Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“mittelmässig” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Goldener Ochs

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Goldener Ochs gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Goldener Ochs
4.0 von 5 Hotel   |   Grazerstrasse 4, Bad Ischl A- 4820, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 10 Hotels in Bad Ischl
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“mittelmässig”
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2014

Wir waren wegen einem Familienfest in Bad Ischl und buchten im Goldenen Ochs 2 DZ und 1 EZ.
Die Zimmer waren nicht sauber und wirkten schmuddelig.
Die Heizung gluckerte in der Nacht.
Die Besitzer nahmen die Reklamtion entgegen, machten aber nichts.

Zimmertipp: In den oberen Etagen ist es eventuell besser
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    21
    16
    10
    4
    4
Bewertungen für
7
35
3
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2014

Es ist ein kleines Hotel mitten in Bad Ischl, direkt an der Traun. Die Lage ist super.

Bei der Begrüßung gab´s leider keinerlei Informatinen über den Wellnessbereich, oder wo und wann das Frühstück ist, auch wurde nicht gefragt ober wir mit dem Auto da sind und einen Platz in der Tiefgarage des Hotels brauchen.

Hatten ein Zimmer mit Fenster zum Fluß, das Bad war nicht mittels Tür zum Schlafraum getrennt und durch das Badezimmerfenster kam Licht von der Außenbeleuchtung des Hotels - somit war zu hell zum gut schlafen. Die Einrichtung des Zimmers war alt, und über dem Bett war ein Plastik-Blumenkranz. Im Schrank war ein Flat-Tv versteckt - Das Bild war leider nicht klar und flimmerte - aber zum Fernsehen waren wir auch nicht da :-)

Das Hotel hat im Keller einen kleinen schönen Pool mit Saunalandschaft.

Das Frühstück war gut und reichhaltig jedoch etwas lieblos präsentiert (einfach den Stapel Käse oder Schinken auf´s Tablett geklatscht)

W-lan gab´s, war aber verschlüsselt und lt. Hotelbroschüre kostenpflichtig! Hab ich bei einem 4Sternhotel schon lange nicht mehr gesehen! Nachgefragt ob diese Info im Heft ev. veraltet ist hab ich allerdings nicht.

Waren vom Hotel leider etwas enttäuscht, hätten uns mehr erwartet.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2014

wir hatten schon lange im voraus gebucht, leider war unser paket nicht mehr in der 'normalen' kategorie frei, also mussten wir für ene höhere (also bessere zimmer draufzahlen).. nun gut - bekommen haben wir aber dennoch die normale kategorie! die zimmer sind zwar soweit in ordnung bis auf das ein heizkörper nicht funktionierte und die zimmermädchen lediglich die bettwäsche ein wenig zurechtzupften - im bad wurde garnichts gemacht, kein handtuch vielleich zurechtgehängt oder duschgel nachgefüllt - wir sind wirklich nicht pinkelig aber für 4 sterne erwarten wir ein wenig mehr!

das service beim abendessen war eine einzige katastrophe! wie schon von einigen zuvor erwähnt - vorspeise kam garnicht, getränke nach einer stunde geschweige denn das essen, in den wellnessbereich brauchte man danach nicht mehr zu gehen, da er da ohnehin schon geschlossen war!
nach einigen nachfragen bekam man nur kurze knappe antworten, teilweise war da essen an einen abend ungenießbar - zuviel koriander, schmeckte wie spülmittel - auf die frage ob's nicht geschmeckt hat verneinten wir - wurde aber nur mit einem "augenbrauenaufschlag" zur kenntnis genommen.
rauchen im raucherraum wurde uns auch untersagt, da zuviel los sei und sie ausgebucht waren - im grunde ja kein problem aber da gehts um's prinzip - da die tische im raucherraum vielleicht 3% ausmachten und die restlichen 97% ohnehin nichtraucher waren!
fazit: schlicht und einfach fehlt es an der organisation - bessere organisation sicherlich auch bessere bewertung was zumindest die wartedauer anbelangt.

Frühstück hingegen war völlig in ordnung, sehr gut, sicherlich für jeden was dabei!

spa-bereich war im großen und ganzen auch ganz in ordnung, sauber, umfangreich, leider auch da 2 mängel, wie auch schon erwähnt wurde eine massagedüse funktioniert im pool nicht und zu wenig liegen aber sonst sehr gut ausgestattet mit frischen handtüchern für die sauna etc.
bzw. zu unserem zeitpunkt funktionierte auch das solarium nicht, es musste erst ein techniker geholt werden - ja an feiertagen etwas schwierig...

ein abschiedsgeschenk wäre auch noch bei unserem aufenthalt dabei gewesen - außer einen feuchten händedruck war aber nichts zu erwarten - aber auch das eine kleinigkeit, die am rande erwähnt werden soll!

was uns auch ein wenig irritiert hat: man konnte die schlüssel wenn man das hotel verließ einfach in einen korb an der rezeption legen - kann doch jeder einen beliebigen schlüssel rausfischen und das zimmer aufsperren - lösung dafür war gott sei dank ein zimmersafe für die wirklich wertvollen dinge!

fazit zusammenfassend: im großen und ganzen sicher kein 'schlechtes' hotel, mit einigen organisatorischen änderungen könnten diese 'problemchen' sicher ins reine gebracht werden aber zum derzeitigen stand sicherlich keine 4 sterne wert! maximal 3 vielleicht!

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Wir haben uns in diesem Hotel NICHT wohlgefühlt. Hauptsächlich lag das an unserem Bestreben, ein erholsames Wochenende zu verbringen und den Wellnessbereich des Hotels zu nutzen, was uns quasi unmöglich gemacht wurde. Der Wellnessbereich ist von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Und von 18 bis 21 Uhr sitzt man locker beim Abendessen in diesem Schneckenbetrieb.

Laut eigenen Angaben in der Gästemappe sollte der Saunabereich um 14 Uhr 30 (sic!!) in Betrieb genommen werden. Als wir im Saunabereich ankamen, waren die Saunen jedoch kalt. Auf Nachfragen an der Rezeption hieß es, die Sauna werde erst um 15 Uhr eingeschaltet - wir sollten uns etwas gedulden. Nun gut.

Der Saunabereich war neu und schön. Allerdings gab es im ganzen Saunabereich nur Holzhocker und keine einzige Liege. Möglicherweise ist es anderen Menschen kein Bedürfnis, sich nach einem Saunagang auszuruhen und hinzulegen. Ich hätte das schon gerne gemacht. Der Weg in den überheizten Schwimmbadbereich mit 4 Liegen unten und 10 Liegen oben hätte ich mir sparen können: alles besetzt. Das Gradierwerk ist zwar nicht so schön anzusehen wie jemand anderer schon anmerkte, aber man kann im Kühlen auf einer Holzbank sitzen und die gute Luft einatmen. Beachten sollte man nur, dass wir bei dem Versuch um 20 Uhr 30 dort hineinzugehen vor verschlossenen Türen standen. Offiziell länger geöffnet aber irgendjemand hat halt einfach so irgendwann zugesperrt.

Kurz vor 18 Uhr gingen wir dann zum Abendessen. ICH HABE IN MEINEM GANZEN LEBEN NOCH KEIN SO LANGSAMES SERVICE ERLEBT. Es war unglaublich. Die Getränke kamen, als die Vorspeise fast verputzt war. Der Hauptgang kam um kurz nach sieben und als um kurz vor acht Uhr (nach zwei Stunden im Lokal!!! - und wir hatten Halbpension, also ein fertiges Menü bestellt) noch immer kein Dessert in Sicht war, auf das wir seit einer guten halben Stunde warteten und eineinhalb Stunden davor schon bestellt hatten (es muss schwierig sein so ein Schokomousse aus einem Tiegel zu stechen und auf einen Teller zu pappen), verließen wir das Restaurant. Es wurde kommentarlos zur Kenntnis genommen. Uns hat nie jemand darauf angesprochen.

Da der Wellnessbereich um 21 Uhr schließt, wären wir sehr gerne mit dem Essen früher fertig gewesen. Mein Menü bestand übrigens aus einer ehr faden Kürbiscremesuppe und als Hauptgang vier Stück Eierschwammerlravioli. Salat konnte man sich vom Buffett holen. Nicht gerade üppig, aber bitte. Meine Begleitung bekam Eierschwammerlravioli (2 Stück) als Vorspeise und als Hauptgang Ente. Einmal Halbpension kostet 18 Euro.

Insgesamt war ich sehr enttäuscht. Das Frühstück war lieblos angerichtet, aber qualitativ ok.
Minibar gibt es nicht im Zimmer. Vor dem Fenster war eine Riesenspinnwebe - aber gut. Man hat halt das andere geöffnet. Wenn man die Lade vom Nachtkästchen aufzog, fiel der Griff ab.

Bad Isch ist schön. Der Wellnessbereich im Hotel ist schön. Wenn auch nicht zweckmäßig ohne Liegen. Aber insgesamt kann ich zu diesem Hotel nicht raten.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chieming
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2013

Hatte im Goldenen Ochsen am 14.10.2ß13 ein Zimmer 353 reserviert. Als ich dieses Zimmer gegen 17Uhr beziehen wollte, lag auf dem Schreibtisch lauter Staub. Die Ecken auf dem Teppichboden sahen auch so aus, als wenn hier wochenlang nicht gesaugt worden ist.
Auf dem Kleiderschrank lag eine dicke Staubschicht. Die Fensterrahmen waren schmutzig und das Fensterbrett auch. Der Teppichboden war abgenutzt und der Stuhl im Zimmer hatte einen großen Fleck.
Von den 2 Lampen im
Flur war eine defekt, die ander war voller toter Fliegen.
Bin zur Rezeption gegangen und diese Dame sagte dann zu mir. ich merke Sie fühlen sich in unserem Haus nicht wohl.
Ein Spa habe ich für diese eine Nacht nicht benötigt, da ich einen Friseurtermin in Bad Ischl hatte.
Also für 4 Sterne war das ganz schön schwach.

Habe storniert und mir ein anderes Zimmer gesucht.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burgenland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013

Das Hotel liegt in einer schmalen Seitenstraße wo sich auch einige Parkplätze befinden. Das Durchfahren mit dem Auto ist dann etwas mühsam. Besser ist es in der gebührenpflichtigen Parkgarage zu parken wobei die Ausfahrt wieder eng ist.
Das Essen im Rahmen der Halbpension ist sehr gut. Was uns störte war aber die lange Wartezeit zwischen den einzelnen Gängen. Die Chefin meinte die Dauer von 2h30' für die Gesamtessenszeit (Abend) findet sie nicht zu lange. Die restlichen 2 Abendessen waren dann aber etwas schneller (2h und 1h30' > diese Kellnerin war sehr tüchtig!)
Das Frühstück ist reichhaltig.
Die Zimmer und Gänge sind mit etwas abgenützten Teppichen belegt. Unser Zimmer zeigte leider in den kleinen Innenhof. Das Bad war schön.
Insgesamt aber gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Zimmertipp: Zimmer zur Flussseite.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Ich war im Dezember '12 zum ersten Mal im "Ochsen". Es folgten noch 4 Kurzurlaube, weil ich mich dort total wohl fühle. Die Lage ist optimal, weil zentral, und doch kann man, zum Innenhof situiert, vollkommen ruhig schlafen. Die Zimmer sind, obwohl nicht neu eingerichtet, heimelig und in warmen rot-orange-Tönen gehalten. Die Schlafqualität ist perfekt, einzig der nostalgische kleine Röhren-TV darf einen nicht stören. Im Gegensatz dazu präsentiert sich der Wellnessbereich puristisch und mit originellen Dekorelementen. Da er (Nebensaison) wenig frequentiert war, genoss ich vor allem, dass genug Platz zum Schwimmen war.
Das Frühstücksbuffet im hübschen Wintergarten lässt keine Wünsche offen, und wer Halbpension bucht, kann mit köstlichen, sehr reichlichen Portionen rechnen.
Einziger Wermutstropfen: Die wenigen Parkplätze entlang des Hotels sind meist besetzt, und die Alternativen (öffentlicher Parkplatz bzw. Tiefgarage) sind kostenpflichtig.
Alles in allem: Absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt Mai 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Goldener Ochs? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Goldener Ochs

Anschrift: Grazerstrasse 4, Bad Ischl A- 4820, Österreich
Lage: Österreich > Oberösterreich > Bad Ischl
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Bad Ischl
Nr. 3 der Luxushotels in Bad Ischl
Nr. 3 der Spa-Hotels in Bad Ischl
Preisspanne pro Nacht: 115 € - 142 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Goldener Ochs 4*
Anzahl der Zimmer: 48
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, TripOnline SA, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Goldener Ochs daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Goldener Ochs Bad Ischl
Hotel Goldener Ochs Bad Ischl
Goldener Ochs Hotel Bad Ischl

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Goldener Ochs besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.