Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kalt, leer, abgezockt gefühlt” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Estancia Cerro Guido

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Estancia Cerro Guido gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Estancia Cerro Guido
3.5 von 5 Ranch   |   Route 9, Km 360 | Torres Del Paine, Torres del Paine National Park, Chile   |  
Hotelausstattung
Zeitlarn
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kalt, leer, abgezockt gefühlt”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2012

Wir waren sehr erstaunt über die durchwegs positiven Berwertungen. Vielleicht waren wir zur falschen Zeit (Ende Okt.). Wir kamen vom über P.Natales über den Lago Grey zur Estancia. Es war sehr windig und kalt. Wir und ein weiteres Paar waren die einzigen Gäste im hübsch aussehenden Nebenhaus. Die Anlage gepflegt, die Begrüßung durch Paola sehr nett. Das Zimmer und das Bad (hübsch eingerichtet, groß und gut ausgestattet) aber trotz Heizung sehr kalt. In der Tür war ein Riss, wo der Luftzug vom Flur durchging. Auch die anderen Räume (Wohnraum,Diele) waren sehr ungemütlich kalt. Zum Glück war Holz im Ofen vorbereitet, das wir vor dem Schlafengehen dann auch anzündeten,um wenigstens nicht noch mehr zu frieren.Das Fenster ging nach Osten genau auf den Zugangsweg. Aussicht? Leider von da nicht.
Die Aussicht im Restaurant war klasse wie die anderen vorher schon angaben. Leider zog es auch hier durch Ritzen von außen rein. Lediglich genau 1-2 m von den Öfen weg war es gemütlich. Die eine(von2)Bedienung war inkompetent, die Auswahl war lediglich beim Hauptgericht möglich, es gab auch nur 2 Weine zur Auswahl. Wir erwarteten auf einer Schaf- und Rinderfarm dasselbe auf der Speisekarte, stattdessen gab es als Hauptgericht Ravioli mit Guanako-Hack. Vorher kleine Fleischspießchen und eine Maissuppe.(Es schien billig zu sein, hat aber gut geschmeckt). Wir waren allerdings auf Rindersteak oder Lammrücken eingestellt. Dies exportieren sie aber auf Nachfrage.Es wurde uns übrigens kein Preis genannt.Die Überraschung kam dann am nächsten Tag.
Beim Frühstück machte dann der Ober einen sehr genervten Eindruck, erst recht, als wir uns noch erdreisteten, nach Eiern zu fragen. Die Angestellten machten keinen glücklichen Eindruck.
Unsere Agentur hatte die Lodge gebucht, damit wir einen Eindruck vom Estancia-Leben erhalten. Bei der einstündigen Führung am Morgen war leider das "Dorf" gänzlich leer. Das Schaf-Schergebäude natürlich auch, da die Arbeiter erst im Nov./Dez.kommen. Voller Stolz erzählte die Dame, dass diese Arbeiter je Schaf 1 Minute benötigen, von 6-18 Uhr mit 3 Pausen arbeiten und dafür doch tatsächlich umger.16,50 € kassieren!!! Auf Nachfrage, wie diese Männer überleben können zuckte sie nur mit den Schultern. Das ist ja Arbeiterausbeute, um die Besitzer noch reicher zu machen.
Stattdessen wurde uns unser Essen in Dollars berechnet und auf Nachfrage für Pesos hatten sie einen derart schlechten Umtauschkurs, dass wir halt dann doch die Dollars zahlten.Für zwei Abendessen und eine Flasche Wein 120 Dollar für gefüllte Nudeln und Maissuppe fanden wir dann doch übertrieben.
Wir waren so ausgefroren, dass wir nicht noch eine Nacht wie geplant dort bleiben wollten. Zudem hätte uns das Benzin nicht gereicht(Tanken nur in Puerto Natales!!!), um in die schönen Ecken des Torres d.P.(westlich und no-west.) zu fahren. Wir wären also an das Haus gebunden gewesen. Sonst war ja nichts angeboten. Also mit Handschuhen im Zimmer lesen??? Wir entschieden uns, eine weitere Nacht im kuschelig warmen Hotel Lago Grey mit Blick über den See zu verbringen, dort abends ein dickes gutes Rinderfilet zu essen und die Zusatzkosten hinzunehmen. Wir würden nicht mehr zur Estancia fahren.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

46 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    36
    6
    0
    1
    3
Bewertungen für
6
32
1
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Germany
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
84 Hotelbewertungen
Bewertungen in 74 Städten Bewertungen in 74 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2012

Die Estancia Cerro Guido liegt unweit des wunderschönen chilenischen Nationalparks Torres del Paine. Die Anfahrt ist recht aufwendig: Entweder per Mietwagen von El Calafate (Argentinien) über den Grenzübergang bei Cerro Castillo oder von Süden her von Puerto Natales bzw. Punta Arenas (Chile). Beim Grenzübertritt sollte man sich ein wenig auf Spanisch verständigen können und die entsprechenden Fahrzeugpapiere bzw. Genehmigungen mit sich führen. Hat man dann den argentinischen und chilenischen Zoll passiert geht es bald auf ungeteerten Straßen Richtung Cerro Guido. Immer wieder tauchen am Straßenrand niedliche Guankos und flinke Nandus auf.

Die Estancia selbst liegt malerisch im absoluten Nirgendwo. Das Gelände wird durch das Haupthaus, das oberhalb gelegene Gästehaus, das Restaurantgebäude und von den Unterkünften der Bewohner und Angestellten bestimmt. Die Zimmer sind nett eingerichtet und sauber. Das Abendessen und das Frühstück sind wirklich großartig und werden vor traumhafter Kulisse serviert. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, sei es bei Routenvorschlägen oder mit Infos zum Leben in Patagonien.

Man muss sich im Klaren sein, dass die abgeschiedene Lage auch mit gewissen Nachteilen verbunden ist. Die nächste Tankstelle befindet sich entweder in Puerto Natales (etwa 100 km, Chile) oder in Esperanza (ca. 200 km, Argentinien). Während unseres Aufenthalts mussten wir 2x den Umweg nach Natales in Kauf nehmen, was jedoch ein gewisses Abenteuer darstellt und für Südpatagonien auch nicht ungewöhnlich ist. Auch mit platten Reifen muss jederzeit gerechnet werden - uns passierte es!

Auch wenn die Unterkunft nicht ganz billig ist, so sind die Preise für Übernachtung und Essen vollkommen gerechtfertigt. Auch der Ausritt mit einem Gaucho wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Absolut zu empfehlen! Top!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2011

Die Estancia Cerro Guido ist ein voll bewirtschafteter Farmbetrieb (ca. 60.000 Schafe). Die Unterkünfte/Zimmer sind etwas abseits und sehr ruhig gelegen. Die geräumigen Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und blitzsauber. Betreuung und Service waren sehr herzlich und in jeder Beziehung absolut zuvorkommend. Es gab viele Tipps für die Erkundung des spektakulären Nationalparks. Frühstück und Abendessen waren sehr gut - tolle Weinkarte. Die Aussicht von der Veranda ist kaum zu überbieten, die Sonnenauf-/-untergänge waren wie gemalt. Interessierte können beim Schafscheren zuschauen oder selbst Hand anlegen. Ein weiteres highlight - ein Ausritt mit einem der Gauchos! Auszusetzen gab es nicht, absolut nichts! Unter Fazit: absolute Empfehlung!

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2010

Bories House hat uns diese wunderschöne Estancia angegeben und reserviert. Es ist ca. 17 Km ausserhalb von Torres d.P. total abgeschieden und die Aussicht auf die Torres vom Restaurant mit den vielen Glasscheiben atemberaubend, vor allem am Abend. Wenn dann noch die Pferde am Horizont vorbei galoppieren...einfach unglaublich schön. Wir hatten Standardzimmer, diese sind eher klein, jedoch hat es einen Kamin und das war wunderbar und romantisch, wenn das Feuer flackerte. Die Mitarbeiter sind sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich fast in einer Familie; aber nicht aufdringlich. Das Essen ist gut, es gibt es ein festes Menu mit mehreren Gängen (wobei man im Voraus auch etwas anderes bestellen kann). Zimmerpreis ist relativ hoch, wobei wir glauben, dass sich alle Estancias eher im höheren Preissegment befinden. Der geführte Rundgang auf der Estancia, der einem Einblick in das frühere Leben gibt, ist sehr interessant und empfehlenswert. Diese Estancia ist wie ein kleines Dorf (sogar eine eigene Schule mit ca. 11 Kindern). Gruppentourismus hatte es keinen (was bei den Unterkünften im NP normal ist); das hat mir ganz besonders zugesagt! Internet gibt es nur begrenzt und ist sehr wackelig; aber das ist ja das Schöne.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2010

Von allen Hotels unserer Tour war das das Überzeugendste.
Landhausstil und sehr geschmackvoll eingerichtet, das Ganze ist aus einem Guß gestalltet und sehr überzeugend. Das Bad ist sehr geschmackvoll und alles ist sehr einladend. Das Restaurant kocht auf hohem Niveau und das Personal ist freundlich und kompetent.
Eine Top-Adresse, nur in de Mitte von nirgendwo, aber einfach schön. Der Preis leigt zwischen 200 und 350 USD pro Nacht.

  • Aufenthalt November 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2010

Die Cerro Guido Lodge war absolut phantastisch. Mit Sicherheit einer der Höhepunkte unserer Argentinien/Chile Reise. Die Lage der Lodge ist am Rande des Torres del Payne Nationalparks. Die Anfahrt in den Park ist deshalb ein kleiner Haken, aber das wird weit aufgewogen durch die Super Unterbringung und das ausgezeichnete Essen in der Lodge. Die Aussicht aus dem Restaurant auf die Torres ist absolut Spitze. Die Lodge ist eine alte Estancia die vor einiger Zeit aufgekauft wurde und total renoviert nun einige wenige Zimmer anbietet. Auf Grund der etwas abgeschiedenen Lage ist man auch bezüglich der Restaurantwahl ungeschränkt, nämlich auf das Restaurant der Lodge. Was zunächst als Nachteil aussieht stellt sich danach aber als großartig heraus, die Qualität des Essens und der Weine ist ausgezeichnet. Die Zimer sind sehr schön, geräumig und sehr gut ausgestattet. Alles in Allem ein Höhepunkt unserer Reise. Es werden auch Reitausflüge angeboten, davon haben wir aber keinen Gebrauch gemacht.

  • Aufenthalt November 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Estancia Cerro Guido? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Estancia Cerro Guido

Anschrift: Route 9, Km 360 | Torres Del Paine, Torres del Paine National Park, Chile
Lage: Chile > Magallanes Region > Torres del Paine National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Suiten
Hotelstil:
Nr. 6 von 12 Sonstigen Unterkünften in Torres del Paine National Park
Preisspanne pro Nacht: 198 € - 340 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Estancia Cerro Guido 3.5*
Anzahl der Zimmer: 15
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Estancia Cerro Guido daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Estancia Cerro Guido Lodge
Hotel Estancia (Lodge) Cerro Guido Torres Del Paine
Estancia (Lodge) Cerro Guido Hotel Torres Del Paine

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Estancia Cerro Guido besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.