Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“(Zu viel) Ruhe und Abgeschiedenheit” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Cordial Mogan Playa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Cordial Mogan Playa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Cordial Mogan Playa
4.0 von 5 Hotel   |   Avda de los Marrero 2 | Playa de Mogan, 35138 Puerto de Mogán, Mogan, Gran Canaria, Spanien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Ratingen
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“(Zu viel) Ruhe und Abgeschiedenheit”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2010

(Zu viel) Ruhe und Abgeschiedenheit


Das Cordial Mogán Playa in Puerto de Mogán verfügt über die Kategorie 4 Sterne Plus (Landeskategorie) und hat 487 Zimmer Damit gehört das Hotel nicht gerade zu den kleinen Unterbringungen. Trotzdem haben die Planer es verstanden die gesamte Anlage weiträumig mit insgesamt neun Hauptgebäuden plus Bungalows mit Suiten so zu planen, dass sich alles etwas verstreut und man nicht das Gefühl bekommt in einem derart großen Hotelkomplex untergebracht zu sein.
Die gesamte Anlage macht einen sehr guten und gepflegten Eindruck, lediglich im Bereich der Pools lässt sich der ein oder andere Mangel in Form von Rost an Brücken oder etwas ungepflegten Kacheln erkennen.
Positiv fiel auf, dass Wasserproben des Pools entnommen wurden und dass sogar die Bezüge der Sonnenliegen-Auflagen gereinigt wurden, was ich persönlich noch in keinem Hotel gesehen habe und man ansonsten an dieser Stelle eher mit Generationen von Schweiß und Sonnencreme Bekanntschaft macht.
Während unseres Aufenthaltes Ende November tummelten sich im Hotel hauptsächlich Senioren, insbesondere der Gattung Liegenreservierungs-Saurus-Rex (trotz ausdrücklichen Verbotes).Ich glaube jedoch nicht, dass sich das zu anderen Jahreszeiten unterschiedlich darstellt, da Jüngere doch eher Maspalomas/Playa del Ingles aufgrund des vielfältigen Nachtlebens und der Shopping-Angebote bevorzugen. Die andere große Fraktion im Hotel bestand aus Familien mit kleinen Kindern. Junge Paare oder gar Singles gab es praktisch nicht. Das Klientel war ansonsten bunt gemischt, hauptsächlich Deutsche und Engländer, aber auch viele Spanier und Skandinavier.

Lage
Das Hotel liegt ca. 25 Autominuten von Maspalomas und ca. 50 Minuten vom Flughafen entfernt.
Die Bucht von Puerto de Mogán besteht neben dem beschaulichen Fischerdorf mit angedocktem Yachthafen im Wesentlichen aus der großen Hotelanlage des Mogán Playa sowie dem daran angrenzenden Appartementkomplex der gleichen Hotelgruppe (Cordial Mogán Valle).
Vom Hotel zum (recht kleinen) öffentlichen Sandstrand läuft man zu Fuß gut 10 Minuten - insofern stimmt der Name “Playa” des Hotels eigentlich nicht.
Vor dem wie ein Schwalbennest in den Hang gebauten Dörfchen liegen einige Boutiquen, Supermärkte sowie die üblichen Touristen-Schnellimbisse mit bunten Bildern auf der Speisekarte und mehr oder weniger einladendem Ambiente.
Etwas gediegener kann man vorne im Yachthafen in mehr als zwei Dutzend, vorwiegend italienisch geprägten Restaurants in herrlicher Lage speisen oder gepflegt einen Cocktail zu sich nehmen.
Ansonsten ist nicht viel geboten in Puerto de Mogan, daher ist man auf einen Mietwagen angewiesen oder nutzt die regelmäßig verkehrenden Busse z.B. nach Playa del Ingles.

Service
Alle Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, im Restaurant- oder Barbereich kann man als durchweg sehr freundlich bezeichnen. Die meisten sprechen etwas Deutsch oder Englisch, so dass die Verständigung kein Problem ist.
Was Reklamationen betrifft, haben wir unterschiedliche Erfahrungen gemacht:
Positiv: In einer der ersten Nächte hatten sich eine Vielzahl von Mini-Ameisen in unserem Bett eingenistet. Obwohl es bereits 1.30 Uhr war, kam Jemand, prüfte die Lage und gab uns für diese Nacht ein freies Zimmer zum Schlafen während am nächsten Morgen unser Schlafzimmer gründlich von dem Ungeziefer befreit wurde.
Negativ: Mitgebrachte Badezimmerutensilien kamen (wahrscheinlich unabsichtlich) durch die Putzfrau weg. Darauf angesprochen wurde dies erst verneint und auch vom diensthabenden Rezeptionsmitarbeiter recht patzig mit “da können wir jetzt auch nichts machen” abgetan. Kurze Zeit später kam die Putzfrau dann aber mit den vermissten Utensilien wieder an.
Der Zimmerservice war ansonsten tadellos. Punktuell könnte etwas sauberer geputzt werden, im Großen und Ganzen war es aber in Ordnung inklusive einem zweiten Service Abends mit frischen Handtüchern und dem üblichen Betten fertig machen.
Angenehm: Alle Zusatzleistungen, wie Getränke kann man im Hotel bequem aufs Zimmer buchen lassen, so dass man grundsätzlich in der Anlage kein Geld mit sich führen muss.

Der kleine Kiosk im Hotel ist genauso überflüssig, wie der kostenpflichtige Hotelservice den Kühlschrank befüllen zu lassen, denn in fünf Minuten zu Fuß erreicht man zwei voll ausgestattete Supermärkte.
Die Hotel-Lobby ist mit kostenlosem Wireless LAN in sehr guter Geschwindigkeit ausgestattet. Die Entfernung reichte so weit, dass wir auch auf dem Balkon unseres Zimmers Empfang hatten. Im Zimmer war das Signal jedoch zu schwach.

Gastronomie
Das Cordial Playa verfügt über ein Hauptrestaurant in dem Frühstück und Abendessen (bei Halbpension) in Buffetform serviert wird. Beim Abendessen gibt es zwei Schichten von 18 bis 19.30 und von 20.30 - 22 Uhr. Da man sich vorab für eine Schicht entscheiden muss, macht es das Ganze etwas unflexibel lässt sich aber bedingt durch die Größe des Hotels kaum anders regeln.
Kulinarisch bietet das Hauptrestaurant für jeden Geschmack etwas. Jeden Abend gibt es ein anderes Hauptthema, wie Italienisch, Asiatisch, Mexikanisch etc. Die Qualität der Lebensmittel ist das Eine, deren Zubereitung das Andere. Beides ist im Cordial Playa auf sehr hohem Niveau und wir waren wirklich sehr angetan vom Essen, insbesondere was die Qualität von Fleisch und Fisch betrifft.Die Getränke, welche extra bezahlt werden müssen, halten sich mit EUR 2,10 für eine Cola und EUR 2,50 für ein Bier (jeweils 0,3l) im Rahmen.
Im Hotel gibt es auch noch ein kanarisches A-la-Carte Restaurant gegen Aufpreis, welches wir einmal getestet haben. Die Qualität der Speisen war hervorragend, allerdings fanden wir die Zusammenstellung insbesondere der Soßen etwas seltsam und auch Ambiente und Service nicht so richtig stimmig, so dass wir auf einen weiteren Besuch verzichteten.
Das Frühstücksbuffet fiel gegenüber dem Abendessen deutlich ab. Zwar gab es eine reichhaltige Auswahl, Vieles jedoch nur aus Konserven, wie etwa Dosenpfirsiche und Dosenananas (obwohl auf der Insel ja viele tropische Früchte wachsen), Rührei aus der Tüte und Säfte aus der Packung. Der normale Kaffee ist kaum genießbar, zumindest gab es aber einen NescafeVollautomaten zum Selbstzapfen mit etwas besserem Geschmack.
Das Personal ist grundsätzlich sehr schnell beim Abräumen. Oftmals zu schnell, so dass mehrfach unser Tisch schon abgeräumt wurde, bevor wir fertig waren (inklusive noch vorhandener Getränke). Hier wäre etwas mehr Aufmerksamkeit wünschenswert.

Sport Unterhaltung
Für sportliche Aktivitäten stehen Tennisplätze, Squash und sogar eine Bowlingbahn (gegen Gebühr) zur Verfügung. Die beiden Poollandschaften sind zwar nett angelegt, aber zum Bahnenschwimmen aufgrund der geschwungenen Form eher ungeeignet. Der Fitnessraum ist mit Ergometer, Laufband, Crosstrainer, Hantelbank und diversen Stemmeisen recht passabel ausgestattet.
Für Kinder gibt es einen Spielplatz, separates Kinderbecken und einen betreuten Miniclub (4-12 Jahre).
Wer sich im hauseigenen Wellness-Center verwöhnen lassen möchte, kann für 10 Euro Eintritt finnische Sauna, türkisches Bad oder Whirlpool für zwei Stunden nutzen. Zudem gibt es weitere Behandlungen wie Teilmassage, Vollmassage, Shiatsu, Reflexzonenmassage, Lymphdrainage, Fangopackung, Algenpackung oder Körperpeeling gegen Aufpreis.
Ansonsten gibt es eine Tages- und Abendanimation mit den üblichen Angeboten wie Wassergymnastik, Wasserball, Tischtennis oder Bogenschießen und abends kleine Aufführungen oder Quizshows.
Des weiteren gibt es die üblichen Vertreter der allabendlichen Hotel-Belustigungen mit Folkloregruppen, Papageienshow oder musikalische Alleinunterhalter.

Zimmer
Wir hatten eine Junior-Suite gebucht. Der Unterschied zum Standard-Doppelzimmer besteht darin, dass diese Zimmer im etwas ruhigeren durch einen Garten getrennten Teil der großen Hotelanlage in maximal zweistöckigen Bungalows liegen. Die Zimmer verfügen zusätzlich über ein separates Wohnzimmer mit großem, möbliertem Balkon und es gibt für diese Gäste ein eigenes Frühstücks-Restaurant (bis 11 Uhr), was wir sehr genossen haben, da wir so dem Buffet-Massenandrang zumindest Morgens entkommen konnten. Auch die Badehandtücher sind hier kautionsfrei und werden im Zimmer getauscht.
Zur Ausstattung des Zimmers gehören Telefon, Fön, kostenpflichtiger Nummernsafe (EUR 2,50 am Tag), Kühlschrank, ein recht großer Flachbildfernseher mit allen wichtigen deutschen Programmen plus DVD-Player auf dem wir unsere mitgebrachten Filme angeschaut haben.
Die für Wohn- und Schlafzimmer getrennt regelbare Klimaanlage haben wir nicht benötigt, ein Test verriet allerdings, dass an Schlaf bei eingeschalteter Anlage eher nicht zu denken ist.
Die Ausstattung der Suite und auch des Bades sind mediterran nüchtern, aber funktional und gut.
Auch die Betten und Bettzeug sind von sehr guter Qualität, wenn auch mit sehr harter Matratze, was nicht Jedermanns Sache ist.

Tipps & Empfehlung
Tipp1: Wer einen Fön benötigt, sollte seinen Eigenen mitbringen, denn der Vorhandene sorgte bei meiner Freundin zu regelmäßigen Wutausbrüchen aufgrund mangelnder Leistung und Bedienung.
Tipp 2: Den Tisch, den man (bei Halbpension) für das Abendessen zugewiesen bekommt, behält man während des kompletten Aufenthaltes. Unbedingt nach einem Tisch auf der Terrasse fragen, denn dort sitzt man schöner und vor allem ruhiger als im Trubel rund um das Buffet im Hauptraum.
Tipp 3: Wir buchten einen Mietwagen über die im Hotel ansässige Firma “Espa Rent”. Mit EUR 141,- für drei Tage inkl. aller Kilometer und Vollkasko ohne Selbstbeteiligung für einen VW Polo war das Angebot in dieser Zeit zwar am Günstigsten, jedoch bekamen wir eine alte und völlig verbeulte Blechdose mit 175.000 (!) Kilometern auf dem Tacho. Daher am besten bei Buchung nach einem neuen Wagen fragen oder für wenig Mehrpreis bei einer anderen Mietwagenfirma buchen (Goldcar, Aviacar oder Avis, deren Autos wir allesamt auch rund um das Hotel entdecken konnten).

Fazit: Eine sehr schöne und grundsätzlich empfehlenswerte Anlage mit einem sehr guten Service - und Freizeitangebot sowie hervorragendem (Abend-)Essen. Sehr auf ältere Semester und Familien mit kleinen Kindern fokussiert. Wer Party und Nachtleben sucht ist hier (wie grundsätzlich in Puerto de Mogan) allerdings falsch.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.887 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.188
    557
    114
    19
    9
Bewertungen für
756
1.713
66
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (26)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2010

Das Hotel ist wirklich wunderschön in der Bucht von Puerto de Mogan gelegen. Tolle Anlage, schöne Pools, besonders abends wirkt die Kulisse der Berge noch mehr.

Der Service der Mitarbeiter ist schwer zu toppen: immer freundlich, kompetent, einfach klasse.

Der Check in wird mit einem Glas Sekt versüßt, später kommt etwas Mineralwasser, ein Früchtekorb udn eine Flache Wein aufs Zimmer. Beim 1. Abendessen wird man an seinen Tisch geführt, das Essen ist sehr gut und Abwechslungsreich, es gibt neben dem normalen Essen noch Themenabende.

Einzig der Wellnessbereich ist etwas klein, da kenne ich andere Hotels, wir hatten aber nicht mehr erwartet.

Schön auch der kleine Hafenort selber, lädt zum bummeln ein.

Wer hier Party machen will ist definitiv falsch hier, ein gemütliches entspannen ist aber fast nirgendwo besser möglich.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Davos
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2010

Wir sind aus dem grauen norddeutschen November mitten in den Sommer geflogen. Das Hotel hat uns auf ganzer Linie sehr gut gefallen - das Zimmer (normales Doppelzimmer) war schön eingerichtet, die Minibar haben wir für im Supermarkt, der fast direkt neben dem Hotel war, kühlen können. Auf Anfrage hat meine eine weichere Auflage auf die relativ harte Matraze bekommen.
Das Essen war lecker, Show-Cooking für Fisch und Fleisch und bei den Vorspeisen gab es pro Abend ein Moto. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig.
Die beiden Pools, von denen wir nur einen benutzt haben, war angenehm, vielleicht ein wenig kalt. Der Weg zum Strand ist ertragbar, ca. 7 Minuten durch den Ort. Die Abendveranstaltungen haben wir nicht wahrgenommen.

  • Aufenthalt November 2009, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ober-Ramstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Die weitläufige Anlage ist auf mehrere Häuser aufgeteilt, Juniorsuiten/ Seniorsuiten sind etwas abseits des allgemeinen Trubels in einem subtropischem Garten gelegen.

Das Hotel liegt in Puerto de Mogán, ein kleines Fischerdorf, (wird auch "Klein-Venedig" genannt) Ca. 300 - 500m vom Strand/Yachthafen entfernt

Die Entfernung vom Flughafen: Mit unserem Mietwagen brauchten wir 40 Minuten. (Durchschnittliches Tempo 110km/h über die Schnellstrasse

Das Personal war sehr freundlich. Immer bemüht, alle Wünsche zu erfüllen. Es wird deutsch, englich oder spanisch gesprochen

Mehrere Restaurants... Leckeres Essen, guter Service

Unsere JS war groß, mit Tageslichtbad!! Sehr sauber, sehr gute Reinigung (die Betten wurden beim säubern vorgezogen...)

  • Aufenthalt April 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weinheim
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2010

Wir hatten uns auf Grund der Bewertungen bei Tripadvisor spontan für das Hotel Cordial Mogan Playa entschieden und wurden in keinster Weise enttäuscht. Der Service war sehr aufmerksam und durchgehend freundlich.

Schon zu Beginn wird man mit einem Glas Sekt/Orangensaft begrüßt und kann sich auf einen sehr entspannten Urlaub einstellen. Zudem erhält man große Badetücher für die Sonnenliegen, die man am Pool austauschen kann.

Die Anlage ist sehr abwechslungsreich gestaltet, der große Palmengarten sowie der Kakteenpark mit Beschriftungen der einzelnen Pflanzen lädt zum Spazieren gehen ein; es gibt einen kleinen ärcheologischen Teil mit Beschreibungen sowie zwei Pools, die sehr sauber sind und auch ausreichend Schattenplätze, um sich vor der äquatornahen Sonne zu schützen. Es sind auch ausreichend Liegen vorhanden.

Die Zimmer sind sehr sauber und geschmackvoll in mediterranem Stil eingerichtet. Die Servicekräfte sind auch in diesem Bereich sehr freundlich.

Der Strand ist (je nach Zimmer) 300-700m entfernt und liegt in einer Bucht und ist so von allzu großen Wellen geschützt. Leider sind Sonnenliegen und Schirme nur gegen Gebühr zu mieten.

Die vorhandenen Wellness-Einrichtungen haben wir nicht genutzt.

Das Essen wird in Buffetform gereicht und es wird immer ausreichend nachgefüllt. Beim Frühstück ist freie Platzwahl. Besonders schön ist es draußen im Wintergarten mit Blick auf einen kleinen Wasserfall. Von Müsli/Obst, über verschiedene Brot- und Gebäcksorten, Waffeln/Pfannkuchen bis hin zu warmen englischen Frühstück ist alles vorhanden und sehr lecker.
Das Abendessen steht jeden Abend unter einem anderen Landesmotto, bspw. Mexikanisch oder Italinisches Essen, so dass sich das Gros der Speisen nach diesem Motto richtet. Zusätzlich zum Buffet gibt es "Show-cooking", also das frische Grillen von Fleisch und Fisch.
Die Getränkepreise zum Abendessen sind in Ordnung (2,10 für 1/2l Wasser; 15-20 € für eine Flasche Wein), zumal sich gegenüber ein Supermarkt befindet, bei dem man die Getränke für den Tag über kaufen kann.

Das Hotel eignet sich auch (mit Mietwagen) für Ausflüge ins Landesinnere, da Puerto de Mogan der Eingang zum eher weniger touristisch erschlossenen Gebiet im Landesinneren ist.

Das Hotel ist insgesamt sehr zu empfehlen.
Die Stationen sind im ganzen Raum verteilt und es lohnt sich, sich erstmal alles anzuschauen, um dann zu entscheiden, was man ist. Dadurch ist (als kleiner Minuspunkt) bei manchen Tischen ein recht starker Durchgangsverkehr .

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Puerto de Mogan
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2010

Wir waren zum 2.Mal dort, weil es uns auch letztes Jahr schon sehr gut gefallen hat. Der Ort ist wunderschön. Kein Massentourismus!. Der Service ist klasse, leckeres Essen und eine schöne Poolanlage. Ideal für Jogger, da eine tolle Strecke direkt vor der Tür startet (8km), man kann ja mehrere Runden drehen.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

Unser Hotel für den Entspannungsurlaub sollte richtig gut sein. Mit tollem Service, toller Anlage und leckerem Essen. Also haben wir das viel versprechende Cordial Mogan Playa gebucht.

Lage

Das Cordial Mogan Playa liegt im Südwesten von Gran Canaria im kleinen Fischerdorf Puerto Mogán. Dieser kleine Ort wird auch Venedig von Gran Canaria genannt. Kleine Wasserkanäle ziehen sich durch den Ort und die darüber führenden kleinen Brücken zaubern ein malerisches Ambiente. Die Häuser sind maximal zweistöckig, also keine Touristen-Beton-Bunker, weiß angestrichen und mit tropischen Balkonblumen einfach ein tolles Fotomotiv. Kurzum der Ort ist zu empfehlen, weil es hier halt nicht nur Burger King und T-Shirt-Geschäfte gibt.
Der Transfer vom Flughafen dauerte mit dem Bus der Reisegesellschaft rund 2 Stunden. Deshalb nahmen wir ein Taxi, welches in ca. 35 Minuten (80 Euro) vor Ort war.

Gegenüber des Hotels –nur getrennt durch eine breite Allee- ist ein kleines Einkaufszentrum mit einem großen Supermarkt, kleinen Andenkengeschäften, Parfümerie, Restaurants, etc. Sehr gut, wenn man die Tagesration Wasser kaufen möchte

Hotelanlage

Die Anlage ist wie ein kleines spanisches Dort. Rund 7 Gebäude sind in die üppige und sehr gut gepflegte Gartenidylle eingebettet. Dazwischen 2 große Pools, 2 Kinderbecken, 2 Whirl-Pools, unzählige Liegen und Sonnenschirme sowie 2 Tagesrestaurants.

Der Garten ist einen Spaziergang wert. Man kann hier einiges an tropischen Pflanzen entdecken. Kleine Schilder erzählen einem, woher die jeweilige Pflanze stammt.
Die Häuser, in denen die Zimmer untergebracht sind, sind leicht und schnell zu erreichen.

Zimmer

Die Zimmer sind normal groß und praktisch eingerichtet. Bett, Fernseher, Tisch mit 2 Sesseln, Schreibtisch, Nachtkästchen, Telefon – alles in ordentlichem Zustand. Das Bad ist geräumig mit einer extra Tür, die Toilette und Dusche trennt. Gut, wenn man zu zweit unterwegs ist.
Wichtig finde ich immer, dass der Raum gefliest ist. Genau dies ist hier der Fall.
Auf dem Balkon steht ebenfalls ein Tisch mit zwei Stühlen, beides aus Kunststoff, sowie eine kleine Wäscheleine.
Alles in allem, alles sehr nett und hell. Hier kann man es aushalten.

Service

Der Service ist im Mogan Playa aufmerksam und schnell. Egal, ob am Pol, an der Rezeption oder im Restaurant. Alle sind extrem nett und haben Spaß an der Dienstleistung. Selten haben wir uns so willkommen gefühlt.

Essen und Trinken

Das Hotel bietet Übernachtung Frühstück oder Halbpension. Frühstück und Abendessen werden in Buffetform gereicht. Wer hier nichts findet, ist selber Schuld.
Am Morgen gibt es eine riesige Brotauswahl, täglich wechselnden Aufschnitt, Käse, frisches Obst, Joghurt und Flakes sowie Fisch. Saft, Kaffee sowie Sekt kurbeln die Lebensgeister an.
Teller und Besteck sind immer sauber und stehen ausreichend zur Verfügung.
Am Abend ist es kaum anders. Das Buffet wird ergänzt durch eine Grillstation, an der frisch zubereitet wird. Die Qualität des Gegrillten ist stark abhängig von demjenigen der dahinter steht. Der eine kann grillen, der andere nicht.
Ebenso gibt es eine Reihe von Diabetiker-Gerichten und Laktose-Empfindliche.
Etwas störend sind die unklaren Laufwege im Speiseraum. Die Gäste „irren“ von Buffet-Station zu Buffet-Station und laufen mal mit, mal gegen den Uhrzeigersinn. Ein klares System war für uns nicht erkennbar.

Fazit

Einen Aufenthalt im Cordial Mogan Playa kann ich uneingeschränkt empfehlen. Hier gibt es alles, was das Urlauberherz begehrt. Egal ob Ruhe oder Unterhaltung, hier findet jeder seinen Platz. Mit einem Pauschal-Reiseanbieter haben wir hier rund 700 Euro für eine Woche gezahlt. Viel Spaß!

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Puerto de Mogán.
5.0 km entfernt
Gloria Palace Royal Hotel & Spa
Gloria Palace Royal Hotel & Spa
Nr. 2 von 71 in Puerto Rico
4.5 von 5 Sternen 1.671 Bewertungen
18.5 km entfernt
Seaside Grand Hotel Residencia
Seaside Grand Hotel Residencia
Nr. 1 von 85 in Maspalomas
5.0 von 5 Sternen 396 Bewertungen
0.7 km entfernt
Hotel THe Puerto de Mogan
Hotel THe Puerto de Mogan
Nr. 2 von 2 in Puerto de Mogán
4.5 von 5 Sternen 523 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
5.8 km entfernt
Gloria Palace Amadores Thalasso & Hotel
11.7 km entfernt
Sheraton Gran Canaria Salobre Golf Resort
1.4 km entfernt
Mogan Princess & Beach Club
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Cordial Mogan Playa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cordial Mogan Playa

Anschrift: Avda de los Marrero 2 | Playa de Mogan, 35138 Puerto de Mogán, Mogan, Gran Canaria, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Mogan > Puerto de Mogán
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Puerto de Mogán
Preisspanne pro Nacht: 102 € - 245 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Cordial Mogan Playa 4*
Anzahl der Zimmer: 487
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Low Cost Holidays, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Eurosun, Odigeo, Odigeo, TUI DE und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cordial Mogan Playa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Cordial Mogan Playa
Puerto Mogan
Gran Canaria Mogan
Mogan Playa
Playa De Mogan
Hotel Puerto Mogan
Bewertung Cordial Mogan Playa
Gran Canaria Puerto Mogan
Cordial Mogan Playa Puerto De Mogan
Cordial Mogan Playa Puerto De Mogán, Gran Canaria

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cordial Mogan Playa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.