Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung pur” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Chaaya Reef Ellaidhoo

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Chaaya Reef Ellaidhoo gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chaaya Reef Ellaidhoo
4.0 von 5 Resort   |   Ellaidhoo Island   |  
Hotelausstattung
Wesel, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung pur”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2012

Wir haben 2 Wochen (24.05. - 07.06.2012) herrlich erholsamen Urlaub auf der Insel Ellaidhoo verbracht und waren sehr zufrieden.
Für alle, die auf der Suche nach einer Alternative zum alten Lily Beach sind, beachtenswert.
Regenzeit: Moskitoplage (Autan hilft nicht! Auf jeden Fall ein anderes Repellent einpacken!) – 2 1/2Sonnentage, ansonsten bewölkt und teilweise hat es stark geregnet und gestürmt. Hat uns aber bei den Tauchgängen nicht wesentlich beeinflusst.

Gewohnt haben wir im Beachbungalow 329 – Größe und Ausstattung in Ordnung. Jedem Bungalows waren am Strand die entsprechenden Liegen zugeteilt.
Die Mauer empfanden wir nicht als störend. Ebbe und Flut haben sich sehr bemerkbar gemacht, so dass man bei Ebbe nicht von jedem Einstieg aus hinter die Mauer zum Schnorcheln kam.

Essen war ok, für Jeden immer etwas dabei. Getränkeauswahl ebenfalls ok.

Die Zimmer wurden 2 x tgl. durch den Roomboy gereinigt. Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Einziges Manko: teilweise macht sich Renovierungsbedarf bemerkbar. So zum Beispiel: Korrosionserscheinungen im Badezimmer, Dächer der Wasserbungalows, verzogene und undichte Terrassentür, usw. Auf den Wegen könnte streckenweise mal etwas Sand aufgefüllt werden für ungetrübten Barfuß-Genuss. Bitte dranbleiben! Bleibt nur zu hoffen, dass uns dieses kleine und feine Paradies noch lange erhalten bleibt und nicht Opfer der „größer-besser-teurer-Politik“ wird, wie einst Lily Beach.

Die Tauchbasis ist gut geführt und das Personal super aufmerksam und sehr hilfsbereit. Wenn nötig, war Hilfe schon zur Stelle bevor man sich überhaupt suchend umschauen konnte. Einfach nur Top, da können sich manche Tauchbasen ein Beispiel dran nehmen!

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.010 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    661
    233
    74
    27
    15
Bewertungen für
102
768
14
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2012

Ich war über Ostern für 13 tolle Tage auf Ellaidhoo. Die Insel ist sehr schön bewachsen und es gibt einen sehr guten Spa, einen super ausgerüsteten Fitnessraum, Tennis, Badminton und sogar Squash! Die Tauchbasis ist sehr gut, es werden viele Sprachen gesprochen (D, E, Sp, F, I, sogar Japanisch) und es gibt morgens ein Bott für zwei tauchgänge und nachmittags nochmal einen Bootstauchgang. Die Preise sind wie überall auf den Malediven, das Nitrox ist kostenlos.
Alle Leute auf Ellaidhoo sind sehr nett und wir haben in einem Wasserbungalow gewohnt. Erst hatten wir Bedenken, weil nur am Wasser - ob man sich da draußen aufhalten kann? Aber der Bungalow (Nummer 418) hatte einen schönen Balkon, der nach NW ausgerichtet war, so konnten wir den ganzen Tag auf dem Balkon sitzen.
Gebucht hatten wir ein Superiorzimmer. Diese sind groß, aber dunkel, da schwache Glühbirnen im Raum sind. Wir haben uns dann entschlossen, vor Ort aufzustocken und ein besseres Zimmer/ Bungalow zu nehmen. Das Up-grade ging zu einem günstigen Preis.
Auf der Insel gibt es zwei Restaurants und zwei Bars. Das eine Restaurant ist groß und hat eine große Auswahl an Speisen, das andere ist kleiner und direkt am Pool, dafür ist die Speisenauswahl hier eingeschränkt.
Die größere Bar liegt in der Nähe des großen Restaurants und dort findet abends Unterhaltung statt, die kleinere Bar ist gleich neben dem Restaurant am Pool. Dort ist es abends ruhig - und das wollten wir!
Während unseres Aufenthalts gab es eine Tsunamiwarnung. Wir wurden kompetent betreut, immerhalb kürzester Zeit in ein Gebäude gebracht, das hoch genug war, mit Getränken und Infos versorgt... zum Glück ist dann nichts passiert.
Ich kann diese Insel nur empfehlen, wir waren jetzt schon öfter auf den Malediven (Eriadhu, Kanifinoluh, Holliday Island, Lilly Beach (alt)) und diese Insel hat uns überzeugt, hier werden wir wieder hinfahren und einen Wasserbungalow buchen (vor Ort, da ist es günstieger)!

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dinslaken
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Schöne kleine Insel mit Bungalows in sehr gutem Zustand und sauber. Wir hatten ein Strandbungalow. Eigene Liegen direkt davor am Strand. Sehr freundliches Personal mit guten Englischkenntnissen und guter Service. Leckeres Essen mit vielen Currygerichten. Es kann sein, dass man beim Essen mit anderen Leuten zusammen an einen Tisch gesetzt wird. Sportanlagen in gutem Zustand, Schläger können ausgeliehen werden. Jeden Tag neue Strandtücher. Tauchschule super, Lehrer kümmern sich sehr gewissenhaft. Wunderschönes Hausriff, was auch beim Schnorcheln gut zu erkunden ist. Gutes Spa.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2012

Vom 12.3. bis 20.3.2012 waren wir in diesem Paradies . Es war einfach nur traumhaft. Voraussetzung ist natürlich dass man taucht oder schnorchelt, denn was anderes kann man auf so einer kleinen Insel nicht machen.Wir schnorchelten und konnten davon einfach nicht genug bekommen. Die Fischvielfalt und auch die Menge der Fische, die überhaupt nicht aufgeregt waren und die Taucher und Schnorchler akzeptierten.Große Rochen, viele bunte Drückerfische und auch Haie, die allerdings nicht gefährlich sind, denn das Nahrungsangebot für sie ist da im Überfluß. Wir hatten all in, was zu empfehlen ist. Es war herrlich ruhig und garantierte einen erholsamen Urlaub.Wir waren darüber sehr froh, da wir eine anstrengende Rundreise in Sri Lanka hinter uns hatten , was auch wunderschön war. Schade dass es so ein langer Flug ist, denn wir wollen wieder kommen . Große Suchtgefahr ! Und natürlich nimmt man bei der guten Küche auch nicht ab.Bei den 'Speisen ist für jeden etwas dabei. Wer sich da nichts findet dem ist nicht zu helfen. Die Abendunterhaltung in der Freiluftbar war nicht aufdringlich und auch nicht zu laut. Wunderbar ist natürlich der weiße Sand. Vom Betreten der Insel bis zum Verlassen hatten wir keine Schuhe an. Einfach traumhaft. Dabei sind wir nicht mehr jung . 65 und 59 Jahre.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna, Austria
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2012

Wir haben einen absoluten Traumurlaub auf dieser Insel genossen. Man kommt an, zieht die Schuhe aus und denkt erst an die Schuhe und der Stress des Alltags wenn man seine Sachen vor der Rückreise packt. Total sorglose, entspannte und traumhafte Zeit!
Wir hatten ein Beachbungalow (319) zur Nordseite mit einer netten kleinen Terasse und unseren Liegen vor dem Bungalow, davor der türkise Ozean. Der Blick ist jeden Morgen aufs neue atemberaubend. Die Bungalows sind schön eingerichtet, dass offene Bad/WC ist lustig. Wir genossen die Lage unseres Bungalows, oft eine angenehme kleine Brise, totale ruhe. Weiter Nord-Westlich fanden wir es weniger schön, wobei das alles sehr relativ ist, im Paradis. Auf der Nord Seite kann man aber nur begrenzt schwimmen, die Lagune ist flach, nach den Wellenbrechern ist man bereits Mitten im Hausriff. Wer also eher klassisch Strand sucht und Schwimmmöglichkeiten (ist auf dieser Insel vielleicht sowieso nicht ganz richtig), sollte auf die Südseite.
Die Insel ist sehr gepflegt und sauber, die vielen Mitarbeiter sind nicht nur fließig sondern auch sehr freundlich. Die Bars und Restaurants sind sehr nett, gute Atmosphäre und exzellentes Essen. Qualität der Speisen und Getränke ist top, große Auswahl. Wir hatten All-Inclusive, was ich sehr empfehlen kann. Ich kenne die Preise im Einzelnen nicht, so muss man aber nie darüber nachdenken. Die Cocktails sind zwar nicht so speziell, man kann sich aber einfach was zusammen mixen lassen, wir tranken sowieso großteils Wein und Bier - beides super. Das Buffet ist herrlich, viel frisches Obst, Salate, Gemüse, Fisch, aber auch große Auswahl an Fleischspeisen und auch lokalen Gerichten. Untertags gibts immer wieder Snacks, die sind auch sehr gut.
Das Hausriff ist fantastisch, man ist fast überfordert, weil es so viele schöne Fische gibt, Schildkröten, Rochen, Haie. Leider auch aggressive Druckerfische, von denen muss man sich in Acht nehmen. Man erreicht das Hausriff sofort, es gibt viele Einstiegsmöglichkeiten. Auch für Schnorchel-Neulinge sehr geeignet. Wir waren so begeistert, dass wir eine Unterwasserkamera bei der Tauchschule gemietet haben, die war aber eher Schrott. Am besten lieber selbst eine mitnehmen. Die Wasserqualität ist top, kristallklar und wunderschön türkis. Leider ist auf Grund der Strömungen ein Wellenbrecher Rund um die Insel notwendig, was einerseits toll ruhiges Wasser in der Lagune sicherstellt, auf der anderen Seite aber natürlich etwas unschön ist. Ohne wäre es hübscher, lässt sich aber nicht ändern.
Ausflüge werden auch einige angeboten, wir haben jene zu Maga Island gemacht, die kann ich aber nicht empfehlen. Es ist die Schwestern-Insel, die noch im Bau ist, im Grunde ist man auf einer Baustelle und einem verdreckten Strand. Wir habens und dann schon noch nett gemacht, aber lieber auf der Insel bleiben oder einen anderen Ausflug buchen.
An-und Abreise haben wir mit dem Wasserflugzeug macht, was sehr nett ist. Allerdings würden wir beim nächsten Mal mit dem Speedboot fahren, da man auf das Wasserflugzeug lange warten muss. Wir mussten nach der Ankunft in Male 3 Stunden warten, beim Rückflug war das Flugzeug um über 1 Stunde zu spät.
Alles in allem ein absolut romantischer Traumurlaub, die Insel ist für Paare (Kinder haben wir nur ingesamt 2 gesehen), Schnorchler & Tauchler, die keinen übertriebenen Luxus sondern das traumhafte Paradis suchen, perfekt!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landcruiser
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2012

traumhafter urlaub! wir waren 10 tage hier und haben es sehr genossen. die zufriedenheit des gastes steht hier im vordergrund.
wir hatten ein beachbungalow auf der nordseite (wetterseite). hier hatten wir unsere eigenen liegen und mmer unsere ruhe. das personal war sehr zuvorkommend und nett. alles war sauber und ansprechend.
die tauchschule wr spitze. die betreuung ist auch hier sehr zu empfehlen. das hausriff ist angenehm zu betauchen und bietet selbst schnorchlern alles was das hez begehrt!

achtung für all-inclusive gaeste! am abreisetag endet die all inclusive zeit um 12 uhr mittags. man bekommt durch gutes zureden auf die hotelleitung aber noch ein oder zwei getraenke, wenn man nachweisen kann, dass man am anreisetag auch erst nach 12 uhr ankam. sehr kleinlich...

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2012

diesen Winter waren wir mit 2 weiteren Familien dort. Der Transfer mit dem Speedboot war OK, beim Rückweg zum Flugplatz hat das Boot wohl etwas Wasser gefasst, aber wir waren rechtzeitig am Flugplatz. Das Tauchen ist gut organisiert, das Hausriff ist eine Wucht. Vor allem ein Nachttauchgang (auf wenig Strömung achten) zum Wrack sollte auf dem Plan stehen. Das ist unvergesslich. Am Buffet kann man nur zunehmen, es gibt wirklich gute Sachen und es ist für jeden was dabei. Der Service ist immer höflich und schnell, ab und zu mal ein paar Dollar Tip, und alle sind glücklich. Jedes Kind hat zu Weihnachten vom GeneralManager ein Geschenk bekommen, war eine schöne Geste. Der Pool ist sauber, die Appartments schön, und wer Sand zwischen den Zehen auch beim Essen liebt, ist dort gut aufgehoben. Auch Schnorchler kommen auf ihre Kosten. RiffHaie, Adlerrochen, Schidkröten, Jackfish bis zum Abwinken, und das alles bei 30 Minuten Schnorcheln ... Auch die Mädels im Spa massieren echt gut, aber keine Extras, soll ja auch nicht sein. Alles in Allem ein wirklich schöner Urlaub, einzig das Rindfleisch ist manchmal etwas zäh, aber das lässt sich verschmerzen, wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Chaaya Reef Ellaidhoo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chaaya Reef Ellaidhoo

Anschrift: Ellaidhoo Island
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Nord Ari Atoll > Ellaidhoo Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Ellaidhoo Island
Preisspanne pro Nacht: 186 € - 700 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chaaya Reef Ellaidhoo 4*
Anzahl der Zimmer: 112
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, ab-in-den-urlaub, Agoda, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chaaya Reef Ellaidhoo daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ellaidhoo
Chaaya Reef Ellaidhoo Resort
Chaaya Reef Ellaidhoo Malediven
Hotel Chaaya Reef Ellaidhoo Nord Ari Atoll
Chaaya Reef Ellaidhoo Hotel North Ari Atoll
Hotelbewertung Chaaya Reef Ellaidhoo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chaaya Reef Ellaidhoo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.