ist das Larimar sicher eine sehr gute Wahl.

Vielleicht ruht man sich hier ein wenig auf den Lorbeeren aus oder konzentriert sich zu sehr auf medienwirksame Auftritte von diversen A,B und C Promis der Seitenblicke Gesellschaft, als auf den zahlenden Gast.
Beides jedenfalls wäre ein Fehler, da die Konkurrenz bekanntlich nicht schläft und in diesem Preissegment man durchaus das Recht auf Ansprüche hat.
Grundsätzlich ist das Haus aber partiell in die Jahre gekommen und müsste ein wenig überarbeitet werden um ein faires Preis-Leistungsverhältnis herzustellen.
1250 Euro / 2 Personen mit Hund/ 2 Tage Larimar Golftage inkl. Spa und Getränke, da muss einfach alles passen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel & Spa Larimar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel & Spa Larimar

Anschrift: Panoramaweg 2, Stegersbach 7551, Österreich
Telefonnummer:
Lage: Österreich > Burgenland > Stegersbach
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Stegersbach
Nr. 4 der Spa-Hotels in Stegersbach
Preisspanne pro Nacht: 241 € - 293 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel & Spa Larimar 4.5*
Anzahl der Zimmer: 111
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Im Hotel & Spa Larimar****S in Stegersbach, erwartet Sie ein in Ei-Form und nach der Heiligen Geometrie gebautes Hotel mit besonderer Wohlfühlatmosphäre. Sie wohnen in komfortablen – nach den 4 Elementen, Erde, Feuer, Wasser und Luft eingerichteten - Zimmern mit gesundem Raumklima und genießen den Luxus von zwei Thermen. Entspannen Sie in der 4.000 m² großen hoteleigenen Larimar Therme mit Saunawelt und zusätzlich in der im Preis inkludierten Familientherme Stegersbach (erreichbar über einen kurzen Bademantelgang). Kulinarisch werden Sie von der Gourmet- und Vitalküche, die mit der grünen Haube ausgezeichnet ist, verwöhnt. Im Larimar Spa genießen Sie über 130 verschiedene Behandlungen aus der ganzen Welt. Das Angebot reicht von Ayurveda mit den indischen Meistern in der kühlen Jahreszeit, über TCM & Shaolin Wellness mit den Meistern aus China in den Sommermonaten. Unsere erfahrenenen Beauty-Expertinnen verwöhnen Sie mit hochwertigen Produkten und innovativen Behandlungen wie dem Bio-Facelifting nach der Meso Methode. Unmittelbar neben dem Hotel Larimar, mitten in den sanften Hügeln des Südburgenlandes befindet sich die Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal, mit 50 Loch eine der größten Golfanlagen Europas. Die Golfschaukel wurde bereits mehrfach als „Österreichs bester Golfclub des Jahres“ ausgezeichnet und bietet zwei traumhafte 18-Loch-Plätze, einen 9-Loch-Platz, einen 5-Loch Fun Course und die Simon Tarr Golfacademy. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel & Spa Larimar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Larimar Stegersbach
Hotel Larimar Stegersbach
Larimar Hotel Stegersbach
Stegersbach Hotel Larimar
Larimar Bewertungen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel & Spa Larimar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.