Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“5 Sterne Minus” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Warwick Fiji Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Warwick Fiji Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Warwick Fiji Resort & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   Queen's Road, Viti Levu, Fidschi   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 23 Hotels in Coral Coast
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“5 Sterne Minus”
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

Wir hatten das Warwick Fiji Resort & Spa via Wotif für unsere Flitterwochen gebucht. Dort war das Hotel mit 5 Sternen ausgewiesen. Wir kamen dort an und wurden zunächst freundlich begrüßt und auf unser Zimmer geführt. Das erste was uns dort auffiel, war der muffige Geruch im Zimmer. Es war winzig und dunkel. Die letzte Reinigung war entweder schon einige Wochen her oder schlicht schlampig ausgeführt. Überall war Staub. Wir hatten ein Präsent, welches aus einem billigen Perlwein und Obst bestand, welches bereits gammelig aussah. Es gab Stecker, die aus der Wand hingen. Das Bad hatte in den Ecken deutliche Schimmelspuren.

Wir sind beide nicht zimperlich bei Hotels, da wir im Jahr fast 200.000 km reisen aber wir legen Wert auf das Preis- Leistungsverhältnis, welches bei diesem Hotel nicht gegeben war! Schade.

Dazu funktionierte die Schließanlage im ganzen Hotel nicht. Das heißt, dass die Gäste nicht ins Zimmer kamen. Nach Auskunft von anderen Gästen ein Problem, welches bereits seit einer Woche bestand.

Die Front Desk Leitung versuchte uns ein anderes Zimmer zu geben, aber diese waren alle nicht besser. Vor allem scheint das Hotel ein massives Klimaanlagenproblem zu haben. In allen 4 Zimmern, die wir uns angeschaut haben, roch es schimmlig! Ein Zimmer konnten wir wegen der Schließproblematik schon gar nicht anschauen.

Da es schon Abends bei unserer Anreise war und wir bereits 2 Stunden im Taxi beim Transport dorthin zugebracht hatten, ließen wir uns schließlich darauf ein, eine Nacht zu bleiben und dann zu entscheiden, ob wir bleiben wollen oder nicht.

Wir wurden mitten in der Nacht von einem offenbar betrunkenen geweckt, der in unser Zimmer wollte.

Wir reisten am nächsten Tag ab und sind ins Interconti gewechselt.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.092 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    515
    335
    133
    73
    36
Bewertungen für
449
381
10
8
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Suzhou, China
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2012

Das einzig Gute vorneweg: Das Hotel hat drei ausgezeichnete Restaurants. Das "Wicked Walu" bietet sensationell gute Fischgerichte und ist auch noch hübsch gelegen auf einer ins Meer gebauten Insel. Der Japaner und der Italiener sind ebenfalls zu empfehlen. Das vierte Restaurant hingegen ist eine Massenabfertigung für die massenhaft angereisten australischen Grossfamilien. Dieses Hotel ist Paaren wirklich nicht zu empfehlen: Man wähnt sich in einem 24-stündigen Kindergarten.
Auch sonst vermag das Warwick nicht zu überzeugen. Die Zimmer sind klein und dunkel - die Erfindung von Stauräumen für Kleider und Badesachen ist dem Warwick-Management offenbar nicht bekannt. Die Preise für ein paar Minuten Internet sind schlichtweg dreist (über 40 FJD/Tag). Das Personal sagt zwar jedem Bula, damit hat es sich aber auch schon mit der Freundlichkeit. Den Rezeption-Angestellten ist jedenfalls jeder Gast/Kunde einer zuviel...
Der Strand ist schmal und hat kaum Liegen (die befinden sich alle an den Pools).
Kurzum: Mehr als drei Sterne hat dieses Hotel nicht verdient, von mir bekommt es nur dank der Restaurant nicht ein "ungenügend".

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2011

wir waren im warwick nachdem wir eine woche im norden im wananavu verbracht haben. anfangs waren wir enttäuscht, weil uns im vergleich zu vorher alles zu groß und zu voll erschien. aber nach zwei tagen hatten wir uns akklimatisiert und haben die vorzüge eines großen hotels genossen. es gibt mehrere verschieden restaurants, alle sehr zu empfehlen. die poollandschaften sind auch okay. es sind viele australier mit kind und kegel da und amerikaner. wir waren sehr zufrieden. durch einen zufall bei der buchung hatten wir zugang zu einem extra bereich in unserem flügel, wo wir frühstücken konnten, zur teatime gebäck und café bekamen und pre-dinner-drinks. das war sehr nett und familiär.
die tauchbasis bietet ausflüge zur beqa-lagoon an. man sollte aber möglichst eigenes equipement dabeihaben. die ausrüstung, die man leihen kann ist in einem abenteuerlichen zustand.
fazit: wir würden alles genauso wieder buchen.

Aufenthalt März 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aue
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2010

Das Warwick Fiji Resort liegt im Süden Viti Levus, etwa auf halber Strecke zwischen Nadi (Internationaler Flughafen) und Suva (Hauptstadt). Wir haben uns eine individuelle Reiseroute zusammengestellt, d.h. Flug und Hotel separat gebucht. Den Flughafen Transfer haben wir bei world-airport-transfer.com gebucht – das hat alles wunderbar funktioniert … und wir haben sogar noch Geld gespart. Beim Hotel haben wir uns für das Warwick Fiji Resort entschieden (wegen der etwas abgeschiedenen Lage). Hier im Süden der Insel gibt es noch das Shangri-La Hotel, das preislich allerdings nicht in unsere Reiseplanung passte. Das Warwick Resort war genau die richtige Wahl. Die gesamte Atmosphäre im Hotel hat gestimmt. Die Zimmer sind sehr geräumig und großzügig eingerichtet … mit Blick auf den Pazifischen Ozean. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und die Angestellten sehr freundlich. Ab und zu wird vom Hotel ein Themenabend veranstaltet. Das Hotel ist auch auf Hochzeiten/Flitterwochen/Silber-/Goldne Hochzeiten eingestellt. Man kann direkt im Hotel ganz einfach diverse Touren buchen, ganz unabhängig vom Reiseveranstalter, und auch für jede Menge Abwechslung im Resort ist vor Ort gesorgt. Es gibt ein Hausriff, das leicht vom Strand erreichbar ist. Der Strand besteht aus feinem Sand und da wir in der Nebensaison dort waren, war hier auch kaum was los – ideal, um mal abzuschalten. Wir würden hier jederzeit wieder herkommen.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2010

Sehr schön gelegenes Resort Hotel mit All Incluisve Möglichkeit. Toller Strand und vor allen Dingen die Möglichkeit abends in verschiedenen Restaurants das Abendessen einzunehmen, z.B. bei einem Japanar (Teppanaki) und ein das Wicked Walu (ins Meer gebaute Insel mit wahnsinnigem Ausblick, sitzt mit den Füßen im Sand und ausgezeichnetem Personal). Kostenlos Windsurfen und andere unmotorisierte Sportarten. Nur das Gerätetauchen können wir dort nicht empfehlen. Japanischer Inhaber - übertrieben geschäftstüchtig. Dafür nicht weit entfernt kann man im Hideway oder im Mango Bay kostengünstiger und mit sehr nettem und sicherheitsbewußtem Personal tauchen. Auch Junior OWD's.
Das Hotel würden wir auf Fiji immer wieder nehmen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gold Coast, Queensland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2008

Ich brauchte eine Pause, nachdem ich 9 Monate 80-90 Stunden pro Woche ein Restaurant an der Goldenen Küste geführt hatte. Also buchte die Ehegattin uns hier zur Erholung ein, das brauche ich wirklich, wenn ich reise. Wenn man immer nur unterwegs ist, kommt man müder wieder nach Hause, als man abgereist ist...

Das Warwick ist der Ort zum Abspannen und Faulenzen. Man kann gleich vor der Tür ziemlich gut Schnorcheln, hängt von den Gezeiten und Strömungen ab.
Es kann ganz gut sein, ich sah einige Seeschlangen, Aale und eine gute Anzahl von Korallenfischen. Man kann mit dem Boot zu den guten Schnorchelstellen gefahren werden, aber man braucht mindestens 4 Personen dafür, das machten wir dann also nicht.

Es gibt haufenweise Familien hier. Seid gewarnt, dass der Pool voller kleiner heulender Kinder ist, die vom Personal eifrig beschäftigt werden mit allenmöglichen Spielen usw. Das Personal reißt sich
ein Bein aus für die Kinder, und es gibt massenweise Aktivitäten für sie und auch sehr lieb aussehende Damen, die sich um die Kleinen kümmern, wenn die Eltern mal ein bisschen für sich sein wollen.
Mein Vorschlag - wenn man hier sein möchte - man sollte die Zimmer mit Bergaussicht anstatt mit Meeresblick buchen, da es dort ruhiger ist. Die Zimmer mit Meeresblick sind beim Pool und haben das Gedröhne der Musik und Gegröhle der beschwipsten Australier in der Bar den ganzen Tag lang und noch zusätzlich den Lärm des Pools und der Familien in den Zimmern.

Unser Zimmer zeigte schon etwas sein Alter, und die Korridore rochen ein bisschen moderig. Vom Lärm in anderen Teilen des Hotels zu urteilen müssen da entweder Bauarbeiten durchgeführt worden sein oder Rhinozerosse waren auf dem Durchmarsch.

Das Personal war exzellent, durch die Bank weg. Freundlich, überschwenglich, nichts war zu viel Ärger, nach 2 Tagen fühlten wir uns als Familienmitglieder, viel "Bula" und Händeschütteln.

Essen... Es gab in der Hauptcafeteria das übliche Viehgetrampel beim Frühstück, das Büfett war durchschnittlich, aber wenn man sich die Gäste anschaute, Familien, Burschen mit Kopftüchern, billige Tatoos und Sonnenbrand, dann war es gute Nahrung. Esst Obst und ein hausgemachtes Omelette und seht zu, dass ihr da wieder rauskommt.

Es gab dort eine Tappanaki Bar mit ziemlich gewöhnlichem Essen. Es war nicht wirklich ein Erlebnis, einen Fidschianer im Kimono eine Boullion zubereiten zu sehen, während er die Salz- und Pfefferstreuer hin- und herwarf, das Essen war total verkocht. Das richtige Essen ist im italienischen Restaurant, flotter und sehr freundlicher Service, schöne Atmosphäre und sehr klassisches italienisches Essen, das von einigen gut ausgebildeten Köchen zubereitet wird. Wir aßen dort viel. Da ich selber Chefkoch bin, konnte ich sehen, dass diese Köche sehr gut ausgebildet waren und ihre Arbeit liebten. Es gab draußen auf dieser kleinen Insel ein Fischrestaurant, das ziemlich schön aussah. Bin mir nicht so sicher über das unbequeme Sitzen und den Sandboden, aber das Essen und die Präsentation waren hervorragend, aber teuer. Die Sportsausrüstungen, die einem zur Verfügung standen, waren ziemlich gut: schöne Mountainbikes, alle gut eingestellt, ein voll ausgestatteter und exzellenter Fitnesscenter, ganz neue Schwimmausrüstung, 2 gute Squashplätze, Tennisplätze, Minigolf (dieser war so ziemlich o.k.) Wenn man Golfspielen will, kann man zum Nachbarsresort gehen und dort zweimal 9 Löcher spielen, die Leihgebühr des Clubs ist günstig, der Platz ist nicht zu schwierig. Viel für die Kinder zu tun, alles gut überwacht.

All die üblichen Ausflüge und Tauchausflüge, nicht zu schlechte Preise. Alles in allem war unsere Woche hier meistens erholsam, das schlimmste sind die
90 Minuten Busfahrt hin-und zurück für den Transfer. Die dichteste Stadt ist Sigatoka, ziemlich finsterer Ort. Oder 2 Stunden nach Suva, denkt dran, ihr seid im Niemandsland.

Würden wir wiederkommen.... vielleicht, wenn wir im anderen Flügel des Komplexes wohnen würden. Wir hatten eigentlich geplant, mehr zu machen, aber für mich war es Zeit zum Erholen.
Mein Tipp hier ist: fragt nach All-inklusive-Paketen, das spart wirklich bei den Essenskosten, man hat eine separate Speisekarte und Liste mit alkoholischen Getränken, soviel lokales Bier und Grog, wie man nur wünscht, und viele andere zusätzliche Annehmlichkeiten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.

Sie waren bereits im Warwick Fiji Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Warwick Fiji Resort & Spa

Anschrift: Queen's Road, Viti Levu, Fidschi
Lage: Fidschi > Viti Levu > Coral Coast
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Coral Coast
Nr. 9 der Spa-Hotels in Coral Coast
Nr. 11 der Strandhotels in Coral Coast
Preisspanne pro Nacht: 134 € - 278 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Warwick Fiji Resort & Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Travelocity, Booking.com, Cheap Tickets, Expedia, Tingo, Hotels.com, Despegar.com, HotelTravel.com, BookingOdigeoWL, Venere und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Warwick Fiji Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Warwick Fiji Hotel Coral Coast
Warwick Fiji Resort And Spa
Warwick Fiji Hotelanlage & Spa
Warwick Fiji Resort & Spa Coral Coast, Fidschi - Viti Levu
Warwick Fiji Viti Levu
Warwick Viti Levu
Fiji Warwick
Viti Levu Warwick
The Warwick Fiji Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Warwick Fiji Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.