Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“...na ja...” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise @ Koh Yao

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Paradise @ Koh Yao gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Paradise @ Koh Yao
4.0 von 5 Resort   |   24 Moo 4, Koh Yao Noi 82160, Thailand (ehemals The Paradise Koh Yao Boutique Beach Resort & Spa)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 4 Hotels in Koh Yao Noi
Zertifikat für Exzellenz 2014
Garbsen, Deutschland
1 Bewertung
“...na ja...”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2012

Wir waren gerade erst da, sind gestern zurückgekommen. Vorm Urlaubsantritt haben wir natürlich alle Bewertungen gelesen, da sowohl sehr positive, als auch negative Bewertungen dabei waren. Das Hotel selbst ist wirklich schön gestaltet und das Zimmer (wir hatten eines der höher gelegenen) war wirklich schön. Sauber und gepflegt, so wie man es in dieser Hotelkategorie auch erwartet. Jedoch wurde vom Cleaning an zwei Tagen versäumt, genügend Handtücher wieder ins Bad zu legen. Diese mussten dann telefonisch von uns nachbestellt werden. Am Tag der Ankunft waren am Kaffeelöffel noch Kaffeereste vom "Vormieter" zu sehen und der Bettbezug wurde in den 8 Tagen nicht einmal gewechselt, nur die Kopfkissenbezüge.
Tag 2 war der Hammer: Wir sind mit einem dort kennengelernten Ehepaar zum nächstgelegenen Ort per Boot gefahren (sehr teuer), ein Taxi kam nicht in Frage, da der einzige Weg dorthin nicht befahrbar war. Regenzeit ist schuld daran. Wir haben rechtzeitig im Hotel angerufen, damit uns das Boot wieder abholt. Jedoch mussten wir fast zwei Stunden am Pier warten, weil kein Boot kam. Super! Ausrede vom Hotel; Das Boot hing mit Defekt aufm Wasser fest und der "Kapitän" hat nicht Bescheid gesagt?! Es gibt ja noch andere Boote, aber bis mal eines losfuhr, verging, wie gesagt, eine gefühlte Ewigkeit... Ausserdem war aufm Rückweg kein liegengebliebenes Boot zu sehen, was also bedeutet, dass die einfach vergessen haben, eins loszuschicken. Als Entschuldigung vom Manager (der übrigens gleichzeitig Koch dort ist) wurde uns ein Cocktail angeboten. Klasse, wenn man viel Geld für den Transfer zahlen soll und sich fadenscheinige Ausreden anhören muss! Wir haben dadurch schliesslich Zeit verloren und die kann man im Urlaub wohl nicht mit nem Cocktail wieder herbeizaubern?! Der Strand wurde nur einmal von größeren Ästen o.ä. gesäubert, die Liegen waren fast immer dreckig und von anderen Gästen dort stehen gelassene Gläser, Teller, etc. standen Stunden herum, bis irgendwann mal jemand darauf kam, das wegzuräumen. Wir haben erfahren, dass der jetzige Manager erst seit Kurzem dort ist und das Hotel zuvor einige Zeit führungslos war. Das hat man deutlich gemerkt, u.a waren viele Mitarbeiter ziemlich unfreundlich, was für Thailand untypisch ist. Darüber waren wir sehr erschrocken, denn das war nicht unser erster Thailand-Urlaub. Deutlich mehr Autorität der Hotelleitung wäre da mehr als angebracht! Am Abreisetag wollten wir gern um 9.30 Uhr Richtung Phuket per Boot fahren. Gebucht und bezahlt war der Transfer, €90.- pro Person werden hierfür berechnet. Es war dann aber nicht möglich, um diese Uhrzeit zu fahren, nur um 7.30, 10.30 und 14.30 Uhr. Dies war leider nirgendwo zu lesen oder wurde uns vorher gesagt. Wir sprachen auch hier wieder mit dem "Management", ohne Erfolg ;-( Wir mussten warten ;-(( ZUSAMMENFASSUNG: Hotel an sich ist wirklich Klasse, Service und Freundlichkeit lassen sehr zu wünschen übrig. Man muss einiges an Geld berücksichtigen, wenn man mal von der Insel runter, oder in den nächsten Ort möchte, um Getränke oder Snacks zu kaufen. Einen eigenen Kiosk hat das Hotel nämlich nicht! Und die Minibar hat absolut deutsches Preisniveau. Die 4-Sterne + hat das Hotel absolut nicht verdient, eher 2-3 Sterne! ...viel zu lesen in unserer Bewertung, aber alles davon hat Hand und Fuß. PS: Noch ein guter Tip in Sachen Thai-Massage: Nicht im Hotel machen, da dies sehr teuer ist (etwa € 50.-!) Lieber Nahe des nächsten Ortes, wenn man eh schonmal da ist. Zwischen dem Pier und dem Ort auf halber Strecke rechts abbiegen, eine kleine Hütte mitten zwischen Palmen und dichter Vegetation. Dort gibt´s super nette Masseurinnen und kostet nicht mehr als € 10.- für eine ganze Stunde Massage!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paradise_Koh_Yao, General Manager von Paradise @ Koh Yao, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2012
Mit Google übersetzen
Dear Volker and Tina
Sawasdee ka & Warmest Island Greetings from Paradise! I was rather concerned to read your review and would like to use the opportunity to set the record straight.
Firstly your statement about, our rooms being clean and well maintained, but that the bed linen had not been changed for 8 day is contradicting and incorrect. Firstly the housekeeping department prides themselves on their service and the cleanliness of the rooms; they change the bed linen daily when they clean the rooms. On the day that you requested the towels the laundry had a problem with the dryers and housekeeping was waiting for the towels to come back before they could replace them. I do apologise for the dirty coffee spoon and can only think that it slipped the mind of the House keeper but have taken steps to ensure that this will not happen again.
Regarding your boat trip to the village. First you booked a boat that was then cancelled by your friends as you were going to go with them by taxi, then the next morning you came back and demanded a boat so we made the speedboat available, you also insisted that you do not want to book a return as you will let us know when you want to come back. It is clearly stated both at the reception desk and the activity centre that guests must please book a return trip so that the roster can be drawn up for the running of the boats. We also clearly state that if guests only book a one way trip, the resort cannot guarantee that a boat will be available when the guest requires a return trip. There are many trips booked daily and since you did not prebook your return, all the boats were booked out. So when you phoned from the village for a boat, the resort informed you and said that they will contact a third party to collect you, this company sent a boat but it had to come from another island. This was the reason for the long wait, so when one of our speed boats returned from Phuket with our arriving guests and you phoned us again we send the speed boat out to collect you at the village pier at no charge. We still had to pay the other company for the boat that they sent. As you speak limited English I can only assume you misunderstood the staff member that assisted you.
Our beaches are cleaned daily early in the morning when all sun loungers and cushions are washed down. There is a staff member walking around every 15 min to collect glasses, crockery and rubbish on the beach. This is checked daily by me, the EAM and other senior staff members.
We are well aware that the English of some of the staff is not very good, but one must keep in mind that having grown up on a small island in Thailand where there was little or no development until recently, they have not as yet mastered the English language! Training is an ongoing and slow process and we support the local community as far as possible, 95% of our staff is from the Island

Most guests enjoy part of the lost in translation moments with compassion and kind understanding at the fact they really are doing their best. We certainly have experienced German speakers to deal with more complicated matters, so it is a shame your issues were not brought to my attention during your stay, as I could have resolved everything easily for you.

As far as the departures are concerned, all guests receive a departure letter the day before they leave stating the times that the transfers will take place the next day. The transfers are all planned in accordance with the flight times and other arrangements as advised by our guests. If you had a problem with the time and advised us the night before, we could have made arrangements to get you to Phuket earlier. Unfortunately by the time that you came to reception with your request on the day of your departure, all the boats had already been booked out to the various piers and we only had 1 boat available that had to take other guests to Phuket as well. As we explained to you, that being the reason we could not assist you with your request.
The Spa at Paradise is a very special place where our guests come to relax while receiving treatments by formally trained and certified staff. Yes you can have a cheap massage around just about every corner in Thailand, but these masseuses are not formally trained or certified, and they usually do it from their private homes or a small shop. This cannot be compared to luxury spa that we have created for our guest’s enjoyment.

I hope my response clears up the issues for you and that you will have fond memories of your stay at The Paradise.
Kind regards
Yanni Claassen
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

741 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    423
    175
    71
    44
    28
Bewertungen für
91
469
34
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

Wir waren im Oktober 2012 für 14 Tage im Paradise Koh Yao Boutique Beach Resort & Spa
und es war Traumhaft.
Für Paare die Ruhe und Entspannung, fern vom Alltagsstress suchen genau das richtige.
Die Zimmer sind gepflegt und werden jeden Tag gründlich sauber gemacht.
Die Leute die dort arbeiten sind sehr nett und zuvorkommend, zwar sind sie nicht die schnellsten doch die Zeit erlaubt es auch etwas zu warten und das gute Essen lässt dann die warterei schnell vergessen. :-) Thailändische wie auch die Italienische Küche lassen nichts zu wünschen übrig.
Auch das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig, frische Früchte, grosse Auswahl an Säften, diverse Brot Sorten, frisch zubereitete Eier-Speisen, IAmerikanische, wie auch Innländische Köstlichkeiten.
Der Pool liegt direkt am Strand und ist mit Palmen und Bäumen gut von der heissen Sonne geschützt. Er bietet im gegensatz zum Meer etwas abkühlung und ist in seiner Sauberkeit und Idylle einfach nur zu geniessen.
Die ganze Hotel- Anlage wie auch der Strand werden mit viel Liebe und Details gehegt und gepflegt (durch dass hald leider manchmal etwas Arbeits-Lärm entsteht) jedoch nicht allzu tragisch.
Der Spa- Bereich ist sehr schön erstellt, auch die Behandlungen sind professionel und wirksam, jedoch sind die Preise etwas überrissen.
Es ist ein Traum diese Natur um sich herum auf sich wirken zu lassen...
Auch werden gut organisierte Touren und Tripps Angeboten, es ist für jeden etwas dabei.
Das Elefanten trekking hat uns sehr zugesagt, da die Tiere mit Respekt und gutem Umgang behandelt werden.
Auch der Tripp ins Village von Ko Yao war sehr eindrücklich da man viele Fasseten dieser Kultur erlebt. ( Leider sind die Thai`s sich im allgemeinen nicht bewusst was für ein Glück sie haben dass sie an den Gegebenheiten der Natur nichts ändern müssen, sie sollten sie jedoch um einiges besser behandeln. )
DIe Kajak- Tour ist sehr vielseitig und man sieht vieles von der Natur und der Fauna die Thailand so bietet.
Alles in Allem ein sehr schöner Aufenthalt in Thailand und sicherlich nicht der letzte...

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gross-Gerungs
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2012

Wir waren im Oktober 2012 4 Tage im Paradise Koh Yao Beach Resort im Zuge einer Rundreise und können dieses Hotel nur positiv bewerten. Wer Ruhe und Natur sucht, keinen öffentlichen Strand, keine nervigen Souvinierhändler und eine fast familiäre Betreuung, der ist hier genau richtig. Die Zimmer haben einen gigantischen Ausblick auf den Strand samt Bucht und man fühlt sich wirklich wie im Paradies. Die "Freiluftdusche" ist sehr amüsant. Die Zimmerausstattung war absolut in Ordnung und sauber. Die Küche ist abwechslungsreich und gigantisch gut. Zum reichhaltigen Frühstücks-Buffet gibt es sogar hausgemachtes Brot. Abends kann man zwischen Buffet und Karte entscheiden. Das Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit. Die Anlage ist sehr gepflegt. Lobby, Restaurant, etc. luftig offen am Strand. Man findet überall Blumen und Orchideen in Hülle und Fülle. Auch Tiere fühlen sich in dieser Ecke wohl, immerhin kann man am Abend sogar noch Nashornvögel bewundern und auch Warane, etc. Ausflugsmöglichkeiten sind vorhanden. Wir waren in vier verschiedenen Hotels am Weg von Bangkok nach Phuket und würden uns heute nur mehr für The Paradise Koh Yao Beach entscheiden. Wer Naturverbunden ist und wer Ruhe liebt, dem sind die westlichen Preise das sicherlich wert und die Party- und Shoppingmeilen und sonstigen touristischen Angebote sind ja auch nicht typisch thailändisch, daher konnten wir darauf gerne verzichten. Wir bevorzugen dieses Inselleben mehr.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lostorf, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2012

Im Februar 2012 verbrachten wir unseren 2. Abstecher in diesem schönen Resort. 2011 machten wir nur eine Stip-Visite für 2 Nächte, dieses Jahr blieben wir für 4 Uebernachtungen. Das Resort ist geeignet für Urlauber, die sich gerne entspannen und somit eine sehr ruhige Ecke wünschen. Es werden verschiedene Touren angeboten, z.B. Schnorcheln vor einer nahegelegenen Insel oder auch eine relativ anspruchsvolle Bike-Tour in ein "nahegelegenes" Dorf. Unser Studio am Hang mit Blick in die Bäume war toll, ebenso die kleine Terrasse mit der Rainshower-Dusche. Die Grösse der Studios ist grosszügig und diese sind auch gut eingereichtet. Die Reinigung erfolgte jedesmal tadellos. Da das Resort inmitten der üppigen Vegetation angelegt ist hat man gute Chancen auch etwas von der Fauna mitzubekommen (Geckos, kleine Warane, Schlangen, Nashornvögel usw.).
Der Pool liegt wunderschön in den Bäumen, das Wasser war trotzdem immer sehr sauber und - im Gegensatz zum Meer - eher kühl und somit richtig erfrischend.
Das Frühstücks-Buffet ist sehr reichhaltig, die Auswahl reicht vom kontinentalen Frühstück mit diversen Brotsorten über das amerikanische Buffet bis zur schönen Auswahl an frischen Früchten.
Die Speisekarte ist interessant, der Schwerpunkt liegt klar bei den klassischen Thai-Gerichten, die sehr gut scheckten. Das im kleinen Sala verzehrte australische Angus-Beef-Filet mundete ausgezeichnet, es wurde genau so serviert wie gewünscht. Das Personal ist sehr freundlich, sowohl die Zimmermädchen als auch das Service-Personal im Restaurant.
Das gleich hinter der luftigen Rezeption liegende Spa ist okay, jedenfalls was den Eintrittsbereich und die Duschen anbelangt. Die Massage-Salas liegen etwas zurückversetzt, sie sind schlicht aber schön eingerichtet und die Massagen sind gut. Alles in allem vermag der Spa-Bereich die Erwartungen nicht zu erfüllen, da besteht ein Investitions-bedarf.
Es ist etwas risikobehaftet, in 2 aufeinanderfolgenden Jahren dasselbe Resort&Spa zu besuchen, aber uns hat der erste Aufenthalt besser gefallen.

Zimmertipp: Entweder ein Studio am Hang oder eine Strand-/Pool-Villa
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2012

Wir waren kurz nach Silvester hier und sind von ursprünglich gebucht und geplanten 7 Nächten nach 2 Nächten wieder abgefahren und haben uns auf der Insel was günstigeres aber schickeres gesucht und gefunden.

Lage:
+ super idyllisch, am Palmenstrand
- total abgeschieden
(Man ist auf das Hotel angewiesen und kommt nicht weg. D.h. man sieht auch nichts anderes von der Insel oder Thailand. Es gibt nur eine schlechte dirt route oder die Fisherboote vom Ressort mit entsprechenden Ressort-statt Thai-Preisen; 800THB (ca. 20 EUR) für 10min One-Way Bootfahren zum nächsten Pier, oder total überteuerte Hotel eigene Ausflüge.

Ausstattung:
+ Allg erster Eindruck
(Wir hatten einen Jacuzzi Deluxe Room gebucht, welcher unserer Meinung nach auch der schönste ist. Leicht am Hang mit traumhaften Blick auf das Meer. Bloß leider hätte man dort auch nur die ganze Zeit hinschauen sollen. Das Zimmer bzw. Bungalow hatte große Panoramafenster und eine kleine Terasse mit eigenem Jacuzi und offener Dusche)
- Dusche: Wasser läuft nicht richtig ab, sondern nach dem Duschen über die ganze Terasse
- Jacuzzi ist zwar toll, sah aber dreckig aus und wir haben diesen nur einmal benutzt.
- Die Kissenbezüge und Bezüge der Hollywoodschaukel und der Sitzbank/Couch drinnen waren sehr benutzt/ abgewohnt; sprich man wollte sich da nicht so gerne draufsetzen
- Handtücher: die gelben Handtücher waren total alt und verschlissen, mit Fäden gezogen
- Die Bettwäsche roch nicht unbedingt frisch bezogen, wobei das auch am Klima bzw. Waschmittel liegen könnte
- Moskito Netz dreckig mit Blutfleck vom Vorgänger
+/- Rest des Zimmers ok, aber definitiv 2 und nicht 4 Sterne Standard

Essen:
Wir hatten nur Frühstück gebucht. Aus diesem Grunde waren wir Abends auf das Restaurant im Hotel angewiesen.
+/- Qualität: gut bis sehr gut, aber europäische Preise
Frühstücksbuffet klasse, große Auswahl mit frischen Früchten, Eier, warme und kalte Speisen, Croissants/Gebäck
Abends auch gut, wobei das einmal in der Woche stattfindene Thai Buffet 20 EUR/pp plus Getränke kostet.(Für Deutschland normal, für Thailand teuer) Ansonsten Pizza und Thai Hauptgerichte ca. 7-10 EUR.


Fazit und Bitte an das Hotel:
Bitte renoviert die Zimmer und kauft neue Handtücher und Bettwäsche!
Außerdem richtet einen kostenlosen Shuttle-Service zum Dorf Pier ein. Dann kommt man sich nicht so gefangen vor. Senkt die Preise bzw.passt diese Eurem Standard an! Arbeitet am Service und lasst uns bitte nicht wie einen laufenden Geldautomaten fühlen!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2012

Wunderschönes Resort mit wunderschönen Pool!!!! Service gut,Zimmer sehr schön!!!! Essen der wahnsinn obwohl es für thailandische Verhältisse eine frechheit ist!!! Man muss pro Person ca.15-20€ rechnen!!!! Mann muss auch eines bedenken das es dort sonst nichts gibt,keine anderen Hotels,keine anderen Restaurant,nichts zum shoppen,keinen 7eleven!!!! Am Abend gibts es an der Poolbar Live Musik!!! Am Strand sind nur die Hotelgäste!!! Meer ist eigentlich nicht schön,es ist sehr warm und sehr trüb,Ebbe ist hier sehr stark!!!! Jeden Tag um 11 Uhr fährt ein Boot zu einen anderen Strand wo man schwimmen und auch ein bisschen schnorcheln kann!!!!! Ausflüge sind sehr teuer,aber unbedingt den Kajak-Ausflug nach Phang-Nga machen,ist echt schön aber auch nicht für jeden geeignet!!!! Im großen und ganzen ist es ein sehr schönes Hotel zum relaxen und ausruhen,mehr aber auch nicht!!! Ich würde ein 2tes mal hinfahren aber höchstens 5 Tage!!!!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Das Paradise Koh Yao liegt einsam in einer kleinen Bucht. Die Anreise mit dem Schiff ist ein guter Auftakt. Der Service ist toll und aufmerksam. Das kleine Spa bietet tolle Angebote an. Es werden zahlreiche Tagesausflüge mit Booten angeboten. Die Hotelanlage ist gross und gepflegt. Das Restaurant bieten eine grosse Auswahl an thailändischen und internationen Speisen. Wünscht man den Kontakt mit der grossen weiten Welt so stehen einem gratis mehrere Computer zur verfügung.

  • Aufenthalt Januar 2011, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Paradise @ Koh Yao? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise @ Koh Yao

Anschrift: 24 Moo 4, Koh Yao Noi 82160, Thailand (ehemals The Paradise Koh Yao Boutique Beach Resort & Spa)
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Koh Yao Noi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Koh Yao Noi
Preisspanne pro Nacht: 129 € - 1.474 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Paradise @ Koh Yao 4*
Anzahl der Zimmer: 69
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Low Cost Holidays, Hotels.com, HotelTravel.com, Agoda, EasyToBook, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Paradise @ Koh Yao daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Paradise Koh Yao
Ko Yao
Koh Yao Paradise
Koh Yao Noi Hotels
Paradise Koh Yao Noi
Hotel Paradise Koh Yao Koh Yao Noi
Paradise Koh Yao Resort
Paradise Koh Yao Phuket
Paradise Koh Yao Hotel Koh Yao Noi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paradise @ Koh Yao besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.