Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein 5 Sterne Hotel!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Grecotel Kos Imperial Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Grecotel Kos Imperial Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grecotel Kos Imperial Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Psalidi 1, Psalidi 853 00, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 20 Hotels in Psalidi
München, Deutschland
1 Bewertung
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kein 5 Sterne Hotel!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2011

Das Grecotel Kos Imperial liegt rund 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Die Anlage ist in Wirklichkeit viel kleiner als im Katalog angepriesen. Die Zimmer werden zwar einigermaßen sauber geputzt, sind aber veraltet und abgegriffen, wie auch der Rest des Hotels.
Auf den ersten Blick erscheint das Kos Imperial als preiswert, entpuppt sich aber als Abzocke: 4,40 Euro für ein Liter Mineralwasser, 4,50 Euro für ein Glas Orangensaft, 10 Euro am Tag für die Benutzung des veralteten Fitnessstudios.

Die Gäste sind zu 90 % Russen, die sich lautstark und betrunken v.a. am Strand, am Pool und im Speisesaal bemerkbar machen. Großteil der Gäste sind Familien mit teilweise sehr kleinen Kindern, Jugendliche sind sehr selten anzutreffen.

Der Strand ist nur 100 Meter vom Pool entfernt, was ziemlich praktisch ist. Allerdings entspricht er eindeutig nicht dem "Kieselstrand", der im Katalog angepriesen wurde. Man muss sich mit rostigen Liegestühlen und einer Mischung aus verdorrtem Gras, verdrecktem Sand und Felsen zufrieden geben. Mittendrin findet man auch noch diverse Abflussrohre, die ins Meer fließen und Scherben von zertrümmerten Blumentöpfen. Streunende Hunde gehören auch zur Tagesordnung.

Das Hotel liegt gegenüber einer Kartbahn (laut!) und nur 5 km von Kos entfernt. Einkaufen kann man in einem Shop im Hotel, wo das Wasser zumindest nur 1 Euro kosten anstatt 4,40.

Das Personal war teilweise sehr freundlich und bemüht. V. a. die (wenigen) Animateure waren bemüht, Leben in das Hotel zu bringen, haben aber wegen den vielen Russen versagt. Ein großer Teil der Angestellten stammt aus Moldawien und sprechen nur Russisch und gebrochenes Englisch, da das Hotel mit einer Schule in Moldawien kooperiert.
Die Zimmerreinigung verläuft eher langsam, aber zufriedenstellend. Allerdings macht Sauberkeit eine veraltete Struktur nicht mehr wett.

Da wir so unzufrieden waren, haben wir nach 4 Tagen mithilfe der sehr freundlichen und kompetenten Beratung der TUI-Hostess Hotel gewechselt. Die Rezeption hat dies kommentarlos hingenommen und sich nicht bemüht, sich zu entschuldigen.

Im Katalog ist von 6 Restaurants die Rede, gefunden haben wir allerdings nur 5: Das Hauptrestaurant, die Poolbar, die Beachbar, das A la Carte Restaurant (unverschämt teuer- eine Vorspeise 18 Euro bei schlechter Qualität) und eine weitere Bar/Lounge im Haupthaus.
Die Auswahl am Buffet im Haupthaus (Frühstück & Abendessen) war riesig, jedoch entsprach die Qualität der Speisen nicht der eines 5-Sterne-Hotels.
Der Küchenstil ist undefinierbar, es gab von allem etwas, aber nichts Richtiges: Jedes Fleisch war in eine Soße getunkt, die förmlich nach Lebensmittelvergiftung schrie, die Beilagen waren geschmacksneutral und die Getränke v.a. am Frühstücksbüffet alles andere als gut. Das Wasser schmeckte nach Apfelsaft, für frischgepressten Orangensaft musste man zahlen (4,50 Euro pro Glas). Die Atmosphäre entspricht der einer Mensahalle.

Der Kinder- und Teenagerclub wird ausschließlich von den russischen Gästen besucht, fast jeden Abend gibt es eine "Familydisco", eine Kinderdisco also, die ziemlich laut war. Einmal trat eine Coverband der Supremes auf, die Playback vom Band sang. Die Animation bei Tag war sehr zurückhaltend, der freundliche italienische Animateur war selbst über das ausschließlich russische Publikum enttäuscht. Der Internetzugang wäre gratis gewesen, funktionierte aber, ebenso wie das Wifi-Netz, nicht.

Der Strand ist eine Mischung aus Gras, Sand und Felsen. Das Wasser ist eher sauber, das Ufer leider nicht: Dreck, streunende Hunde und zertrümmerte Blumentöpfe prägten das Landschaftsbild. Die Liegestühle waren alt und unbequem, die Schirme ziemlich klein. Die Duschen sind eine Katastrophe, dreckig und kaputt.

Die im Katalog betonte "Poollandschaft" (Das Kos Imperial wurde als "Wasserpalast" bezeichnet) entpuppte sich als der größte Reinfall. Der "Lazy River" war nur etwa 1,5 m breit und 15 m lang, Das Wasser ("Salzwasser") war verdreckt und überhaupt nicht so klar wie auf der Website angepriesen.
Insgesamt war die ganze Umgebung des Pools dreckig.
Für die Surf und Wasserskiangebote muss man unverschämt hohe Preise zahlen.

Wir hatten ein Familienzimmer gebucht, da wir 3 Personen waren. Das erste Zimmer, das man uns gab, lag direkt an der Straße. DIe "Kinder" (14 und 17 Jahre alt) hätten im Vorraum auf Betten mit den Maßen 70 cm mal 1,50 m schlafen müssen. Wir verlangten ein anderes Zimmer, das uns für einen Aufpreis von 150 Euro am Tag gegeben wurde: Ein "Luxury" Family Zimmer, das zwar einen Blick aufs Meer, aber trotzdem nur eine Couch für die Kinder bot. In diesem Alter sind sie eindeutig zu groß, um auf einem Sofa zu schlafen, und der Preis entspricht absolut nicht den erbrachten Leistungen.

ACHTUNG bei den Zimmern mit Pool: Die Pools liegen direkt am Strand, sind klein und genauso verdreckt wie die Hauptpools. Wer hier Privatsphäre erwartet, ist an der falschen Adresse.

Das Grecotel Kos Imperial entspricht definitiv NICHT dem Standard eines 5 Sterne Hauses. Wir haben deshalb nach 4 Tagen in das NEPTUNE RESORT gewechselt, wo man für dasselbe Geld gutes Essen, saubere und kühle Pools, freundlichen Service und eine gepfelgte Anlage bekommt.

Das Hotel ist definitv NICHT WEITERZUEMPFEHLEN.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

504 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    284
    153
    40
    20
    7
Bewertungen für
211
192
11
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2010

Exotisches Wasserparadies mit Lagunen, 6 Pools, Wasserfall und Lazy River
Direkt am Strand gelegen
Schön gestaltete Poollandschaft
Familienfreundliche & Premium-Unterbringungen
7 Restaurants & Bars
Luxuriöses Elixir ThalassoSpa mit entspannenden Anwendungen
Kostenloses Tasty Corner für Kinder,
Grecoland & Club 4U Programm für Kinder
Diverse Sportmöglichkeiten und sehr gut ausgestattete Wassersportstation
Erstklassiges Entertainmentprogramm mit tollen Shows am Abend

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Wir haben keinen Pauschalurlaub gebuchten, haben somit in 2 verschiedenen Hotels wohnen können, hatten damit den direkten Vergleich. Das Hotel ist sehr schön, hat vor allem eine wunderschöne Anlage mit herrlichem Blick etc, allerdings sind die Zimmer jedoch sehr altmodisch eingerichtet. Die Lage ist toll, da direkt vor dem Hotel ein Bus hält, der direkt nach Kos Stadt fährt.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2010

Ein Hotel mit allem, was zur Entspannung gut ist. Schöne Zimmer, langen Strand, sehr gutes Essen auf schöner Terrasse, Möglichkeit zu Spaziergängen oder einem Stadtbesuch, nah und gut erreichbar, auch der Fahrrad so man will. Kinder sind gerne gesehen und werden auch verwöhnt. Die Anlage ist sehr weitläufig und jeder findet auch einen ruhigen Platz - so er will. Ein Hotel einfach zum Energie tanken

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2010

Diesmal war ich mit meiner gesamten Familie (inkl. 2 Kindern im Alter von 8 und 3 Jahren) zum Sonnentanken auf Kos - anstelle wie gewohnt während der Sommerferien Wandern zu gehen.
Absolut genialer Aufenthalt - im gewohnten Grecotel Standard und Ambiente. Perfekter Service und sehr ansprechende Umgebung an sich.

  • Aufenthalt Juli 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2010

Tolle Strände und super Hotel. Tolle Service. Ganze Zeit Sonne gewesen und keine Wolke am Himmel. 4 Pools unter dem freien Himmel. 3 mir Meereswasser und 1 mit Süßwasser für Kinder. Hotel war direkt am Strand.Strand war etwas steinig,also lieber Badeschuhe benutzen. Etwas windig gewesen,lag wohl an Meer. Servispersonal immer aufmerksam und hilfsbereit gewesen. Englischkenntnisse notwendig.Jedoch viele von Servispersonal könnten deutsch und russisch sprechen.
Leider an Beschäftigungsangeboten hats gemangelt. Wer sich einfach entspannen will und nichs tun,wird da richtig sein. Es gabt auch eine Möglichkeit nach Kos-Stadt mit dem Bus zu fahren.Die Bushaltestelle war vor Hotel. In den Stadt kann man viele Ausgrabungen besuchen kostenlos und allgemein ist der Stadt auf Tourismus ausgerichtet. Die Reiseleiter war meistens vor Ort (Tui). Gabs auch viele Beschäftigung angeboten wie Reise mit dem Bus durch Insel Kos oder mit dem Schiff. Die Zimmer waren immer sauber und täglich aufgeräumt. Für Raucher ein paradis, da überall Aschenbecher standen ink rauchen in Zimmer war erlaubt. Essen war super und Abwechlungsreich.Auch in großen Mengen Allgemein was die Seele will. Kann nur empfehlen!!!

Aufenthalt Juli 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2010

Wir wählten das Grecotel Kos Imperial, da uns die Grecotels als sehr gute Hotels bekannt sind. Auch hier haben wir uns nicht geirrt. Wir kamen erst spät abends im Hotel an und das Personal war so freundlich gewesen, uns ein gesamtes Menü zu reservieren. So saßen wir gegen 22.30 Uhr ganz allein im großen wunderschönen Lagoon Restaurant und aßen Abendbrot.
Das Hotel ist ca. 40 Kilometer vom Flughafen entfernt und befindet sich am Psalidi Strand. Wir buchten einen Privattransfer, der problemlos klappte. Die Taxifahrt kostet ca. 50 Euro. Der Check-in - nun, um den mussten wir uns gar nicht kümmern. Man sagte uns, wir könnten erst mal essen gehen, alles andere wird vom Personal übernommen. Wir fühlten uns durch das freundliche Personal sofort willkommen. Und diese Freundlichkeit begegnete uns überall. Wir wurden stets mit einem Lächeln begrüßt. Im Restaurant wurden uns beim Buffett sogar die Teller abgenommen und zum Tisch getragen.
Das Hotel und die Lobby wirken wie ein großer griechischer Palast. Die Lobby ist durch ihre Größe, die hellen Farben und das Licht sehr luxuriös. Durch die haushohen Fenster sieht man die Hotelanlage und das Meer. Man kann Zimmer im Haupthaus oder in den Bungalows buchen. Unser lag im Haupthaus, war groß, hell und freundlich eingerichtet. Doch nicht ein einziges Bild hing an der Wand. Natürlich fiel es auf, aber störend war es durch die angenehm warmen, zurückhaltenden Farben nicht. Wir hatten einen Pool- und Meerblick, waren daher vom Strand ca. 50 Meter entfernt. Die gesamte Anlage war jedoch sehr gepflegt, so machte es regelrecht eine Freude zum Strand zu schlendern.
Das Hotel hat mehrere Pools und einen Lazy River, der jedoch sehr klein war. Diesen hätte ich mir größer vorgestellt, denn in einem Lazy River möchte man sich treiben lassen, doch dies war hier fast gar nicht möglich. Der Strand war sauber. Der Sand war grob, teilweise fand man auch durchaus große Steine im Wasser. Badeschuhe wären hier von Vorteil gewesen. Am Strand lag ein Schiffswrack, das von Kindern begeistert "gestürmt" wurde. Das Hotel ist für einen Familienurlaub sicherlich sehr gut geeignet. Um Ruhe zu haben würde ich im Juli/August dort nicht hinfahren, denn wir merkten durchaus, dass immer mehr Gäste kamen.
Zu dem Besten im Hotel gehörte sicher die Verpflegung. Wir reisen viel, geschäftlich und privat, doch sehr selten haben wir so gut gegessen. Es gibt mehrere Restaurants -auch eine Taverne direkt am Pool - darunter das schon erwähnte Lagoon Restaurant (ja, man sitzt in einer "Lagune"). Die stets frischen Speisen wurden direkt beim Zuschauen zubereitet. Die Wahl bei den Vorspeisen und den Desserts schien endlos. Auch verschiedene Tees (wunderbare griechische Kräutertees) wurden angeboten. Allein wegen der Verpflegung würde ich in dieses Hotel zurückfahren.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grecotel Kos Imperial Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grecotel Kos Imperial Hotel

Anschrift: Psalidi 1, Psalidi 853 00, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Kós > Psalidi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Psalidi
Nr. 3 der Strandhotels in Psalidi
Nr. 3 der Romantikhotels in Psalidi
Nr. 4 der Luxushotels in Psalidi
Nr. 4 der Familienhotels in Psalidi
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 235 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grecotel Kos Imperial Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 415
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Expedia, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grecotel Kos Imperial Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Psalidi Kos
Kos Imperial
Hotel Grecotel Kos Imperial Psalidi
Grecotel Kos Imperial Hotel Kós/Psalidi
Grecotel Kos Imperial Psalidi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grecotel Kos Imperial Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.