Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ankommen und sich wohl fühlen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Weinhaus Stern

Hotel Weinhaus Stern
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Hotel Weinhaus Stern gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Weinhaus Stern
Hauptstrasse 23/25, 63927 Burgstadt, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Burgstadt
Hamburg, Hamburg, Germany
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ankommen und sich wohl fühlen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

Bei der Ankunft wirkt das historische Gebäude schon sehr ansprechend. Wenn man dann das Haus betritt merkt man sofort mit wieviel Liebe zum Detail und für Antiquitäten das Haus eingerichtet wurde. Die Zimmer sind alle sehr gemütlich, liebevoll und unterschiedlich eingerichtet. Sie bieten einen gehobenen Komfort mit W-Lan Anschluß. Die Küche unter der Leitung von Klaus Markert lädt jeden Tag zu neuen Geschmackserlebnissen ein die mit einer Weinempfehlung seiner Schwester Heidi Martin unterstrichen werden. Wir können dieses Haus nur empfehlen und waren bestimmt nicht das letzte mal im Weinhaus Stern.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    3
    0
    0
    0
Bewertungen für
Familien
0
2
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
367 Bewertungen 367 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
Bewertungen in 165 Städten Bewertungen in 165 Städten
242 "Hilfreich"-<br>Wertungen 242 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2013

Seit Jahren kommen wir immer wieder gerne an diesen Ort der Tradition, Atmosphäre und großer Kulinarik zurück. Das historische Gebäude (von 1638) vermittelt von Anfang an Gemütlichkeit und Freude auf das Entdecken neuer Geschmackserlebnisse, sei es bei den Speisen oder bei der Weinbegleitung. Und dies im Sommer auf einer mit Wein umwachsenen Gartenterrasse. Danach ist es dann so einfach, sich in den individuell eingerichteten Zimmern zur Nachtruhe zu begeben.

Was die beiden Geschwister Klaus Markert in der Küche und seine Schwester Heidi Martin im Service so zaubern, verdient schon mehr als lobende Worte. Hier stehen Produkte der Region aus einer Mischung von Gourmetküche und bodenständiger Speisenfolge eindeutig im Vordergrund. So sind beispielsweise der acht Stunden lang geschmorte Ochsenschwanz, die Rinderbacke oder der Sauerbraten Delikatessen, bei denen das Fleisch von der Gabel fällt, ohne jedoch an Biss verloren zu haben. Die Salate sind Drei-Sterne verdächtig, sollte es Wildkräuter geben, könnte man (aber nur fast) Vegetarier werden. Saisonale Produkte wie beispielsweise Rote Beete mit karamelisiertem Kümmel auf einem Blauschimmelkäse-Spiegel unterstreichen die Kreativität des Küchenchefs in seinem Wunsch, nach steter, punktueller Verfeinerung seines Angebotes. Und eines muss noch gesagt werden: Beilagen (Saucen, Gemüse, Klöße etc.) sind im Stern nicht notwendige Beilagen sondern in ihrem Geschmack stets gelungene eigene Bestandteile eines Gerichtes.

Die Weine, sehr viele schöne und exzellente fränkische Tropfen (so sind Paul und Sebastian Fürst nur einen „Steinwurf“ entfernt), aber auch einige internationale Überraschungen, machen das Wohlgefühl perfekt. Einfach sich von Heidi Martin etwas empfehlen lassen, es hat sich bisher immer gelohnt. Und lassen Sie sich vom dem Frühstück überraschen. Hausgemachte Wurst, wobei uns der Pressack besonders gut schmeckt, tolles, kleines Gebäck und ein Rührei, das in dieser Qualität so nicht oft angeboten wird.

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holstebro, Dänemark
Top-Bewerter
240 Bewertungen 240 Bewertungen
114 Hotelbewertungen
Bewertungen in 113 Städten Bewertungen in 113 Städten
114 "Hilfreich"-<br>Wertungen 114 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Burgstadt ein kleines stilles Dorflein, Weinhaus Stern ist ein kleines Hotel mit einer guten Atmosphaere. Hatte ein grosses und sehr sauberes Zimmer, grosses Bad. Bier-Wein Garten klein und es war etwas zu kalt um draussen zu sitsen. Sehr freundlicher empfang. Essen im Restaurant vom sehr hohem standard aber die Preise sind auch dem entsprechen, aber Preisleistung stimmt.Sehr gutes Fruestueck mit warm und kalt, in dem kleinen Raum wahren nicht 2Tische gleich, sehr schoener Raum. Habe dort eine nacht uebernachtet und die Zimmer Preise wahren sehr guenstig. Kann auf jedem Fall empholen werðen

  • Aufenthalt Mai 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kleinwallstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2013

Aufgrund der guten Bewertungen und der nicht weniger guten Reputation dieses Haues hatten wir uns mindestens zweimal mit dem Gedanken getragen, uns den Genüssen dieses Hauses hinzugeben. Jedesmal haben wir dann unseren Plan - ob des unseres Erachtens nach jeweils etwas befremdlichen Agierens der Rezeptionistin am Telefon - verworfen und anderweitig getafelt. Seit heute wissen wir: Schade um eine verpasste, seeligmachende Küchenleistung!

So hatten wir unlängst das Glück, daß sich der Stern scheints kurzfristig dazu entschlossen hatte, seine Pforten an einem Samstagmittag zu öffnen. Wir nahmen all unseren Mut zusammen, dieses Restaurant - mal ohne vorheriges fernmündliches Abfragen der aktuellen Speisekarte - spontan heimzusuchen (wir weilten zwecks Weinprobe eh in Bürgstadt). An diesem Mittag waren wir die einzigen Gäste, und so konnten wir uns sehr angenehm von einer herzlichen Mitarbeiterin umsorgen und bedienen lassen.

Die offene Weinauswahl (angemessen für ein Weinhaus, überwiegend Regionales, durchaus preiswürdig; es gibt aber auch süffiges Fass- und Weissbier) wurde flink von uns getroffen und ebenso serviert und dann konnte es losgehen.

Nach deftigen Griebenschmalz(broten) waren wir entzückt von einer aromastarken Wachtelterrine mit Keule, Brüstchen, Spiegelei und Sößchen bzw. Chutney sowie gebratener, zarter Kaninchenleber, die auf der Zunge zerging - alles ausdrucksvoll gewürzt, die Leber perfekt rosa auf den Punkt. Beide Vorspeisen, optisch sehr ansprechend präsentiert mit Blatt- bzw. Feldsalaten, wurden von einer delikaten Vinaigrette umschmeichelt. Zur zusätzlichen Freude geriet die bei meiner Frau um Sprossen und Linsen "verstärkte" Version - dadurch besonders knackig.

Nach diesem vielversprechenden Auftakt erlebten wir mindestens ein genau so hohes Niveau bei unseren Hauptgängen: Die geschmorte Ziegenschulter, grandios butterzart, war umgeben mit reilich dunkler und (knapper) heller Reduktion, dazu bissfestes Frühlingsgemüse. Eine extra Erwähnung verdient die "Nebensache" Beilage dazu: Safrangraupen - allein die waren eine Delikatesse! Aus einem - mittlerweile - zum "Alltagsfisch" verkommenen (Schotten)Lachs hatte Küchenchef Markert für mich ein dermaßen fluffig-lockeres Lachsparfait mit zwei saftigen (trotzdem nicht glasigen) Lachstranchen gezaubert - das wird mir noch lange in bester Erinnerung bleiben. Umkränzt und ergänzt wurde das Ganze mit Rielingsauce und lockeren -reis.

Zusammenfassung: In ansprechenden Ambiente mit viel Antiquitäten und Gemälden im historischen Hauptraum mit hoher Decke und freundlicher Servicekraft haben wir für diese kulinarische Entdeckung mit zwei Gängen und div. Schoppenweinen knapp 100 € (inkl. Trinkgeld) bezahlt und wir waren herrlich satt. Ob es da überhaupt noch was zu verbessern gäbe? Ja: Das Angebot eines (3gängigen) Menues mit reduzierten Hauptgangportionen (so, daß noch ein abschliessendes Dessert oder auch ein Zwischengang"reinpasst") sowie die Veröffentlichung der aktuellen Speisekarte im Internet

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Weinhaus Stern? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Weinhaus Stern

Anschrift: Hauptstrasse 23/25, 63927 Burgstadt, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Unterfranken > Burgstadt
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Burgstadt
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 119 €
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Weinhaus Stern daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Weinhaus Stern Burgstadt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Weinhaus Stern besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.