Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Malediven ... mixed emotions” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sun Island Resort

Speichern Gespeichert
Sun Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Sun Island Resort
4.0 von 5 Resort   |   Nalaguraidhoo, 2100   |  
Hotelausstattung
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Malediven ... mixed emotions”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2013

Sun Island ist alleine schon wegen ihrer Grösse keine typische Malediven Insel, statt dessen bietet sie aber einen sehr abwechslungsreichen Urlaub. Ob man die vielfältigen Angebote in Anspruch nimmt bleibt jedem selbst überlassen. Uns hat besonders der direkte Zugang zum Hausriff (Schnorcheln am Italienischen Restaurant) und die Rochenfütterung mit "Anfassen" (jeden Abend um 21h am Delivery Pier) gefallen. Ausserdem bietet die Grösse der Insel die Möglichkeit einen etwas ausgedehnteren Inselrundgang zu machen: bis zum Watersport Center mit einer gemütlichen Beach Bar und einer tollen Landzunge aus schneeweissem Sand und wieder zurück.
Wir hatten zuerst ein Deluxe Zimmer am Sunset Beach: das ist nicht zu empfehlen da der Strand dort weniger schön ist und die Deluxe Zimmer (spätestens nach ihrer Ankunft auf Sun-Island wird übrigens nur noch von Standard-Rooms gesprochen) in 4er Blöcken angelegt sind. Besser vor Ort upgraden auf Superdeluxe (Superior) Zimmer. Uns gefielen wegen dem Strand und dem Zugang zum Strand die Zimmer 101 bis 125 am besten. Aber auch 155 - 178 sind empfehlenswert: auch toller Strand aber näher am Restaurant und daher etwas kürzere Wege. Insgesamt ist die Einrichtung der Bungalows schon etwas abgewohnt. Ausser den gerade fertiggestellten Garden Bungalows und den Wasserbungalows, bei denen ich aber die Lage nicht gut finde. Die Inselseite mit den Wasserbungalows finde ich zum Baden eher suboptimal: wenig Wellen und man hat das Gefühl das Wasser steht dort.

Das Essen im Hauptrestaurant fand ich gut und schmackhaft. Es wird in Buffetform angeboten, das heisst man muss dementsprechend etwas auswählen. Speziell empfehlen möchte ich die indischen Gerichte. Am Buffet treffen dann auch die Nationen aufeinander: viele Russen, Chinesen, Deutsche, Franzosen und einige wenige Italiener.
Zur Frage VP oder All Inclusive kann die Antwort nur VP heissen, da eine Menge Ausnahmen bei All In bestehen und wenn man nicht täglich Alkohol trinkt macht das wenig Sinn.
Beispiel: Cola und Sprite aus der Minibar sind bei All In frei, während das gekühlte Mineralwasser berechnet wird. Für All In Bucher sind in der Hauptbar am Pool sind immer alle Getränke frei.
Wer sich mit solcherlei Haarspaltereien nicht auseinandersetzen will bucht am besten gleich HP und zahlt einige wenige Getränke extra. Der Aufpreis von VP zu All In ist einfach zu gross (ca. 60€ p.P./Tag).
Insgesamt fand ich den Inselaufenthalt für die Zimmerqualität nicht zuletzt wegen unserer All In Buchung überteuert. Man muss sich allerdings im Klaren darüber sein, dass die Malediven einfach generell auch "etwas teurer" sind.
Das Spa ist sowohl von der Anlage, als auch von den Massagen her toll aber auch vollkommen overpriced.
Was die teilweise erwähnten Probleme beim timing des Trandfers bei der Rückreise angeht so ist mein Rat: zwei Tage vor Rückreise zum Frontdesk gehen und einfach mitteilen welcher ihr Wunschtransferflug ist. Das hat bei uns gut geklappt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.292 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    652
    407
    141
    53
    39
Bewertungen für
182
846
13
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Wiessee, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013

Sun Island bietet sehr viel. Schon allein der Flug mit dem Wassertaxi dorthin war ein Erlebnis. Eine eigene Gärtnerei, Sportplätze, Orchideengarten, Hai u. Mantafütterung, 3 Restaurants u. ein Hauptrestaurant in Buffetform. Fitnessraum, Internet-Zugang, Shops, Fahrradverleih. Ich hatte den Bungalow 168, da ich etwas gehbehindert bin. So hatte ich nicht weit zum Restaurant. Der Strand davor war auch sehr schön u. breit u. angenehm zum reingehen ins Meer. Im Bungalow war alles praktische vorhanden, was man so braucht. Die Verpflegung (Halbpension) war vorzüglich.

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
62 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2013

Wie bereits erwähnt, sind die Buffets eine mittlere Katastophe! Wenn wir daran dachten was wir das erste Mal im Herbst 2009 hier an Speisen-Auswahl hatten und jetzt im 2013, ist die Auswahl der Speisen vergleichbar mit einer schlechteren Mensa oder Betriebskantine. Von den schreienden und herumtobenden Kleinkinder und den einheimischen schuddeligen und schreienden Katzen unter den Tischen ganz zu schweigen. Übrigens gab es 6 Tage lang immer den gleichen Fisch und einen Rindsbraten, einfach jeden Tag mit einer anderen ekligen Sauce. Da hatte es auch tatsächlich Gäste welche mit nackten Füssen zum Essen kamen. Gestört hat das nur uns obwohl es überall Schilder hatte mit den empfohlenen Dresscodes in dieser Anlage.
Ich denke in 1-2 Jahren sieht es hier wie auf einem abgetropften Ballermann-Strand aus...

Das Zimmer war ok und sauber und wir hatten Glück mit unserem Mann welcher unser Zimmer perfekt sauber machte. Von seiner Freundlichkeit könnten die Kellner im Restaurant einiges lernen.

Die Insel selbst ist nach wie vor traumhaft schön! Die Insel wurde auch mit neuen Grünanlagen geschmackvoll gestaltet. Zu erwähnen das Dschungel-Restaurant "Zero". Hier bekommt man frische Gemüse- und Fruchtsäfte aus eigenem Anbau.
Ich denke dass auch die anderen Restaurants gut besucht sind, da das Essen mit grosser Sicherheit viel besser ist als in der "Kantine"... Gut für das Geschäft dieser anderen Restaurants. Mit dem kleinen Unterschied...man muss es teuer bezahlen...

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2013

Sun Island ist leider nicht die typische Malediven Insel. Bis zu 1000 Gäste wohnen auf dieser Insel und da die Insel so groß ist, geht das typische Inselflair verloren. Von unserem Beachbungalow (Sunset Beach) mussten wir ca 15 min zum Hauptrestaurant, Rezeption, Shops, etc gehen. Man kann sich ein Fahrrad ausborgen, aber dies kostet natürlich: $ 4,--++/Pers/Tag. Unbedingt einen Beachbungalow Superior nehmen, da von diesen der Strandzugang etwas besser ist. Leider ist alles schon sehr abgewohnt. Wir hatten Halbpension. Frühstück und Abendessen ausreichend und gut. Wer indisches Essen mag, kommt hier voll auf seine Kosten - ausgezeichnet! Einziger Nachteil: im Hauptrestaurant herrscht Massenabfertigung! Will man einmal ein anderes Restaurant ausprobieren - kein Problem. Man bekommt sogar einen Voucher von 20%, wenn man mal wo anders, statt im Hauptrestaurant, essen möchte. Das gesamte Personal ist ausgesprochen nett und hilfsbereit. Besonders hervorheben möchte ich den "Beachboy" beim Swimmingpool. Leider gibt es auch hier die Unart von manchen Gästen, Sonnenliegen schon Stunden im voraus zu reservieren. Trotzdem versucht der " Beachboy" immer eine schattige Lösung zu finden. ;-)
Man kann wirklich ausgedehnte Strandspaziergänge unternehmen, herrlich. Natürlich bietet das Hotel viele Annehmlichkeiten. Ein tolles Spa (für alle, die gerne z. b. $70,--++für eine Pediküre bezahlen möchten), viele verschiedene Schnorchel-Tauchausflüge, Kino-Karaokeabende, Rochenfütterung, Haifischfütterung, etc. Schnorcheln ist echt genial. Die meiste Artenvielfalt sieht man, wenn man beim italienischen Restaurant ins Wasser geht. Wahnsinn!!! Aber was leider absolut negativ war, ist der Rücktransport zur Hauptinsel Male. Unser Flug nach Europa ging etwa um 1100 a.m. Der organisierte wake-up vom Hotel "0345 a.m" Abfahrt mit dem Hotelboot zum Inlandsflughafen um 0500 a.m. Dann ein laaaaaanges Herumsitzen am internationalen airport. Ein Umbuchen des Inlandsfluges ist lt Hotel nicht möglich, da das die FluglinieVilla Air macht. Absolut schlecht organisieret. Da geht fast die ganze Urlaubserholung verloren!!!
Wir waren sicher nicht das letzte Mal auf den Malediven, aber das nächste Mal wieder es eine andere Insel.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Unsere erste Station von zwei. Die Insel umfasst 600m Länge und 440m Breite. Die Hotelanlage erstreckt sich über das ganze Island. Wir wohnten in einem Wasserbungalow. Sehr schön und gepflegt. Um das gesamte Islands zu nutzen, mieteten wir Fahrräder zum kleinen Preis. Die Verpflegung dort ist erstklassing; ob Frühstücksbuffet oder Abendbuffet. Wir hatten hier nur Halbpension gebucht. AI ist hier aber ebenfalls angebracht. War ne teure Woche für uns. Aber ansonsten gibt es hier nichts zu beanstanden. Die Poollandschaft ist sehr großzügig angelegt, mit angrenzender Poolbar. Einige Schritte weiter der absolute Traum von einem Strand und das endlos. Aktivitäten wie schnorcheln, Parasaiolen, Jetski sowie ein Tauchcenter ist alles vor Ort.
Es werden verschiedene Bootsausflüge angeboten. Die Preise hier sind erschwinglich. Wir haben so eine Tour mitgemacht - schnorcheln mit dem Walhai. Und wir hatten Glück. WIR HABEN EINEN GESEHEN!!! Es war gigiantisch. Am Abend haben Einheimische eine Haifischfütterung veranstaltet. Das Ganze fand am Thailändischen Restaurant statt. Am Beachclub fand die Rochenfütterung statt. Und diese konnten man auch selber füttern und anfassen. Schon ein Highlight. Arbeiten rund um die Insel haben uns nicht gestört. Das gibt es überall. Selbst die Rohre die zur Reinigung für den Strand usw. dienten störten uns nicht. Wichtig ist hier Sonnencreme mit hohem Faktor. Es geht immer eine leichte Brise und die Luft ist sehr trocken. Das sollte nicht unterschätzt werden.
Wir werden auf jeden Fall noch einmal die Malediven bereisen.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2013 über Mobile-Apps

Wir haben uns auf Grund der tollen Bilder bei Deutschland sucht den Superstar für diese Hotel entschieden. es war die richige Entscheidung. Wir sind mit dem Wasserflugzeug zur Insel geflogen (absolut empfehlenswert). Wir hatten Bungalow 254. Wir haben bei der Inselumrundung keinen schöneren gesehen. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Die Themenrestaurants kann man mal probieren. Das All Inclusive Angebot ist gut. Die Bikes sind alt, aber cool. Es riecht ein ab und zu nach verbranntem Müll. Das Spa ist sehr gut. Tolles Angebot und absolut empfehlenswert. Die Rochenfütterung sowie die Ausflüge (Bewohnerinsel + Meet the Whaleshark) sind toll.

Wir kommen wieder

Aufenthalt Mai 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2013 über Mobile-Apps

Schöne Ferien Insel mit gutem Preis-Leistungsverhältniss.
- wunderbarer Sandstrand
- excellenter Spaberreich
- schlechtes Essen (daher nur Halbpension buchen) es stehen neben dem Hauptrestaurant noch weitere Restaurants zur Verfügung . diese sind duraus ok.
(gegen Bezahung)
- bungalows sind zweckmässig eingerichtet und sauber
- freundliche Mitarbeiter

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sun Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sun Island Resort

Anschrift: Nalaguraidhoo, 2100
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Süd-Ari-Atoll > Nalaguraidhoo Island
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Nalaguraidhoo Island
Preisspanne pro Nacht: 169 € - 447 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sun Island Resort 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Weg, Expedia, HotelsClick, Agoda, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sun Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sun Island Malediven
Sun Island Maldives
Malediven Sun Island Resort & Spa
Ari Atoll Sun Island
Sun Island Resort Hotelbewertung
Sun Island Preise
Sun Island Hotel Malediven
Sun Isl Hotel South Ari Atoll
Sun Island Hotelanlage
Sun Island Hotel South Ari Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sun Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.