Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Muss man gesehen haben” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Berg der Kreuze Šiauliai

Berg der Kreuze Šiauliai
Jurgaiciu k., Meskuiciu sen., Siauliu r. | Siauliai, Siauliai 81439, Litauen
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 16 Aktivitäten in Siauliai
Details zur Sehenswürdigkeit
Herten, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss man gesehen haben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2013

Ganz uninformiert und unvorbereitet bin ich auf diesen Wald von Kreuzen zugegangen. Der kurze Fußweg vom Parkplatz bis zum Berg der Kreuze ließ mir Zeit, mich auf diese ungewöhliche Sehenswürdigkeit einzustimmen. Neugierig betrachtet man die Widmungen auf den vielen Kreuzen, man bewundert Formen und Materialien und sieht sich in einem Gesamtkunstwerk gefangen. Die vielen kleinen Wege über den Berg und um den Berg herum eröffnen immer neue Ansichten. Ist man in der Nähe, muss man sich den Berg der Kreuze anschauen. Hat man dann das Bedürfnis, diesen Ort für einen eigenen Wunsch zu nutzen, bietet der Souvenirstand am Parkplatz eine Kollektion an kleinen und großen Kreuzen.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

277 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    163
    86
    21
    2
    5
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enorm”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Ich war schwer beeindruckt so etwas hier zu finden. Ich war hier 2006 beruflich bedingt und mir wurde der Platz durch Geschäftfreunde gezeigt und auch erklärt.

Eine wirklich nicht zu zählende Menge an Kreuzen in allen Größen,Formen, Farben und Zeitepochen. Wenn man die Geschichte dahinter sieht ist es wirklich beineindruckend. Die Geschichte ist, dass die erste Ansammlung von Kreuzen nach dem 2 Weltkrieg und während der kommunistischen Zeit erschienen.
In dieser Zeit, angeblich so erklärten meine einheimische Reiseführung, durch das KGB mit Baggern eingeebnet.
Das streng katholische Litauische Volk wurde aber nicht überwunden, und die Kreuze erschien wieder.

Wieder und wieder wurde alles mit Bagger zerstört, wieder kamen Kreuze zurück. Wie viel dieser Geschichte ist zutreffend und wie viel ist Legende?

Allerdings erzählten mir die litauischen" Geschäftspartner", die den Grund der Reise überhaupt da stellten, dass der Hügel nur wirklich an Größe seit litauischer Unabhängigkeit Anfang die 90er-Jahren wuchs.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2011

Wenn man den Berg der Kreuze als ein Gesamtkunstwerk bewertet, so findet mancher ihn hässlich. Aber der litauische Berg der Kreuze ist kein Kunstwerk. Es ist ein Ort, wo die Menschen aus der ganzen Welt ( nicht nur Litauer) mit der Aufstellung eines Kreuzes, einer Säule o.ä. ihren Glauben, ihre Hoffnung, ihre Wünsche zum Ausdruck bringen möchten.Und dieser Glaube ist doch sehr beeindruckend, wenn man selber auch kein Christ ist.
Der Parkplatz ist gebührenpflichtig.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mulhouse, Frankreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hässlich und fascinierend zugleich.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2011

Der Hügel der Kreuze in Siauliai ist eine HauptTouristenattraktion in Litauen. Das ist irgendwie die größte Skulptur, die ich überhaupt gesehen habe. Es nimmt ungefähr 200 Quadratmeter auf, und besteht aus Kreuzen in allen Größen , Farben und Materialien. Interessant ist das alles ziemlich anarkistisch geplant wurde, d.h. keine Planung überhaupt! Hässlich und fascinierend zugleich. Die gängige Geschichte ist, dass die erste Ansammlung von Kreuze während der kommunistischen Zeit erschien, und wurde durch das KGB nachgeforscht und entfernt. Das streng katolische Litauische Volk würde aber nicht überwunden, und Kreuze erschien wieder. Wieder und wieder wurde alles mit Bagger zerstört, wieder kamen Kreuze zurück. Wie viel dieser Geschichte ist zutreffend und wie viel ist Legende? Ein Eingeborener flüsterte zu mir, dass der Hügel nur wirklich an Größe seit litauischer Unabhängigkeit Anfang die 90er-jahren wuchs. Der Hügel hinterließ kein großen Eindruck auf mir, möglicherweise weil ich kein dogmatisch christliche Person bin. Dennoch war es interessant zu sehen. Als sehenswürdigkeit am weg zwischen Riga und Vilnius gibt's nichts besseres. Hässlich und fascinierend zugleich.

Aufenthalt Juli 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Solingen
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Berg der Kreuze”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2010

Eine der Hauptattraktionen Litauens ist der Berg der Kreuze. Auf einem 9 m hohen Hügel befinden sich hunterttausende Kreuze in allen nur erdenklichen Formen und Größen. -Anfang des 19. Jahrhunderts war hier ein Bauernaufstand, der blutig von den zaristischen Truppen niedergeschlagen wurde. Die Leichen der Aufständischen durften nur nicht auf Friedhöfen beerdigt werden und wurden hier bestattet. Hier wurden die ersten Kreuze aufgestellt. Es gab immer wieder Anlass litauischer Opfer zu gedenken, auch unter den Sowjets. Diese ließen mehfach mit Bulldozern die Stätte mit de Kreuzen einebnen. Nicht mit Erfolg.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Berg der Kreuze Šiauliai angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Siauliai, Siauliai County
Siauliai, Siauliai County
 

Sie waren bereits im Berg der Kreuze Šiauliai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Berg der Kreuze Šiauliai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.