Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Katastrophe!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Nautica Blue

Speichern Gespeichert
Nautica Blue gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Nautica Blue
4.0 von 5 Resort   |   Box 85106 | Fanes Bay, Fanes, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Fanes
München
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Katastrophe!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2013

Das Hotel ist mit 80 % Gästen aus Rusland gebucht. Diese verfügen über kein Benehmen. Kaffeeautomaten kaputt, zu wenig Bestecke, zu wenig Geschirr, unsauber. Zimmerreinigung ungenügend. Essen nicht gut, Restaurant ein einziger "Saustall" - Personal ohne Motivation! Hände weg von diesem Hotel !

Zimmertipp: Die Zimmer sind gleich - unbedingt Aufpreis zahlen für Meerblick !!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

708 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    220
    179
    131
    92
    86
Bewertungen für
287
228
17
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2013

Allgemein war die Anlage ziemlich gut, aber ein großes Manko waren die Mängel, die einem ständig ins Auge fielen. Dazu komme ich später.
Der Empfang war wirklich zu loben. Uns hat der Hotelmanager persönlich vor dem Hotel begrüßt und sagte, dass wir die ersten Gäste der Saison sind. Da wir ein Mietauto hatten, war das Hotel schnell erreichbar, es liegt aber weit ausserhalb von Rhodos-Stadt, ca 25km, und ca. 14 km vom Flughafen entfernt. Ohne Auto ist man recht einsam hier, denn diese Anlage ist die einzige in der Umgebung. Bis zum nächsten Dorf, Fanes, sind es ca. 1,5km, vielleicht etwas weniger. Es ist dort aber nicht viel sehenswertes, da es alles ziemlich heruntergekommen wirkt. Nicht unbedingt abstossend, aber trotzdem nicht einladend.
Rezeption und Eingangsbereich sehr ansprechend und weitläufig. Nachdem wir die Schlüssel für unser Zimmer bekamen, hat uns wieder der Hotelmanager bis an die Zimmertür begleitet, war dabei stets freundlich.
Der erste Mangel fiel auf, nachdem er den Schlüßel ins Schloss steckte. Obwohl über dem Schloss ein Kartenlesegerät integriert war, war es trotzdem nicht möglich die Tür darüber aufzuschließen. Vermutlich deshalb haben wir an der Rezeption keine Karte bekommen - etwas peinlich für 5*****-Hotel. Das Schloss innen wackelte wie Pudding, aber es fiel nicht heraus. Verwunderlich, warum keiner so etwas repariert oder darauf aufmerksam macht.
Das Zimmer war aber mehr als gut und groß, da es eine Suite war. Für eine 4-Köpfige Familie, wirklich majestätisch groß. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, obwohl auch sehr viele Mängel entdeckt. So z.B. funktionierte die Jaccuzi-Badewanne nicht, da ein Knopf für die Steuerung eingedrückt war und lies sich nicht lösen. Wir haben es gelassen und es schnell vergessen. Des weiteren konnte man die massive Scheibe der Duschkabine nur mit Gewalt verschieben, da sie schlecht mit der Höhe der Fliesen abgestimmt wurde - etwas gefählich für die nackten Füße, da sie winzige Splitter hinterlies, wenn man sie beim Verschieben nicht angehoben wurde.
Wenn nicht der Regen an einem Tag, hätten wir nicht gewusst, dass die Fenster und Eingangstür schlecht davor geschützt sind. So hat der Heftige Regen für große Wasserlachen im Zimmer gesorgt. Ich habe mir das nachher angeschaut und stellte fest, dass z.B. die Badfenster überhaupt nicht abgedichtet waren. So konnte das Wasser ungehindert ins innere gelangen. Die Eingangstür hat das Wasser unten durch gelassen, da die Böden auf Gleicher Höhe waren. Wir haben das Wasser dann mit den Handtüchern aufgesaugt und die Tür dann damit abgedichtet.
Über weitere Mängel will ich nicht mehr groß schreiben, da es zuviel Zeit nehmen würde diese detailliert aufzulisten.
Die Terrasse, oder der Balkon war riesig, mit schönen Sitzmöbeln versehen. Wir konnten auch das Meer sehen, was natürlich vieles entschädigte.
Am nächsten Tag stand ein Obstkorb in unserem Zimmer - toll.
Die West-Seite der Insel ist sehr windig - immer. Das haben wir bei unserem letzten Aufenthalt in Ixia erfahren müssen. Ich habe mich eigentlich gewundert, dass es diesmal so nicht war. Es gab zwar abends etwas mehr Wind in der Anlage, aber während des Tages war es erstaunlich ruhig hier.
Komplexgestaltung war sehr gelungen. Überall bunte Blumen, Sauberkeit lies nichts zu wünschen übrig. Zumeist waren die Sporteinrichtungen jedoch noch geschlossen und es wurde ständig etwas gebaut oder mit Baggern der "Strand" von den Algen entmühlt. Da wir oft unterwegs waren, hat uns das nicht gestört.
Bis zu unserer Abreise am 04.04.13 konnte man weder das Hallenbad, noch wenige andere Einrichtungen benutzen, da sie nicht vorbereitet waren. Uns wurde gesagt, dass in ein paar Tagen alles zugänglich ist. Naja, wir haben es nicht mehr erlebt.
Essen im Restaurant ziemlich gut, aber nicht unbedingt heiß. Obwohl gleich nach dem Aufmachen, ist es trotzdem nur lauwarm gewesen, aber schmackhaft. Weiteres Manko waren die Gabeln: sie waren aus Aluminium und verbogen sich schnell. Das war wirklich ein Armutszueugnis. Säfte aus dem Automat, Bier, Wein geniessbar, aber Softdrinks absolut nicht einem 5*****-Hotel zumutbar: keine Originale, sondern irgendeine billige Nachmache.
Wir haben absichtlich diese Anlage gewählt (trotz der nicht unbedingt tollen Bewertungen), da wir unbedingt die Westseite der Insel noch erkunden wollten. So waren unsere Ausflüge absolut toll und ich nur empfehlen kann sich diese genauer anzuschauen - es gibt einiges tolles zu bewundern hier, da die Küste noch ziemlich unbewohnt ist.

Ich muss sagen, dass wir vom Hotel nicht enttäuscht wurden, jedoch die vielen Mängel schrecken etwas ab. Wenn so etwas aber nicht stört, verbringt man hier wirklich tollen Urlaub.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FaneMare, General Manager von Nautica Blue, hat diese Bewertung kommentiert, 25. April 2013
Mit Google übersetzen
We would like to thank you for having taken the time to write your impressions online about your recent holidays at Nautica Blue village hotel.
We are pleased to note that overall you remained satisfied of our facilities and services. Indeed, we consider our dear guests more than just visitors and it is always our pleasure to fulfil our guests’ requires and makes their stay a relaxing and memorable one.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Wir hatten Wind, gutes Essen, sehr schönes Zimmer. Das Personal war nett,
und insgesamt ein richtig guter Urlaub! Danke an Michalis - dem Manager der uns
viele Tipps gegeben hat. Allen Gästen kann ich nur raten, auch 1-2 mal im Seahouse
oder bei Nico in Kalavarda essen zu gehen - hier lernt ihr griechisches Essen von seiner schönsten Seite kennen.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Bayern, Germany
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012

Ich war vom 19.7. an 2 Wochen im Nautica Blue Hotel in Rhodos! Und ich muss wirklich ganz ehrlich sagen, dass es ein perfekter Urlaub war. Das Hotel hat eine super edle Reception und man sagt ja der erste Eindruck zählt und bleibt. :-)
Die Animation war auch super gut! Es ist immer was geboten, den ganzen Tag lang und es wird nie langweilig! Am allerbesten fand ich die Fakir show mit IMO chagalaga!!:-) Das war echt ein Highlight und ich war total beeindruckt allein deswegen rentiert es sich hin zu fliegen!WIRKLICH!!!
Das Hotelgelände ist auch sehr groß und hat einen sehr charmanten griechischen flair, man fühlt sich pudelwohl und total entspannt. Die beiden Pools bieten immer die Möglichkeit für eine Erfrischung! Oder man läuft direkt zum Strand um sich zu erfrischen!
Das Hotelzimmer war super sauber und sehr groß. Es gab sogar einen Balkon der auch sehr schön war, man hatte von dort aus eine wunderbare Aussicht auf den Strand! Das gesamte Personal war super nett. Das Essen war total gut es gab jeden Tag eine neue Spezialität! Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen, es lohnt sich wirklich!:-) Rhodos ist wirklich wunderschön!

  • Aufenthalt Juli 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012 über Mobile-Apps

Die hotelanlage ist sehr schön und großzügig, es gibt 2 Pools einer mit Animation der andere ohne es ist für jeden was dabei das Hotel Personal ist sehr freundlich allerdings reden die animatöre von Thomas Cook reden nur Französisch das ist echt schade den man kann sich mit ihnen nicht unterhalten, gut das es auch noch die internationale Animation gibt :)
Das essen ist sehr gut es gibt jeden Tag etwas anderes
Die Zimmer sind sehr sauber und total modern eingerichtet

  • Aufenthalt August 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2012 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sehr schön, es ist sehr großzügig
Die internationale Animation war perfekt
Das essen ist sehr gut
Allerdings die Animation von Thomas Cook war nur auf Französisch
Das Zimmer war sehr sauer die Betten sehr gut gefedert
Die Bars waren sehr schön die Cocktails haben sehr gut geschmeckt
Die beiden Pools waren sehr schön
Das Personal war sehr höflich
Das Hotelkilma sehr angenehm
Im großen und ganzen war es ein gelungener Urlaub ich würde immer wieder hinfahren allerdings nicht mit der Animation von Thomas Cook

  • Aufenthalt August 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2011 über Mobile-Apps

Wir können uns den negativen Bewertungen für dieses Hotel nicht anschließen, wir hatten einen wunderbaren erholsamen Urlaub. Das Hotel hat seine 5 Sterne in der Landeskategorie und hat diese auch verdient. Die kleineren Baumängel haben uns nicht gestört, denn der Rest vor wunderbar.

Schöne Poolanlagen, herrlich gelegene Zimmer, tolles Essen und wirklich nettes Personal.

Wir wussten vorher, das das Hotel etwas Abseits liegt ( steht in jeder Katalogbeschreibung der Reiseanbieter ), von daher können wir nicht nachvollziehen, wie man die Lage schlecht bewerten kann. Zumal die Anreise, sehr nah am Flughafen, sehr angenehm war. Da das Hotel an der Westküste liegt, weht ständig ein frischer Wind. Bei 30Grad im Schatten im übrigen sehr schön!

Wir sind mehrfach nach Rhodos mit einem Mietwagen gefahren und haben auch eine wunderschöne Inseltour zur Ostküste gemacht. Den Mietwagen kann man ganz entspannt im Hotel mieten und die Preise sind absolut in Ordnung ( ab 30,-€ ).

Alles in allem hatten wir wunderbare 10 Tage auf Rhodos und können das Hotel bedingungslos weiterempfehlen, jedoch nur für Menschen die sich nicht über jede Kleinigkeit aufregen.

Unseren besonderen Dank gilt Iris von der Rezeption, die mir sogar Ihr privates Auto geliehen hat, um Shopping machen zu können.

Danke an das gesamte Nautica Team,
Kathrin+Marcus

  • Aufenthalt Juni 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Nautica Blue? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nautica Blue

Anschrift: Box 85106 | Fanes Bay, Fanes, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Fanes
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Fanes
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 129 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Nautica Blue 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, ab-in-den-urlaub und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nautica Blue daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sentido Nautica Blue Rhodos
Sentido Nautica Blue Hotel Rhodes

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nautica Blue besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.