Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hätten wir nicht erwartet” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cafe-Restaurant Wild`s Kaiserstube

Cafe-Restaurant Wild`s Kaiserstube
Kaiser Franz Josef Strasse 3-5, Bad Ischl A-4820, Österreich
06132/29415
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 10 von 29 Restaurants in Bad Ischl
Küche: österreichisch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftsessen, Regionale Küche, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Reservierung empfohlen
Sistrans, Österreich
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hätten wir nicht erwartet”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

Wir haben im Tripadvisor gelesen, dass man hier gut isst, also warum nicht selbst ausprobieren.
Der Eingang ist zwischen einem Trachtenmodegeschäft und einem Reisebüro - eine nichtssagende Tür mit dem Angebot des Tages. Dahinter eine Küche aus einem Wohnzimmer und eine Stiege. Wir stiegen hinauf und befanden uns in einem Lokal, das zwar auf den ersten Eindruck kahl und zu groß wirkt, aber eine sehr gute, warme Atmosphäre - gute Schwingungen- hat. Wir merkten später, da bleibt man noch länger sitzen. Jetzt aber zum Wichtigsten dem Essen: Wegen des Faschingsdienstag gab es eine reduzierte Karte. Wir nahmen die Griesnockerlsuppe, die Linguine mit Riesengarnelen und Ruccola und das Wienerschnitzel. Die Suppe war nicht zu intensiv, genau richtig, und das Nockerl sichtlich Handarbeit mit einem so schwierig herzustellenden goldenen Kern. Topqualität!
Das Wienerschnitzel vom Schwein war saftig und zart, die Petersil-Kartoffeln richtig "gschmackig". Die Linguine zu beschreiben ist nicht schwierig, es genügen einige Buchstaben: mmmhhh! Dazu tranken wir Bier und Wein, das Bier war gut und schön gezapft, der Wein von bester österreichischer Qualität. Wir blieben nach dem Essen noch sitzen, tranken einen Espresso und dann noch ein Glas Rotwein, eine Cuvee von Seher und ja, dann begann der Faschingsumzug, sonst wären wir vielleicht noch länger geblieben. Die Bedienung kompetent und sehr freundlich und der Blick in die Küche verspricht nur das Beste. Hoffentlich kann das kleine Team diese Qualität halten, denn wir möchten wiederkommen.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

20 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    8
    2
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Korneuburg, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Genussstunden!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2012

Sehr freundlicher Empfang vom Chef. Jede unserer Speisen ein Hochgenuß für den Gaumen, jeder Biß ein Erlebnis!
Ab nun unser Fixpunkt in Bad Ischl!

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Kulinarisches Erlebnis mit spartanischen ambiente”
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Wir kamen auf empfehlung, und trotz exakter wegbeschreibung, glaubtet wir uns am lieferanteneingang zu befinden. daher stand wir verunsichert geschlagene 5 Minuten vor dem besagten eingang und überlegten, ob wir hineingehen sollten. Wir wagten es und befanden uns im 1. Stock wieder. Dort angelangt wurden wir willkommem geheißen von dem sehr spartanischen Ambiente. Sehr überrascht wurden wir von der inspirierenden karte und dem servierten essen auf haubenniveau. Zum Service ist zu sagen, dass es die benotung 1 bekommt,wenn einem das andere personal bedient (außer den netten, motivierten parktikanten im Sommer 2012), ansonsten bekommt es eine 5, wenn der Chef kocht und serviert. Denn dieser macht alles mit liebe und sorgfalt, sei es das kochen, die bedienung von manch kaprizösen Gästen oder das heraussuchen von ausgesuchten weinen. Abschließen ist zu sagen, dass ein paar grünpflanzen in dem hallenartigen, dennoch kleinem Restaurant und eine klassische Musikuntermalung viel zum genießen der Kochkunst beitragen würden. Eine werbetafel, sowie das entfernen der Küche im Eingangsbereich würde wunder wirken. Trotz allem ein Geheimtipp, bei dem es sich lohnt vorbeizuschauen! :)

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzkammergut
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bemüht...............”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2012

Der Titel"schönster Gastgarten von Bad Ischl" ist schon etwas weit hergeholt.Zwischen ein paar Kastanienbäumen erblickt mann/frau die Katrin - naja. Weiteres hat man die Kirche vor der Nase - das im wahrsten Sinne des Wortes. Pünktlich zur Abendmesse Glockengeleut` - dies muß man auch mögen. Ich nicht. Der Grüß aus der Küche - Hummersüppchen - etwas zu stark reduziert, nicht jedermanns Geschmack, in Kaffeetassen serviert, . Limettensuppe mit kalter Einlage. Beuscherl mit flaumigen Serviettenknödel auch schon mal wärmer gegessen,......könnte geschmacklich mehr bieten wenn heiß serviert. Flüssiger Schokoladenkuchen wurde auch leider "zerstört" serviert - heißt: beim herauslösen aus der Backform zerronnen! und von minderer Schokoladenqualität. Das Service ist leider dessorientiert und schon mit 6 Gästen überfordert!! Zu Beginn falscher Wein gebracht, dann nicht mehr nachgefragt. Keine Menagen auf den Tisch, keine Gebäck mehr nachgebracht usw.......Kurz und gut : bei etwas mehr Mühe, kann sich dieses Restaurant absolut in der obere Mittelklasse etablieren und ist sowieso geschmacklich und Angebotsmäßig jetzt schon weit über den "gut eingesessenen" Wirtshäusern, Gasthäusern und Barrestaurants.......Nur nicht verzagen ich komme sicher wieder....und mit vielen hungrigen und durstigen Freunden!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
118 Bewertungen 118 Bewertungen
97 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr guter Saibling, unerfahrene Bedienung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2012

An einem heissen Tag wie gestern waren wir sehr erfreut über den schattigen Gastgarten. Der Fisch war wie am Telefon zugesichert fangfrisch und köstlich. Dazu guter Weisswein, schöner Blick auf die alte Kirche. Das einzge Manko: ein junger, an sich nicht unfreundlicher aber ziemlich unerfahrener und ungeschickter Kellner. Ich war hin und hergerissen zwischen mütterlicher Nachsicht und der fiesen Freude des zahlenden Gastes, bei schlechtem Service besonders "schwierig" zu werden.... Schließlich siegte ersteres, wir filetierten unsere Fische selber, schenkten uns selbst Wasser nach, fragten nicht nach Pfreffer und Salz, warteten lange geduldig auf ein zweites Glas Wein und stimmten der knabenhaft unerfahrenen, ländlich intonierten Frage: "Passt eh ois ?" mit "Ja danke alles wunderbar!" zu. Wir verzichteten allerdings auf Kaffee und Dessert, weil unser junger Kellner eher vermittelte, dass wir mit einem längeren Aufenthalt sein Freitag Abend Programm sensibel durcheinander bringen würden... Als Befürworterin des Inhalts in der ewigen Form versus Inhalt Debatte bin ich geneigt, trotzdem eher vier Punkte zu vergeben.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe-Restaurant Wild`s Kaiserstube angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Ischl, Oberösterreich
Bad Ischl, Oberösterreich
 
Bad Ischl, Oberösterreich
Bad Ischl, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Cafe-Restaurant Wild`s Kaiserstube? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cafe-Restaurant Wild`s Kaiserstube besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.