Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung pur !!!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Filitheyo Island Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Filitheyo Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Filitheyo Island Resort
4.0 von 5 Hotel   |   Faafu Atoll, 20188   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung pur !!!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2014

Wir waren mit unseren Kindern (8 und 13) im August 14 auf Filitheyo. Das Personal an der Main- sowie der Sunset-Bar war sensationell freundlich und unser Roomboy ebenfalls. Es war im Bungalow sehr sauber und auf der Insel wurde - insbesondere nach Regenfällen oder kleinen Stürmen - den ganzen Tag aufgeräumt. Wir hatten einen Bungalow am Exit 6, unseres Erachtens für Familien der beste Abschnitt (zwischen Exit 5 und 7). Frühstück war ganz ok, nichts Aussergewöhnliches, fast schon eher langweilig, Abendessen dagegen eher sehr gut. Grosses Plus ist auch die Tauchschule von Werner Lau, sicher preislich oben angesiedelt, dafür aber Top Equipment, sehr gepflegt und klasse Tauchlehrer. Auch wenn einige wenige Dinge auf der Insel "kurz vor einer benötigten Instandhaltung" stehen, kann man gut darüber hinweg sehen, wenn man bedenkt dass jede Schraube und jeder Eimer Farbe eben nicht im Baumarkt um die Ecke zu kaufen sind......Fazit: uns Vieren hat es sehr, sehr gut gefallen und wir haben das paradisische Flair genossen.

Zimmertipp: beste Lage zum schwimmen, schnorcheln und auch tauchen zwischen Exil 5 und 7
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

787 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    463
    235
    60
    15
    14
Bewertungen für
111
551
16
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vöcklamarkt
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014

Die Insel selbst ist als sehr schön und gepflegt zu bewerten. Das gastronomische Angebot war schon besser. Leider gibt es kein Weißbier mehr. Die Preise für Getränke sind auch schon ganz schön gestiegen. Die Bungis sind bereits sehr abgewohnt und überholungsbedürftig. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Der Strand sollte täglich von angeschwemmtem Abfall gereinigt werden und nicht nur die Blätter am Boden von den "Beserlfrauen" entfernt werden. Das Hausríff ist mit 6 Eingängen markiert und ganz leicht erreichbar. Jede Menge Kleinfische, mit Glück sieht man auch Schildkröten, Haie, Muränen, Langusten, Delphine..... Korallen sind stark versandet und im Roten Meer bedeutend schöner!
Für Taucher kann der Mantopoint empfohlen werden, da eigentlich bei jeder Ausfahrt Mantas zu sehen sind.

Zimmertipp: Die schönsten Doppelbungis sind von ca. 50 - 70
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Yangon (Rangoon), Myanmar
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Filitheyo, das bedeutet eine wunderschöne und sehr grüne Insel auf den Malediven, comfortable Unterkunft, gutes Essen, guter Service und ein schönes Hausriff zum Schnorcheln und Tauchen. Negativ aufgefallen ist das absolute Fehlen irgendeines Unterhaltungsprogramms sowie eine überteuerte Tauchschule von Werner Lau

Zimmertipp: Die Villas auf der Insel verfügen über Klimaanlage, Verandah und sind hübsch eingerichtet. Leider si ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2014

Die Insel selbst und die Umgebung sind wunderbar: intensive tropische Vegetation, feine weiße und große Sandstrände, Hausriff mit einigen Schäden aber großartigem Fischbestand, gut erreichbare zahlreiche und unterschiedliche Tauchplätze, sehr gute Tauchschule, überdurchschnittlich gutes Essen, Bungalows etwas hellhörig, beginnende Abnutzungserscheinungen aber noch sehr gepflegt, angenehme Besucher, viele deutsche Gäste, insgesamt ruhige und sehr entspannte Atmosphäre, freundliches Personal. Leider inakzeptables Vorgehen bei der Zuteilung der Bungalows: trotz mehrfacher Kommunikation im Vorfeld (Notiz über den Reiseveranstalter bei Buchung, dreimal email vor Anreise) erhielten wir einen Bungalow an der Ostseite (Nr 118). Die Unterkunft ist identisch jedoch ist dort praktisch kein Strand vorhanden (Meer bis zur Vegetationsgrenze) und Schwimmen ist wg starker Strömung zu gefährlich, insgesamt schattig. Der An- und Abmarsch an geeignete Strandabschnitte war auch mit drei Kindern möglich, diese Insel ist dann aber angesichts des Preisniveaus nicht mehr attraktiv. Nach unerfreulichen Diskussionen Bungalow-Tausch nach zwei Tagen. Es gibt in jedem Hotel bessere und weniger ansprechende Zimmer. Auf dieser Insel hat die Zuteilung für Neuankömmlinge jedoch offenbar entweder System oder Gästewünsche werden ignoriert oder mangels Organisation nicht umgesetzt. Fair wäre statt dessen die Kategorien anders aufzuteilen, die Vor- und Nachteile transparent zu kommunizieren und ggf. mit einem anderen Preis zu belegen. Abgesehen davon ein SEHR schöner Urlaub!

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Widnau
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Mein Mann und ich verbrachten zwei wunderschöne, erholsame Wochen auf Filitheyo.
Wir können diese Insel nur empfehlen. Das Essen, ist sehe abwechslingsreich, vor allem die verschiedenen Fischspeisen mmmhhh....Tauchschule eher teuer, aber sehr gut organisiert! Die Zimmer sehr sauber, die Betten etwas hart, aber wir haben gut geschlafen.Alle Mitarbeiter sehr hilfreich und sehr freundlich! Kompliment!!

Zimmertipp: Doppelbungalows von 50- 75 optimal
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014

Wir waren insgesamt 12 Tage auf der Insel und waren rundum begeistert. Die Insel ist wahnsinnig schön und sehr bewachsen, im inneren ein richtiger Urwald. Dass man da auch mal mit herunterfallenden Kokosnüssen oder Blättern rechnen muss, hat uns überhaupt nicht gestört. Das gehört unserer Meinung nach zu einer „ursprünglichen“ und „natürlichen“ Insel. Zudem hat es so viele Kokosnusspalmen, dass wohl nicht möglich wäre die reifen Früchte und die alten Blätter abzuschneiden. Die herunter gefallenen Blätter werden täglich vom Personal in mühsamer Handarbeit zusammengewischt. Der Strand wird ebenfalls täglich von angeschwemmten Blättern gereinigt. Das Bungalow war einfach, zweckmässig und sehr sauber. Besonders schön war das grosszügige offene Bad, wo man abends unter dem Sternenhimmel duschen konnte. Diese Offenheit führt natürlich auch dazu, dass mal Blätter hineinfallen, oder sich Käfer oder Ameisen verirren. Unser Bungalow war an optimaler Lage, nahe beim Einstieg Nummer 6. Zum Strand und den sehr bequemen Liegestühlen waren es lediglich ein paar Schritte. Das Hausriff, wo man stundenlang schnorcheln kann, hat uns sehr gefallen. Wir haben Haie, Rochen, Oktopusse, Muränen, viele verschiedene Fische und viele andere Meeresbewohner gesehen. Die Strömung war jeden Tag unterschiedlich. Mal sehr stark, dann wieder fast nicht spürbar. Abends haben wir sogar wunderschön leuchtenden Plankton gesehen. Der SSI Open Water Kurs ist sehr empfehlenswert. Er findet jeweils mit max. 2 Teilnehmern statt. Unbedingt im Voraus buchen, kostet viel weniger, als direkt vor Ort. Die entspannenden Spa-Behandlungen können wir ebenfalls vorbehaltlos weiterempfehlen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und äusserst schmackhaft. Es gibt auch viele vegetarische und mild gewürzte Speisen. Besonders hervorzuheben sind das unglaublich leckere Dessertbuffet und die immer vorhandene frische Kokosnuss. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und eher zurückhaltend. Die Gäste haben sich gut über die ganze Insel verteilt. Zeitweise haben wir am Strand praktisch niemanden angetroffen. Wir haben uns beide unglaublich gut erholen können und würden jederzeit sofort nochmals hinreisen.

Zimmertipp: Bungalows 60-75
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bern
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2014 über Mobile-Apps

Schöne grosse Insel, wir waren Anfang März 14 10 tage auf Filitheyo. Das Check in ging etwas lange da nur 2 Angestellte vor Ort waren. Wir bekamen zu unserer Enttäuschung 118. Wir gingen sie anschauen und fanden dann das Bungalow ok aber nicht die Umgebung. Alles zugewachsen und Schlagseite sowie wenig Strand und der weg zum Frühstück sehr weit. Also gingen wir noch am Ankunftstag zur Lobby zur Deutschen Reiseleiterin und fragten für eine Verlegung zur Strandmitte. Prompt bekamen wir die 75 zugesagt, zwar erst 2 tage später weil die Insel voll belegt war was uns aber nicht störte. Der Wechsel klappte sehr gut und pünktlich um 10:00 morgens.
Bungalow:
Alt aber alles in Takt. Grosses King Size Bett mit sehr harter Matratze. Weiteres Ruhebett geeignet zur Ablage von Kleider da der Schrank im Freiluftbad stand. Klima ok. Bad sehr gross und schön mit Safe und Mini Bar. Romboy war gut kam aber immer recht spät zum reinigen.
Essen bei HP. :
Frühstück sehr gut und abwechslungsreich wenn auch immer das gleiche,
Abendessen war sehr gut und abwechslungsreich, jedoch gab es sehr viel Fisch und wenig hochwertiges anderes Fleisch wie Geflügel oder Rind. Wartezeit beim Pastabuffet war mühsam. Sonst alles gut. Mineral Kostete um die 4 Dollar. Service war sehr freundlich.
Wifi:
Kostenpflichtig und nur bei Lobby und Pool bar. Sehr teuer , eine stunde um die 5 Dollar. Wir haben einen Mobiler Hot Spot von Huawei gekauft und von Dhiraagu ( 2 GB für ca 24 Dollar ) der Shop ist gegenüber vom Wasserflugzeug Check in am Haupt Flughafen.
Pool:
Gross und ok, doch wer braucht schon ein Pool auf den Malediven ;-)
Strand:
Von den Delux Bungalow bis ca Bungalow 85 sehr toll.
Riff:
Sehr verbraucht und tot. Jedoch einen sehr grossen Fischreichtum. Beim Einstieg 6 Richtung Pool haben wir jedesmal 2 Wasserschildkröten gesehen sowie Haie. Strömung ist meist stark. Am besten ins Wasser gehen und dann sehen wie stark sie ist.
Ausflug:
Wir haben die Schnorchel safari am Samstag gemacht und waren vor allem vom letzten Riff sehr beeindruckt. Viele weich Korallen in allen Farben und sehr tolle Fische.
Fazit!
Alles io, jedoch für uns zu viele Leute auf der Insel, Robinson Cruise sieht für uns anders aus. Haben Angaga, Thulagiri und Kandholu schon besucht.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Filitheyo Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Filitheyo Island Resort

Anschrift: Faafu Atoll, 20188
Lage: Malediven > Faafu Atoll > Filitheyo Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Filitheyo Island
Preisspanne pro Nacht: 267 € - 1.065 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Filitheyo Island Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 125
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotels.com, Expedia, Weg, Hotelopia, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Filitheyo Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Filitheyo Isl Hotel Faafu Atoll
Filitheyo Island Hotelanlage
Filitheyo Island Hotel Faafu Atoll
Hotel Filitheyo Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Filitheyo Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.