Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut bürgerlich am Strand- lecker, einfach, lustig” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Lesehalle

Lesehalle
Strandpromenade 1, 23946 Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
038825-383883
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 22 von 29 Restaurants in Boltenhagen
Preisbereich: USD 6 - USD 21
Küche: deutsch
Geeignet für: Regionale Küche
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Arnsberg
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut bürgerlich am Strand- lecker, einfach, lustig”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2013

Das Restaurant liegt direkt hinter der Düne und ist so vom Strand aus einfach zu erreichen. Die werbe- und Angebotstafeln haben unsere Aufmerksamkeit angezogen und so fanden wir draussen noch einen freien Platz im gut besuchten Restaurant.
Die Getränkekarte besteht aus einer von aussen beklebten Flasche (nette Idee) und ist lustig geschrieben. Das Speiseangebot besteht aus drei Teilen: Schnitzelgerichte (in normal, XL oder XXL), Fischgerichte oder Kleinigkeiten, z.B. Ofenkartoffel oder Salat.
Der Service war ok, nicht übermäßig zuvorkommend, aber ausreichend.
Das Essen war bürgerlich, nicht zu speziell, nichts ausgefallenes, aber lecker.
Die Wartezeit war angenehm.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    0
    3
    2
    2
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lesehalle - nein danke !”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

In der letzten Woche sind wir durch Zufall auf das Restaurant Lesehalle gestoßen. Es waren einige Tische besetzt, weshalb wir dachten, dass dieses Restaurant ja nicht schlecht sein kann.
Leider Fehlanzeige! Wir mussten erst einmal Ewigkeiten warten bis wir gefragt wurden, was wir trinken möchten. Bis unsere Getränke (zwei Softgetränke und ein Bier) bei uns angekommen sind, waren wieder etliche Minuten vergangen. Der Kellner wusste nicht einmal wohin er die Getränke bringen sollte und fragte zuerst am Nachbartisch. Wir haben ihn dann auf uns aufmerksam machen müssen. Als wir dann endlich bestellen durften (das übernahm eine andere Dame) leerte sich das Restaurant. Bei Gästen von den Nachbartischen haben wir Unzufriedenheiten mit anhören dürfen. Nach einer weiteren Ewigkeit (bestimmt 1 Stunde) kam dann das Essen. Wieder suchte der Kellner unseren Tisch. Während der Wartezeit mussten wir feststellen, dass die Schrauben nicht nur an unserem, sondern auch an anderen Tischen, 1-2 cm nach unten herausragten, was wir für eine Gefahrenquelle für Kleinkinder und Hunden empfanden.
In der Zwischenzeit haben wir übrigens noch eine Fanta bestellt gehabt.
Die Pommes waren lauwarm, die Schnitzel in Ordnung. In einem Menü fanden wir zwischen den Pommes eine Bratkartoffel, in dem anderen Menü befand sich eine weitere Bratkartoffel unten am Schnitzel. Ob alles mit der gleichen Fritteuse gemacht wird?
Das Gemüse war aus dem Tiefkühlfach - so schmeckte es auch.
Im Allgemeinen waren wir also wenig begeistert vom Essen! Übrigens ... wir haben beim Essen noch einmal an die bestellte Fanta erinnert ...
Als wir fertig waren, saßen wir bestimmt noch einmal eine halbe Stunde mit unseren leeren Tellern am Tisch bis jemand sie dann doch mal abholte. Auch hier haben wir wieder nach der bestellten Fanta gefragt ...
Nach ca. weiteren 20-30 Minuten wollten wir dann zahlen, aber vom Personal war keine Spur zu sehen. Überall an den Tischen saßen Leute, die gewartet haben (um zu zahlen oder zu bestellen). Als die Kellnerin dann an einem Tisch weiter weg war, mussten wir sie durch direktes Ansprechen auf uns aufmerksam machen - Zeichen wurden generell ignoriert. Aber anstatt mit der Rechnung zu kommen, mussten wir weitere 30 Minuten warten. Dann kam die Rechnung endlich, wo jedoch ein Menü mit falschem Preis berechnet worden war. Nach kurzem Hin und Her meinte die Kellnerin gestresst, dass sie keine Zeit hat und später wieder kommt (zu diesem Zeitpunkt war das Lokal nicht einmal halbvoll). Nach weiteren ca. 15 Minuten sind wir dann zu ihr persönlich hingegangen und haben gezahlt. Wir wollten nur noch weg von dort!

Übrigens ... die Fanta haben wir im Endeffekt nicht bekommen. Trotz mehrfacher Erinnerung.

Das Essen war nicht sonderlich gut, das Personal in einem relativ leeren Restaurant völlig überfordert und unfreundlich.

Für uns keinen weiteren Besuch wert, es war wirklich enttäuschend!

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
“Lecker, preiswert und sehr freundlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2013 über Mobile-Apps

Seit 3 Jahren fahren wir wenn wir Zeit haben nach Boltenhagen. Und kehren immer wieder gern zur Lesehalle ein.Das Essen ist abwechslungsreich, lecker und für die Ostseeküste sehr preiswert. Frühstück sehr reichhaltig, Mittag entweder vom Stand mit leckerem Softeis zum Nachtisch oder direkt warme Küche. Der Kuchen scheint selbstgebacken, total lecker wie zu Hause. Ab 18 uhr sollte man ein wenig Zeit mitbringen, man hat das Gefühl alle Gäste wollen in die Lesehalle. Aber auch um die Abendzeit halten sich die Wartezeiten in Grenzen. Total lecker auch die Cocktails. Hier wird an alles gedacht, selbst der Hund bekommt sein Wasser, süß.
Ich musste das mal los werden da ich die anderen Bewertungen leider nicht teile.
Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg. Bleibt wie ihr seid. Wir kommen gerne wieder. LG eure Berliner

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zeven, Niedersachsen, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einmal und nie wieder”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2013

Wie waren zu fünft dort essen, davon mit 2 kleinen Kindern. Auf den 1. Blick sieht das Lokal nett aus, wir haben auf der Terasse gesessen. DIe Bedienung war ein Totalausfall, eine Umbestellung war nicht möglich, da das Essen schon in der Kasse eingebont war. Das Essen war eine Zumutung, Das Schnitzel Wiener Art XXL war absolut trocken, als wenn es schon den ganzen Tag in der Friteuse gelegen hat. Das Berner Schnitzel (mit Kochschinken und Käse überbacken) in Normalgröße war ein absolut zu klein, ähnlich wie das Schnitzel vom Kinderteller, das aussah, als ob von einem anderen Schnitzel eine kleine Ecke abgeschnitten wurde. Beim anderen Kinderteller waren die Nuggets viel zu lang fritiert. Das Fischgericht war so lala, aber die Kartoffeln waren nicht richtig gar. Ach ja, die Cola gabg dann ohne Kohlensäure, wurde zwar anstandslos getauscht, aber wieder ohne Kohlensäure. FAZIT: Das Essen war kaum genießbar, nur der Hunger hats hineingetrieben. Im einer Imbißbude schmeckts deutlich besser. Die männliche Bedienung sollte den Beruf wechseln. Ich kann nur empfehlen ein anderes Resataurant aufzusuchen.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2013 über Mobile-Apps

Absolut nicht empfehlenswert! Wir waren zu acht dort. Hätte ich an diesem Abend ein Restaurant aussuchen dürfen, wäre meine Wahl definitiv nicht auf dieses gefallen. Die Terrasse außen ist ungepflegt, überall Dreck und Laub. Die Tische nicht geputzt, die Karte klebten an den Tischen. Das Essen kann nicht einmal mit einer Bratwurst am Imbiss um der Ecke mithalten. Mir tut es jetzt noch ums Geld und um die Armen Tiere leid, die für diese Speisen herhalten mussten. Völlig umsonst! Die Bratkartoffeln waren total ölig und ranzig, die Schnitzel angebrannt und trocken, die Soßen allesamt Fertigprodukte, die nur so vor Geschmacksverstärker strotzen. Niemanden von uns Acht hat es geschmeckt.
Meine Empfehlung: bloß nicht dort einkehren!!!

    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Lesehalle angesehen haben, interessierten sich auch für:

Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern
Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern
 
Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern
Boltenhagen, Mecklenburg-Vorpommern
 

Sie waren bereits im Lesehalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lesehalle besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.