Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Preis - Leistungsverhältnis” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Playamar

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Playamar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Playamar
2.0 von 5 Hotel   |   Rosa De Los Vientos 7, 07687 S'illot, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 13 Hotels in S'illot
Bad Reichenhall, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Preis - Leistungsverhältnis”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2014

Für ein zwei-Sterne-Hotel absolut in Ordnung. Personal sehr freundlich, schönes Frühstücksbuffet, Abendessen variabel und gut. Die Zimmer sind nicht luxuriös, aber unser Zimmer war sehr sauber und für unsere Reiseart mehr als genug. (Tagesausflüge, nur zum Essen und Schlafen im Hotel). DIe Zeitspannen für das Essen sind relativ kurz.. Ausflüge müssen gut geplant sein. Frühstück von 8-10, Abendessen von 18-20 Uhr... S'Illot ist ein relativ touristischer Ort und es ist relativ lange laut. Wers gemütlicher mag, ist vielleicht im nahen PortoChristo besser aufgehoben... Insgesamt haben wir uns aber sehr wohl gefühlt, unsere (allerdings nicht sehr hohen Ansprüche) wurden bestens erfüllt.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Margrit D, In charge of marketing von Playamar, hat diese Bewertung kommentiert, 14. November 2014
Liebe Kerstin
Im Namen des Hotels Playamar bedanke ich mich für Ihre Buchung im Playamar und vor allem für Ihren netten und realistischen Kommentar, den Sie an Tripadvisor geschrieben haben. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Urlaub in S'Illot genossen haben und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie wieder einmal bei uns buchen würden.
In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen einen guten Winter und alles Gute
Ihr Playamar und Beijuan Hoteles Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

638 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    43
    140
    191
    98
    166
Bewertungen für
215
235
25
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Heilbronn, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2014

Man sollte nicht zuviel erwarten, aber Preis Leistung stimmt. Hotel liegt in guter Lage zu beiden Stränden (Sa Coma und S'Illot).
Essen war in diesem Jahr nicht so gut, wie die letzten Jahre, haben es aber gleich bei Servicepersonal reklamiert, vielleicht passiert etwas.....

Zimmertipp: Zimmer zum Pool haben Mittagssonne, könnte sehr heiß werden.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Margrit D, In charge of marketing von Playamar, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2014
Hallo Huhu H.
vielen Dank, dass Sie wiederum bei uns im Playamar gewohnt haben und auch für Ihren netten Kommentar bei Tripadvisor. Schade, dass Sie die Küche nicht so gut fanden dieses Jahr, aber da Sie es schon bei Ihrem Aufenthalt reklamiert hatten, wird es bestimmt wieder besser. Vielleicht hatte der Koch einfach einmal ein paar schlechte Tage, das haben wir ja alle mal - natürlich dürfte es in einem Hotel nicht passieren.
Wie auch immer, wir würden uns freuen, wenn Sie uns nächstes Jahr wieder besuchen würden.
Wir wünschen Ihnen einen guten Winter und alles Gute
Ihr Playamar und Beijuan Hoteles Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2014

Vilen Dank für den ausgezeichneten Urlaub!
Alles war wirklich gut dort. Personal war sehr freundlich mit mir und als ich sagte, dass ich etwas außerhalb der Stadt "erforschen" will, gaben sie mir ein paar Tipps und den Fahrplan des Buses.
Außerdem wollte ich noch 100 mal "vieeeeelen Dank" an Koch sagen. Das Essen hat gut geschmeckt, besonders Paella und Zucchini.
Ich will wirklich wieder dorthin fahren!!!! Ich hab nix schlimmes zu sagen!

Zimmertipp: Ein Zimmer, das nach Innen schaut ist sicher die beste Variante!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2014

Ich war jetzt vom 18.8-26.8.14 im Playamar und kann nur davon abraten dort hin zu fahren.
Das Zimmer ist recht klein und unsauber. Im Bad gibt es undefinierbare Flecken und überall im Zimmer waren schwarze Haare verteilt, die nicht zu mir gehörten, da ich hellhaarig bin. Das Bett glich einer Schlafcouch und hat ziemlich geknatscht beim hinlegen oder setzten. Der Duschvorhang war schimmelig, die Möbel angenutzt.
Das Personal ist recht unfreundlich (außer den Herren an der Rezeption) und auch ziemlich überfordert. Englisch ist für die Frauen an der Rezeption ein Fremdwort.
Das Essen ist eine reine Katastrophe; immer dasselbe; oft sehr fettig zubereitet und Fleischlastig. Das Frühstück war noch das ertragbarste, aber dennoch sehr minderwertig; Obst ein Fremdwort. Das Abendessen konnte man meistens nicht identifizieren und man hat sich gefreut, wenn es Nudeln,Kartoffeln etc. ohne Fleischsoße drüber gab. Die Brötchen waren von morgens; und kalt konnte man abends, bis auf den Salat, gar nicht essen, da es nur Butter gab. Die Tomaten haben sehr kränklich ausgesehen, das Fleisch war unerkennbar in Soßen getaucht oder paniert. Ich habe Magen Darm Probleme von dem Essen (esse kein Fleisch, da Vegetarierin) bekommen und konnte letzten Endes nur Salat (selber zusammengestellt, nur den Eisberg,Paprika und Möhren, etwas geriebenen Käse) ohne Dressing) und Milchreis essen. Eine schimmelige Kartoffel habe ich auch geschmeckt, sowie eine schimmelige Paprika im Salat gehabt. Salzstreuer gibt es auf den Tischen nicht und jeder muss extra zum Buffet laufen um dort zu salzen und zu pfeffern, also fasst es auch jeder an... über die Hygiene mochte ich gar nicht nachdenken und ich hatte nicht genug Geld dabei um auswärts, jeden Tag, Essen zu gehen.

Das Klientel ist nachts oft laut (Türenknallen,Kinderschreien, Möbelrücken) sodass man nicht erholsam schlafen kann.

Wer mit fettigem Essen und wenig Diversität zufrieden ist, der kann gut in das Hotel fahren, da es durch seine super Lage besticht.
Wem sein Körper und sein seelisches Wohlbefinden lieb ist, sei von diesem Hotel, (was meines Erachtens weder seine Sterne noch die Bezeichnung Hotel verdient hat,) dringend abgeraten. Finger weg!

Wen es auch sonst nicht interessiert, was er eigentlich isst und Fertigessen à la McD bzw. Fastfood und mindere Qualität mag, der kann auch dort hin fahren. Ansonsten ein klares und bestimmtes Nein. Nie wieder!

Zimmertipp: nicht hinfahren
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2014

Wir waren 14 Tage im Playamar (28.07. bis 10.08.) und haben aufgrund des Preises nicht damit gerechnet in Luxus zu schwelgen. Negativ ist die fehlende Klimaanlage die man bei großer Hitze vermisst, das Essen dient der Sättigung mehr auch nicht. Abraten würde ich von All inklusive da man dann noch mehr an das Hotel gebunden ist.Die Getränke gab es nur aus Plastikbechern die dann überall herumlagen.Das Hotel ist sehr hellhörig. Der Strand Richtung Sa Coma ist toll wir wir hatten an den letzten Tagen nur mit Quallen und starkem Wellengang zu kämpfen. Wir werden sicherlich dieses Hotel nicht mehr buchen wer aber mit den aufgeführten Mängeln leben kann der wird sicherlich zufriedener sein als wir da Mallorca wirklich ein Traum ist und wir wirklich nur zum Essen und Schlafen anwesend waren.

Zimmertipp: Kein Tipp da ohne Klimaanlage und sehr hellhörig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
New York City, New York
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Finger weg von diesem Hotel!! Dreckig,kaputt und laut!!! Essen ungeniesbar und Personal unfreundlich! Klientel aller unterste Schicht! Zimmer sind von allen Seiten von den Nachbarn einsehbar...Privatsphäre gleich null (Plattenbau)!!!

Zimmertipp: NICHT in diesem Hotel übernachten!!!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2014

Als SingleNutzer eines Sonderangebotes war ich nur fünf Tage in diesem Hotel, das mir doch sehr empfehlenswert scheint, wenn die entsprechende Zielgruppe es findet.

Die Lage ist in der Nähe von Cala Millor bzw. Sa Coma. Das Hotel befindet sich in nur 100 Metern Entfernung zum Strand, vom Zimmer aus ist allerdings weder Meerblick noch seitlicher Meerblick buchbar, der Blick geht einfach auf die grüne Pampa, immerhin grün und ruhig.

Das Hotel wurde von der Betreiberfamilie, Vater und zwei Töchter, hervorragend renoviert, schöne Pastellfarben in den Fluren und Zimmern, an allen Wänden vielfältige Kunst, die Armaturen auf dem neuesten Stand.
Leider ist durch die Preispolitik, die ja auch ich genutzt habe, eine recht eigenwillige Klientel angezogen worden : Tätowierte, Gepiercte, tätowierte und gepiercte Briten, laute Israelis, Eltern, die ihre lärmenden Kindern in weite Entfernung abschieben usw. Allerdings hielt sich der Lärm auch nachts in zivilisierten Grenzen, dass die Türen mit Nachdruck geschlossen werden müssen, lässt sich vielleicht noch justieren.

Frühstück und Abendessen gab es in Buffetform, das englisch ausgerichtete Frühstück mitsamt Bohnen war hervorragend, der Kaffee ebenso, der wässrige Automatensaft allerdings eine Zumutung, schade. Auch das Abendessen war sehr gut und sehr abwechslungsreich, eine Halbpension, wie ich sie hatte, ist absolut empfehlenswert. Das RestaurantPersonal war immer fröhlich und hilfsbereit, ohne Fehl und Tadel, da gibt man gerne Trinkgeld. Ebenso war das Reinigungspersonal freundlich und perfekt.

Das Hotel verfügt über eine fast schon verzweigte PoolAnlage mit BayWatch, das ziemlich tiefe kleine SchwimmerBecken wird wenig genutzt, ebenso der Kinderpool und das größere NichtschwimmerBecken im Basement. Dort befindet sich auch die Bar für die All-InclusivTrinker, die aber nicht so frequentiert wird, wie ich es befürchtet hatte. Wie gesagt, auch die All-InclusivGäste verhielten sich recht gesittet.

Das Hotel bietet auch Spielzimmer für Kinder und für Jugendliche, sowie zwei Billardtische; kostenloses W-Lan gibt es für den Gast nur 15 Minuten pro Tag, natürlich aber zwei BezahlTerminals. Auf meine höfliche Bitte hin erhielt ich ein Doppelzimmer als Einzelzimmer, was bestimmt der Vorsaison geschuldet war. Leider sind wohl alle Zimmer klein, das Doppelbett dominiert den Raum, winziger Schreibtisch, leider nicht in die Ecke gebaut, keine Minibar, kleines Bad, wenn auch gut ausgestattet, normale Zimmerschlüssel - nicht Stand der Sicherheitstechnik. Allerdings waren die Möbel von bester Qualität mit einer noblen Anmutung - hier hatte wohl die Renovierung erfolgreich geendet. Der kleine Balkon bot Sonne satt, rund um die Uhr.

Beim Abendspaziergang entdeckte ich zufällig eine MusikKneipe mit LiveMusik, angelockt durch lauten Hardrock einer englischen Band. Das Erlebnis war super, und die überaus billigen Getränkepreise ließen den Abend zu meinem persönlichen Highlight werden : Überraschenderweise nur 2 Ecken vom Hotel entfernt, aber dort nicht zu hören.

Die Ausflüge zu Fuß am nahen Meer entlang und mit dem Auto zu den Städten und anderen Stränden sind zahlreich und äußerst abwechslungsreich, ein Leihwagen ab Flughafen ist absolut zu empfehlen, ich empfehle gerne "RecordRentACar", wo man ständig nagelneue Autos bekommt zu echten Kampfpreisen. Mallorca ohne Auto ist eigentlich ein NoGo - eine derartig abwechslungsreiche Landschaft mit vielfältigen Ausblicken und interessanten Stränden gibt es selten. Mein Tip : Fahrt zum Faro de Formentor vor Sonnenaufgang, dort ein Sektfrühstück und die Welt genießen; zum Sonnenuntergang geht das auch, wird da aber an der Parkplatzsuche scheitern ...

Wer auf der Rückfahrt zum Flughafen glaubt, nochmal schnell das Kloster Randa, eine echte Attraktion auf der Bergspitze, mitnehmen zu müssen, sei gewarnt : Auf den engen Serpentinen ist es sehr schwer, bergauf fahrende Radfahrer zu überholen, und die gibt's in Mengen, zugleich muss man gefasst sein, dass um die Kurve mit 50 km/h herabrasende Radfahrer mit Mühe und Not gerade noch ausweichen können oder auch nicht. Auch gibt es auf freier Strecke manchen RadfahrSchlenker bei Schlaglöchern, die ein Autofahrer nicht so genau wahrnimmt. Die Radfahrer sind ohnehin auf ganz Mallorca ein ziemliches Problem, sowohl die "Papageien", die bunt etikettierten AmateurFahrer, als auch die Normalos; auf Nebenstraßen Auto zu fahren macht nicht so riesigen Spaß. Die Hauptstraßen allerdings sind in hervorragendem Zustand, dort ist entspanntes Cruisen angesagt.

Ich war schon ziemlich oft auf Malle und finde Vor- oder Nachsaison sehr entspannend. Dieses Hotel merke ich mir/uns vor und empfehle es allen Singles, die eine Auszeit brauchen, und allen genügsamen Eltern mit ruhigen Kindern. Das Meer ist nahe, die Sonne scheint, der Schlaf ist gut, das Essen ist gut - was will man eigentlich mehr ...

Zimmertipp: Das bereitgestellte Zimmer erstmal ansehen und dann nötigenfalls mit der Rezeption sprechen - man tu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Playamar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Playamar

Anschrift: Rosa De Los Vientos 7, 07687 S'illot, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > S'illot
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 von 13 Hotels in S'illot
Preisspanne pro Nacht: 21 € - 78 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Playamar 2*
Anzahl der Zimmer: 338
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Playamar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Playamar S'illot
Playamar Hotelbewertung S'illot
Playamar Hotel Mallorca
S'illot Hotel Playamar
Playamar Mallorca, Spanien
Playamar s Illot
Playamar Hotel s Illot

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Playamar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.