Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles was man für ein Erholungsurlaub braucht” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Diamond Deluxe Hotel

Speichern Gespeichert
Diamond Deluxe Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Diamond Deluxe Hotel
5.0 von 5 Resort   |   Nea Alikarnassos Lambi, Kos-Stadt 85300, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 49 Hotels in Kos-Stadt
Düsseldorf
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles was man für ein Erholungsurlaub braucht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2010

Ich kann dieses Hotel wirklich sehr empfehlen. Wir hatten ein tolles Zimmer mit Blick auf die Pool-LAndschaft und das Meer, kostenlose Internetnutzung im Zimmer und super Service im Hotel, obwohl wir "nur" low cost gebucht hatten.
Das Essen war sehr abwechslungsreich und die ANlagen machten einen durchweg gepflegten Eindruck. Man ist in 30 Sekunden an dem hoteleigenen Natur-Strand mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen und muss nicht wie im Nachbardorf Tigaki wie die Hühner auf der Stange am Strand liegen.

  • Aufenthalt September 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

643 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    405
    138
    60
    29
    11
Bewertungen für
114
399
14
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2010

Wir waren 1 Woche in diesem Hotel und hatten das Deluxe Zimmer.
Für uns war dies klasse, weil mittags der Kleine (21/2 Jahre) im Zimmer schlafen konnte während wir weiterhin auf der Pool-Terasse relaxen konnten. Dies war wirklich sehr angenehm, da es nichts anderes ist als wäre man zuhause im Garten.
Kann das Hotel für Familien mit Kleinkindern durchaus empfehlen. (Spielplatz vorhanden) Für Ältere Kinder die mehr Aktion brauchen ist es eher ungeeignet da keine Animation + Miniclub.
Das Essen war sehr lecker und das Personal freundlich.
Schlafen konnten wir nicht wirklich gut auf den Matratzen (weich) und die Klimaanlage funktionierte nicht recht gut. Eher wie ein Ventilator.
Die Sauberkeit war so "lala". Schimmelbildung in den Fugen der Dusche und manche "sauberen" Handtücher hatten Flecken.
Für uns war es ein wirklich erholsamer Urlaub da wir auch wieder Zweisamkeit genießen konnten während der Kleine sein Mittagsschlaf hielt.
Als Familie würden wir auf jeden Fall wieder kommen...

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ratingen
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2010

Das Diamond Deluxe Hotel auf Kos wurde im Jahr 2009 neu erbaut und verfügt über 5 Sterne (Landeskategorie). Das in privatem Eigentum befindliche Hotel verfügt über 110 Zimmer verschiedener Kategorien. Es gibt u.a. preiswertere Economy-Zimmer welche etwas kleiner, im Erdgeschoss und ohne Meerblick und Poolzugang sind. Die Komfortzimmer mit eigenem Poolzugang (welche man so buchen kann) sind ideal für Familien mit kleinen Kindern, denn so kann der Kinderwagen direkt vor der Terrassentür geparkt werden oder Mama und Papa liegen gemütlich auf dem Liegestuhl während drinnen der Nachwuchs behütet sein Mittagsschläfchen macht. Auch für Behinderte sicher eine angenehme Art des Logierens (auch sonst ist das Hotel behindertengerecht ausgestattet mit entsprechenden Rampen und Fahrstühlen). Außerdem existieren Maisonette-Zimmer über zwei Etagen mit mehr Platzangebot sowie insgesamt sieben Diamond Suiten, welche sogar über einen eignen Privat-Pool verfügen.

Der gesamte Bau- und Einrichtungsstil ist modern und extravagant. Stilvolle, moderne Kunst paart sich mit viel Glas und einigen Goldtönen und ansonsten im typisch griechischen Weiß gehaltener Architektur. Dies setzt sich auch auf den mit hellem Laminat ausgelegten Zimmern fort, welche ergänzt mit durchgehend weißen Möbeln und matt goldfarbenen Vorhängen oder Accessoires eine Ergänzung zum Gesamtbild des Hotels schaffen.

Während unseres Aufenthaltes Ende Juni war das Hotel geschätzt zu etwa 70 Prozent ausgebucht und es gab überhaupt keine Probleme mit Schlangen am Büffet oder bei der Belegung von Liegestühlen. Selbst bei 100 Prozent Auslastung sollte dies aufgrund der großzügigen Ausgestaltung der Anlage kein Problem darstellen.
Das Publikum ist bunt gemischt, im Wesentlichen aber Deutsche, Holländer und Vertreter aus Osteuropa.

Lage & Umgebung:

Das Hotel liegt rund 3 Kilometer südlich von Kos Stadt und gehört noch zum Vorort Lambi. Vom Flughafen sind es ca. 30 Minuten Fahrt.
Durch seine abgeschiedene Lage - es gibt rund um den Hotelkomplex keine anliegenden Bauten - ist es fast idyllisch und es herrscht eine himmlische Ruhe. Abends hört man lediglich entfernt von anderen Hotels mal etwas Musik, was aber nicht störend ist.
Der vierstündlich verkehrende Stadtbus hält direkt vor dem Hotel und fährt für EUR 1,90 pro Person in gut 15 Minuten nach Kos-Stadt. Wer die dort zahlreich vertretenen Pubs, Clubs und Diskotheken erst spät nachts verlässt kommt aber natürlich auch mit dem Taxi (für etwa EUR 9,-) zurück.

Den Strand erreicht man nach Überqueren der wenig befahrenen Hauptstrasse nach ca. 50 Metern. Dort stehen für Hotelgäste wie im Poolbereich kostenlos nutzbare Sonnenliegen in hochwertiger Qualität und Schirme bereit und auch eine Dusche ist vorhanden; schöne Badehandtücher gibt es ebenfalls dazu täglich neu an der Rezeption.. Eine Bar oder Kiosk gibt es am Strand nicht, ab und zu kommt aber ein Kellner vorbei und nimmt Bestellungen entgegen.
Völlig unverständlich ist, warum das Hotelmanagement nicht ein paar Tage Arbeit investiert und den an dieser Stelle von Kos von Kies durchsetzten Sandstrand besser pflegt und auch von teilweise unansehnlichen Müllresten säubert. So wie es z.B. das Nachbarhotel 200 Meter strandaufwärts gemacht hat und seinen Gästen eine astreinen, steinfreien und sauberen Sandstrand bietet.

Servicequalität:

Alle Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, im Restaurant- oder Barbereich kann man als durchweg sehr freundlich bezeichnen. Reklamationen werden freundlich entgegengenommen und behoben. So konnten wir das uns ursprünglich zugewiesene Zimmer, welches direkt zur Straße raus ging recht problemlos gegen ein zurückgesetztes mit Meer- und Poolblick tauschen (siehe Foto).

Was den Zimmerservice betrifft ist der ‘Diamant’ tatsächlich nicht ganz lupenrein. Zwar ist es nicht wirklich schmutzig, als wir unser Zimmer bezogen mussten wir die Putzfrau am nächsten Tag jedoch auf Spinnweben an der Wand sowie Schmutzreste unter dem Tisch hinweisen. Im Badezimmer fanden wir auch noch eine Zahnbürstenabdeckung und eine Haarklammer vom Vorgänger. Die Handtücher werden auf Wunsch täglich gewechselt, allerdings hatten wir dann auch das ein oder andere mal Eines mit Flecken dabei; auch Waschlappen gab es eher sporadisch (mal Zwei, mal Einen oder mal gar keinen…). Alles keine dramatischen Mängel und weit entfernt von anderen ‘Ekel-Geschichten‘, welche man schon von dem ein oder anderen Hotel gehört hat - für ein Hotel mit Luxus-Anspruch und in der 5 Sterne-Kategorie aber trotzdem eigentlich ein Unding.

Gastronomie:

Das Diamond Deluxe verfügt über ein Hauptrestaurant mit schönem Außenbereich am Pool in welchem das Frühstück und das Abendessen (bei Halbpension) in Buffetform eingenommen wird. Dazu gibt es ein italienisches A la Carte-Restaurant im ersten Stock gegen Aufpreis, welches wir allerdings nicht ausprobiert haben.
Kulinarisch ist das Hauptrestaurant bedingt durch die Herkunft der Gäste eher mitteleuropäisch angelegt. Zar gibt es hier und da auch mal eine griechische Spezialität, dafür findet man aber auch die obligatorischen Nudeln beim Abendessen oder Speck, Spiegelei und Toast zum Frühstück.
Während es beim Frühstück (welches pünktlich Schlag 10 Uhr abgeräumt wird) bis auf etwas wenig Variationen bei Marmelade, Wurst und Obst eigentlich nichts auszusetzen gab, waren die Speisen beim Abendessen nicht immer lecker. Selbst wenn man sich direkt bei Öffnung des Restaurants um 19 Uhr einfand, war alles schon ziemlich verkocht und schmeckte wie stundenlang warm gehalten. Zwar gab es reichlich Variationen an Fleisch, Fisch und Vegetarischem, sich daraus einen leckern Mix zusammenzustellen war aber nicht immer leicht.
Der Fairness halber sei gesagt, dass wir auch bei unseren Besuchen in auswärtigen Lokalen auf Kos nicht wirklich gut gegessen haben, was die Qualität der Speisen im Hotel somit also weder besonders gut noch besonders schlecht macht.
Die Getränkepreise mit EUR 3,50 für ein 0,3l Bier und EUR 3,- für eine 0,3l Fanta sind aus meiner Sicht okay. Möchte man anschließend an der Poolbar mit loungiger Musik noch einen Longdrink zu sich nehmen, liegt dieser bei 8 bis 9 Euro.


Sport und Unterhaltung:

Die Anlage ist komplett animationsfrei. Für sportliche Aktivitäten stehen neben dem Schwimmen in der großzügigen Poolanlage mit großem Familien-, Kinder- und Schwimmerbecken ein flutlichtbeleuchteter Tennishartplatz und ein kombinierter Badminton & Basketballplatz zur Verfügung. Für Kinder gibt es noch einen kleinen Spielplatz mit Klettergerüst.
An abendlichen Aktivitäten wird neben der erwähnten Poolbar nichts weiter angeboten Lediglich ein Alleinunterhalter oder eine Bauchtanzgruppe gibt sich ab und zu die Ehre.
Wie die gesamte Anlage ist also auch hier eher Entspannung als Party- oder Aktivurlaub angesagt. Wer sich zudem noch im hauseigenen Wellness-Center verwöhnen lassen möchte, kann eine Massage ab etwa EUR 60,- buchen (Fussmassage für EUR 35,-).

Für den täglichen Bedarf verfügt das Hotel über einen kleinen Laden mit (für ein Hotel) erstaunlich niedrigen Preisen wie beispielsweise EUR 1,20 für eine Dose Cola oder EUR 1,80 für ein Bier. Auch sonst bietet der Laden alles was man dringend braucht von allen möglichen Lebensmitteln über Sonnecreme bis hin zu Bekleidung und Souvenirs.

Zimmer:

Wir hatten ein sehr geräumiges Standard-Doppelzimmer mit gleich zwei Balkons und schöner Sicht auf die gesamte Anlage und das Meer im Hintergrund.
Zur Ausstattung des Zimmers gehörte ein Telefon, Fön, Kühlschrank, ein (etwas kleiner) Flachbildfernseher mit angedocktem Mini-PC mit Internetzugang (gegen Aufpreis) sowie eine Klimaanlage mit Fernbedienung (für deren optimale Einstellung ich mangels Anleitung drei Tage Ausprobieren der verschiedenen Einstellungen gebraucht habe).
Das Zimmer verfügte über einen sehr geräumigen Wandkleiderschrank inkl. Eigenem Nummernsafe und auch die Betten und Bettzeug waren von sehr guter Qualität, wenn auch mit sehr weicher Matratze, was nicht Jedermanns Sache ist.
Die Badezimmer sind ansprechend gestaltet mit viel Glas und Marmor gehalten. Die Badewannen verfügen sogar über eine Hydromassagefunktion.

Tipp: Es sind aktuell mit Sat1 und RTL nur zwei deutschsprachige Sender empfangbar. Wer abends gerne noch in die Flimmerkiste schaut, bringt sich am besten ein paar DVDs von zu Hause mit, welche man dann über den im PC integrierten DVD-Player anschauen kann.

Tipps & Empfehlung:

Auf dem Zimmer gibt es kein Wireless LAN (lediglich in der Hotel Lobby), wer jedoch ein Standard Netzwerkkabel mitnimmt und dieses von der Netzwerkdose im Zimmer an sein Notebook/Netbook anschließt, kann sich kostenlos mit dem Internet mit sehr guter Geschwindigkeit verbinden.

Fazit:
Eine sehr schöne Anlage in modernem, außergewöhnlichem Ambiente ideal für Leute die Erholung suchen ohne völlig den Anschluss zum bunten Treiben in Kos-Stadt zu verlieren. Sollte das Hotel noch etwas mehr Augenmerk auf Sauberkeit in den Zimmern und auf die Qualität des Essens legen wird das Diamond Deluxe endgültig zum lupenreinen Diamanten unter den Hotels der Ägäis.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2010

War Anfang Juni für eine Woche im Diamond. Ich kann die schlechten Kritiken vom Vorjahr nicht bestätigen.... Die Anlage und mein Zimmer waren sehr sauber. Das Personal war nett und zuvorkommend. Für einen erholsamen Urlaub super geeignet. Die Nähe zu Kos-Stadt läßt viele Möglichkeiten offen... super Laufrunden, Radweg vor der Haustüre.
Gut, es mag kein Familienhotel sein, aber davon gibt es ja genug. Für mich persönlich war es ideal, dass kein Kindergeschrei untertags zu hören war. Das Essen entspricht für mich persönlich nicht meinem gewohnten 5* Sterne Niveau, aber ich habe mir immer etwas Schmackhaftes gefunden.
Ich kann das Diamond mit gutem Gewissen das Diamond weiterempfehlen, der seinen Fokus auf Erholung auslegt und nicht permanent nach "Flöhen" sucht....!

  • Aufenthalt Juni 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2009

Es sollte unsere Hochzeitsreise werden! Das Hotel war dreckig, dreckig u. noch mal dreckig > siehe Bilder! Das Personal war unfreundlich u. ungepflegt. Kurz: Es war eine einzige Katastrophe! Von wegen DIAMOND DELUXE! Zur Info: Wir hatten die Diamond Deluxe Suite mit private Pool gebucht!

Aufenthalt Oktober 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2009

Wir sind mit durchaus schlechtem Gefühl ins Diamond gefahren, da es viele schlechte Bewertungen gehagelt hat und wir z.B. viel Wert aufs Essen legen.
Im Hotel angekommen, durften wir uns erst einmal über ein super Zimmer freuen. Das Hotel besteht aus 2-3 geschossigen Bungalows mit ca. 10-14 Zimmern (je nach Buchungskategorie). Wir hatten ein Zimmer im EG mit direktem Zugang zum Pool und zwei eigenen Liegen. Aber auch sonst musste man sich in dem Hotel zu keiner Zeit über freie Liegen Sorgen machen da immer ausreichend Liegen zur Verfügung standen. Das Hotel selbst liegt wie überall auch beschrieben in der Nähe zu Kos Stadt. Ein kleiner Kiosk befindet sich direkt im Hotel, ein Supermarkt ist nur 15 Gehminuten entfernt und hat moderate Preise,
Sollte man ein Fahrrad oder ein Auto mieten wollen ohne groß suchen zu wollen : es reicht eine Info an der Rezeption und man wird abgeholt und auch wieder vom Vermieter zurück gefahren.
Dann kam die nächste Überraschung : das Essen : Das Abendessen ist wirklich sehr gut, wir hatten noch nie so gutes Essen. Die Qualität der Speisen ist hochwertig. Schnitzel mit Pommes was ja viele hier zu vermissen scheinen sucht man hier allerdings vergebens. Das Essen ist liebevoll zubereitet und wird unter Glocken warm gehalten. Die Speisen sind beschriftet, so dass eine Öffnung der Glocken nicht unbegdingt notwendig ist.
Außerdem haben wir in den 9 Tagen NIE kaltes oder nicht schmackhaftes Essen erlebt. Das Essen war stets heiß bis mind lauwarm (so wie die Griechen essen) und wurde stets schnell und regelmäßig aufgefüllt (ggf. musste man 5 Minuten Wsartezeit in Kauf nehmen, da dieses frisch zubereitet wurde). Essen also von uns eine glatte 1 !
Auch das Frühstück war super und eben Frühstück :o)
Ansicht des Hotels und der riesen Poollandschaft ist für uns absolut 5 Sterne würdig und ganz wunderbar : es herrscht absolute Ruhe - Keine Animation! So konnte man wunderbar abschalten und relaxen und wir hatten einen wunderbaren Urlaub.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nussbaumen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2009

Ein Drittel der Zimmer ist sehr gut gelegen, direkt am sehr grossen und sauberen Pool mit eigenen Liegen. Die Gäste der anderen Zimmer drängen sich auf Liegebetten, eins neben dem anderen. Aber: Zu einem Hotel dieser Kategorie gehört auch ein entsprechendes Restaurant, und dieses Restaurant hat nicht einmal Kantinenqualität. Schrecklich!!!!Man kann nur auswärts essen gehen, obwohl man Halbpension hat buchen m ü s s e n. Das Hotel kann ich niemandem empfehlen und nur von einer Buchung abraten, sofern Essen für Sie auch etwas bedeutet.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Diamond Deluxe Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Diamond Deluxe Hotel

Anschrift: Nea Alikarnassos Lambi, Kos-Stadt 85300, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Kós > Kos-Stadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Kos-Stadt
Nr. 4 der Luxushotels in Kos-Stadt
Nr. 5 der Romantikhotels in Kos-Stadt
Nr. 10 der Familienhotels in Kos-Stadt
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 414 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Diamond Deluxe Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Escapio, Expedia, HotelsClick, Weg, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Diamond Deluxe Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Diamond Deluxe Kos
Diamond Deluxe Hotel Kos
Hotel Diamond Kos
Diamond Deluxe & Spa
Diamond Hotel Kos
Kos Diamond Deluxe Hotel
Diamond De Luxe
Hotel Diamond Deluxe Kos Town
Diamond Deluxe Hotel Kós, Griechenland
Diamond Deluxe Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Diamond Deluxe Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.