Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“super Aussicht!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mareblue Apostolata Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Mareblue Apostolata Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mareblue Apostolata Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Porou Skalas, Skala 28086, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 13 von 24 Hotels in Skala
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“super Aussicht!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Wir waren im Oktober 2012 im Mareblue Apostolata. Die Hauptsaison ist dann vorbei und es ist herrlich ruhig auf Kefalonia. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Meersicht. Der Balkon war überdacht und hatte einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen.
Das Badezimmer war gross und sauber.
Das Personal war immer freundlich.

Der Pool ist gross und es gibt eine Poolbar und ein kleines Poolrestaurant. Das Poolrestaurant ist ausgezeichnet. Sogar besser als das Buffet am Abend ;)
Der Meerzugang gestaltet sich etwas schwierig und es hat keinen Strand. Man sollte deshalb einfach den Shuttle nach Skala nehmen, oder sich (wie es wir gemacht haben) ein Auto mieten und eine einsame Bucht zum baden suchen. Das Wasser ist klar wie Kristall!
Kefalonia ist einfach traumhaft!

Wir waren vor der Anreise skeptisch ob es im Oktober in Griechenland noch warm ist. Wir hatten aber Glück und es war die ganze Woche 28-30 Grad.
Nur einmal hat es ein paar Stunden geregnet. Das war dann auch der einzige Nachteil, denn unser Zimmer war leider nicht "regendicht". Das Wasser lief dann etwas unter der Tür ins Zimmer rein. Zum Glück wurden unsere Sachen aber nicht nass.

Wir würden das Hotel Mareblue Apostolata wieder besuchen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

417 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    193
    142
    48
    25
    9
Bewertungen für
76
254
6
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
Top-Bewerter
97 Bewertungen 97 Bewertungen
61 Hotelbewertungen
Bewertungen in 73 Städten Bewertungen in 73 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2012

- Die Hotelanlage macht von draussen einen guten Eindruck, man muss nur die lange Transferfahrt von Flughafen überstehen;-).....Der Check-in war gut organisiert & schnell und das welcome sehr nett. Das Gepäck und die Gäste werden in Golf-Buggies geladen und zu den entsprechenden Zimmern-Bugalows gefahren (tolle Idee da die Anlage recht gross ist)

- Wir hatten ein Superior Zimmer mit Meersicht gebucht und wohnten im Zimmer #312. Das Zimmer war schön gross, mit einem Sofa und Clubtisch sowie Platz für das Kinderbettchen (welches uns kostenlos zur Verfügung gestellt wurde!). Unseres Zimmer hatte eine atemberaubende Sicht mit einem riesen, bedachten Balkon (inkl. Tisch und Stühle) - wow!
Das Bad war schön und modern, mit Dursche und Badewanne. Dusche und WC befanden sich in der gleichen Kabine, konnten aber somit nicht gleichzeitg gebraucht werden.
Im Zimmer hatte es genug Stauraum, Safe, TV und Telefon sowie eine gut funktionierende Klimaanlage (ökologisch!! da nur dann einstellbar wenn man im Zimmer ist).
- Ein grosser Nachteil der meisten Zimmer, war die Musik von der Bar, verursacht durch ultra-lauten live-Bands (meist Do&Fr), da konnte man das Fenster unmöglich offen lassen....

- Zum Frühstück und Abendessen (wir hatten 1/2 Pension) gabs grosse Buffets, die Speisen waren immer warm, aufgefüllt und schön presentiert - lEs gab immer lokale Spezialitäten, Vegi-Speisen und Italienischen Gerichte. Leider wiederholten sich die Gerichte relativ oft.
Beim Frühstückbuffet fanden wir es sehr traurig, keine frischen Fruchtssäfte (Konzentrate mit Wasser gemischt...;-( und keine frischen Früchte (nur Dosenfrüchte;-( vorzufinden... so etwas macht man einfach nicht.... Die Bedienung war sehr gut, man hat immer versucht einen schönen Platz für uns zu finden. Es standen auch Kindersitze zur Verfügung.

- Die Pools waren toll, sauber aber leider der Platz rund um seeeeehr knapp! So musste man in der Früh (noch vor dem Frühstück) zum Pool rennnnnnnnen um 2 Liegen zu besetzen ansonsten hatte man keine Chancen mehr... Dabei steht es in der Hotelunterlagen, dass dies untersagt ist...;-). Sowohl die Bar als auch das Restaurant und Service am Pool waren ausgezeichnet! das Getränke und Food Angebot (inkl. Eis) ganz toll!
- Der einzige Abzug gilt dem Kinderpool, der NULL in praller Sonne stand und NULL Schatten hatte, was für die kleinen Kids nicht so toll war.

- Der Zugang zum Meer war auch möglich, man musste einen 5 Minuten Weg und Treppensteigen in kauf nehmen. Der Abstieg ins Wasser aber nur vom Fels - somit leider kein Strand und nicht für Kinder oder ältere Personen geeignet;-(. Ein Fahrdienst wäre auf Anfrage möglich.

- Die Hotel Spa war sehr nett und zeitlich flexibel - zu fairen Preisen! geht unbedingt hin!
- Das Wifi für 15.00 Euro pro Woche buchbar (aber nur in der Loby zu gebrauchen)
- Es gibt einen kleinen Shop gleich bei der Loby, dort kann man Wasser, Postkarten, Souvenirs und Eis kaufen
- Ganz toll fanden wir den kostenlosen Shuttle nach Skala und Poros
- Das Auto kann man an der Reception mieten, es wird einem zum HOtel gebracht und auch dort abgegeben (sehr faire Preise)
- Sowohl beim Check-in als auch beim Checkout wurde auf unseres Kleinkind sowie auf meine schwangere Ehefrau Rücksicht genommen (diese Geste haben wir sehr geschätzt!) - man war auch sonst sehr kinderfreundlich

-> Minus Punkte:
- Das Putzpersonal hat uns um 8.00 geweckt um zu fragen ob sie reinigen kommen können.....hallo? danach um 8.30 und 9.00.. es hörte erst auf als wir bei der Reception reklamiert haben.
- Es sollte unbedingt bedachte Parkplätze geben (der Platz dafür ist reichlich auf dem Areal vorahanden)
- Sowie beim Kinderpool so auch beim Kinderspielplatz hatte es an Schatten gefehlt! Dies empfinden wir als Eltern) als sehr wichtig. Der Aussenspielplatz war sonst sehr schön (haben den Innenbereich nicht gesehen)
- Man ist da etwas abseits (für Relaxsuchende oder Familien optimal) aber vielleicht nicht für junge Leute, die Action suchen. Am besten mietet man für 3 Tage ein Auto so kann man auch etwas von der Insel sehen und mal am Abend nach Skala, was essen oder eben tanzen etc.
-> Sehenswert sind: beide Grotten, Sami, Argostoli, Fiscado, und Assos.

- Im Grossen und Ganzen hatten wir tolle Ferien, welche wir sehr genossen haben! Wir können das Hotel herzlichst weiter empfehlen!

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Wir erhielten eine wunderschöne Suite mit Pool und bezauberndem Meerblick (morgens kann man prima den Sonnenaufgang bewundern) obwohl wir nur für ein Zimmer mit Landsicht bezahlt haben. Die Zimmer sind sehr schön und geräumig und immer sauber. Das Personal ist sehr sehr freundlich (wirkt nicht gespielt, sondern sehr sympathisch) und nimmt sich auch Zeit mit jedem Gast ein wenig zu plaudern. Ein Aufenthalt im Herbst empfehle ich auch gerne weiter, da es niemals eng wird; man findet problemlos ein Tisch in guter Lage, Liegestühle, Sonnenschirme und alles weitere. An den Strand und ins Städtchen kommt man mehrmals täglich per Gratisbus (oder mit dem Mietauto; für längere Aufenthalte empfehlenswert, damit man die ganze Insel entdecken kann). Das Hotel verfügt über mehrere Pools und einen kleinen Strand (nicht Sandstrand). Das Buffet ist sehr abwechslungsreich, die Desserts jedoch etwas zu süss für meine Verhältnisse. Man hat auch die Möglichkeit die Nachbarinsel Ithaka zu besuchen, oder sogar nach Athen zu gehen. Alles in allem ein wunderbares Hotel! :)

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2012

Ich war eine Woche hier mit meiner Mutter, sehnlichst erwartete Erholungsferien ;-) und wir wurden nicht enttäuscht.

Das Hotel liegt etwas am Hang und auch etwa 2, 3 km ausserhalb von Skala. Das hat uns allerdings nicht gross gestört, da mehrmals täglich ein Gratis-Hotelshuttle ins Zentrum fährt. Von dort sind es dann noch knapp 5min Fussmarsch zum wunderschönen grobkörnigen- und Stein-Strand. Das Wasser ist so klar, dass man auch ziemlich weit draussen noch bis zum Boden sieht.

Zum Zimmer:
Wir haben ein Gratis-Upgrade auf ein Zimmer mit Meerblick erhalten - ohne danach zu fragen, sondern weil das Hotel nicht komplett ausgebucht war. Das Zimmer war sehr sauber und die Betten bequem. Die Tücher wurden öfter ausgetauscht als wir eigentlich gewollt hätten. Der Balkon war auch gemütlich, nicht übertrieben gross aber genügend Platz für einen Tisch und zwei Stühle. Und eben mit (Gratis-)Meerblick.

Verpflegung:
Wir hatten Halbpension gebucht mit Frühstücks- und Abendessen-Buffet. Die Auswahl war gross und abwechslungsreich, und das Essen SEHR lecker. Abends hatte es diverse kalte Platten, andere Vorspeisen, Hauptgänge und Desserts. Da ich beim Essen doch gewisse Qualitätsansprüche habe, heisst mein Lob etwas ;-)

Service:
Alle Angestellten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Ein spezielles Lob nochmals ein Küchenteam.

Strand bzw. Pool:
Da ich kein Poolferien-Typ bin, kann ich da nicht viel dazu sagen. Der Pool ist relativ gross und es hatte immer ziemlich viele Leute da. Das Hotel hat leider keinen eigenen Strand, sondern einfach einen Steg mit Treppe, wo man ins Meer könnte. Wir waren aber immer am Strand von Skala bzw. mit dem Auto unterwegs an andere tollen Stränden (speziell Myrtos Beach und Ammes Beach sind sehr zu empfehlen!)

Alles in allem waren wir mit unserem Aufenthalt sehr zufrieden und werden sicher früher oder später nochmals buchen. Der einzgie Minuspunkt ist halt die Lage, aber das Hotel gleicht das mit dem Shuttleservice aus. Und auf Kefalonia MUSS man sowieso ein Auto mieten, mindestens 2 Tage. Dort gibt es so viele schöne Strände und Ort zu entdecken, dass es schade wäre, den ganzen Urlaub "nur" in Skala zu verbringen...

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2010

habe hier mit meinem freund wundervolle ferientage erlebt , ist wirklich eine sehr schöne und gepflegte anlage mit toller empfangshalle , das frühstück und abendessen mit griechischen und internationalen speisen und gerichten direkt ab buffet geniesst man auf der gemütlichen terasse mit atemberaubendem panorama . . . das pesonal ist sehr freundlich , hilfsbereit und aufmerksam , herzlichen dank an alle , werde dieses tolle hotel weiterempfelen!

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2010

War auf einer Kurzreise nach Griechenland und bin auf einen absoluten Geheimtipp gestossen. Kefalonia ist nicht so überfüllt mit Touristen, wie einige andere griechischen Inseln. Vorallem in der Vorsaison. Das Hotel ist ein Bijou. Von der Terrasse der Loungebar hat man einen herrlichen Blick aufs Meer. Da möchte man immer sitzen bleiben. Das Hotel selber verfügt zwar über keinen eigenen Strand. Aber mit einem Mietwagen ist man in kürze an verschiedenen Buchten.

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mareblue Apostolata Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mareblue Apostolata Resort & Spa

Anschrift: Porou Skalas, Skala 28086, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Kefalonia > Skala
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Skala
Nr. 6 der Familienhotels in Skala
Nr. 14 der Romantikhotels in Skala
Preisspanne pro Nacht: 55 € - 141 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Mareblue Apostolata Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 166
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mareblue Apostolata Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mareblue Apostolata Hotel Skala
Mareblue Apostolata Hotelanlage & Spa
Mareblue Apostolata Resort And Spa
Mareblue Apostolata Resort & Spa Kefalonia/Skala

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mareblue Apostolata Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.