Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Noch sehenswerter als Pompeji und nicht so überlaufen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Herculaneum Ercolano

Herculaneum Ercolano
Corso Resina 6, Ercolano, Italien
+39 081/8575347
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Am besten bewertet
USD 102*
oder mehr
Pompeji und Herculaneum – Tagesausflug von Neapel ...
Platz Nr. 1 von 16 Aktivitäten in Ercolano
Zertifikat für Exzellenz 2014
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
219 Bewertungen 219 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
163 "Hilfreich"-<br>Wertungen 163 "Hilfreich"-
Wertungen
“Noch sehenswerter als Pompeji und nicht so überlaufen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Eine Besichtigung der Ausgrabungen von Herculaneum lässt sich gut mit einer Besteigung des Vesuvs kombinieren; für beides zusammen sollte man einen Tag einplanen.

Vom Hauptbahnhof Neapel (Napoli Centrale) erreicht man Herculaneum mit der Linea Circumvesuviana, entweder Richtung Sarno oder Richtung Sorrento; Haltestelle ist "Ercolano Scavi". Die Ausgrabungsstätte ist ausgeschildert. Man erreicht sie ganz einfach, indem man nach Verlassen des Bahnhofsgebäudes ca. 500 m den Berg hinab läuft.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 11,- €, man kann aber auch ein Kombiticket für 20,- € kaufen, mit dem man auch Pompeji, Stabia, die Villa Oplontis und Boscoreale besichtigen kann. Leider gibt es einen Lageplan nur, wenn man für 6,- € einen Audioguide mietet. Um den Audioguide zu bekommen, muss man ein Ausweisdokument, Führerschein oder Kreditkarte hinterlegen, die man bei Rückgabe des Audioguides natürlich zurück bekommt. Der Audioguide ist in vielen Sprachen erhältlich und sehr gut gemacht. Der Lageplan ist in Englisch und Italienisch beschriftet, aber auch ohne Kenntnisse dieser beiden Sprachen leicht zu verstehen.

Herculaneum ist deutlich kleiner, aber auch deutlich besser erhalten als Pompeji. Durch den besseren Erhaltungszustand kann man sich das Leben in der Stadt noch besser vorstellen als in Pompeji. Pompeji ist auf jeden Fall einen Besuch wert, doch wer sich für die römische Geschichte und die vom Vesuvausbruch 79 n.Chr. vernichteten Städte interessiert, sollte sich auch Herculaneum auf keinen Fall entgehen lassen. Es sind noch viele Fresken und Mosaike erhalten, und zusammen mit Lageplan und Audioguide, die beide wirklich sehr gut gemacht sind, findet man sich gut zurecht und versteht auch, welche Teile eines Hauses welchem Zweck dienten. Da Herculaneum viel kleiner ist als Pompeji, sind die Entfernungen zwischen den gut erhaltenen Häusern nicht so groß, und die Beschilderung der Häuser inkusive der Hinweise auf die entsprechende Nummer im Audioguide ist auch präziser. Außerdem ist Herculaneum nicht so überlaufen wie Pompeji.

Man sollte auf jeden Fall feste Schuhe tragen, die möglichst auch geschlossen sein sollten. Viele Wege sind zwar gepflastert, aber das antike Pflaster ist sehr uneben, und die Bordsteine sind zum Teil sehr hoch. Manche Wege sind auch nur mit feinem Schotter belegt, so dass offene Schuhe dort nicht sehr angenehm zu tragen sind. Aber keine Angst: Mit Turnschuhen oder festen Halbschuhen lässt sich Herculaneum problemlos bewältigen. Toiletten und ein kleines Café - beides von uns nicht ausprobiert - gibt es nur im Eingangsbereich, aber nicht auf dem Ausgrabungsgelände selbst. Immerhin ist das Gelände nicht so riesig wie Pompeji, so dass man notfalls dorthin zurücklaufen kann.

Ein Besuch von Herculaneum ist dringend zu empfehlen!

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.319 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.703
    503
    74
    23
    16
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Graz, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“ercolano”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2013

viele sehr gut erhaltene gebäude, man bekommt einen sehr guten eindruck, verkehr in ercolano selbst ist die hölle, und wir sin süditalienische verkehrsverhältnisse gewöhnt. ist zu überlegen, ob man nicht mitmdem bus nach ercolano fährt

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Imst
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beim Eintritt an ein Kombiticket denken!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Leider werden die Audioguides nur für stolze Preise zuzüglich zum Ticket erhältlich, Lageplan und Führung kosten auch extra. Gemessen an österreichischen Museen, lässt die Beschreibung und Beschriftung der Ausgrabungen Verbesserungen zu.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buelach, Schweiz
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöne Ausgrabung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Im Gegensatz zu Pompeji, ist Herculaneum eine Reise wert.
Die Ausgrabungen sind sehr gut erhalten und gut beschrieben.
Hier kann man wirklich sehen, wie in der damaligen Zeit gelebt wurde.
In vielen Häusern kann man immer wieder Neues entdecken, -Fresken und Mosaiken.
Da es wesentlich weniger Touristen hat, kann die antike Zeit studieren, ohne dauernd von lärmenden Reiseführern und Touristengruppen gestört zu werden.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eindrucksvolle römische Ruinen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Die Ruinen sind beeindruckend gut erhalten und vermitteln einen sehr lebendigen Eindruck vom Lebensgefühl der römischen Antike mit all Ihrem Luxus und ihren Ausschweifungen.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Herculaneum Ercolano angesehen haben, interessierten sich auch für:

Pompeji, Province of Naples
Neapel, Province of Naples
 
Neapel, Province of Naples
Neapel, Province of Naples
 

Sie waren bereits im Herculaneum Ercolano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Herculaneum Ercolano besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.