Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles gut, bis auf Italiener” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ora Resort Watamu Bay

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Ora Resort Watamu Bay gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ora Resort Watamu Bay
3.5 von 5 Resort   |   watamu, Watamu, Kenia   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 25 Hotels in Watamu
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles gut, bis auf Italiener”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2012

Als wir (Schweizer) ankamen wurden wir kurz und knapp begrüsst. Keine 2 Minuten danach hat man uns zum essen hin gestresst, wodurch wir unsere Begrüssungsdrinks herunterleeren mussten, weil wir die Gläser bei der Rezeption stehen lassen sollten. Einige Tage danach kamen Italiener an, bei denen jedoch alles total gelassen und entspannt angegangen wurde.. worauf ich später noch zu sprechen komme.

Personal:
Alle einheimischen Angestellten waren äusserst freundlich und zuvorkommend. Abgesehen von der Rezeption dort logen Sie und wollten jeden Tag mehr Geld für Dienstleistungen für die ich in andern Hotels noch nie bezahlen musste.
Die beiden Safari Typen waren sehr aufdringlich und nervig mit ihren "das MÜSSEN Sie sehen-Trips". Von den Angestellten aus Italien bin ich extrem enttäuscht, (und ich habe normalerweise wirklich nichts gegen Italiener... mein Freund ist selbst auch Italiener) denn sie lügen, benehmen sich eingebildet und geben sich nur mit den italienischen Gästen ab.

Essen & Getränke:
Das Essen hat mich überrascht, denn ich hätte wirklich nicht so gutes Essen erwartet. Es gab auch eine grosse Auswahl in den verschiedenen Gängen, die sie abwechselnd anboten.
Den ganzen Tag waren die Softdrinks gratis, das Wasser aus der Flasche jedoch nicht (dieses hätte man aus einem nicht gekühlten Spender trinken sollen). Und abends nach 22h soll man alle Getränke bezahlen (komischerweise beginnt das Abendprogramm genau auch um 22h)

Animation (alles auf Italienisch):
War absolut SCH---. Habe noch nie (bin schon viel gereist) so ein langweiliges und unprofessionelles Animationsteam gesehen. Haben am Pool jeden Tag dieselbe Musik laufen lassen. Sprachkenntnisse waren schlecht: Im Angebot stand Italienisch und "tonight we make dancing?". Zwar versuchten sie sich dann irgendwann mit Wassergymnastik, scheiterten aber kläglich.
Im Abendprogramm waren sie auch Nieten.. Wenn sie gerade Turner oder Tänzer von ausserhalb hatten war es amüsant, sonst wurde unter Italienern über den ganzen Rest gelästert. Als es nach den Vorstellungen jeweils "Disko" gab wurde man blöd angegafft wenn man nur schon mit dem Fuss den Takt mitklopfte. Abgesehen davon finde ich es unter alles Sau, dass man ein 14-jähriges Mädchen anflucht, nur weil es sich ein zweites Lied wünschen wollte und das ganze noch auf einer Sprache, die es selbst nicht versteht. (evtl ist es schlau sich zu erkundigen was in der Familie alles gesprochen wird, wenn man solche Ausdrücke benutzt liebes Animationsteam!)

Pool:
War kein Süsswasser, was mich jetzt aber nicht extrem störte. Sie hatten auch Angestellte die das Wasser säuberten imdem sie immer wieder die Fliegen von der Oberfläche fischten.

Strand und Meer:
Der Strand hatte sehr schönen Sand und am Morgen konnte man bis ca. 11h weit hinauslaufen (ca.3km) bis man das Wasser erreichte.
Als das Wasser dann gegen Nachmittag zurück kam war es voller Algen und Dreck.
Ausserdem hatte es am Strand "Beachboys"-> seeehr aufdringliche Einheimische die kein "please leave us our peace" oder " Go away" akzeptieren wollten. Man fühlt sich von ihnen nur bedrängt, wobei die Security schon dafür sorgt dass sie nicht allzu nahe kommen.

Bungalow:
War im grossen und ganzen gut, abgesehen davon, dass man immer einen Schuh bereithalten muss um diese Riesigen Ameisen zu verquetschen und das Licht mal so mal so geschaltet wird.
Die Klimaanlage wird in der Nacht automatisch vom Hotel kontrolliert... heisst man kann nicht mehr runterkühlen bis am Morgen, was das einschlafen extreeem erschwert wenn es dermassen heiss ist. Und das Wasser darf NICHT GETRUNKEN WERDEN... es kann nicht mal fürs Zähneputzen benutzt werden. Habe 1mal vergessen das wasser aus der Flasche zu nehmen und lag am nächstem Tag mit schrecklichen Bauchschmerzen und Durchfall im Bett!


Jedenfalls war es eine gute Erfahrung all die Armut in Kenia zu sehen, da das Hotel so abgelegen ist. Wenn man zu Hause noch alte Kleider hat kann man diese mitnehmen und ausserhalb der Hotelmauern verschenken. Wir haben Guetzli und Lollys verteilt und es war sehr prägend zu sehen wie dankbar und glücklich wir die Leute mit diesem "Geschenk" machten

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

506 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    260
    175
    46
    13
    12
Bewertungen für
63
276
17
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Ora Resort Watamu Bay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ora Resort Watamu Bay

Anschrift: watamu, Watamu, Kenia
Lage: Kenia > Coast Province > Watamu
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der besten Resorts in Watamu
Nr. 9 der Romantikhotels in Watamu
Nr. 12 der Familienhotels in Watamu
Nr. 12 der Strandhotels in Watamu
Preisspanne pro Nacht: 301 € - 308 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Ora Resort Watamu Bay 3.5*
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ora Resort Watamu Bay daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ora Resort Watamu Bay Hotel Watamu

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ora Resort Watamu Bay besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.