Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“überfüllt und etwas konzeptlos” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Panoramahotel Oberjoch

Speichern Gespeichert
Panoramahotel Oberjoch gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Panoramahotel Oberjoch
4.5 von 5 Hotel   |   Passstrasse 41, 87541 Bad Hindelang, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“überfüllt und etwas konzeptlos”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Einleitend zum Kontext: Wir sind ein vielreisendes, kinderloses Ehepaar um die 35 und verbringen pro Jahr rund 10 längere und kürzere Aufenthalte in Hotels der 4S- bis 5-Sternekategorie. Wir verbrachten den Jahreswechsel 2012-2013 im Panoramahotel.

Grundsätzlich kann man festhalten, dass das Hotel sehr schön ist und auch die Zimmer (wir waren in einer Suite) sehr grosszügig, modern und akkurat eingerichtet sind. Die Hotelanlage an sich ist gefällig gestaltet, die Speisesäle sind passend unterteilt und verwinkelt, so dass man die Grösse nicht mitbekommt. Der Standort der Bar am Eingang ist sicherlich nicht glücklich, aber auch nicht unmöglich.

Zum Essen: Die Speisen waren gut zubereitet (uns fielen v.a. die super Nachspeisen auf) und von den Portionen her am unteren Limit, aber noch ok. Das Frühstückbuffet bot das Erwartete, auch wenn wir uns frisch gepressten Saft gewünscht hätten. Der Service ist, abgesehen von ein paar Ausnahmen, in Ordnung. Die Weinkarte leider sehr Deutschlandlastig…

SPA: Der Spa-Bereich ist schön und genügend gross. Die Wassertemperatur - v.a. auch im Aussenbecken - könnte wärmer sein, zumal es sich ja eher um ein Planschbecken, als um ein Sportbecken zum Schwimmen handelt. Der Aussenpool wird bedauernder Weise erst um 16.00 Uhr geöffnet. Leider wurde der Zutritt der Kinder unter 12 nicht kontrolliert, so dass es auch immer wieder im Nacktbereich Kinder hatte, was wir für unangebracht halten. Ebenso wird nicht kontrolliert, dass die Liegen nicht reserviert werden dürfen. Teilweise war es etwas knapp mit Platz, obwohl die Liegen schon sehr eng aufgestellt sind. Das Licht zum Lesen ist ungenügend und strahlt nur von der Decke. In anderen Hotels wird zudem auch Tee angeboten im SPA-Bereich. Die Behandlungen, die wir gebucht haben, waren gut.

Nun zu den Hauptkritikpunkten, welche auch die Gesamtbewertung massiv runterzogen:
- Am Silvesterabend war die Bar völlig unterbesetzt mit Personal und der DJ spielte um Mitternacht, nachdem er alle Hotelgäste aus dem Haus zum Feuerwerk geschickt hatte, 20 Minuten den gleichen Song in der Endlosschlaufe.
- Am Neujahrstag wurde zum Brunch geladen von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Als wir um etwa 11.00 Uhr zum Brunch kamen, wurde gerade Frühstück vom Buffet entfernt und die warmen Speisen aufgebaut. Dies hat uns sehr gestört, zumal nirgends kommuniziert wurde, dass dieser Brunch um 11.30 Uhr einen Konzeptwechsel erfährt…
- Am 1. Januar abends gab es plötzlich einen Drink nicht mehr, welchen wir noch am 30. Dezember an der Bar aus der offiziellen Barkarte bestellt hatten. Angeblich gab es einen Barkartenwechsel…. und dies während der Festtage… unverständlich!
- Am 2. Januar gab es einen Feueralarm morgens um 06.45 Uhr. Hierzu gab es von Seiten des Hotels keine Entschuldigung.
- Die Gästekommunikation mit Zetteln, welche man uneinheitlich am Lift an die Wand klebt, erinnert eher an ein schlechtes 3*-Hotel, denn an ein 4S*-Hotel.
- Die grösste der Saunen, war über den Jahreswechsel defekt.
- Das Hotel hat zu wenige Plätze im Speisesaal eingeplant. Dies führte dazu, dass das eigentliche à-la-carte Restaurant auch dauernd mit Halbpensionsgästen gefüllt werden musste und zudem mussten zwei (!) Seminarräume mit Tischen aufgedeckt werden, damit alle gleichzeitig essen konnten. Für uns ist dies nicht nachvollziehbar, wie man ein neues Hotel so fehlplanen kann.
- Und nun zum zentralen Problem: Das Hotel muss sich ein klares Konzept geben. Entweder ist es ein gediegenes alpines 4*S-SPA-Hotel oder ein grosses Kinder-Party-Fun-House. Wir haben uns sehr an der Anzahl der rum rennenden und schreienden Kinder gestört. Es gibt genügend sehr gute Kinderhotels. Wenn man auch eines sein will, soll man dies offen deklarieren, und dann können sich Gäste, welche eher die Ruhe suchen, anderweitig umsehen. Aber der Kinderanteil für ein SPA-Hotel, welches nicht explizit als Kinderhotel geführt wird, war eindeutig zu hoch und störend.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Januar 2013
Sehr geehrter Gast,
herzlichen Dank für Ihre positve Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen konnten. In der Eröffnungs- und Anfangsphase eines Hotel sind die Feedbacks unserer Gäste besonders wichtig. Durch offene Rückmeldungen können wir Veränderungen und Verbesserungen konkret umsetzen um unseren hohen Qualitätsansprüchen für unsere Gäste zu 100 % gerecht zu werden.

Ihr Schlussfazit "Wir kommen wieder" freut uns besonders !!!!!

Ihnen und Ihrer Familie alles, alles Gute für 2013 und auf ein baldiges Wiedersehen im derzeit verschneiten Oberjoch.

Andreas Neininger
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

74 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    33
    24
    13
    1
    3
Bewertungen für
7
43
4
7
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kaufering, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Wir haben 5 Nächte inklusive Silvester im Panorama Hotel verbracht
Ich hatte etwas gemischte Gefühle, da es doch einige sehr schlechte Kritiken gab. Zur Beruhigung aller noch kommenden Gäste: keine Sorge, euch erwartet ein schöner Urlaub :-)

Zimmer: sehr groß, viel Platz, das Bett ist über 2m lang :-), es gab frisches Obst und Mineralwasser zur Begrüssung. Wir hatten einen sehr schönen Ausblick (nicht zur Parkplatzseite)

Essen
Frühstücksbuffet: sehr große Auswahl, meine persönlichen Highlights: sehr gute Brezen, der Sekt und frische Mango!
Abendessen: 5 Gang Menü, wobei ausser beim 1. Gang (= Salatbuffet), immer 2 oder 3 Gerichte zur Auswahl standen.Die Qualität war durchgängig gut bis sehr gut. Die Menge dank der 5 Gänge auch ausreichend, zur Not hätte man noch was Käsebuffet holen können ...
Service: insgesamt gut, alle sehr freundlich, aber noch mit Verbesserungspotential, hier hat es morgens schon mal über 5 Minuten gedauert bis man Kaffee bekommen hat bzw. seinen Cappuccino bestellen konnte. Abends hat teilweise die Ansprache durch den Kellner gefehlt, besonders Silvester wäre manchmal eine genauere Beschreibung des Gerichtes hilfreich gewesen. Auch gab es ein/zweimal relativ lange Wartezeiten zwischen den Gängen.

Spa:
Sehr schön und immer genug Platz im Schwimmbad bzw. den Saunen und Ruheräumen obwohl das Hotel über Silvester voll belegt war.

Bar
Es stimmt, die ist direkt neben dem Eingang, aber groß genug, daß es immer Plätze gibt, an denen man nichts von der Kälte draussen bemerkt

Es gab auch täglich vom Hotel organisierte Veranstaltungen, mein besonderer Tip: die Schneeschuhwanderungen mit Hans, keine Angst: Schneeschuhwandern ist nicht anstrengend oder irgendwie schwierig. Dafür kommt man in die unberührte Winterlandschaft :-)

Fazit: wir würden wiederkommen

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 5. April 2013
Sehr geehrter Gammelbert_007,

herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung.
Schön dass Sie gemeinsam mit uns ins neue Jahr gefeiert haben.

Ihre Anregungen über die Kinderkrankheiten haben wir ernst genommen. Durch Schulungen und Umstrukturierungen konnten wir die Qualität auf das gewünschte Niveau angehoben.

Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat. Schneeschuhwanderung mit Hans – ich kann Ihnen nur beipflichten, ein super Erlebnis in unberührter Landschaft – ein Erlebnis der besonderen Art.
Gerne würde ich Sie wieder bei uns im Oberjoch begrüßen.

Freundliche Grüße aus dem Panoramahotel

Andreas Neininger
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Memmingen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2012

Gerade kommen wir von einem Kurzaufenhalt im Panorama Hotel zurück. Ein wirklich aussergewöhnliches Haus in den Allgäuer Bergen.

Rezeption war kompetent und freundlich. Wir haben bei der Ankunft die Hindelang plus Karte bekommen und konnten sofort zum Skilift gehen und losfahren. Der Lift ist . ca. 50 Meter vom Hotel. Toll

Unser ZImmer (Doppelzimmer) war sehr schön eingerichtet - Wohlfühlatmosphäre von Anfang an - super Betten (oberhalb vom Spa Bereich mit sehr schöner Aussicht)

Das Essen war sehr gut. Die Portionen waren nicht sehr groß - aber bei 5 Gängen ausreichend und ich denke auf Nachfrage wäre es kein Problem mehr zu bekommen. Salatbüffet war superlecker. Qualität der Zutaten sehr gut. Die für uns zuständige Servicekraft sehr aufmerksam. Können einige der schlechten Bewertungen überhaupt nicht bestätigen.

Das Hotel war liebevoll weihnachtlich geschmückt. Der Kamin in der Lounge das i-Tüpelchen.


Der Spa Bereich sehr schön. Leider hat der tolle Service, dass auf dem Hotelzimmer alles für den Spa Bereich zur Verfügung gestellt wird, auch seine Nachteile. Alle der Besucher haben tupfen-gleiche Bademäntel, Saunatücher, Badetaschen und selbst die Zimmerschlüssel sind nicht auseinanderzuhalten. Nummern in den Mäntel würden so manche Suche ersparen. Verschiedene Badetaschen und Farben der Bademäntel würden dem durchgestylten schicken Spa Bereich vielleicht mehr Individualität geben. Unseren 4-fach Aufguss machte Ben, der auffallend hilfsbereit und freundlich war. Bitte mehr Personal wie Ben einstellen.

Wir waren sehr beeindruckt von Hotel und Anlage und können so einige schlechte Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Januar 2013
Sehr geehrter Gast,
ein perfekter Aufenthalt - ein perfekte Bewertung !!! Vielen Dank für Schilderung Ihrer positiven Eindrücke. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so sehr wohlgefühlt haben.
Gerade in der Eröffnungs- und Anfangsphase sind die Rückmeldungen unserer Gäste für uns von größter Wichtigkeit. Nur so können wir uns weiterentwicklen um unseren höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.
Ich wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles, alles Gute für das neue Jahr 2013 und hoffe wir können Sie bald wieder bei uns im Oberjoch begrüßen.

Andreas Neininger
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Pforzheim, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2012

Beim Besuche eines neuen Hotels der Kategorie 4+ hat man bestimmte Erwartungen, die werden in diesem Hotel derzeit nicht erfüllt. Es gibt zwar keinen einzigen sehr großen Mangel, aber viele kleine Mängel. Einfach einige Beipiele. Die Bar ist direkt am Haupteingang, mit der Folge, dass es, zumindest im Winter, dauerend zieht und ungemütlich kühl ist, was auch andere Gäste bemerkten. Die Küche i.O., aber definitiv nicht wirklich gut. Das Personal, zwar i.d.R. sehr freudlich, aber in vielen Dingen unerfahren, nicht koordiniert und teilweise nicht kompetent. Der Speisesaal zu kühl, nicht nur uns, einige Tischnachbaren baten um einen anderen Platz, aber das hat nichts bewirkt.Im Sauna-Duschbereich besteht permanent "Glättegefahr", um Handtücher zum Saunieren muß man extra bitten, ein zweites Handtuch pro Person wird mit Murren "herausgerückt". Die Liste könnte weitergeführt werden. Viele Dinge könnte man darauf zurückführen, dass das Hotel erst im September eröffnet hat und sich manches noch einspeilen muss. Vor dem Hintergrund, dass die Inhaberfamilie schon lange in der gastronomie tätig ist allerdings greift das nicht, hier wurde offensichtlich an den falschen Stellen gespart.
Schade auch, dass es wie in anderen Häusern dieser Kategorie und Größe kein Tagesprogramm gibt oder am 1. Advent auch nicht den Hauch von Weihnachtseinstimmung.
Dennoch, die Basisanlage ist i.O., großzügig mit sehr ansprechenden Zimmern und Wellness- und Fitnessbereich, aber in Vielem verbesserungsbedürftig, ansonsten wären nur 3 Sterne + gerechtfertigt.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Dezember 2012
Wir sind sehr enttäuscht, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten. Gerade in der Eröffnungs-und Anfangsphase eines Hotel sind wir dankbar für konstruktive Kritik und detaillierte Hinweise wie wir uns konkret verbessern können. Wir freuen uns aber auch sehr über Ihr positives Schlussresümee und Ihr Verständnis für einige, kleine Anfangsschwierigkeiten , Durch intensive Gespräche mit unseren Mtarbeitern und der Verbesserung der Prozessabläufe ist es uns bereits gelungen unsere Qualitätstandards deutlich zu verbessern. Diese gute Entwicklung wird uns mittlerweile durch sehr viele Gäste bestätigt. Wir hoffen wir können Sie bald wieder in unserem Haus begrüssen.

Für Fragen und weitere Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon Nr. 08324/9330, oder per EMail info@panoramahotel-oberjoch zur Verfügung.

Andreas Neininger

Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2012

Die Abreise ist nun 4 Wochen her; die ungläubige Enttäuschung über dieses Hotel ist geblieben.

1.) Das Babybett war bei unserer Ankunft vollkommen verdreckt und wurde trotz Reklamation von einer nach fast 1 Stunde grußlos den Raum betretenden Hausdame nur oberflächlich gereinigt. Somit begann der Urlaub für uns damit, unserem Nachwuchs ein sauberes Bett zu bereiten.

2.) Der zugesagte Tiefgaragenplatz war nicht verfügbar - die Tiefgarage ist für das Hotel viel zu klein - es wird kreuz und quer geparkt.

3.) Der Pool ist für ein Hotel dieser Größe allenfalls ein schlechter Scherz. Ebenso sind Handtücher am Pool eine Rarität. Zuständig für das Auffüllen ist aber niemand. (4x haben wir Personal angesprochen und dann resigniert). Gleiches gilt für Gläser / Becher im SPA Bereich.

4.) Das Frühstücksbuffet war stets gleich langweilig und das diensthabende Personal leider der deutschen Sprache nicht mächtig. Die osteuropäischen Herren haben es vorgezogen, sich in ihrer Muttersprache kaugummikauend zu unterhalten.

5.) Das Abendessen ist indiskutabel. Zum einen erwartet das Hotelmanagement, dass man sich zeitlich festlegt ("Startzeit" 18 oder 20 Uhr) und zum anderen sind die Portionen winzig. Die von der Geschäftsführerin angebotene Lösung, "große Portionen" zu bestellen, hat sich als leeres Versprechen erwiesen. Am folgenden Abend wußte das Personal nämlich nichts von "großen Portionen" und verweigerte auch eine weitere Portion. Der Hauptgang bestand somit aus ca. 40 Gramm Fleisch. Das war zwar wenig, dafür aber gut. Es geht aber auch anders:

Am folgenden Abend gab es nämlich ein "italienisches Buffet". Ich bin sicher, dass für eine solche Leistung in Italien die Todesstrafe droht. Die Hauptgänge, die auf eine eigentümliche Interpretation der italienischen Küche schließen lassen (das Hähnchen-Saltimbocca war ein trockenes Stück Geflügel um das eine Scheibe salziger Schinken gewickelt war), waren alle kalt, angetrocknet und geschmacksarm. Das Tiramisu bestand aus ungetränken (!!!) Biskuits, einem Berg Sahne und etwas Kakao-Pulver. Ich wußte in diesem Moment nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Die ungläubig getätigte Rückfrage, ob der Koch heute frei habe, wurde von der unbeholfenen Kellnerin, die uns eine Flasche Rotwein brachte, nachdem Riesling bestellt wurde, bejaht.

Die Weinkarte ist mit wenigen Ausnahmen maximal drittklassig.

Die kulinarischen Verfehlungen sind besonders schwerwiegend, da das Hotel immerhin mit "Slow Food" beworben und als "Superior Hotel für Genießer" bezeichnet wird und auch aus diesem Grund von uns besucht wurde.

6.) Die Lage des Hotels ist schlecht. Umringt von Baustellen kann ein Panorama allenfalls erahnt werden. Die Zimmer bieten größtenteils einen Blick auf den Parkplatz.

7.) Die Vermarktung des Hotels ist unstimmig und spricht sehr inhomogene Zielgruppen an. So erfreute sich nicht jeder an den anwesenden Mitgliedern der Kegelvereine, die über Tchibo-Reisen ihren Jahresausflug gebucht haben.

Zusammengefaßt muß man feststellen, dass hier ein absolutes Organisationsversagen vorliegt.

  • Aufenthalt November 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Dezember 2012
Wir bedauern sehr, dass Sie mit unseren Leistungen und dem Aufenthalt in inserem Hotel sehr unzufrieden waren. In einer Eröffnungsphase (Neueröffnung Oktober2012) ist es oft schwierig sofort alle Qualitätsziele unserer Gäste erfüllen zu können. Ihre Kritikpunkte sind berechtigt, sie wurden aber mittlerweile durch intensive Mitarbeitgespräche und einer Verbesserung der Prozessabläufe deutlich verbessert. Dies wurde uns vielen Gästen bestätigt. Die Schwierigkeiten und Defizite waren uns bewußt. Dieser Tatsache wurde wir dadurch gerecht das wir vom Eröffnungstag an bis zum 22.12.2012 deutliche Preisnachlässe gewährt haben. Wir werden alle Ihre Kritikpunkte und Anregungen sorgfältig abarbeiten um eine deutliche Verbesserung für unsere Gäste zu erreichen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon Nr. 08324/93330 oder per Email info@panoramahotel.oberjoch.de zur Verfügung.

Andreas Neininger
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Konstanz, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012

Wir hatten 3 erholsame Tage im Panoramahotel Oberjoch. Der Spa-Bereich ist schön geworden. Zwar kam uns der Bereich nicht wirklich groß vor, es war dort aber nie zu voll. Wir waren meistens sogar nur zu zweit in den Saunen und im Pool - und das obwol schlechtes Wetter war und die meisten Gäste im Hotel geblieben sind. Leider wird der Spa-Bereich jedoch schon um 19 Uhr geschlossen.
Die Zimmer sind schön eingerichtet - einzig den Hochflor-Teppich fanden wir für ein Hotel nicht gerade geeignet. Die Luft im Zimmer war etwas schlecht, was aber allein daran liegt, dass die Einrichtung neu ist.
Kleine Kritikpunkte hatten wir hinsichtlich des Restaurants: Beim Frühstück und beim Abendessen ist qualitativ noch etwas Luft nach oben. Bei unserem zweiten Abendessen war der Service nicht gut organisiert. Dies war jedoch nicht so dramatisch, dass es uns den Aufenthalt vermiest hätte. Alles in Allem hatten wir eine erholsame Zeit.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Dezember 2012
Vielen Dank für Ihre insgesamt positive Bewertung. Einige Ihrer Anmerkungen (z.B die Öffnungszeiten in unserem Spa-Bereich) wurden bereits konkret umgesetzt. Unser gesamter Spa-Bereich hat jetzt bis 22 Uhr geöffnet. Gerade in der Anfangsphase eines Hotels sind
dies wertvolle Hinweise um die Qualität und die Leistungen weiter zu verbessern. Auch im Bereich Service und Gastronomie haben wir unsere Abläufe deutlich optimiert und verbessert.
Wir hoffen Sie besuchen uns bald wieder und verbringen eine erholsame Zeit im Panorama-Hotel Oberjoch.

Für Fragen und Anregungen stehen wir ihnen gerne unter Telefon Nr. 08324/93330 oder Email info@panoramahotel-oberjoch zur Verfügung.

Andreas Neininger

Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bonn
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

An 2 von 4 Tagen qualitativ indiskutabel schlechtes Essen; quantiativ wird sich wohl an Kinderportionen orientiert. Im Wellnessbereich tobt ein steter Kampf um Liegen, Handtücher und Gläser - alles Mangelware. Der im Prospekt zugesicherte Tiefgaragenplatz ist wohl auch Glückssache - die TG ist für ein Hotel dieser Größe viel zu klein. Das Personal ist größtenteils unmotiviert und teilweise der deutschen Sprache nicht mächtig. Das Frühstücksbuffet ist stets gleich (langweilig). Ein Unding ist es, sich bzgl. seiner Abendessenszeit festlegen zu müssen. Ich möchte dann speisen, wann es mir passt - aber das ist wohl aufgrund des zu kleinen Restaurants nicht möglich; stattdessen ist Schichtbetrieb wie bei der Bundeswehr angesagt. Der Pool ist für ein Hotel dieser Größenordnung (mit entsprechenden Gästezahlen) winzig; die Lage des Hotels ist schlecht. Das Panorama kann allenfalls erahnt werden - um das Hotel herum wird gebaut.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Panoramahotel2012, Manager von Panoramahotel Oberjoch, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Dezember 2012
Wir bedauern es sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel unzufrieden waren. Gerade in der Eröffnungsphase eines Hotel ist es oft nicht einfach die gesetzten Qualitätsziele sofort zu erreichen. Diesem Umstand geschuldet haben wir seit der Eröffnung (Oktober 2012) deutliche Preisnachlässe für unsere Gäste gewährt. Wr haben mittlererweile durch intensive Mitarbeitergespräche und die Verbesserung der Prozessablaufe unsere Qualität in allen Bereichen des Hotels deutlich verbessern können. Dies wurde uns von vielen Gästen bestätigt.
Ich danke Ihnen sehr für Ihre konstruktive Kritik und villeicht können wir Sie doch nochmal wieder von unseren Fortschritten in unserem Hause überzeugen...
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest. Viele Grüße aus dem verschneiten Oberjoch.

Für Fragen und weitere Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon 08324/93330, oder per Email info@panoramahotel-oberjoch.de zur Verfügung.

Andreas Neininger
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Panoramahotel Oberjoch? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Panoramahotel Oberjoch

Anschrift: Passstrasse 41, 87541 Bad Hindelang, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Bad Hindelang
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Wintersport Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Wintersporthotels in Bad Hindelang
Nr. 3 der Luxushotels in Bad Hindelang
Preisspanne pro Nacht: 235 € - 436 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Panoramahotel Oberjoch 4.5*
Anzahl der Zimmer: 113
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Escapio, Odigeo, Odigeo, Weg, ab-in-den-urlaub, HRS, LogiTravel und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Panoramahotel Oberjoch daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Panoramahotel Oberjoch Bad Hindelang

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Panoramahotel Oberjoch besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.