Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“gestörtes Paradies” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Koyao Island Resort

Speichern Gespeichert
Koyao Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Koyao Island Resort
4.5 von 5 Resort   |   24/2 Moo 5, Koh Yao Noi 82160, Thailand   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 3 von 4 Hotels in Koh Yao Noi
Frauenfeld, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“gestörtes Paradies”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013

Wir waren 7 Nächte dort. Nichts hat uns gross gestört, alles wäre super gewesen, Personal, Villa, Umgebung, Service usw...wenn nicht nebenan ein ganzer Palmenwald umgehauen und daraus Bretter für eine Erweiterung des Ressorts gesägt worden wären. Aus unserer erhofften Erholung wurde leider ein "höllischer"Traum vom Paradies. Wir wurden nicht vorab z. B. beim Buchen über diese Bauarbeiten informiert, das hiess nämlich den ganzen Tag von 8-18 Uhr vielstimmiges Motorsägengekreisch. Ein Villawechsel hätte auch nichts gebracht, da am anderen Ende des Ressorts einige Villen renoviert wurden. Besser für alle wäre ein Schliessung des Hotels während dieser Arbeiten gewesen- dann müsste man diesen eigentlich sehr charmanten Ort nicht so schlecht bewerten.
Leider war der Manager beim Auschecken auch telefonisch nicht erreichbar und wir bekamen auf Anfrage nur einen Rabatt von 1000 Baht. Das ist weniger, als eine Flasche Wein in der Minibar kostete!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

413 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    275
    93
    21
    16
    8
Bewertungen für
103
223
18
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2013

alls aller erstes muss ich sagen dass ich die überaus super bewertungen nicht nachvollziehen kann. es liegt wohl dran dass die meisten leute die dort übernachtet hatten noch nie in thailand waren. ja ich gebe zu die aussicht ist nett der strand auch wenn er sauber wäre. am besten fang ich gegliedert an....

außenanlage: garten gepflegt und schön, alter baumbestand

eingangsbereich und zufahrt zum hotel: nur über land möglich, sand und holperpiste mit kühen am straßenrand, müllhaufen vor dem eingang, eingansbereich ohne zierde und nicht schön

zimmer (beach villa): abgewohnt und schmuddelig, renovierung nötig, teilrenovierung wurden nicht gemacht, zimmer einfach nicht sauber, open space muss man auch mögen (moskitos, spinnen, etc)

restaurant: essen durschnitt manchmal sogar gut aber eher teuer, thai essen langweilig, frühstück wollten wir nicht, abendessen haben die meisten besucher im ort gemacht mit taschenlampe die straße runter, das war die zwei nächte so die wir da waren, hotelpersonal hatte sich darüber unterhalten(meine frau ist thai die versteht alles) ich hatee magenverstimmung und musste ins krankenhaus da ich mich nachts 7 mal übergeben musste, lag evtl am essen und manch andrer hatte auch das restaurant gemieden wie oben schon gesagt, nun kann man sich vortellen warum
in einem andren gespräch hatte meine frau auch mitgehört wo jemand vom personal auch das gleich hatte wie ich also ist das echt kein zufall mehr. mir ging es nach ein paar tabletten aber wieder gut am gleichen tag, kann mal passieren!

strand: schöne aussicht mit alten bäumen und ganz schön bis auf die vielen scherben am strand die niemand wegräumt! das geht einfach nicht! müll liegt auch genaug rum und am strandende wir ein neues hotel gebaut (baustelle)

spa: weit weg von der wirklichkeit auf der internetseite dargestellten spas, nicht wirklich sauber, keine betten draussen vorbereitet mit schönen tüchern, massage meist nur innen möglich auf bitte draussen, quali der massage sehr gut und personal freundlich dafür teuer im thai vergleich

bar: schmutzig und alles abgewohnt wie in den zimmern, internet gibt es nur da und im restaurant

pesonal anlage: sehr nett, gm tom auch nett aber er begrüßt nur die gäste am anfang und danach grüßt er nicht mehr. ich hatee bei älteren bewertungen gelesen dass früher ein deutscher die anlage geführt hatte und anscheinend ist das nun anders. tom kommt aus west-kenia und ist wahrscheinlich brite von der abstammung her, er wirkt eher sehr jung....

abschließend würde ich den aufenhalt nicht empfehlen da es einfach bessere resorts gibt und ich fand den preis für diese quali von hotel eher sehr überteuert, wenn alles passen würde wäre das was andres. wir waren jedenfalls froh dort weg zu sein! außerdem kann man in der ortschaft draussen auch nicht viel machen und es spielt sich alles nur an der stark befahrenen hauptstraße ab die keine nebenstraßen hat. gefährlich nachts dort rumzulaufen mit der taschenlampe wie 15 andere gäste ausser uns würde ich sowieso nicht raten! aber anscheined hatte es seine gründe eher zu flüchten und draussen zu abendessen.

alls aller erstes muss ich sagen dass ich die überaus super bewertungen nicht nachvollziehen kann. es liegt wohl dran dass die meisten leute die dort übernachtet hatten noch nie in thailand waren. ja ich gebe zu die aussicht ist nett der strand auch wenn er sauber wäre. am besten fang ich gegliedert an....

außenanlage: garten gepflegt und schön, alter baumbestand

eingangsbereich und zufahrt zum hotel: nur über land möglich, sand und holperpiste mit kühen am straßenrand, müllhaufen vor dem eingang, eingansbereich ohne zierde und nicht schön

zimmer (beach villa): abgewohnt und schmuddelig, renovierung nötig, teilrenovierung wurden nicht gemacht, zimmer einfach nicht sauber, open space muss man auch mögen (moskitos, spinnen, etc)

restaurant: essen durschnitt manchmal sogar gut aber eher teuer, thai essen langweilig, frühstück wollten wir nicht, abendessen haben die meisten besucher im ort gemacht mit taschenlampe die straße runter, das war die zwei nächte so die wir da waren, hotelpersonal hatte sich darüber unterhalten(meine frau ist thai die versteht alles) ich hatee magenverstimmung und musste ins krankenhaus da ich mich nachts 7 mal übergeben musste, lag evtl am essen und manch andrer hatte auch das restaurant gemieden wie oben schon gesagt, nun kann man sich vortellen warum
in einem andren gespräch hatte meine frau auch mitgehört wo jemand vom personal auch das gleich hatte wie ich also ist das echt kein zufall mehr. mir ging es nach ein paar tabletten aber wieder gut am gleichen tag, kann mal passieren!

strand: schöne aussicht mit alten bäumen und ganz schön bis auf die vielen scherben am strand die niemand wegräumt! das geht einfach nicht! müll liegt auch genaug rum und am strandende wir ein neues hotel gebaut (baustelle)

spa: weit weg von der wirklichkeit auf der internetseite dargestellten spas, nicht wirklich sauber, keine betten draussen vorbereitet mit schönen tüchern, massage meist nur innen möglich auf bitte draussen, quali der massage sehr gut und personal freundlich dafür teuer im thai vergleich

bar: schmutzig und alles abgewohnt wie in den zimmern, internet gibt es nur da und im restaurant

pesonal anlage: sehr nett, gm tom auch nett aber er begrüßt nur die gäste am anfang und danach grüßt er nicht mehr. ich hatee bei älteren bewertungen gelesen dass früher ein deutscher die anlage geführt hatte und anscheinend ist das nun anders. tom kommt aus west-kenia und ist wahrscheinlich brite von der abstammung her, er wirkt eher sehr jung....

abschließend würde ich den aufenhalt nicht empfehlen da es einfach bessere resorts gibt und ich fand den preis für diese quali von hotel eher sehr überteuert, wenn alles passen würde wäre das was andres. wir waren jedenfalls froh dort weg zu sein! außerdem kann man in der ortschaft draussen auch nicht viel machen und es spielt sich alles nur an der stark befahrenen hauptstraße ab die keine nebenstraßen hat. gefährlich nachts dort rumzulaufen mit der taschenlampe wie 15 andere gäste ausser uns würde ich sowieso nicht raten! aber anscheined hatte es seine gründe eher zu flüchten und draussen zu abendessen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KoyaoIsland R, Guest Relations Manager von Koyao Island Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 12. September 2013
Mit Google übersetzen
Dear gyuri1975,

Thank you very much for taking the time to write this review.

We are very sorry to read that you did not enjoy your over all stay with us. Our Villas are very unique in that they are open. Our guests choose to stay with us for this very reason. Some of our guests do however prefer our fully enclosed, air conditioned Panorama Villas.

Thank you very much for commenting on our beautiful garden. Our Gardening Team work really hard to keep it this way and we will most definitely pass your kind comments on to them.

Tom is our Resident Manager. He has been part of our Management Team for 13 months. He was unfortunately not here for your entire 2 night stay. In his absence our Operations Manager, Wistin, is on hand to assist our guests.

We are constantly improving all our services and of course the general aesthetics of the Resort and have taken your comments on board.

We hope that you might one day return to this beautiful Island and our Resort and experience the improvements first hand.

Best regards,
The Koyao Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bern, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

Wir hatten für 6 Nächte eine Panorama Villa gebucht. Diese stehen etwas abseits am Rande der Anlage, eingebettet in einen wunderschönen Palmehain. Die Villa ist sehr geräumig und beinhaltet zwei Schlafzimmer und eine Küche. Die gesamte Anlage is sehr harmonisch in die Landschaft integriert. Der Ausblick auf die aus dem Meer herausragenden Limestone Felsen ist fantastisch. Die Insel ist abseits der grossen Touristenströme noch sehr autentisch und kann mit dem Moped in einer Stunde gemütlich umrundet werden.
Das Frühstücksbuffet ist überschaubar aber o.k., für die Verpflegung gibt es zudem neben dem Resort eigenen Restaurant in der Umgebung diverse Alternativen.
Der Strand ist schön, allerdings ist der Sand sehr weich, so dass man schnell etwas einsinkt und bei Ebbe ist aufgrund der Korallen das Baden nicht immer ganz einfach. Dafür hat es zwei schöne Pools.
Die Bedienung war jederzeit sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.
Für uns war es ein Stück Paradie und wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Wir wurden in Phuket am Flughafen abgeholt, zuerst mit dem Auto und dann mit dem Longtail boat . Schon die Fahrt auf die Insel war traumhaft schön. Auf der Insel wurden wir von Tom herzlich empfangen und alles erklärt,. Wir bekamen Erfrischungstücher und einen Welcom Drink und ganz nebenbei wurden die Formalitäten erledigt.
Wir bekamen eine wunderschöne Villa. Auf der einen Seite ein Tagesbett, einen kleinen Tisch mit Couch und Teekocher. Auf der anderen Seite das schöne grosse Bett mit Moskitonetz von wo wir jeden Morgen den Sonnenaufgang sahen. Hinter dem Bett dann das Lavabo mit sicht in den kleinen Innehof mit Aussendusche. Rechts vom Bett hatte es noch eine Innendusche und eine Toilette.
Jeden Tag wurde Gratis Wasser aufgefüllt und auch im Restaurant war Wasser gratis.
Das Essen im Restaurant war sehr, sehr gut und die Preisleistung war super, vorallem auch die verschiedenen Buffetabenden mit Grill Buffet oder Thaibuffet.
Das Frühstück war sehr gut und hatte auch immer Thaigerichte.
Das Personal war mit einer Ausnahme sehr freundlich, vorallem an der Rezeption, im Restaurant und der Hausdienst waren sehr freundlich.
Das einzige was uns etwas gestört hat, waren die vielen Kinder.
Auch die Insel ist wunderschön, wir haben für einen Tag ein Moped gemietet und haben die Insel erkundet. Da auf der Insel vorallem Moslem leben gibt es nicht viele Bars und andere Etablissement wie mann es in Thailand sonst kennt, gibt es nicht. Dafür gibt es viel kleine feine Restaurants.
Wir kommen ganz sicher wieder, wir haben unser Pardies gefunden.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Wir reisten ungeplant von Phuket nach Koh Yao Noi, weil uns die touristische Insel nicht gefallen hatte. Ich sage mal soviel: Als wir ankamen und den Blick über den Pool direkt ins Meer und die darumliegenden Palmen sahen, rannen uns Tränen in die Augen. Und auch jetzt, wenn ich diese paar Worte schreibe, stehen sie mir wieder in den Augen.

Wir verlängerten um eine weitere Nacht und werde immer an unsern Traum-Urlaub zurückdenken!

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013

Das Resort liegt am schönsten Strandabschnitt im Osten der Insel. Baden ist jederzeit möglich, auch bei Ebbe.
Bei Ankunft wurden wir von der deutschen General Managerin Regina sehr freundlich empfangen und unsere Unterkunft upgegraded.
Die Garten Villen sind zur Meerseite offen, Türen oder Schlüssel gibt es keine. Wertsachen können im soliden Zimmersafe sicher eingelagert werden. Die Gartenvillen besitzen eine Garten/Außendusche und sind äußerst liebevoll eingerichtet. Wasserflaschen sind gratis.
Irre ist das Gefühl in der zum Meer offen Villa zu schlafen, da sich die Bungalows nahe dem Stand befinden. Ausflüge können im Resort gebucht werden. Besonders erwähnenswert ist auch das tolle Essen zu fairen Preisen. Europäische Gerichte sind teuer, Thailändische Gerichte aber mit ca. 200-250 BHT für die hervorragende Qualität günstig. Kleinigeiten/Getränke etc. können in einem nahegelegenen Mini-Mart (mit Mofa) erworben werden.
Gerne wieder, vielen Dank für den tollen Aufenthalt!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2013 über Mobile-Apps

Freundliches, aufmerksames Personal, gepflegte, sehr grüne, saubere und sehr einladende Anlage mit viel Liebe zum Detail. Wir waren 4 Nächte in einer panorama villa. Die Villa war sehr gross, 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Wohnzimmer und Küche. Die Minibar war ein grosser Kühlschrank mit gratis Wasser. Das Bett war sehr bequem, das Essen zwar nicht gerade günstig dafür von super Qualität und einfach nur lecker!

Gerne wieder!

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Koyao Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Koyao Island Resort

Anschrift: 24/2 Moo 5, Koh Yao Noi 82160, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Koh Yao Noi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 4 Hotels in Koh Yao Noi
Preisspanne pro Nacht: 73 € - 321 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Koyao Island Resort 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Splendia, Expedia, Odigeo, Odigeo, Hotel.de, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Otel, Agoda und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Koyao Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Koh Yao Island Resort
Ko Yao Island Resort Hotel
Koyao Island Hotelanlage
Koyao Island Resort Koh Yao Noi
Koyao Isl Hotel Koh Yao Noi
Koyao Island Hotel Koh Yao Noi
Hotel Koyao Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Koyao Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.