Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine riesengroße Hotelanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Viva Wyndham Dominicus Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Viva Wyndham Dominicus Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Viva Wyndham Dominicus Beach
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   La Romana, Bayahibe, Dominikanische Republik   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 12 Hotels in Bayahibe
Mannersdorf
Top-Bewerter
159 Bewertungen 159 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
Bewertungen in 86 Städten Bewertungen in 86 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine riesengroße Hotelanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Diese Hotelanlage ist an und für sich nicht schlecht, am Strand bekommt man, wenn man etwas später aufsteht, keine freien Liegen mehr, alles reserviert. Das Essen im Restaurant Terraza und La Pizzeria (jeweils Büffet) ist sehr gut, jedoch oft nur mehr Lauwarm. Ich bin nur zu den beiden genannten Restaurants gegangen, denn zu den anderen hätte man sich jeweils anmelden bzw. reservieren müssen. Das Zimmer war nicht schlecht, jedoch hörte man es wenn die Nachbarn nach Hause kammen (vor allem in der Nacht). Das Personal war zwar immer sehr freundlich, jedoch konnte man sich fast nicht verständigen, Deutsch wurde überhaupt nicht gesprochen, sondern hauptsächlich Spanisch und Englisch (welches oft auch nicht sehr gut war). Bei den Animationen hörten man neben den oben genannten Sprachen noch französich und Italenisch. Bei einigen Atraktionen waren die Hinweise in mehreren Sprachen darunter auch Deutsch angegeben.
Die Reiseleitung von 1-2-Fly war sehr freundlich und auch sehr bemüht, dass es ein schöner Urlaub war. Bei der Ankunft im Hotel gab es Anfangs ein paar Probleme mit der Sprache, bezüglich des Aufpreisen für dem Safe im Zimmer, wass dann aber auf einem Schriftstück welches auch in Deutsch verfasst war, geklärt wurde.

  • Aufenthalt Januar 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.468 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    895
    1.388
    584
    322
    279
Bewertungen für
800
1.566
103
25
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Straubing, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Wir waren 10 Tage in diesem Hotel über Weihnachten. Zum Glück sind wir am 1.ten Feiertag abgereist, da hier die Zahl der Urlaub enorm zunahm. Die Hotelanlage ist sehr groß und sehr gepflegt. Auch das Personal ist freundlich und sehr schnell ( Tisch decken, aufräumen, Buffet auffüllen, etc ). Es werden im Hotel Ausflüge angeboten ( Preis-Leistung i.O ). Es gibt verschiedene Restaurants ( a la carte mit reservierung und Buffetessen ohne Reservierung ). Da die Restaurants verschiedene Öffnungszeiten haben, gibt es praktisch rund um die Uhr etwas zu essen ( gut für späte Anreise ). Essen am Buffet ist abwechslungsreich und sehr lecker. Obst war für unsere Erwartungen zu wenig und kaum Abwechslung. Strand und Pool sehr schön und sauber. Liegen waren immer Verfügbar. Leider , wie wahrscheinlich überall, wurden die Liegen bereits um 7 uhr durch Handtücher reseviert. Wir konnten aber auch Nachmittag noch freie Liegen finden. Abends gab es eine Std Show im "Theater" anschließend um 23 Uhr Fiesta / tanzen mit tollen Kulissen.
Am Abreisetag ist Checkout bis 12 Mittag. Es gibt allerdings ein Kofferzimmer und öffentliche Duschen, auch die Strandhandtücher können bis zum Schluss behalten werden, sodass es kein Problem ist auch am letzten Tag noch zu baden und anschließend duschen.
Negatives:
- Zimmer waren schmutzig. Es wurden nur Standardmäßig die Handtücher gewechselt, frisches Zahnputzwasser hingestellt und Boden gewischt. aber dreckige Wände bzw Decken wurden nicht gereinigt. Dh es wäre möglich die Zimmer sauberer zu gestalten.
Wir sind einmal probelmlos umgezogen
- Cocktails an den Bars waren nicht gut. Nur in Pappbecher ( optisch nicht schön ) und Mischung war eigenltich mehr Wasser mit Säften. Haben künstlich geschmeckt. Also der Traum vom leckeren Cocktail am Pool war damit geplatzt. Leider...

Im großen und ganzen ist die Anlage sehr sauber, groß, gepflegt, personal freundlich bemüht, sorgt für Unterhaltung und Abwechslung, Meer sehr warm, sauber und kristallklar :-) War trotz der schlechten Zimmer und Cocktails ein toller Urlaub

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2012

Vor der Anreise war ich eher skeptisch mit all den Kritiken, die ich las. Ich muß zugeben, ich war positiv überrascht und kann nichts negatives sagen. Es hat alles gepaßt: Traumanlage, gepflegt, sehr weitläufig, viele Bereiche wo man sich zurückziehen kann. Die Leute verteilen sich sehr gut in der großen Anlage und am Strand, der natürlich Karibik pur war und jeden Tag Abends gesäubert wird. Die Zimmer waren sauber und man sah kein einziges kleines krabbelndes Lebewesen, es wird 1x die Woche ausgesprüht (damit keine Tiere kommen und aber auch nicht für den Menschen schädlich ist). Es wurde täglich gereinigt. Das Personal war sehr freundlich, sprechen aber kaum Englisch & Deutsch. Hauptsächlich sind Italiener, Spanier, Amerikaner, am Wochenende Einheimische anwesend. Kaum Deutsche & Österreicher (kennen sie nicht mal, wird verwechselt mit Australien). Der hintere La Rocca Pool war ein Traum. Postkarten Fotos gesichert und kaum Leute. Essen war für jeden etwas dabei und teilweise sehr gut. Frühstücksbuffet sehr sehr reichlich. Aber Achtung, das Personal ist sehr schnell mit Teller abräumen. Die frische gebackenen Mehlspeisen waren ein Traum, auch Abends. Super fand ich, daß man nicht verdurstet, rund um die Uhr an jeder Bar, sind Becher aufgestellt und man kann aus verschiedenen Fruchtsäften, eiskaltem frischen Wasser wählen und Pinacolada, ebenso der Cola/Cola Light/Spright-Schank immer in Betrieb. Der beste Cappuccino an der Hauptbar. In der Anlage ein paar Shops, die aber überteuert sind. Draussen vor dem Hotel (Anlage) sind ein paar Shops die weitaus günstiger sind. Ausflüge nicht in der Anlage buchen (zu teuer). Abends super Animations Themen mit Musik und tolle Show im Theater. Das Wettter war eigentlich täglich Sonnenschein, ab und zu regnete es, aber es blieben alle auf ihren Liegen oder im Meer, denn nach 5 Minuten war wieder alles vorbei. Ich hätte es noch eine Woche ausgehalten und komme sicher wieder! ..aber macht Euch selber ein Bild, jeder Mensch ist anders...und bedenkt: ihr seid nicht in Europa!!!! (Für alle Zimmernörgler)

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2012

Schon im Hotel angekommen wurden wir nicht besonders freundlich empfangen. Da wir keine Lust hatten stundenlang zu warten brachten wir die Koffer selber ins Zimmer, welches wir auch zuerst suchen mussten, da dafür offensichtlich kein Personal angstellt ist.
Nach 15 Minuten haben wir dann, die mehrheit der Anlage erforscht und unser sehr klägliches Standardzimmer gefunden.
Zimmerzustand: Schimmel oberhalb des Spiegels (nähe Klimaanlage), rostige Dusche, schmutzige Badewanne, durchgelegene Matratze und feuchte Kopfkissen (roch nach Kellerfrisch).
Wir gingen dann nicht gerade erfreut zurück an die Rezeption und verlangten ein neues Zimmer.
Die Frau an der Rezeption versprach uns am nächsten Tag um 10 Uhr ein neues Zimmer zu zeigen oder vielleicht sogar die Möglichkeit in ein superior Room zu wechseln (gegen Aufgeld selbstverständlich)...wir dürften das entscheiden.
10 Uhr nächster Tag, der Mann an der Rezeption verschiebt uns auf 15 Uhr.
Um 15 Uhr wurde uns dann gesagt, von einem weiteren unmotivierten Angestellten (an der Rezeption) dass wir um 17 Uhr ein anderes Standardzimmer anschauen können und dass die gute Frau vom Vorabend sicher nichts von einem möglichen Wechsel in ein superior Room gesagt haben kann. Ich fragte ihn leicht gereizt ob ich also lüge, was ihm selbstverständlich egal war.
Das andere Standardzimmer war kleiner dafür aber sauber. Die Klimaanlage macht keinen Unterschied zwischen High und Low auch nicht nach der Reperatur oder wiederholten Stromausfällen in der Nacht.
In der Nacht (02.00 Uhr) bekamen wir dann dezenten Besuch von vermutlichen Sicherheitsleuten des Hotels (da durch die Türe Walkie Talkies hörbar waren). Die zwei Herren polterten mehrfach gegen die Türe (4 mal in 30 Sekunden Abständen). Selbstverständlich wusste man am nächsten Tag nichts über den Vorfall an der Rezeption (auch nicht bei der Gästebetreuung).
Die einzige Frage war warum ich nicht die Türe geöffnet habe...
Vielleicht weil es zwei fremde Männer waren inmitten der Nacht, ungerufen, laut und nicht gerade auskunftfreudig???! Sie hätten sich ausweisen können, als Angestellte, wenn sie etwas gewollt hätten.
Das Essen am Buffet ist jeden Tag dasselbe, trotz verschiedenem täglichen Ländermottowechsel. Die Menüabweichungen sind gering und das Essen schmeckt fade und langweilig.
Auch wenn für viele Leute gekocht werden muss, könnte man aus wenig viel machen.
Schliesslich waren wir in der Karibik (grosse Gewürzvielfalt) und falls es kulinarische Muffel gäbe, könnte man auch anständige Pasta machen, die nicht wie aus der Dose schmeckt.
Am Früchtebuffet gab es Wassermelone, Ananas und manchmal Papaya... Aber was ist mit Passionsfrucht, Mango, Guava, Avocado, Kokosnuss, Zapote, andere Melonen und Granadilla???
Ein hervoragendes Restaurant um abzunehmen. Nach 2 Tagen ins bei uns dann schliesslich Herr Diarrhö (Durchfall) eingetroffen (obwohl wir auf Milchprodukte, Wasser aus der Leitung u.s.w) verzichtet haben.
Die Fruchtsäfte waren aus Wasser und Pulverkonzentrat. Kaufbar in Supermercado für weniger als ein Dollar.
Die Serviceangstellten waren katastrophal. In einem fast leeren Saal musste ich 20 min. auf Kaffe warten. Ich hätte ihn auch liebend gern selber geholt, was aber nur für Pulverkaffe möglich war. Die Serviceangstellten waren, demotiviert, faul, unfreundlich und haben persönliche Fragen gestellt.
Aus dem Fantastrahler kam zwei Wochen nur Soda. Das Cola schmeckte nach gezuckertem Wasser (ohne Kohlensäure). Der Pool im mittleren Teil des Hotels hätte mehr gereinigt und geflickt werden können.
Die Barangestellten haben sich unprofessionell verhalten, Frauen wurden prinzipiell zuerst bedient oder angeflirtet trotz Beisein der Partner.
Alles in allem fühlten wir uns wie ein Schwein am Trog und nicht wie ein willkommener Gast.
Wer also minimale Ansprüche hat und kein Wert auf Kunden/Gästefreundlichkeit, Service und Qualität legt (in jeglicher Hinsicht) ist im Viva Wyndham Dominicus Beach gut aufgehoben.
Für das Geld hätten wir uns besser einen Kleinwagen gekauft und wären irgendwohin Zelten gegangen.

Pros:
Strand schön
Bogenschiessen und Kayak bietet Abwechslung
Möglichkeit Ausflüge zu buchen

Also meine Empfehlung, bucht woanders.

Adios

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

Wir haben 3 Wochen in dieser wunderschönen Anlage verbracht. Ich war das 4. Mal in der Dom.Rep. - aber die Lage und Sauberkeit der Anlage hat alles gesprengt. Für Jeden ist etwas dabei - wär meckert - ist selbst schuld! Der sollte dann evtl. eine VIP-Reise buchen!!!.
An Unterhaltung und Abwechslung hat es nicht gefehlt - ein richtiger "Verwöhnurlaub". Ich kann die Lage 100%-ig weiterempfehlen!

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2012

Ich war mit einer Kollegin letzten Sommer für 2 Wochen im Viva Wyndham Dominicus Beach.

Die Lage:
Der Strand an dem die Hotelanlage liegt ist wunderschön. Türkisblaues Wasser, beiger Sand. Vom Flughafen liegt das Hotel jedoch ziemlich entfernt so dass man gute zwei Stunden fahren muss.

Die Ausstattung:
Am Strand hat es viele Strandliegen und Palmen die Schatten spenden. Pro Person kann man sich ein Strandtuch holen. Es hat drei grosse Pools die sauber sind. Pro Tag kann man 30 Minuten WiFi grazis nutzen.

Das Zimmer:
Wir hatten ein Zimmer mit Doppelbett, Badezimmer mit Badewanne und einen Balkon. Das Zimmer hatte eine gute Grösse. Zudem hatte es zwei Nachtischchen und einen Wandschrank in dem unsere zwei Koffer gut reinpassten. Der Balkon ist ziemlich gross. Dort hatte es ein Plastiktiach und zwei Plastikstühle. Das Zimmer erschien mir ziemlich sauber. Was mir jedoch ein wenig sorgen bereitete waren dunkle Flecken hoch oben an der Wand über dem Bett. Keine Ahnung was das für Flecken waren. Die Klimaanlage im Zimmer ist für europäische Verhältnisse ziemlich schwach. Wenn man sie einschaltet merkt erst am Morgen nach dem Aufwachen das es ein wenig kühler ist als am Abend.

Das Essen:
Da es ein All Inclusive Hotel ist kann man eigentlich fast rund um die Uhr essen. Es gibt das Hauptrestaurant in dem es Frühstück, Mittagessen und Abendessen gibt. Zudem hat es noch weitere Restaurants in der Hotelanlage, in zwei von den Restaurants kann man gratis à la Carte essen, in den anderen muss man einen Aufpreis zahlen. Neben dem Hauptrestaurant hat es einen Grill. An diesm kann man sich zwischen den Mahlzeiten Pommes, Hamburger, Pizza, etc. holen. Getränke (alkoholische und alkoholfreie) kann man sich jederzeit an der Bar holen. Essen und Getränke fand ich geschmacklich sehr gut und auch abwechslungsreich. Ich muss jedoch sagen das die Cocktails sind jenachdem welcher Barkeeper sie mixt immer wieder anders :-). Was mir auch gefehlt hatte war Salatsauce, es gab nur Öl und Essig.

Das Personal:
Die Angestellten (Rezeption, Restaurant, Reinigung) sind sehr freundlich und leisten gute Arbeit. Die Animateure sind jenachdem ziemlich aufdringlich.

Alles in allem kann ich das Viva Wyndham nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2012

Italiener überwiegen in diesem Hotel. Deutsche Animationstexte sind kurz und abwertend (Vielleicht lag es aber auch an der mangelnden deutschen Sprache insgesamt, schlechte Kenntnisse in dieser). Schönster Strandabschnitt in Bayahibe. Strandboys räumten unentwegt Becher, Unrat jeglicher Art auf. TOP- Sauberkeit. Jeden Abend ist nach den Liveshows, Party bis um 1 Uhr. Die Shows sind echt toll. Das Animationsteam ist sehr dominant, Sie sind sogar im _Mittelpunkt_ wenn die Gäste auf der Tanzfläche sind um Ihr wirklich Tänzerisches Können zu präsentieren. Außer bei der Aufforderung zu diversen Spielchen etc. sind sie sehr diskret und nicht aufdringlich. Die von weiten gut aussehenden weißen Pavillons riechen unangenehm, wie alter Wischlappen.Dies rührt daher, weil alle mit nassem Körper und nassen Badetüchern darauf liegen. Sie haben quasi nie Zeit richtig auszutrocknen. Cocktails werden weg geschüttet während man baden oder tanzen ist. Aber wen wundert es, bei All- Inklusive. Die Kurzurlauber (Latinos etc.) bestellten sich Unmengen von Bier u.a. Getränken um sie dann halb geleert stehen zu lassen. Tische abräumen klappt relativ gut. Man muss schon selbst aktiv werden, z.B. Personal auffordern den Tisch zu säubern. Das klappt erstaunlich gut und freundlich sind ALLE Bediensteten. Die Wechselstube im Hotel ist der Lacher, kein Beleg,kein ausreichendes Geld. Geldautomat existiert im, sowie außerhalb des Hotels. Geschäfte sind gut sortiert und man kann das eine oder andere finden. Unbedingt Mamajuana mitnehmen und in der Heimat mit Rum und Honig auffüllen ;-). Wifi, drahtloses Internet ist auf der Pool- Terrasse, der Lobby und teilweise sogar am Strand möglich. Ansonsten hat es uns hier echt gefallen...

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Viva Wyndham Dominicus Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Viva Wyndham Dominicus Beach

Anschrift: La Romana, Bayahibe, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Bayahibe
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der besten Resorts in Bayahibe
Nr. 9 der Strandhotels in Bayahibe
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 355 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Viva Wyndham Dominicus Beach 3*
Anzahl der Zimmer: 530
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Viva Wyndham Dominicus Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Viva Wyndham Dominicus Beach Bayahibe
Hotel Viva Wyndham Dominicus Beach Bayahibe
Viva Wyndham Dominicus Beach Hotel Bayahibe
Wyndham Hotel Bayahibe
Viva Dominicus Beach
Wyndham Resort All Inclusive Bayahibe
Wyndham La Romana
Bayahibe Wyndham

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Viva Wyndham Dominicus Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.