Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es ist aus zu halten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Corsaro

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern Gespeichert
Hotel Corsaro gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Corsaro
p.zza Cantoniera - Etna Sud, 95030 Nicolosi, Sizilien, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Hotels in Nicolosi
Düsseldorf
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ist aus zu halten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Aufgrund der super Bewertungen sind wir dort für zwei Tage abgestiegen. Eigentlich hatten wir drei Nächte gebucht, aber man erklärte uns dann bei Ankunft, daß das Hotel nur für zwei Nächte noch auf hat. Am Ende waren wir ganz froh, daß wir nicht länger da waren.

Positiv :
* warme Zimmer
* heisses Wasser und lange genug, so daß man sich richtig aufwärmen kann nach einem Skitag am Ätna
* die Lage generell am Ätna
* der Ausblick
* der Kellner in der Bar (sehr wenig Haare, älter, afrikanischer Typ)
* das Frühstück bietet mehr als die B&B Unterkünfte
* Zimmer sind sehr sauber und die sanitären Anlagen neuwertig

Negativ :
* das Abendessen wird wie in einer Firmenkantine als Buffet aufgebaut und ist von der Qualität wie untere Kategorie EUREST
* Allgemeiner Service : unsere Terrassentüren waren nicht zu öffnen. Auf die Bitte hin, dort zu räumen meinte Davide von der Rezeption, daß auf Grund des Windes wir sowieso nicht raus dürften.
Ich bin dann über das Badezimmerfenster raus geklettert und habe bei dem wunderschönen windstillen, sonnigen Tag selber die Türen vom Eis befreit und wir konnten
-wie die anderen Gäste- auch das Wetter und die Aussicht draussen geniessen
* beim Abendessen war der Kellner nicht sehr aufmerksam. Als wir uns selber vom leeren Nebentisch Brot holten, erinnerte er uns daran, daß er dafür zuständig wäre. Wir erinnerten ihn dann unsererseits daran, daß wir noch immer (20 Minuten) auf unsere bestellten Getränke warteten. Fand er nicht lustig.
* Zimmertüren zum Flur hin sind sehr hellhörig
* da die Seifenspender im Bad leer waren, hat man Minisizes hin gelegt. Davon haben wir eine benutzt. Nach unserem 1. Skitag waren aber gar keine mehr da. Sie wurden uns umgehend auf das Zimmer gebracht mit einer Entschuldigung.

Zimmertipp: Wir hatten Zimmer 208. Dort ist aussen die Klimaanlage und die Küchenabluftanlage. Die Zimmer 206,2 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
McOrion, Direttore von Hotel Corsaro, hat diese Bewertung kommentiert, 14. April 2012
Guten Tag,

ich bin Davide und es tut mir leid, dass das Hotel nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Entschuldigen Sie bitte die Verzögerung, aber ich benötige andere deutsche Gäste, die mir bei der Übersetzung ins Deutsche helfen können.

Wir streichen gewöhnlich reservierten Gästen keine Nächte. Dies war auch bei Ihnen nicht der Fall. Ihre Reservierung vom 19.2.2012-22.02.2012 wurde am 14.02. storniert, da Ihre Kreditkarte nicht funktionierte.

Bezüglich der Terrasse baten Sie nicht mich, sie zu reinigen, sondern sprachen nur mit dem Kellner (Marco, der sich für die verspäteten Drinks entschuldigte) und Sie hörten nochmal, was ich Ihnen bereits erklärt hatte: „Bitte öffnen Sie nicht die Außentür, es naht ein starker Sturm“. Dieser kam tatsächlich und ich bat Sie, die Nachrichten vom 22.02. auf der offiziellen web-Seite des Hotels zu studieren, um anhand der Fotos zu verstehen, warum die Hotelfenster geschlossen bleiben mussten. Sie erinnern sich, dass wir Ihnen nicht gestatten konnten, eine weitere Nacht zu bleiben: wir mussten das Hotel schließen, sodass Sie im geschlossenen Hotel für 48 h von der Außenwelt abgeschnitten gewesen wären. Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis und sind nun weniger verärgert über unser Hotel.

Ich kann keinesfalls erlauben, die Terrasse über das Badfenster unter Benutzung der Toilette als Trittstufe zu betreten.

Ich danke Ihnen für Ihre Komplimente, aber einige sind durchaus nicht berechtigt. Das Frühstück ist ein Dreisterne-superior-Frühstück, das nicht zu vergleichen ist mit der italienischen B&B-Kategorie 1, aber absolut gleichzusetzen mit einem continental-Frühstück.

Ich freue mich, dass Ihnen Ihr Bad gefallen hat, aber wir sind nicht damit zufrieden. Es ist eines unserer ältesten, die Dusche ist zu klein und es steht als erstes auf unserer Umbauliste. Alle Metallteile haben ihren Originalglanz verloren. Es entspricht nicht mehr unseren Standards (aber wie gesagt, Sie hatten keine Reservierung, es war unser letztes freies Zimmer).

Vielen Dank für das Lob, das Sie unserem Barmann / Kellner entgegengebracht haben. Er hat sich sehr darüber gefreut.

Zum Restaurant-Service: um Ihren Tisch (ebenso wie um alle anderen) haben sich 2 Personen gekümmert (darunter mein Bruder Alessandro). Der Seifen-Spender war ein misslungenes Experiment. Wir bewerteten ihn als nicht ausreichend hygienisch und beschlossen, wieder auf die klassische Technik zurückzugreifen. Wir sollten ihn wieder entfernen, aber dann würden Löcher zurückbleiben; unser Fehler. Auf Nachfrage, etwas mehr Seife oder etwas anderes zu erhalten, ist kein Problem, wie Sie ja festgestellt haben; immer mit einer freundlichen Entschuldigung unseres Personals.

Die halbe Flasche Wein und die Flasche Wasser bekamen Sie nach Aussage der verantwortlichen Personen an beiden Abenden nach Ihrer Bestellung –sicher nicht erst nach 20 Minuten, lassen Sie uns sagen, später als erwartet.

Vielleicht haben wir Ihrem Tisch mehr Aufmerksamkeit geschenkt, als Sie denken: Sie nahmen mehr Vorspeisen als Hauptspeise, keinen süßen Nachtisch, sondern Obst, Ihr Brot..und auch das vom Nebentisch, ohne den Kellner um weiteres Brot zu fragen, wie sie selbst bestätigten. Zum Frühstück nahmen Sie hauptsächlich Obst, sowie etwas Zwieback und Marmelade.

Mein größtes Problem ist Ihre Meinung zu unserem Buffet. Sie können es auf den Bildern auf unserer web-Seite sehen (unter dem Menüpunkt „Restaurant“). Ich möchte Sie bitten, zu prüfen, ob Sie nicht alles angeboten bekommen haben, was Sie dort sehen können. Im Einzelnen: typische Salami und Käse, frischer Ricotta aus Schafsmilch, alles mit Olivenöl extra-virgin zubereitet, hausgemachte frische Pasta (gefüllt mit Pilzen, Pistazien, Auberginen usw.), Catanische Spezialitäten, wie „Arancini“ und „Cipolline“, hausgemachte Wurst (aber darüber brauche ich Deutschen nichts zu erzählen; ich habe sie während meines letzten Urlaubs im Schwarzwald genießen dürfen, sie war exzellent).

Ich könnte Kritik verstehen, wie z.B. „alle vier Pasta-Sorten waren zu viel oder zu wenig gekocht“ aber ich bin sicher, dass es möglich ist, First quality-Zutaten von Catering-Ware zu unterscheiden. Was war im Einzelnen falsch? War die Qualität so schlecht, dass man alles hätte wegwerfen müssen – alle 40 Gerichte? Es tut mir leid, hier steht nicht mein Wort gegen Ihres, es ist auch die Aussage von weiteren 40 Gästen an diesen Abenden, hauptsächlich Sizilianer, die uns niemals eine Küche verzeihen würden, die weniger gut ist als die bei ihrer „mamma“ und die uns jede Woche große Anerkennung für unser Buffet entgegenbringen (genauso wie viele Deutsche, die uns im Sommer besuchen). Sie erhielten unser bestes „VIP-Buffet“, das wir im Winter im Kongress-Standard anbieten. Wir glauben an unser Buffet und verändern und verbessern es jedes Jahr. Wie Sie sicher bemerkt haben, habe ich an beiden Abenden ebenfalls im Restaurant vom selben Buffet gegessen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

142 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    110
    28
    4
    0
    0
Bewertungen für
27
67
6
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2011

Erster Eindruck : "Alm-Hütte" ... zweiter Eindruck : erstklassiges internationales Hotel. Personal spricht z.T. super Englisch. Nette Beratung für eine Ätna-Tour.
Das Zimmer entsprach absolut internationalem Standard.
Das Frühstück war das Beste, was ich auf der Sizilen-Rundreise bekommen habe - optimale Vorraussetzung für eine Bergtour - und dann am Abend der tolle Blick über die beleuchtete Landschaft im Tal die einem zu Füßen liegt - wow !
Nur wenige Zimmer, deswegen möglichst vorbestellen - wir hatten Glück und bekamen das Letzte - und und sogar mit Balkon zum Tal hin.
100,- P.Nacht für das DZ ist wirklich angemessen - und noch günstiger, als die Herberge nebenan.
Ein Schmankerl : wir hatten unseren Pass bei der Rezeption bei der Abreise vergessen - er wurde uns am nächsten Tag nach Catania nachgebracht - DANKE !

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelCorsaro, Proprietario von Hotel Corsaro, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Juni 2011
Mit Google übersetzen
I am glad you appreciated our hotel.

About documents I am sorry we forgot to give you back them so it was our fault; to take them anywhere in Sicily was minimum I could do (can't imagine to see one of your days of relax ruined by an unexpected trip back to Etna).

It was also an occasion to take a "granita con brioche" in Aci Trezza in front to "Faraglioni" islands so it was a big pleasure (even for my girlfriend) to help :-)

Thanks for your opinion and happy you liked hotel, I hope all Sicily was a pleasure for you and I hope to have you here back in future.

Saluti e grazie!
Davide Corsaro
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Corsaro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Corsaro

Anschrift: p.zza Cantoniera - Etna Sud, 95030 Nicolosi, Sizilien, Italien
Lage: Italien > Sizilien > Province of Catania > Nicolosi
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Wintersport Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Nicolosi
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 157 €
Anzahl der Zimmer: 17
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Corsaro daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Corsaro Nicolosi, Sizilien
Corsaro Hotel Nicolosi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Corsaro besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.