Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach Traumhaft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa
5.0 von 5 Villa   |     |  
Hotelausstattung
Reutlingen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach Traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2011

Unser schönster Urlaub, es war alles perfekt vom Anfang bis zum Ende. Die Insel ist wunderschön. Die Bungalows sind riesig und geschmackvoll eingerichtet. Die ganze Insel ist für ca. 100 Gäste ausgelegt. Selbst wenn alles ausgebucht ist, sieht man andere Gäste meist nur beim Frühstück oder Abendessen. Die Gastfreundschaft, Herzlichkeit und Freundlichkeit des Personals ist überragend. Das gesamte Hotelteam achtet stets darauf, dass der Aufenthalt der Gäste so angenehm wie möglich gestaltet wird.
Wir hatten Bungalow Nr. 2 und waren erst skeptisch, da wir gelesen hatten, dass auf dieser Seite der Insel die Wasserflugzeuge landen und dass dies die Urlaubsruhe erheblich stören würde. Wie sich heraussteltte war diese Sorge völlig unbegründet, die Flugzeuge hörte man kaum. Dafür ist der Strand vor dem Bungalow allerdings einfach nur traumhaft und wenn viel los war, gab es noch 4 (!) andere Gäste dort. Zum Schnorcheln eignete sich die andere Seite der Insel besser. Auch kein Problem, nur 200 Meter Fussweg.
Besonders zu erwähnen ist die Tauchschule. Alike und Gabriel haben uns im Schnupperkurs ein Erlebnis fürs Leben beschert. Wir werden jetzt definitiv einen Tauchkurs absolvieren.
Wir waren bis auf eine Ausnahme jeden Abend im Hauptrestaurant und haben das Buffet genossen. Es war nicht nur excellent sondern auch sehr abwechslungsreich und jedes mal ein Erlebnis.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Traumurlaub :-) auf Kuda-Funafaru
Tatjana & Axel

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

211 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    147
    38
    10
    6
    10
Bewertungen für
13
187
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2011

Anreise mit Emirates - alles gut.

Empfang in der Zitahli-Lounge war auch prima (ging aber ziemlich schnell weiter). Wg. Gewicht (nehme ich an) wurde (ich glaub pro Paar) jeweils ein Koffer später (am gleichen Nachmittag) eingeflogen. War kein Problem. Man konnte sich noch Kleidung aus dem Koffer nehmen (Bikini oder so).

Zu den Zimmern (Größe und Ausstattung - ganz besonders hat uns die Möglichkeit des Weinkühlschrankes gefallen) und der Insel, Essen, Sauberkaut wurde ja schon vieles gesagt und wir können uns der positiven Kritiken nur absolut anschließen.

Das Spa haben wir auch einige Male genutzt und fanden es auch gut.

Es ist eine sehr sehr ruhige Insel - aber gerade das war für uns perfekt.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2010

Zitahli ist eine typische Malediveninsel gaaanz weit im Norden von den malediven. Die Insel ist klein, hat sowohl Strand als auch Wasserbungalows. Wir hatten ein Strandbungalow gebucht. Die Häuschen auf der Insel sind sehr großzügig gebaut - man hat sehr viel Platz im haus selbt, aber auch eine große Terrasse mit Liegen, Stühlen, Tischen, und einen "eigenen" Strandzugang. Die Häuschen sind mit viel Pflanzen von einander getrennt, so dass man von den Nachbarn garnichts mitbekommnt und auch nicht gesört wird. Die Wasserqualität ist sehr gut, der Strand fällt langsam ab - man kann im Wasser plantschen und auch richtig schwimmen (etwa 5-10 Meter vom Strand entfernt). der Strand ist sehr breit. Die Ausstattung des gesamten Hotels ist sehr gut. Die Qualität der Speisen im restaurant ist auch OK - zu wenig frische Früchte, für mein Geschmack (ich war schon sehr oft auf den malediven und kann sehr gut vergleichen). Der Service im Hotel ist na-ja... Malediveschen Besitzer und italienische Hotelleitung... ;-))) Das Personal hat oftdie Manana-Einstellung... Die Hauptsache ist aber, dass man sich dort sehr gut erholen kann!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2010

Der Flug mit Air Berlin war ganz ok, die Ankunft in der Zitahli Lounge wunderbar, wir waren die einzigen Gäste. Leider durch das schlechte Wetter war der Weiterflug nach Zitahli um 2 Stunden verschoben. Aber auf der Insel angekommen strahlte auch die Sonne. Nette Begrüssung und ab gings zu unserem Strandbungalow.
Wir hatten Nr. 13 kurz vor den Wasserbungis und der Bar. Bungalow einfach toll, riesig alles vorhanden inclusive Nespressomaschine und Weinkühlschrank.
Insel supersauber, nette Mitarbeiter, Essen einfach gut, man konnte Wünsche äussern und diese wurden einem in null komma nix erfüllt (auch gegrillten Fisch anstatt Buffet!).
Wir möchten uns bei allen bedanken allen voran Marie und Salvatore.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wiesbaden
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2010

Leider hat unser Urlaub auf Zitahli nicht so gestartet wie gewünscht!
Auf Grund von Überbuchungen, wir waren nicht die Einzigen in dieser Zeit, mussten wir 4 von 10 Nächten auf Hilton Iru Fushi verbringen. Leider war das Hilton Hotel mind. 2 Klassen schlechter. Nach den 4 Nächten gab es dann einen Speedboottransfer zum Zitahli, leider wurde hier dann unsere Ankunft verschlafen und wir wurden erst nach längerem Warten und ohne Entschuldigung begrüßt. Zum Glück war dies alles nur ein schlechter Start und der Rest des Urlaubs war traumhaft. Auch wenn die 4 fehlenden Nächte sehr ärgerlich waren.
Als Entschädigung gab es ein Upgrade in eine Super Deluxe Aqua Villa anstatt der Super Deluxe Beach Villa.

Die Insel auf der sich das Resort mit den 50 Villen befindet ist klein. Die Strände sind sehr schön und das Riff zum Schnorcheln ein Traum.

Villen:
Die Super Deluxe Aqua Villa besteht aus 3 Räumen.
Foyer: mit einem Herren und einem Damenkleiderschrank. Zusätzlichem Schrank für Gepäck und Schuhe. Einer Bar mit kostenlosem Kaffee, Kakao, 2 Flaschen hauseigenes Wasser pro Tag und einer sehr exklusiv gefüllten Minibar gegen Aufpreis. Obst und eine Flasche Taitinger Champagner zum Empfang. Eine kleine Alkove mit Blick auf das Meer.
Badezimmer: ein Traum mit riesen Whirlpool, einem Schminktisch und einem Waschtisch, separate Toilette. Eine Innen- und eine Außendusche. Einen Abend wurde von unserem Housekeeper Nafix der Whirlpool mit einem Blütenschaumbad hergerichtet. Direkter Zugang zur Terrasse vom Bad aus. Ausreichend Handtücher und andere Amenities.
Schlafzimmer: sehr schön mit direktem Blick vom Bett auf den Ozean. Vorgelagertes Daybed zum Lesen und Entspannen. Großer Schreibtisch. W-Lan, Ipod Station und DVD Player. Bose Soundsystem in allen Räumen.
Terrasse: riesengroß mit einer großen Sitzbank und vielen Kissen, einer Rekamiere, 2 Liegestühlen und Sonnenschirm, einem kleinen Esstisch und dem Highlight einem Pool direkt über dem Ozean.Direkter Zugang per Treppe ins Meer.
Die Villa wurde 2x am Tag gereinigt, am Nachmittag wurde die Bar aufgefüllt. Das Zimmer war jederzeit sehr sauber und in einem Topzustand!
Sehr gute Privatsphäre, diese haben wir aber auch bei den Beach Villen gesehen die sehr weit auseinander standen.
Es gibt 2 Lagen von Wasservillen auf der Insel, einmal direkt an der Riffkante und wie unsere in der Lagune.

Restaurants und Bars:
Breeze: HP wurde in diesem Restaurant serviert. Sehr schön gelegen am Strand. Jeden Abend andere Speisen und Themen. Abwechselnd Büffet und am anderen Abend Hauptgang gesetzt.
Das Abendessen war fantastisch und sehr frisch. Große Auswahl mit vielen Spezialitäten und frischer Zubereitung am Büffet. Sehr aufwendige Desserts. Weinkarte ebenfalls sehr gut und offene Weine empfehlenswert.
Frühstück ebenfalls sehr vielfältig und schmackhaft. Frische Zubereitung von Pancakes, Waffeln, Eiern. Es gab alles was das Herz begehrt.
Aufmerksamer Service, allerdings bedienen einen sehr viele verschiedene Kellner an einem Abend. hier wäre es besser einen zugewiesen Kellner zu haben.
Poolside: Bar am Pool mit Mittagskarte. Auch hier war das Essen sehr gut aber auch sehr teuer. Speisen zwischen 20 und 40 $. Gute Cocktails!
Mosaic: Restaurant ebenfalls am Pool. Dieses haben wir nicht genutzt, da das Essen im Breeze hervorragend war.
5 Degree North Bar: direkt neben dem Breeze Restaurant, Sehr gute Cocktails, sehr guter Service. Danke an Alex den Barkeeper.
Allgemein ist zu sagen, dass die Restaurants und Bars alle sehr schön gestaltet sind. Qualität von Speisen und Drinks sind ausgezeichnet. Der Service sehr zuvorkommend. Nur der Preis der Mittagskarte ist u.E. zu hoch.

Spa: schönes Spa mit sehr schön ausgestatteten Behandlungsräumen. Alle Anwendungen waren sehr gut. Spa Angebot etwas unübersichtlich.

Sonstiges: Wassersport und Ausflüge haben wir nicht genutzt. Tauchschule Werner Lau sehr gut. Angebot verschiedenster Kurse nach Bedarf und sehr schöne Tauchspots. Schnochelausrüstung für eine Woche Leihgebühr 50 $ eher teuer.

Zusammenfassend waren unsere leider nur 6 Tage statt 10 auf Zitahli traumhaft. Die Villen sind fantastisch und das gesamte Ambiente sehr geschmackvoll.
Der Service ist sehr freundlich und das Essen hervorragend.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2010

- die Insel selbst und das einheimische Personal ist nett und bemüht
-das Management ist absolut schlecht und sehr überheblich
-der von uns gebuchte Super de Luxe Bungalow war nicht verfügbar, es gab kein Ersatzangebot:“Sorry wir sind Überbucht”
-Gäste die mit uns Urlaub machten warteten 9Stunden!!! auf dem Flughafen Male, sie wurden vergessen
-eine Restaurantbuchung im “Mosaik” ging schief, “Sorry wir sind Überbucht” obwohl dann noch ein Tisch den ganzen Abend frei blieb
-nicht jeder Wein der auf der Karte steht ist verfügbar, der “Ersatzwein” (vom Kellner empfohlen) kann doppelt so teuer sein
-es empfiehlt sich nur Halbpension zu buchen, da bei Vollpension nicht alle Mittagsgerichte Inklusive sind
-die Küche ist gut, aber nicht 5Sterne wert
-der Inselarzt war nicht da
-wir hatten drei Tage kaltes Duschwasser, standen deshalb ständig mit der Rezeption in Kontakt
-die Minibar wurde erst nach unserer Beschwerde täglich gefüllt
-auch die Reinigung des Bungalowgeschirres erfolgte erst nach Beschwerde täglich
-es gibt sehr viel Ungeziefer
Fazit: Der einzige Luxus ist hier der Preis, alles andere ist wohl eher unteres Niveau. ABER DIE TAUCHBASIS IST WIRKLICH TOP UND SEHR ZU EMPFEHLEN. Alike, Gabriel und die Bootscrew haben uns die vielen schlechten Eindrücke vergessen lassen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2010

Sehr naturbelassenes Atoll mit Fischreichtum und toller Korallenvielfalt!!!

Wir hatten einen Wasserbungalow am Landesteg. Dieser war riesengroß, sehr sauber und gepflegt. Außen- und Innendusche, Whirlpool-Badewanne mit Blick auf das Meer, zwei Waschbecken, Friesiertisch im Bad; im Eingangsbereich gab es eine gemütliche Sitzecke mit Meerblick, Weinkühler, Kühlschrank und Kaffeebar - natürlich auch viel Stauraum für die wenigen, benötigten Anziehsachen; der Schlafbereich hatte ein großes Kingzize-Bett mit vielen Kissen, schöner und interessanter Beleuchtung und eine gemütliche Liege - alles natürlich mit Blick auf das Meer - Flatscreen und Bose-Surround-System. Absolute Privatsphäre, da von außen uneinsichtig!

Die Bungalows zum Landesteg würde ich empfehlen (allerdings zur Außenseite - in Richtung Landesteg landen täglich Flugzeuge gegen 6h morgen, die ansonsten deutlich zu hören sind - eines der wenigen Mankos, die hier anzumerken sind), da man direkt im Wasser und schwimmen kann. Zur anderen Seite befinden sich Bungalows mit Pool (den man bei dem herrlichen Meer nicht benötigt). Diese liegen direkt am Korallenriff. Schön zum Schnorcheln, aber nicht so toll zum Schwimmen. Wir sind zum Schnorcheln immer auf diese Seite gegangen. Auch Anfänger können sich im niedrigen Wasser gut bewegen. Es gibt ein hohes Fischreichtum u.a. Annemonen, Riffhaie, Schildkröte, Moräne, Delfine, ... Rochen konnten von unserem Bungalow im seichten Wasser gesehen werden.

Es handelt sich um eine reine Barfußinsel, überall stehen Wasserkessel bereit, damit man die Füße tränken kann. Sogar zum Abendessen kann man Barfuß gehen.
Das Hotel ist sehr nobel und exquisit, trotzdem reicht eine 'einfache' Bekleidung aus (kein Abendkleid und Anzung, sondern Badeshort und T-Shirt).

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sie sprechen sehr gut englisch. An einem Abend wurde ein Management-Treffen angeboten, an dem ein Austausch mit dem Hotelpersonal bei Snacks und Cocktails (natürlich kostenlos) möglich war. Kritik (sowohl positiv als auch negativ, wobei es nahezu nix gab) wird gerne angenommen. Von diesem Austausch waren wir sehr begeistert, da es viel über die Einstellung des Hotels aussagt.

Das Essen war traumhaft! Es gab ein üppiges Frühstücksbuffet mit allem drum und dran. Abends gab es entweder Buffet (mit unterschiedlichen Stilrichtungen, d.h. mediterran, italienisch, chinesisch, seafood, ...-sehr abwechslungsreich) oder 3-Gänge-Menue. Hier wurden einige Speisen auch direkt zubereitet, z.B. Nudeln mit Gemüse a la Mongos. Das Nachtischbuffet war ein Traum. Dieses Essen ist bei HP/VP inklusive. Ein weiterer Essbereich steht mit Zuzahlung am Pool zur Verfügung. Diesen haben wir aber nicht ausprobiert, da wir die Auswahl am Buffet geniessen wollten und in diesem Essbereich auch genug privater Bereich bleibt :-)

An das Hotel ist eine Tauchschule angeschlossen. Sehr nette, deutschsprachige Tauchlehererin. Wir sind beide Tauchanfänger. Sie hat uns alles ausführlich erklärt und ist mit uns Hand-in-Hand getaucht. Ein einmaliges Erlebnis!!! Kostenfaktor: ca. 120€ p. P. Erfahrene Taucher haben viel positives berichtet, da viele unterschiedliche Inseln angefahren werden (abhängig vom jeweiligen Tauchwunsch).

Ein Wellnessbereich ist vorhanden. Uns war dies aber zu teuer, daher haben wir ihn nicht ausprobiert.

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa

Anschrift:
Lage: Malediven > Noonu Atoll > Kudafunafaru Island
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Kudafunafaru Island
Preisspanne pro Nacht: 797 € - 1.706 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Zitahli Resort Malediven
Zitahli Kudafunafaru
Zitahli Resorts & Spa
Zitahli Kuda-Funafaru Resort And Spa
Zitahli Kuda Funafaru Resort Spa
Zitahli Kuda-Funafaru Hotelanlage & Spa
Zitahli Kuda-Funafaru Hotel Noonu Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Zitahli Kuda-Funafaru Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.