Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein sehr gutes Hotel, aber weniger geeignet für "rauchende Gäste"...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Dream Hotel Gran Tacande

Speichern Gespeichert
Dream Hotel Gran Tacande gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Dream Hotel Gran Tacande
5.0 von 5 Resort   |   Alcalde Walter Paetzmann s/n | Playa Del Duque, Fanabe, 38670 Costa Adeje, Teneriffa, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
€153 (EUR)
Nr. 3 von 37 Hotels in Costa Adeje
Öko-SpitzenreiterPlatin-Status
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein sehr gutes Hotel, aber weniger geeignet für "rauchende Gäste"...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2014

Wenn man diesen Titel wählt, dann ladet man natürlich verschiedene Meinungen auf sich... Es geht hier auch nicht darum, dass überall geraucht werden kann... oder die Frage, ab wann das Rauchen störend ist usw... Es geht um die "Art und Weise" wie man mit Gästen umgeht, die sich gerne mal eine Zigarette anzünden... und dazu gehört z.B. meine Frau. Ich selber rauche nicht...
Als Schweizer Gastronom mit ehemals Hotel und Speise-Restaurants in Zürich, kenne ich das "Problem" bestens und darf so sicher eine Beurteilung "in Sachen Rauchen" für dieses Hotel abgeben...

Nun zum "delikaten" Thema...
Wenn man sich als "Dream Hotel" bezeichnet, dann muss man aber auch darüber nachdenken, dass Gäste die gerne rauchen, in ihren Ferien auch "träumen" und sich erholen möchten... Es geht hier ganz klar NICHT um die Förderung des Rauchens... Es geht hier darum WIE man mit Gästen umgeht, die sich gerne eine Zigarette anzünden... (also nicht um "Kettenraucher" usw.)
Dabei ist es SELBSTVERSTÄNDLICH, dass im Frühstück-Raum oder im Abend-Restaurant NICHT geraucht wird...
Lassen Sie uns bitte mal zusammen einen Tag "als Raucher oder Raucherin" im Dream Hotel verbringen...

Die Zimmer: Die Zimmer sind grosszügig, die Nasszellen o.k. und die Schlafqualität in Ordnung. Wunderbar sind die wirklich grossen Zimmer-Terrassen... Hier beginnt für Menschen die gerne rauchen ein schöner Tag, denn offenbar ist die erste Zigarette am Morgen ein besonderer Genuss... Soweit, so gut... es steht auch ein schöner Aschenbecher auf dem Terrassentisch.

Das wunderbare Frühstück: Dann geht man zum Frühstück in den grossen Frühstücksraum. Hier geht effektiv "die Sonne auf"... An dieser Stelle ein grosses Kompliment an das Küchen- und Serviceteam. Man kann hier klar sagen: "Besser geht es fast nicht mehr" in Sachen Küche und Service...

Der Pool: Dann (bei schönem Wetter) geht man zum Pool, um auf den schönen Liegestühlen die Sonne zu geniessen. Die Pool Landschaft ist wunderschön gestaltet, so dass man überall ein ruhiges Ecklein finden kann... Der Service am Pool ist sehr gut und Aschenbecher werden problemlos serviert... Soweit so gut auch für Gäste, die sich zwischendurch mal ein Zigarettli anzünden...

DANN ABER GEHT ES BERGAB für "rauchende Gäste"...
Wenn man sich nach dem Pool im Zimmer nett angezogen hat, um zum Aperitif über zu gehen...
dann wird es sehr unangenehm für rauchende Gäste. Die Pool Bar schliesst um diese Zeit und die einzige Bar mit Lounge Möbeln ist INNEN neben der Empfangshalle und dort darf nicht geraucht werden... WAS also machen als "Raucher"..??
Es hat ausserhalb der Bar im Hofplatz Tische mit leblosen Drahtstühlen "um dort rauchen zu können"... Das aber und gerade DAS ist der "unangenehme Teil" in dem Hotel... Es geht ja nicht darum "um zu rauchen"... sondern man möchte "Land und Leute" kennen lernen und z.B. an einer "Bar im Freien" sitzen oder in deren Lounge... um gemütlich einen Aperitif zu trinken, eine Zigarette dazu zu rauchen und das eine oder andere Wort mit den Kellnern oder Gästen zu wechseln... um dann später zum Abendessen zu gehen.

GANZ SCHLIMM für rauchende Gäste ist es, wenn es regnet oder das Wetter sonst schlecht ist. Dann muss man zum Hotel HINAUS gehen und ein Restaurant suchen, wo man angenehm sitzen und eine Zigarette rauchen kann... Ein riesengrosser Dream Hotel Managementfehler...

GLEICH SO NACH DEM ABENDESSEN... Wenn man nach dem Abendessen gemütlich in einer Lounge oder Bar im Freien sitzen möchte, dann ist das im Dream Hotel UNMÖGLICH... Hier muss man sich ohnehin fragen, warum das Hotel nur im Innenbereich eine Bar / Lounge hat..?? Auch NICHT rauchende Gäste sitzen lieber "im Freien"... Hier muss man sich schon fragen, wie "geistlos" hier das Hotel geführt wird... Wir jedenfalls gehen nicht mehr in das Hotel... Wir haben in der Nähe ein Hotel gefunden, welches das Problem sehr gut gelöst hat mit einer Innen- und Aussen Bar und herrlicher Lounge dazu...

Abschliessend bitte ich nochmals für das Verständnis, dass es hier nicht um die Förderung des Rauchens geht, sondern um die "Art und Weise" WIE man mit den Gästen umgeht, die sich gerne mal eine Zigarette anzünden...

Wir hoffen, dass wir vor allem für "rauchende Gäste" etwas "Licht ins Dunkel" bringen konnten... und es in dieser Hinsicht hilfreich war...

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

931 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    651
    189
    49
    23
    19
Bewertungen für
311
415
15
14
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2014

Freundliche Atmosphäre, zuvorkommendes Personal, geräumige Zimmer, leider ziemlich hellhörig. Das Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Funktionierender, einfach zu bedienender Safe Ausgezeichnetes Frühstücksbuffet. Kleiner Wermutstropfen: zwei Kakerlaken.

Aufenthalt Februar 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2014

Wir haben Im Januar 2014 eine Woche in einem Zimmer mit direkter Meersicht übernachtet.
Ab Mittag schien die Sonne ins gemütliche, grosse Zimmer und wärmte Luft und Seele. Es war toll!
Das Frühstücksbuffet ist unübertrefflich und wird von zarter Life-Musik begleitet. Vom Garten kann man direkt auf die Promenade gehen, die auf zwei Seiten führt: eine wilde, romantische und eine eher kommerzielle. Man hat die Wahl!
Unser Zimmer war erstklassig. Alles ist gepflegt, der Garten, die Räume, die Mahlzeiten. Die Gästestruktur ist gemischt, alle Altersklassen und viele Länder sind vertreten. Uns hat es gefallen.

Zimmertipp: Zimmer mit direkter Meersicht sich auch im Januar besonnt.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2014

Wir waren Ende Januar 14 eine Woche in diesem Hotel und fühlten uns rumdum wohl. Selten haben wir erlebt, dass wirklich alle Mitarbeiter - egal aus welcher Abteilung - immer freundlich und zuvorkommend waren und versuchten, jeden Wunsch zu erfüllen. Das Zimmer war riesig und sehr schön, das Essen super-lecker, der Spa-Bereich fantastisch, die Außenpool-Anlage großzügig und ansprechend. Wir würden auf jeden Fall dieses Hotel wieder wählen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2014

Wir waren sehr gespannt, was uns in diesem Hotel erwartet. Es war unser erster Urlaub auf Teneriffa. Das Gran Tacande haben wir aufgrund der vielen guten Bewertungen aus dem vielfältigen Angebot der 4*und 5* Sterne Hotels in dieser Region Teneriffas gewählt.
Wir wurden an keiner Stelle enttäuscht : Freundlichkeit ist hier Konzept. Das Personal tut wirklich Alles, damit man sich hier wohlfühlt. Diese Freundlichkeit erscheint so herzlich und natürlich, dass man sich sofort heimisch fühlt. Das Zimmer, welches wir gebucht hatten, war außerordentlich großzügig und hatte Meerblick. Dies lohnt sich bei der tollen Aussicht auf den Pool, das Meer und die 27 km entfernt liegende Insel Gomera auch wirklich. Das Bad war ebenfalls geräumig, sehr sauber und mit Badewanne, Bidet und separatem WC und Dusche sehr gut ausgestattet.Das Essen in Buffetform war ebenfalls von sagenhafter Vielfalt und frisch zubereitet.Es gab jeden Abend mehrere Hauptgerichte, die als Livecooking zubereitet wurden. Wir hatten Halbpension gebucht und waren sehr zufrieden. Auch wenn das Hotel sicherlich nicht brandneu ist, so merkt man doch überall, dass die Besitzer ( immer noch die gleiche Familie, wie zur Hotelgründung ) bemüht sind, Nachbessserungen immer wieder permanet durchzuführen. Das Publikum ist international. Die Atmosphäre insgesamt sehr entspannt. Wir wissen jetzt schon, dass wir ganz gewiss wiederkommen werden.

Zimmertipp: Es lohnt sich ein Zimmer in den oberen Etagen und mit Meerblick zunehmen. Dies nicht zu tun, wäre am ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Altstatten, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014

Schönes Hotel, das meiste gut gepflegt. Das Essen sehr gut, Buffets abwechslungsreich, frisch und appetitlich drapiert. Personal sehr freundlich und dienstbeflissen. Einzige Kritik - das Personal beim Frühstück ist so übermotiviert, das der Teller schon abgeräumt ist, bevor man sich überlegt hat, Nachschlag zu holen. Egal ob noch was drauf und das Messer gut sichtbar auf dem rechten Tellerrand abgelegt ist. Das ist besonders ärgerlich, wenn man sich schnell ein Brötchen holt, noch Butter und Marmelade auf dem Teller ist und man beim zurückkommen mit einem abgeräumten Teller konfrontiert wird. Ärgerlich, weil man nun wieder das Fehlende holen muss und außerdem unnötige Verschwendung von Lebensmitteln. Da besteht noch Schulungsbedarf für mehr Aufmerksamkeit und Sensibilität. Die Bestecksprache scheint dem Bedienungspersonal nicht mehr bekannt zu sein. Etwas, was ich auch in vielen anderen Hotels beobachtete. Ansonsten wird in diesem Hotel sehr viel für die Gästezufriedenheit getan. Deshalb von meiner Sicht, wenn auch die 5* nicht überall erreicht werden, denn wir sind in Spanien, kann ich das Haus voll empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2014

Auf Grund der vielen guten Bewertungen auf Tripadvisor haben wir uns für dieses Hotel entschieden. Wie viele hier schon treffend geschrieben haben ist es ein gutes Hotel aber sicher kein 5-Sterne Haus. Dafür gab es doch ein paar Schwächen. Gerne gebe ich unsere Erfahrungen des 2-wöchtigen Aufenthaltes weiter.

Personal: Def. das Highlight dieses Hotels. Egal ob Servicepersonal, Zimmermädchen oder Poolmeister, die Mitarbeiter waren jederzeit sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel war komplett ausgebucht und das Personal entsprechend im Stress und trotzdem hatte man immer das Gefühl als Gast noch gesehen zu werden. Top!

Unser Zimmer: Wir hatten eine Junior Suite gebucht mit seitlichem Meerblick, etwas in die Jahre gekommen der Raum und die Möbel, hie und da auch etwas renovierungsbedürftig aber ok aber eben nicht 5 Sterne würdig. Das Bad bzw. der Whirpool war etwas schmuddelig und hatte bei unserer Anreise diverse Haare zu bieten, das war nicht schön. Das Bad selber ist grosszügig aber etwas kalt wirkend. Auch hier würde etwas neue Farbe hie und da gut tun wenn man ein 5 Sterne Haus sein möchte. Die Betten sind sehr hart wir haben aber unkompliziert einen Aufsatz erhalten und so wurde das Problemchen umgehend beseitigt. Auch war es sehr kalt zu dieser Jahreszeit im Zimmer, auch hier wurde uns schnell geholfen mit einem Heizkörper. Service einmal mehr top. Die Zimmerreinigung war an manchen Tagen gut an anderen weniger. Was uns aber richtig gestört hat war die nicht eingehaltene Privatsphäre, da konnte es passieren das trotz dem Bitte nicht stören Schild einfach ein Zimmermädchen im Raum stand. Auch hier gilt: ein no go für ein 5 Sterne Haus.

Poollandschaft: War gepflegt und sah schön aus, ein Pool war beheizt. Zum etwas chillen absolut ideal, für nur Badeferien def. nicht unser Ding aber das ist Geschmacksache. Natürlich gab es auch hier das unsägliche Spiel der Liegenreservierung, im übrigen Nationalitätenunabhängig, auch Spanische Gäste sind am Morgen früh aufgestanden um die vermeintlich besten Liegen zu reservieren. Ein weltweites Phänomen. Das Hotel hat klare Regeln aufgestellt lässt aber die Umsetzung vermissen. Na ja ein Plätzchen hat man dennoch fast immer gefunden und wenn nicht konnte man dem Poolmitarbeiter dies mitteilen und er organisierte eine Liege.

Essen: Wir hatten nur Frühstück gebucht waren aber auch 3 mal am Abend essen. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig aber schlussendlich war kein kulinarisches Highlight dabei. (Ich bewerte hier den 5 Sterne Effekt) Am Abend war das Bild ähnlich, es gab viel Auswahl und schmeckte gut wird uns aber nicht noch Jahre in Erinnerung bleiben. Alles Geschmacksache, die Einen finden es Super die Anderen ok oder gut. Grundsätzlich gibt man sich sehr Mühe in der Präsentation der Waren und in der Auswahl. Das Ambiente des Esssaales war nicht so berauschend. Erinnerte mehr an eine Bahnhofswartehalle. Draussen war es da angenehmer.

Gäste: Dafür kann ja das Hotel nichts dennoch vielleicht für einige Besucher interessant zum lesen. Die Gäste kommen v.a. aus England, Spanien, Skandinavien, Italien, Deutschland und v.a. Ostblock. Eine gute Mischung wie wir fanden zumal auch die oft verunglimpften Gäste aus dem Osten sich sehr gesittet und diskret benommen haben. Keine Prols. Gewundert hat uns der Aspekt, dass fast 70% der Gäste Familien mit Kleinstkindern (also unter 5 Jahren) waren. Das hätten wir bei diesen Preisen eigentlich nicht erwartet. Uns nervt dies nicht generell da wir finden leben und leben lassen aber für Kinderlose ist dieser Umstand manchmal schon nicht ganz einfach. Kindergeschrei und Gerenne am Morgenbuffet, den ganzen Tag am Pool, Abends wieder am Buffet und schlussendlich auch noch in der Bar. Leider sind es wie so oft nicht die Kinder sondern teilnahmslose Eltern die Ihre Kids machen lassen was sie wollen. Hier empfiehlt sich mit der richtigen Einstellung anzureisen ;-) und man muss auch klar sagen, nicht alle waren natürlich so. Es gibt ja auch Familien bzw. Eltern welche ihre Kinder daran erinnern, dass ein Restaurant keine Turnhalle ist. Es gab zu dieser Jahreszeit auch viele grosse Gruppen, ich denke dies wird nicht immer so sein.

Das Unterhaltungsprogramm: Wir sind keine Gäste welche tagsüber animiert werden möchten und das wird in diesem Hotel sehr gut weil dezent gehandhabt. Wer möchte macht mit, die Anderen lassen es bleiben. Beim Abendprogramm hätten wir uns etwas mehr Stil gewünscht oder anders gesagt Unterhaltung für Erwachsene ohne Kinder. Die Minidiskos sowie drittklassigen Coverbands welche von einem Clownkostüm angesagt werden zielt wohl eher auf die kleineren Gäste ab. Aber auch hier gilt, kann man problemlos umgehen. Dennoch für ein 5 Sterne Haus liegt hier mehr drin. Auch ist das Ambiente im Unterhaltungsraum nicht sehr einladend. Dieser wirkt kühl und auch in die Jahre gekommen.

Spa: Zu Beginn waren wir irritiert das wir zusätzlich 17 Euro bezahlen müssen aber es stellte sich als Segen heraus. Zum Einen hast du nur Gäste im Spa welche dies wirklich nutzen wollen und sich auch zu benehmen wissen, zum Anderen ist es die einzige Kinderfreiezone im Hotel. Die Massagen waren nicht so toll aber der Badespass für 17 Euro hat voll gepasst und ist jedem zu empfehlen der dies zu nutzen weiss.

Fazit: Uns hat der Urlaub gefallen da wir uns von Anfang an bewusst waren nicht in einem 5 Sterne Haus zu landen. So hat man die kleineren Schwächen mit einem Lächeln quittiert und wurde nicht enttäuscht. Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Für Familien die sich das leisten wollen und können sowieso, es ist das absolute Kinderparadies. Aber auch für Kinderlose. Man muss einfach gewisse Dinge etwas gelassen betrachten dann ärgert man sich auch nicht über das was rund herum passiert. Vielem kann man ausweichen wenn man möchte. Wir hatten Spass und unseren Urlaub genossen und darauf kommt es an.

Zimmertipp: Je höher das Zimmer desto besser der Blick und je ruhiger die Lage zum Pool.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dream Hotel Gran Tacande? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dream Hotel Gran Tacande

Anschrift: Alcalde Walter Paetzmann s/n | Playa Del Duque, Fanabe, 38670 Costa Adeje, Teneriffa, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Costa Adeje
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Costa Adeje
Nr. 1 der Familienhotels in Costa Adeje
Nr. 3 der Spa-Hotels in Costa Adeje
Nr. 3 der Luxushotels in Costa Adeje
Nr. 3 der Strandhotels in Costa Adeje
Nr. 4 der Romantikhotels in Costa Adeje
Preisspanne pro Nacht: 155 € - 299 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Dream Hotel Gran Tacande 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, Otel, BookingOdigeoWL, Unister, BookingOdigeoWL, LogiTravel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dream Hotel Gran Tacande daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Gran Tacande Tenerife
Dream Gran Tacande
Hotel Gran Tacande Teneriffa
Gran Hotel Tacande
Tacande
Hotel Adeje Dream Gran Tacande
Dream Hotel Gran Tacande Teneriffa/Costa Adeje
Dream Hotel Costa Adeje
Dream Resort Costa Adeje

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dream Hotel Gran Tacande besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.