Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Best on the Island” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Eleon Grand Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Eleon Grand Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Eleon Grand Resort & Spa
5.0 von 5 Resort   |   Tragaki, Tragaki, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 4 Hotels in Tragaki
Gstaad
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Best on the Island”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

wir waren sehr zufrieden im Eleon sehr sauber freundliche Leuten und direkt am Meer.
Reisten am 21.5.12 an. Sehr gutes luxuriöses Hotel. Es Besteht aus einem Haupthaus und aus einem Nebengebäude das weiter hinter beim Tennisplatz liegt. Siehe Google Maps. Wir waren im hinteren Teil, die Familien sind dort alle zusammen weil die Mini Disco am Abend und die Familienzimmer wie ein kleines Dorf vereint wurde inkl. Olive Bar. zum Haupthaus ist es etwa 1 Minute zu laufen. Die Anlage ist sehr gepflegt ausser ein paar Baumängel (Abflussrohre, Treppen, Türen). Es hat genügend Parkplätze für die Autos die sie gratis parkieren können.

Ist etwa 15 Minuten von Tante entfernt. Liegt ruhig direkt am Meer. Nächster kleiner Supermarkt und Rest. ca 5 Minuten zu Fuss. Zum Flughafen ca. 20 Min.
Flugzeuge kreuzen am Himmel das Hotel, man hört sie stören aber nicht besonders. Für Ausflüge unbedingt ein Auto mieten es lohnt sich.
Strand ist klein dafür gibts sehr viel platz am Pool und etwa 1000m2 unter Olivenbäumen im Rasen mit Liegen alles Gratis auch der Strand.

Sehr freundliches Personal, im ganzen Hotel.
Sprache ist englisch, deutsch nur wenn überhaupt an der Rezeption. Im Restaurant servieren polnische Service Schüler die ihr Praktikum absolvieren, sie arbeiten aber top stehts freundlich aufmerksam und schnell. Bei Beschwerden haben sie selber wenig spielraum für Kulanz. Sie sind aber stehts bemüht eine Lösung die ihrem Gast entspricht zu finden.
Zimmer werden einmal ganz gereinigt, 5x pro Tag nachgereinigt inkl. Badetuch wechsel, Kehricht Entfernung, Bett nachtfertig gemacht, auch gibts Früchte und Wasser aufs Zimmer. TV ist einwenig gewöhnungsbedürftig doch er funktioniert mit RTL, RTL2, VOX und Eurosprt in deutsch plus Pay TV. Aircon war ausgeschaltet.

Essen gibts den ganzen Tag weil das Hotel nur im All inkl. gebucht werden kann. zwischen 14.00 bis 18.00 gibst Snacks warm und kalt. Getränke sind immer zur jeder Zeit an der Bar erhältlich.
Restaurant super Küche, Köche waren richtige Profis sie kochen mit leidenschaft und haben die Abläufe stark durch organisiert.
Essen ist qualitativ sehr gut der Gast hat nicht das Geführl von Massenproduktion sondern es schmeckt wie einzeln für jeden gekocht. Alles ist sehr sauber es wird ständig das Schöpfbesteck so wie das Essen ausgetauscht.
Grosse Auswahl an Kalt und Warmen Essen, Pro Abend gibt es immer ein Thema wie Grichisch, doch dazu gibts immer noch was null ach fünfzehn niges. Wie Pasta, Frits. Mittag und Frühstück auch gut mit kleinerer Auswahl. Menge auch immer noch bei Abendessen ende ist noch genügen von allem vorhanen. Restaurant Terrasse ist wunderschön Blick auf Pool und Meer.

Für mich genug. Tennis, Sauna, Fitness, Spa, Billiard, kleine Animation,Kinderclub mit Disco bis 22.00 Uhr Grosse Wasserrutschbahn für Kinder der Hit.
Pool einfach ein Traum über drei Etagen mit Sprudeldüsen zum selber einschalten. Viele Liegen, es hat genügend für alle.
Strand ist klein aber fein.Wasserqulaität top schön blau. Alles Sauber geordnet. Toiletten gibts in Poolnähe.
Es werden vom Hotel auch Ausflüge wie Tauchen oder Bummeln angeboten.
Wir hatten im Nebenhaus eine Superior Delux Zimmer war für uns drei genügend gross (Tochter 3 MT.). Alle neu ausgestattet und alles war funktionstüchtig. Bett bequem und saubere laken die jeden 2ten Tag ausgewechselt wurde. Auf wunsch brachten sie noch wärmere Decken. Licht genügend und angenehm. Boden Steinblatten. Kühlschrank, Tresor, Schrank 2x, Tv Möbel und Tv und ein Sessel vorhanden. Terrasse zwei Stühle und ein Tisch aus Ratan, Boden auch steinblatten danach Rasen ideal für Kinder zum Spielen. Bad mit interierter Dusche genügend Warmwasser für zwei Bäder, starker Wasserstrahl, Wc einwenig tief ist aber ok, grosser Spiegel mit Föhn, Lavabo 1x Wasser läuft schlecht ab. Bademantel und pro Person 4 Badetücher und 1 Aussentuch.
Wer Ruhe haben will, Zimmer mit ungeraden Nummern (409) gehen nach Westen Raus somit ist die Mini Disco nicht mehr zu höhren.

Zimmertipp: Beach side, or Family by
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

333 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    130
    114
    56
    19
    14
Bewertungen für
162
109
1
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2011

Zwei Erwachsene und 2 Kinder zwischen 10 und 12 Jahren. Gebucht Doppelzimmer 29m2, diese war natürlich für 4 Personen viel zu klein.Da wir aber ende Saison waren konnten wir ohne Probleme in ein grösseres Zimmer 36m2 mit Pool-Sicht beziehen, diese Zimmer hatten nebst einem Badezimmer noch eine separate Dusche.
Pool Landschaft 3 Becken für Gross und Klein. Am Abend schönes Lichtspiel mit allen Farben. Die Poolbar ist offen von 10.00-17.00Uhr. Das Personal ist allgemein sehr freundlich. Viele sind aus Plolen oder Griechenland. Das All-Inklusive war für uns besser als erwartet. Das Buffet am Morgen, Mittag und Abend war sehr reichhaltig und abwechsungsreich. Nebst vielen Internationalen Gerichten gab es immer Pommes, Teigwaren und verschiedene Salate, so das es für Jedermann etwas gab. Auch zwischendurch gibt es Süsses zu naschen. Wir hatten eine nette Animation die am Tag und am Abend für Gross und Klein für Unterhaltung sorgten. Für die Kleinen gab es Minidisco und für die Grossen ein Quiz. Im Untergeschoss findet man sonst noch 2 Billiardtische zu 2 Euro pro Spiel.
SpaBereich mit kleinem Pool (nur zugänglich ab 16 Jahren).
Das Hotel liegt direkt am Strand, dieser ist aber eher klein. Doch zum schwimmen ideal auch mit Kleinkinder. Die ersten 20 Meter ist das Wasser ca. 20-30 cm tief. Wassersportmöglichkeiten gibt es keine.
Das wirklich einzig Negative war der letzte Tag. Die Saison war zu Ende und das Personal räumte bereits alle Liegestühle und Sonnenschirme ab, obwohl wir erst am Nachmittag abflogen.
Leider gibt es in der Umgebung keine Einkaufsmöglichkeiten ausser einen kleinen Shop beim Hotel mit einigen wenigen Geschenkartikeln, Schnorchel und Sonnencrème.
Der nächste Ort ist etwa 10 Minuten mit dem Taxi (Kosten 8Euro) zu erreichen. Hier gibt es viele Einkaufsshops.
Ich kann das Hotel sehr empfehlen und würde jederzeit wieder buchen, mit oder ohne Kindern.

Zimmertipp: Zimmer nach Garten (hatten wir am Anfang) siehe Foto 1 ehrer nicht zu empfehlen. Zimmer mit Meersic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2011

Als wir, ein Paar 46/44 Jahre alt, ohne Kinder am 09.11.2011 ca. 20.15 Uhr ankamen, erhielten wir das Zimmer 341 im Haupthaus. Leider war die Freude sofort minimiert... Wir hatten ein Bad, das als Dusche einen langen Vorhang hatte ohne Bodenabgrenzung, aber in der Mitte einen Ablauf. Das hiess, wenn man Duschte setzte man (ob man wollte oder nicht) das ganze Bad unter Wasser. Wenn man dann ins Bad musste, ging das nicht ohne Badeschuhe und auch beim rauslaufen aus dem Bad "schleppte" man das Wasser auf den Plattenboden. Aber am schlimmsten war die WC Schüssel. Man geht im Allgemeinen von einer Sitzhöhe von ca. 45 cm aus. Dieses WC hatte aber eine Höhe von ca. 55 cm. Meine kleinere Frau konnte den Boden nur noch mit den Zehenspitzen erreichen und musste "rittlings" auf dem Thron sitzen, damit es ihr das Blut in den Beinen nicht abschnitt.

Ich muss vorausschicken, dass ich Grieche und Schweizer bin. Da haben wir Griechen so viele Bauten vor tausenden von Jahren erstellt, als Mitteleuropa noch in Höhlen wohnten, da beschämt so ein architektonischer faux pas einen schon. Ich traf auf dem Flur eine Putzfrau und schaute kurz in ein anderes Zimmer, bzw. Bad und siehe da! Dort waren die WC's auf "normaler" Höhe und man hatte auch eine "normale" Duschkabine oder Badewanne. Ich sprach sie darauf an und sie reagierte etwas beschämt auf meine Frage, da es anscheinend sehr viele Reisende gab, die das reklamierten. Aber es seien anscheinend nur ein paar wenige Zimmer im obersten Stock zuhinterst im Haupthaus.

Als Leiter des technischen Dienstes an einer Privatschule, vermute ich, dass beim Bauen der Abfluss zu hoch gesetzt wurde und darum sogar diese spezial Schüsseln angefertigt wurden (siehe Foto). Ich habe jedenfalls noch nie ein solches WC gesehen. Da wir aber 14 Tage dort sein sollten, reklamierte ich an der Rezeption (09.09.2011 22 Uhr), dass ich und vor allem meine Frau auf dieses "Thronzimmer" gerne verzichten möchten und ob sie uns nicht ein anderes Zimmer geben könne. Die Rezeptionistin erklärte mir höflich, dass sie das weiterleiten werde und wir umgehend Bescheid kriegen werden.

Am nächsten Morgen (wir waren im Olivenhain auf den Liegen). Kam ein Angestellter und bat mich an die Rezeption (10.09.2011 ca. 11.30 Uhr). Dort sagte mir die gleiche Rezeptionistin wie am Vorabend, dass sie mir das Zimmer 530 weiter hinten in der Anlage geben könne. Ich solle mit dem Angestellten mitgehen, um das Zimmer zu begutachten. Ich ging mit. Ich fasse es kurz das "neue" Zimmer hatte eine Küche, "nur" eine kleine Duschkabine mit Glastür, eine Gartensitzplatz mit eigenem privaten Pool... und das alles OHNE AUFPREIS!!! Juhu!!! Ob das nun daran lag, dass die Rezeptionistin und ich Griechen waren oder nicht, ist mir eigentlich egal. :-) Ab da waren es perfekte Ferien. Die Klimaanlage funktonierte einwandfrei. Dies war leider auch nötig, da das Nachbargrundstück ein Bauernhof war, der bellende Hunde hatte. Und leider stank es auch JEDEN Abend nach Gülle, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das nicht vpm Hotel her kam!?!? Wir hatten jedenfalls die Fenster zu und herlich ruhe im Zimmer.

Das Personal ist vorwiegend aus Polen, aber alle sprechen wirklich sehr gut Englisch und sind sehr aufmerksam und freundlich. Was sehr erfreulich war: DIE SAUBERKEIT!!! Die Kissen sowie die gesamte Wäsche roch sehr angenehm (da hat meine Nase schon andere Gerüche "erlebt"). Das ganze Zimmer war sehr sauber!!! Das hat sogar meine Frau gesagt und die hat immer einen Putzlappen dabei um alles zuerst zu reinigen, bevor sie die Wäsche einräumt!

JEDEN Abend klopft die Putzfrau und fragt nach "Tücher tausch". Für den Strand hat es dunkelblaue und man kann ruhig drei verlangen, kein Problem. Auch die weissen Bad-Tücher wurden stets unaufgefordert gewechselt und wie gesagt, angenehmer Geruch!

Das Hotel bietet (glaube ich zumindest) nur All Inklusive an. Und das beinhaltet...tschüsssssss Diät!!! Morgens: wirklich reichhaltiges und grosses Frühstücksbüffet mit allem, was das Herz begehrt. Mittags und abends kann man sich ebenfalls am Buffet genüsslich tun. Immer (und das war "schlimm" für mich; ein grosses Dessertbüffet). Als Schweizer ist man, was Schokolade und so angeht, etwas "verwöhnt" und einiges war sogar mir schlicht zu süss. Aber die Auswahl war gross. Stets hat es auch eine Eistruhe, wo man (und da sah ich viele Kinder) sich selber Glacekugeln nehmen konnte. Es waren stets ca. 5-8 Sorten Eis vorrätig. Und wenn am Büffet oder sonst wo etwas ausging, dann kam ruck-zuck "Nachschub".

Die Getränke sind ebenfalls All Inklusiv. D.h. alle Wasser, Softgetränke und lokale Weine sowie diverse Cocktails sind gratis. Nur wirklich weniges muss man bezahlen. Man darf auch ungeniert eine oder zwei Flaschen Wasser sich aufs Zimmer mitnehmen und sich dort in den (leeren) Kühlschrank stellen. ...ach ja... wer irgendein Essen "verpasst" hat. Es werden jeden Tag zwischen dem Morgen- und Mittag- sowie Mittag- und Abendessen in der Lobby einige Trolleys mit Essen aufgestellt. Dort kann man dann kleine Sandwiches, diverse verschiedene warme Sachen wie gefüllte Teigtaschen, Hackbällchen etc. schlemmen und ab 16 Uhr gibt es auch noch diverses Gebäck. Am Abend nach dem Essen, wenn sich alle in der Bar treffen, läuft eine Angestellte mit einer Platte zu allen Gästen und bietet einen kleinen Happen an. Und natürlich sind die Trolleys wieder "bestückt"...seufz... Also Diät endgültig erst wieder ab Montag... :-)

Der Hauptgrund unserer Buchung aber war, dass es einen grossen Olivenhain hat, der sehr schönen Schatten spendet. Es war sehr angenehm. Das Meer hat leider beim Reinlaufen zu Beginn einige Steine, darum empfehle ich Badeschuhe. Dann, etwas weiter draussen, ist alles Sand. Die Poolanlage war weniger "unsere Sache". Aber auch dort waren viele Leute. Überall hat es gratis Liegen und wir mussten nichts reservieren, es hatte stets genug Liegen vorrätig. Ausser eben am Pool. Ebenfalls sehr angenehm: Den ganzen Tag kommen immer wieder Kellnerinnen zu den Liegen (überall, nicht nur am Pool) und fragen ob man was trinken möchte (natürlich wieder gratis). Für Kinder und ehrlich gesagt auch für Erwachsene, hat es vier Wasserrutschen, welche viel Spass bieten.

Jeden Abend ab 21.30 - 22.30 Uhr wird (ausser Freitags) vom Animationsteam ein musikalisches Unterhaltungsprogramm mit vier Tänzerinnen angeboten, vorher findet noch eine Kinderdisco statt.

Alles in allem empfehle ich das Hotel allen! Egal ob Pärchen oder Familie. Da es leider wirklich etwas abgelegen liegt, empfiehlt sich eine Automiete. Wir haben gleich für die zwei Wochen ab Flughafen ein Auto gemietet und waren somit unabhängig. Im Hotel selber kann man aber auch direkt vor Ort ein Auto mieten. Die Insel ist nicht sehr gross und man ist relativ schnell überall gewesen.

Ich war mit meinem privaten Navi-Gerät unterwegs. Da das Hotel keine verlässliche Ort/Strassenagabe hat gab ich die Koordinaten ein: 37.828599 - 20.84144 und das Navi führte mich Zielgenau hin.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

Service ist makellos, auch wenn das Hotel mal voll ist, es sind immer genügend aufmerksame Mitarbeiter da.
Zimmer sind ruhig und gut isoliert (wenn man mal die abendliche Show - auch wenn sie immer perfekt war - mal nicht sehen und hören möchte, kann man das wirklich ! )
Buffet äusserst reichhaltig, der tägliche "all inclusive"-Wein könnte ab und zu zur Abwechslung ausgewechselt werden.

Sehr kühle, fast zen-mässige "No-Logo" Einrichtung, sehr erholsam.
Einziger Minuspunkt: wahrscheinlich sind die Preise zu tief, es hat jedenfalls in der Hochsaison zu viele ** und *** Gäste, die nicht mal merken, dass man abends beim Dinner mit weissgedeckten Tischen und Stoffservietten vielleicht mal lange Hosen und mindestens ein dezentes T-Shirt anziehen könnte. Aber wer bringt ihnen das bei ?
Da sind die Supervisors vielleicht zu gutmütig ...

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2010

erstklassig, obwohl Tele noch nicht fertiggestellt sind. Aber sehr gute Küche und perfektes Management der Restaurantmanager. Am Strand bzw. im Olivenhain sehr gutes Service.
Für Familien mit Kindern, Kleinkindern und auch Paaren gleichermaßen gut geeignet. Würde empfehlen heuer noch zu fahren, nächstes Jahr wird es bis zu 30% teurer sein!

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Eleon Grand Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Eleon Grand Resort & Spa

Anschrift: Tragaki, Tragaki, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Zakynthos > Tragaki
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Tragaki
Preisspanne pro Nacht: 104 € - 268 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Eleon Grand Resort & Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Weg, ab-in-den-urlaub und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Eleon Grand Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Eleon Gr Hotel Tragaki
Eleon Grand Resort & Spa Hotel
Eleon Grand Hotelanlage & Spa
Eleon Grand Resort And Spa
Eleon Grand Resort & Spa Zakynthos/Tragaki
Eleon Grand Hotel Tragaki

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Eleon Grand Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.