Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Seltsam” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Alte Gerberei

Alte Gerberei
Wertherstr. 12, 53902 Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 2253 542343
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 18 Restaurants in Bad Münstereifel
Restaurantangaben
Hurlach, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seltsam”
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

In diesem Lokal gibt es um 21.15 Uhr nichts mehr zu Essen, obwohl laut Schild bis 23:00 Uhr geöffnet

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

12 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    7
    1
    2
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mechernich
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Ambiente, aber mieser Service”
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Die Alte Gerberei ist ein sehr schönes Restaurant mit einem sehr schönen gediegenen, ruhigen Ambiente. Aaaaber: Ich war zwei mal dort. Beim ersten Mal haben wir den Chef meines Mannes zum Essen eingeladen. Der Abend wurde ein Reinfall:



1. Erster Satz der Bedienung bei der Bestellung: Der Dorade auf der Karte ist leider nicht da.

2. Die Frau des Chefs wollte einen Portugieser Rosè - Bedienung kam und teilte mit, Portugieser Rosè ist aus.

3. Erst während wir bereits aßen wurde der Salat serviert - etwas zu spät.

4. Nachtisch: Das Restaurant bietet keinen Käse.

5. Nachtisch: Mein Mann bestellt Eis. Das Eis wird serviert, angerichtet auf einen ovalen Teller, zwei Kugeln mit Verzierung. Plötzlich steht die Bedienung neben dem Tisch mit einem kleinen Tellerchen und einer Kugel Eis sowie der Erklärung, dass zu diesem Nachtisch 3 Kugeln Eis gehören.

6. Nach dem Essen ist keine Bedienung greifbar, um Getränke zu bestellen. Der Abend wird leider früh beendet.

7. Bezahlen mussten wir beim Küchenchef, da keine Servicekraft mehr im Haus war.



Ich versuchte es ein zweites Mal und ging mit 3 Freundinnen dort essen. Ob es daran lag, dass es mitten in der Woche war oder an anderen Dingen, auf jeden Fall waren wir die einzigen Gäste. Es war kalt und ab 22 Uhr bemerkten wir, dass die Heizung kalt wurde – klar für 4 Mädels lohnt sich das Heizen nicht.

Meine Freundin bestellte nach dem Essen einen Espresso und bekam zur Antwort: „Tut mir Leid, aber die Espressomaschine ist schon gereinigt.“

  • Aufenthalt Februar 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überteuert und nicht stimmig”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2012

Aufgrund des optisch äußerst ansprechenden Restaurants haben wir dort einen Abend verbracht, wurden leider enttäuscht. Die Wartezeit war extrem land, dann wurden die Garnelen mit noch gefrorener Mitte geliefert und wieder dauerte es ewig, bis das Essen kam, natürlich hatte da bereits der Begleiter aufgegessen.. Zu alldem waren die Preise viel zu hoch für das Gebotene..

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Münstereifel
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Als Bad Münstereifeler wissen wir, dass unser Kurstädtchen nicht gerade ein kulinarisches Mekka ist. All zu viele Gastronomen scheinen sich auf den Tagestourismus zu verlassen frei nach dem Motto: "mittelmäßige Qualität und Service reicht - die kommen eh nicht wieder." Wir waren daher froh zu hören, dass die "Alte Gerberei" einen neuen und zudem kochenden Pächter beherbergt. Wir waren neugierig und da wir Appetit auf ein leckeres Steak hatten, sind wir nach langer Zeit dort wieder einmal eingekehrt. Das Wetter war schön und wir bestens gelaunt und mit gutem Appetit ausgestattet. Die Terrasse des Restaurants erschien uns wenig einladend gestaltet. Daher suchten wir das "Innere" auf. Hier waren die Tische nett eingedeckt und es gab sogar Stoffservietten. Mit den Terrassentischen und dem kaum besuchten Gastraum waren ungefähr 10 Tische besetzt. Nach locker, freundlicher Aufforderung, uns einen Tisch nach Belieben auszusuchen, bekamen wir nach 10 Minuten die Speisekarte. Die Kernidee ist wohl, in der historischen Gerberei Südamerikanische Küche anzubieten. Warum eigentlich nicht? Schließlich möchten wir ja die Vielfalt, wenngleich der Umfang der Karte eher furchterregend war - wie soll da Qualität produziert werden?. Nach ca. weiteren 5 Minuten wurden unsere Wünsche abgefragt. Die junge Servicekraft, die durchaus bemüht erschien, war leider völlig überfordert. Die angebotenen Gerichte kannte sie nicht. Wir entschieden und für ein Steak, das mit einer Beilage nach Wahl sowie einem kleinen Salat (alles im Preis enthalten) serviert werden sollte, zum Preis von 22,50 € (200 g). Nicht der günstigste Preis, aber wenn die Qualität stimmt, "OK". Die Getränke kamen nach weiteren 5 Minuten des Wartens (der Rosé war angemessen gekühlt). Wir freuten uns ehrlich, dass wir nach insgesamt 20 Minuten endlich unseren Durst stillen konnten. Wir baten bei der Bestellaufnahme, uns den Beilagensalat vorab zu servieren. Es kam aber weder der Salat noch das bestellte Gericht. stattdessen gab es nach insgesamt 30 Minuten Wartezeit Baguette (frisch) und etwas Quarkdipp. Nach ingesamt 50 Minuten und 2 weiteren Bitten, unds den Salat zu servieren (einfacher grüner Salat mit Dressing) wurden wir erhört. Die Steaks wurden in einer rekordverdächtigen Zeit (es läuft gerade Olympia) von insgesamt 70 Minuten serviert (Wie gesagt: Keine Vorspeise etc. bestellt). Das Gericht war qualitativ in Ordnung, jedoch keineswegs eine Offenbarung. Sogar in Bad Münstereifel kann man Besseres für weniger Geld bekommen. Nach dem Genuss ging es ans Bezahlen. Die Rechnung kam erfreulich flott. Vielleicht zu flott, denn sie war fehlerhaft. Es wurden nämlich die Beilagen, die lt. Speisekarte im Preis enthalten sein sollten, extra berechnet. Die Entschuldigung dafür blieb aus. Stattdessen wurde die servierende Kollegin von der Tochter des Hauses vor unserem Tisch für den Fehler getadelt. Die Tochter des Hauses übernahm es, die Abrechnung über EC-Karte durchzuführen. Der erste Versuch scheiterte, weil eine Ziffer der Pin nicht angenommen wurde. Der notwendige zweite Versuch wurde von der Tochter des Hauses mit Augenrollen und pampigen Kommentaren begleitet.

Fazit: Nicht zu empfehlen. Inkompetenter und überforderter Service (teilweise unfreundlich). Qualitäts-/Preisverhältnis nicht ausreichend.

  • Aufenthalt August 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 14
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neuss, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr gutes Essen in einer angenehmen Umgebung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2012

Ein sehr schön gelegenes Restaurant in Bad Münstereifel, das stilecht von aussen wie von innen zu überzeugen weiß. Wir haben hier zu zweit einen wunderschönen Abend verbracht. Ein sehr aufmerksamer Service, ohne aufdringlich zu sein, kombiniert mit einer frischen, sehr guten Küche, schufen die idealen Rahmenbedingungen für den gestrigen Abend. Ich empfand als besonders angenehm, dass die Abstände zum Nebentisch sehr großzügig waren und man über den ganzen Abend hinweg sich ungestört unterhalten konnte. Das war mit Sicherheit nicht der letzte Besuch hier.......Danke!

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alte Gerberei angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen
Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen
 
Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen
Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Alte Gerberei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alte Gerberei besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.