Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöner Bungalow, sehr schlechter Service beim Morgenessen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sunrise Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Sunrise Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sunrise Resort
Desa Gili Indah, Pamenang, West Nusa Tenggara, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Zürich, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöner Bungalow, sehr schlechter Service beim Morgenessen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2014

Wir hatten einen super schönen Bungalow, mit Palme im Badezimmer und Hängematten im oberen Stockwerk. Das Badezimmer war grosszügig. Lavabos, Dusche und Bad aus Stein. Schön! Der Service beim Morgenessen war aber eine Katastrophe. Haben dies noch nirgends so schlecht erlebt. Das Personal war jeden Morgen nicht im Stande zu jeder Tasse Tee auch einen Teelöffel und die Milch zu bringen. Das Personal putzte auch die Tische nicht. Manchmal waren die Tische noch klebrig mit Honig. Das Servicepersonal wirkte demotiviert und desinteressiert. Es hatte am Morgenessen dermassen viele Fliegen, dass man nicht in Ruhe zu essen konnte. Zu alldem war fast während des ganzen Aufenthaltes der Pool geschlossen, da das Wasser wahrscheinlich infolge eines technischen Defektes sehr trübe war. Da wir das Hotel vor allem auch wegen der Kinder wegen dem Pool gebucht hatten, fragten wir schon nach dem ersten Tag nach, ob sie uns nicht Zugang zu einem Pool eines anderen Hotels verschaffen könnten. Denn unsere Kinder konnten noch nicht so gut Schnorcheln und sind lieber im Pool als im Meer.Es hiess, es sei nicht möglich. Am letzten Tag hatte ich ein Gespräch mit einem Hotelmanager wegen einer anderen Angelegenheit. Per Zufall erfuhr ich, dass er uns vor drei Tagen einen Pool in einem anderen Hotel organisiert hatte. Nur hatte dies uns niemand mitgeteilt! Schade! Wie bekamen dann10% Reduktion auf den Zimmerpreis. Was aber nur als Trostpflaster bezeichnet werden kann. Vor allem für unsere Kinder waren die Ferien nicht so, wie sie hätten sein können... Sie hatten sich so auf den Pool gefreut.
Alles in allem sollte dieses Hotel besser gemanagt und das Personal besser angeleitet werden.

Zimmertipp: Die Bungalow Suiten mit Meeresblick sind super. Achtung: in der zweiten Reihe ist der Meeresblick be ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

157 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    29
    58
    35
    16
    19
Bewertungen für
31
73
8
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2014

Die Bungalows sind unterschiedlichen Alters. Die in der zweiten Reihe sind ziemlich neu, die in der ersten Reihe zum Strand haben schon ein paar Jahre hintersich. Da müssten mal neue Armaturen gekauft werden.
Das war m. E. der einzig wirkliche Kritikpunkt. Ansonsten hatte ich noch nie so entspannte Tage. Frühstück in der Bar direkt am Strand. Der Service ist bemüht, keine gelernten Profis, aber sehr sympathisch und immer dabei. Nichts zu meckern.
Super Strand! Nach 10 Metern hatte man das Gefühl den Kopf in ein Aquarium zu halten. Clown-Fische, grosse Schildkröten uvm. Genial.
Über Wasser der Blick auf den Vulkan.
Abends ein sehr gutes Essen. Echt eine super Küche. Und das wo der nächste Großmarkt wer weiß wo ist.
Ich empfehle sehr die Deserts.
Sehr erstaunlich für Die Tropen. Ich habe weder Moskitos noch Kakerlaken gesehen.
Jederzeit wieder. Alleine wegen der Aussicht, dem Korallenriff vor der Tür und der Küche.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2014

Der erste Eindruck und die Lage des Hotels ist super. Anhand dessen haben wir gebucht. Wenn man dann vor Ort ist sieht man die Details die dem geforderten Preis nicht entsprechend sind.
Das Bad ist abgerockt, alt und nur mit kaltem Wasser ausgestattet, welches aus einem Plastikrohr mit Drehknauf kommt. Alles staubig, Lampen mit alten Spinnennetzen eingewebt, dreckig hinter Bett und Schrank. Bungalow an Bungalow, dass man nachts das schnarchen von nebenan hört..
Pool toll, Restaurant mit super schönem Interieur.. Frühstück ok, Service naja, Haupt-Ansprechpartner an Rezeption mega unfreundlich und arrogant.
Alles in allem: es hat ein nettes Flair, ist das Geld aber keineswegs wert.

Aufenthalt Juni 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2014

Kommen gerade von Gili Air zurück. Eigentlich schreiben wir keine Bewertungen aber hier müssen wir einfach, da wir im Vorfeld relativ viel Kritik über das Resort Sunrise gelesen hatten - für uns absolut nicht nachvollziehbar!
Das Personal war von Anfang bis Ende super freundlich & hilfsbereit. Größtenteils junges Personal das sich auch sehr für die Gäste interessiert & einem wirklich jeden Wunsch von den Augen abliest. Wir hatten eine Suite mit Meerblick im Voraus gebucht & waren total begeistert. Wir hatten im unteren Stock unser Himmelbett mit Klimaanlage, Safe & offenem Bad. Das Bad war groß, sauber & typisch Indonesisch mit Badewanne, Dusche & Waschbecken aus Stein. Einfach toll. Im oberen Stock gab es einen tollen Relax-Bereich mit2 Hängematten, 2 Sonnenliegen & einem Riesen Ecksofa mit Blick aus das wunderschöne Meer.
Die Hotelanlage war sehr schön gemacht, toller Pool, Garten & überall schöne kleine Details mit Sitzecken und den Chillout-Liegen.
Was uns aber am meisten am Herzen lag war das Restaurant. Dieses kam im Internet ja nicht gerade gut weg! Völlig verkehrte Welt!!!? Das Restaurant war das Beste auf der ganzen Insel!!! Unfassbar was für leckere Gerichte aus der Speisekarte waren, welche Alle zu unserer 100% Zufriedenheit serviert wurden. Mag sein, dass die Preise etwas hochpreisiger für die Gili Inseln waren (aber trotzdem super günstig) und das Essen war wirklich von höchster Qualität! Da hatte der französische Koch zu recht einen "Michelin-Stern" in der Schweiz verdient! Wir waren nur einmal auswärts Essen weil die Chillout-Bar nebenan immer voll besetzt war & im Internet als das Beste Restaurant angepriesen wurde, jedoch waren unsere Erfahrungen nicht so gut. Unsere Bestellung kam erst falsch & nachdem wir dies gesagt hatten, kam die Nachbestellung gleich gar nicht mehr an. Am Nebentisch gab es ebenfalls Probleme bei der Bestellung. Das einzig positive hier war der günstige Preis! Aber das Essen würden wir als max. Durchschnitt bewerten ohne die falsche Bestellung mit einzubeziehen. Danach aßen wir nur noch im Sunrise & es wurde uns nie langweilig! Besonders zu empfehlen würden wir alle Gerichte mit Thunfisch, das Rip-Eye Filet, der Karoffel Gratin ein Traum & das Rinder Carpaccio! Auch der Griechische Salat war super lecker & die Désert Auswahl erst ;) wie ihr merkt, mir läuft schon wieder das Wasser im munde zusammen;)))
Ich werde das Essen von dort sehr vermissen, in Deutschland könnte man sich das gar nicht leisten...
Viele Grüße an das gesamte Sunrise-Team

Aufenthalt Juni 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Interlaken, Bern, Switzerland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2013

Einer der Gründe, weshalb es viele negative Kritiken über das Sunrise gibt, ist das Desinteresse des Eigentümers, welcher nicht in Indonesien lebt und sich nur wenige Tage im Jahr auf Gili Air aufhält.

Seit ca. 2 Jahren hat das Sunrise einen neuen Geschäftsführer (Mamik).
Mamik ist sehr innovativ und für asiatische Verhältnisse auch produktiv.
Seit er im Sunrise tätig ist, sind in den Bereichen

Küche - Qualität der Speisen um 100% besser (beste Adresse auf Gili Air)
Reinigung - täglich wird gereinigt und die Bettwäsche/Handtücher gewechselt
und der Réception - da mehr Mitarbeiter, ist die Réception immer
von 7.00-22.00 besetzt und man kann mit VISA bezahlen

Alle diese Änderungen sind spürbare, geniessbare und sichtbare Optimierungen. Zu erwähnen ist, dass im letzten Jahr dank seinem persönlichen Einsatz, 5 neue Villen erstellt wurden.
Mamik benötigt sicher noch etwas Zeit, um massive Verbesserungen erzielen zu können.
Dazu sollte er vom Eigentümer mehr Rückhalt erhalten.

Die fünf Standard - Bungalows im Sasak-Style, sind die ältesten (von der ganzen Insel Gili Air), welche seit ca. zwanzig Jahren an Touristen vermietet werden.
Aktueller Preis $ 40.-- pro Bungalow mit Frühstück.
Die neueren Bungalows kosten ab $50.-- aufwärts.

Der Preis ist meines Erachtens gerechtfertigt. Man muss sich bewusst sein dass das Bauen auf den Inseln sehr kostspielig ist. Die Transportkosten erhöhen die Baukosten (im Vergleich zu Bali oder Lombok, der Hauptinsel) um 50%.

Leider lässt die Einrichtung im Restaurant noch zu Wünschen übrig. Das Ambiente gleicht eher einem Warteraum einer Busstation.
Ein neues Restaurant wird diesen Sommer im Sunrise Hotel eröffnet.
Neu wird ein Franzose als Küchenchef eingestellt.

Ebenfalls wird neu ein grosser Swimmingpool mit Poolbar ab ca. Mai 2013 in Betrieb genommen.
Leider liegt dieser direkt vor den Standard - Bungalows und wahrscheinlich wird es mit der Ruhe in diesen Bungalows vorbei sein (Familien/Kinder welche sich im Pool vergnügen werden).

Reklamationen und Anregungen sollten direkt dem zuständigen Bereichsmanager mitgeteilt werden. Da diese teilweise nicht auf der Insel wohnen, sind diese nur bis 17.00 Uhr vor Ort.

Wir "Westler" haben eine andere Vorstellung von Sauberkeit. Damit die Mitarbeiter sich verbessern können, ist es wichtig, Verbesserungsvorschläge, Kritiken und Anliegen zu kommunizieren.

Vielleicht sollte man sich auch wieder bewusst werden, dass es noch bis vor 15 Jahren, keine Stromversorgung auf der Insel gab und man abends ab 17.30 Uhr eine Petroleumlampe vors Bungalow gestellt bekam. Geduscht hat man sich mit einer Schöpfkelle.

Die Mitarbeiter des Hotels sind alle sehr zuvorkommend und freundlich. Professionell wie wir das in Europa kennen, gibt es auf Gili Air noch nicht. Wir Touristen kommen nach Südost - Asien auf eine Insel Lombok, wo man vor zwanzig Jahren teilweise noch Steine nach den "Eindringlingen" warf. Dieser Tatsache sollte man sich bewusst sein.

Gili Air ist ein wunderschöner Ort um den ersehnten Urlaub zu geniessen und die Seele baumeln zu lassen... aber wenn man sich gewohnt ist in einem 5 Sterne Bunker zu logieren, sucht man sich besser ein anderen Ort aus....

Dem westlichen Standard kommen Bulan Madu, Chilloutbungalows und Manta am nächsten.
Seit einem Jahr kann man in der nähe vom Schiffshafen Geld vom ATM-Automaten beziehen.

Johann

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2013

Unser erster Aufenthalt auf Gili Air weshalb wir nur fuer die erste Nacht dieses Hotel gebucht haben, gott sei dank nur die erste Nacht! Zum einen das momentane Problem ist die Renovierung, wir wurden den gesamten Tag ueber von Fliesen und Steinschneidemaschinen beschallt. Leider wurden am telefon falsche Aussagen gemacht wie: es werden jetzt nur noch Fliesen verlegt und dies weit weg vom Bungalow, keine Gereusche, was nicht der Fall war. Rezeption sagte aus es gaebe Safe im Zimmer und satteliten TV. Alles nicht der Fall... Ein Sammelsafe an der Rezeption fuer alle Gaeste und einen tv mit nicht funktionierendem DVD player. meiner Meinung nach kann diese Anlage wenn die Gaerten dann auch etwas gepflegt werden eine der schoensten sein. Wir wohnten im Ersten Strandbungalow, zweistoeckig mit wundervollem Badezimmer, sauber und man kann sich wohlfuehlen, die Einrichtung ist ok. 30 mtr vom Meer entfernt nur durch die kleine Sandstrasse getrennt. Schade die gesamte Anlage ist eine einzige Baustelle zur Zeit!!! Fruestueckszeit um 7 morgens lt. Hotelangaben wird dann auf 8 verschoben und faellt sehr spaerlich aus. Was mich sehr geaergert hat war das wir das Hotel von Bali aus im vorraus direkt bezahlt haben und danach erst die Buchungsbestaetigung erhalten haben, mussten jedoch im Hotel beim auschecken noch lange verhandeln (unser Koffer wurde einbehalten) bis endlich klar war das wirklich schon bezahlt war. Das sollte nicht passieren!!! Ich hoffe das sich das Management etwas mehr bemueht wenn die Renovierungsarbeiten fertig sind. Und fuer den stolzen Preis von IDR 850.000 Nebensaison sollte zumindest ein Safe im Zimmer sein. Man sollte sich auch bewusst sein das die Anlage direkt neben den Szene bars und restaurants liegt, wir hatten pech und wurden bis morgens um 6.30 mit Technomusik und Bass zugedroehnt. Alles in allem sehr entteuschend aber partymusik ist nicht schuld des Hotels.....

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2012

Dieses Hotel ist absolut nicht zu empfehlen!
Es ist total überteuert für den angebotenen Sevice. Leider ist alles schon ziemlich in die Jahre gekommen, die Bäder müssten dringend renoviert und alles Grungereinigt werden. Unter den Betten liegt der Staub von mehreren Jahren und die Moskitonetze sind total versifft.
Villeicht hat man nächstes Jahr mehr Glück mit den ganz neu gebauten Luxus-Lumbungs in direkter Strandlage, könnte aufgrund der Wellen aber etwas laut werden.
Die müssten dann zumindest am Anfang noch recht sauber sein. Werden aber in jedem Fall auch viel zu teuer sein, da findet man auf Gili Air wesentlich schönere Unterkünfte zu einem deutlich geringeren Preis!
Ausserdem ist das Personal nicht gerade dass, was man freundlich nennt!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sunrise Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sunrise Resort

Anschrift: Desa Gili Indah, Pamenang, West Nusa Tenggara, Indonesien
Lage: Indonesien > West Nusa Tenggara > Lombok > Gili Islands > Gili Air
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 28 von 62 Sonstigen Unterkünften in Gili Air
Preisspanne pro Nacht: 34 € - 44 €
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sunrise Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sunrise Cottages Gili Air
Sunrise Cottages And Restaurant
Hotel Sunrise Cottages & Restaurant Gili Air
Sunrise Resort Gili Air, Gili Islands
Sunrise Cottages & Restaurant Hotel Gili Air

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sunrise Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.