Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Aus unserer Sicht absolut nicht zu empfehlen.” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Relaxia Lanzaplaya Apartments

Speichern Gespeichert
Relaxia Lanzaplaya Apartments gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Relaxia Lanzaplaya Apartments
4.0 von 5 Hotel   |   C/Mexico 2, 35510 Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Meerbusch
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aus unserer Sicht absolut nicht zu empfehlen.”
1 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Wir waren im Sommer 2013 in diesem Hotel und waren uns schon nach wenigen Tagen einig, dass unsere Wahl nicht wieder auf diese Unterkunft fallen wird. Wird einem im Reisebüro eine 4Sterne-Unterkunft mit tollem Service und einwandfreiem Essen versprochen, so kommt man schon kurz nach der Ankunft dahinter, dass sich dieses Versprechen leider nicht halten lässt. Es gibt viele Dinge, die bemängelt werden können und so fällt es mir schwer, einen Anfang zu finden.

1. Das Essen ist eine Zumutung. Keine Abwechlung und anstatt sich an den durchaus auf der Insel zur Verfügung stehenden Köstlichkeiten zu orientieren werden einem täglich Pommes, TK-Spargel und fettige Eier angeboten. Das Frühstück ist sehr eintönig. Der Lärm während der Fütterung der Raubtiere ist nicht zu ertragen. Wir sind in Woche 2 dazu über gegangen, auf der Insel in den kleinen Bodegas und Cafés zu essen. Wesentlich entspannter und viel bekömmlicher!

2. Die "Appartements" verdienen diese Bezeichnung NICHT! Wir sind mit 2 Erwachsenen und einem Jugendlichen angereist, der Jugendliche musste in einer als 3-Bett-Appartement ausgewiesenen Wohnung auf einer nicht ausklappbaren Couch schlafen. Handtücher wurden unregelmäßig ausgetauscht und waren derart fadenscheinig und ausgewaschen...damit wollte man sich nicht wirklich abtrocknen.
Die Lage einiger Appartements ist derart unglücklich gewählt, dass die Eingänge gleich gegenüber der Großküche liegen. Hier dröhnt 24 Stunden am Tag die Lüftung, ein großer Scheinwerfer scheint in komplette Nacht durch (toll für die Person, die im vorderen Raum auf der Couch schläft, denn die Fenster lassen sich nicht komplett verdunkeln!) und den Küchenlärm und -geruch hat man dann auch immer gleich im Appartement.
Hinzu kommt der Party-Lärm, der aus der näheren Umgebung der Ferienanlage aus den Discos dröhnt.

3. Die Bar hat relativ eingeschränkte Öffnungszeiten und das "All-Inclusiv-Angebot" ist sehr übersichtlich. Für alles weitere muss man dann natürlich zuzahlen. Wenn man sich dann für einen der teuren Cocktails entschieden hat und diesen ordern möchte, bekommt man in 85% der Fälle die Antwort: der geht jetzt gerade nicht, weil nicht alle Zutaten vorhanden sind. Dis ging ebenfalls über 2 volle Wochen so und war durchaus kein Einzelfall.

4. Während es in den meisten Hotels mittlerweile Gang und Gäbe ist, dass W-Lan im Preis inclusive ist, muss man es im Lanzaplaya teuer hinzu buchen. Ich habe den konkreten Preis nicht mehr im Kopf, weiß aber noch, dass wir es nicht gebucht haben, weil es schlicht Wucher war!

Alles in Allem können wir diese Anlage nicht ansatzweise empfehlen - und unsere Ansprüche sind sicherlich nicht zu hoch. Aber wenn im Reiseprospekt eine 4 Sterne-Unterkunft angepriesen wird und man bereits bei der Ankunft das Schild mit nur 3 Sternen sieht, dann vergeht einem schon ein wenig die Lust.

Die Insel an sich ist und bleibt aber durchaus eine Reise wert!!! Aber bitte - suchen sie sich eine andere Unterkunft ;-)

Zimmertipp: Am besten ein Zimmer in den oberen Reihen und fern der Großküche buchen. Alles andere ist unerträgli ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

305 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    81
    122
    58
    24
    20
Bewertungen für
88
125
4
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüdenscheid, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2014

Hotel ist nicht empfehlenswert. Begründung: Essen ist ab der 2. Woche leider nicht mehr zu genießen, da es eintönig und ölig ist. Feste Essenszeiten, Frühstück nur bis 10 Uhr möglich, zwischendurch gibt es nur gegen Bezahlung an der Snackbar etwas zu essen. Sauberkeit in der Hochsaison schwierig. Zu wenig Personal, das dementsprechend gestresst ist. Über Handtücherwechsel ist ja schon geschrieben worden. Muss man akzeptieren, weil Lanzarote kein Süßwasser hat (nur durch die Salz-Aufbereitungsanlage). Gestört hat uns aber auch (weil wir das Hotel danach ausgesucht hatten !!), dass kein WLAN möglich war. Empfang sehr schlecht und nur ! an der Snackbar am Pool evt. möglich. Kostet pro Gerät € 35.- für 2 Wochen ! Rezeption war zu vielen Gästen unfreundlich bis genervt. Schade. Die Liegen sind (trotz Verbotsschilder seitens des Hotels) schon ab 6 Uhr morgens mit Handtücher reserviert. Wer den Wahnsinn mitmachen will sollte das wissen :) Die Mehrzahl der Gäste kommt aus den Niederlanden und aus England. Deutsche sind in der Minderheit. Soll früher anders gewesen sein, als das Hotel noch besser geführt wurde.
Im Juli sind die beiden Pools mit Kleinkindern "verstopft". Schwimmen ist leider nicht möglich.
Insgesamt verspricht das Hotel bei den Veranstaltern mehr als es bietet. Billig ist es nicht und deshalb ein deutliches: wir buchen es nicht mehr !

Zimmertipp: Die Appartements ganz oben (unterste Reihe liegt direkt am Pool ist dort ist es tierisch laut; danac ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Belfast
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013

Gerade von einem 2-wöchigen Urlaub in Lanzaplaya mit meiner Mutter zurückgekommen. Wir baten um ein Zimmer mit Pool- oder Meerblick, bekamen jedoch Nr. 5102, das aufs Dach hinausgeht ohne jeden Ausblick, das Apartment war dunkel. Wir mussten zu jeder Tageszeit das Licht einschalten, das Schlafzimmer war ebenso dunkel und ging auf ein Gebüsch hinaus. Es war von Ameisen bevölkert, wir teilten dies der Rezeption mit, sie schrieben es in ein Buch und sagten, jemand werde sich darum kümmern, doch es kam niemand. Unsere nächsten Besucher waren Kakerlaken, wieder teilten wir es der Rezeption mit. Sie schlugen vor, das Insektenspray unter dem Waschbecken zu benutzen, und sagten, wir bekämen noch mehr, wenn es leer sei. Wir mussten die Ameisen aus unseren Kleidern schütteln, bevor wir sie anziehen konnten.

Mit dem Aufzug kommt man in die erste Etage, wo der Pool ist, danach waren es weitere 26 Stufen zu unserem Apartment.

Keines der Apartments hat eine Klimaanlage.

Das einzig Positive war die Lage, sehr zentral und weniger als 5 Minuten Fußweg von der Promenade. Auswärts zu essen war sehr günstig, ein komplettes englisches Frühstück kostete nur 2,50£ (3€) in den meisten Lokalen. Das Essen war von guter Qualität mit toller Preis-Leistung. Wir würden Indian Aroma, Trattoria Masala, Restaurant Maritoni, American Indian, und das Hong Kong Buffet definitiv empfehlen. Auch eine schöne Bäckerei mit dem Namen Lolita, ihr Käsekuchen ist sehr lecker! Zum Ausgehen gibt es Livemusik im O'Reilly's von 21.30-0.30 Uhr, eine tolle Band. Das Ruta 66 ist auch gut.


Der Sonntagsmarkt in Teguise ist einen Besuch wert, es kostet nur 4€.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Barendrecht, Niederlande
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir sind in Lanzaplaya, gute Apartments, schöner Pool, nicht überfüllt. Personal ist freundlich und ein Rettungsschwimmer ist am Pool verfügbar.


In der Nähe vom Meer und dem Boulevard gibt es genug Geschäfte und Restaurants.


Wir haben Halbpension gebucht, doch das Essen abends ist zu kalt. Dies ist gefährlich und kriminell, daher essen wir immer auswärts, obwohl wir Halbpension gebucht haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Görlitz, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Das Hotel ist wirklich sehr zentral gelegen, was sich aber auch auf den hohen Lärmpegel in der Nacht und die katastrophale Parkplatzsituation auswirkt. Die Mitarbeiter der Rezeption sind sehr freundlich und hilfsbereit - hier ein großes Lob. Der Fahrstuhl bietet nur bedingt Hilfe: Er geht von der Rezeption zum großen Außen-/ Poolbereich - die meisten Appartements müssen anschließend über eine oder zwei Treppen erreicht werden. Die Appartements sind groß und schön eingerichtet, besonders die Küche ist ordentlich ausgestattet. Wir hatten in den 14 Tagen fast nur Saharahitze, immer um die 35 Grad. Eine Klimaanlage wäre erforderlich, da es auch in den Nächten bis auf zwei Tage keine wirkliche Abkühlung gab. Bei offenem Schlafzimmerfenster war Krach durch den Sturm der durch die Palmen fegte, bei offener Balkontür waren die lauten Gäste der Poolbar uns später bis teilweise 3:00 Uhr die Geräusche des lebhaften Ortes zu hören: Disko und Autoverkehr. Die beiden Pools sind für die Größe der Anlage viel zu klein. Vermutlich wurden die Blocks 7 und 8 später noch nachträglich gebaut - das läßt die Lage und die Anordnung der Nummerierung vermuten. Die Wasserqualität in den Pools war sehr schlecht (immer sehr trüb). Die Anzahl der Liegen und Schirme war nicht ausreichend, Platz dafür wäre noch genug vorhanden. Obwohl verboten, haben Gäste früh zeitig vor 7:30 Uhr die Liegen mit Handtüchern reserviert - manche Handtücher wurden gleich am Abend hingelegt. Uns wurden mehrmals Liegen weggenommen, anderen Gästen wurde der Schirm weggenommen, als sie zum Mittagessen waren. Wir hatten AI und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Das Angebot war zwar überschaubar, aber wirklich immer geschmacklich gut. Zum Ende der Tischzeiten war das Eis zerlaufen - die Kühlung hat das nicht geschafft. In der zweiten Woche wurde die Milch mit Wasser gestreckt, diese und den Kaffee haben wir uns dann immer selbst gekauft und mitgebracht. Die Tischzeiten sind ideal und selbst zum Ende werden noch alle Speisen frisch nachgefüllt - Lob an die Küche.
Tipp: Als Alternative ist sicher die Selbstversorgung gut möglich, da viele Supermärkte und Gaststätten vorhanden sind und die Preise für viele Lebensmittel teilweise erstaunlich günstig sind.
In der Gesamtbewertung würde ich "gut" geben, was aber leider nicht auswählbar ist.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Relaxia Lanzaplaya Apartments? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Relaxia Lanzaplaya Apartments

Anschrift: C/Mexico 2, 35510 Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Puerto del Carmen
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 11 der Luxushotels in Puerto del Carmen
Nr. 20 der Strandhotels in Puerto del Carmen
Preisspanne pro Nacht: 50 € - 120 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Relaxia Lanzaplaya Apartments 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Unister, HotelsClick, Unister, Weg, HostelBookers, Odigeo, Odigeo und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Relaxia Lanzaplaya Apartments daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lanzaplaya Lanzarote
Lanzaplaya Apartments Puerto Del Carmen
Hotel Lanzaplaya Apartments Puerto Del Carmen
Lanzaplaya Hotel Lanzarote
Relaxia Lanzaplaya Apartments Lanzarote/Puerto Del Carmen
Lanzaplaya Apartments Hotel Puerto Del Carmen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Relaxia Lanzaplaya Apartments besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.