Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“tolles Hotel - tolles Service” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Insotel Punta Prima Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Insotel Punta Prima Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Insotel Punta Prima Resort
5.0 von 5 Resort   |   C/ Mitjera, s/n, 07713 Punta Prima, Menorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 6 Hotels in Punta Prima
Salzburg, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“tolles Hotel - tolles Service”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Ende Juni haben wir als Familie mit 2 erwachsenen Kindern in dem Hotel 1 Woche Urlaub gemacht; es war eine erholsame Woche in einer sehr schönen Anlage und tollem Service. Das AI ist wirklich toll - immer sehr großes Angebot (auch Muscheln, Shrimps, Lachs, Serrano-Schinken waren meisten bis immer dabei), das gesamte Personal sehr freundlich. Tische werden in den Speisesäle zugewiesen, dadurch entsteht aber kaum Wartezeit. Je 1 x pro Woche könnte man auch in den beiden hoteleigenen Restaurants Abendessen, aber nachdem das Angebot im normalen Buffet so reichhaltig war, haben wir davon keinen Gebrauch gemacht. Getränke und Eisauswahl an den Bars ist mehr als reichlich. Handtuchservice (nur gegen Kaution) für Pool und Strand ist empfehlenswert; sogar 3xmaliger Wechsel pro Woche inklusive. Animation sehr aktiv und präsent, aber nie aufdringlich und speziell mit Kindern sehr engagiert. Generell dadurch, dass es ein TUI Familienhotel ist, ist natürlich eine gewisse Lautstärke immer vorhanden, auch im Speisesaal. Der öffentliche Strand ist ein paar Minuten entfernt, aber das Wasser und der Strand sehr schön. Fitnessstudio wäre auch noch inklusive und Radverleih. Wir haben uns wohlgefühlt und waren bestens versorgt.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.177 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    552
    407
    148
    40
    30
Bewertungen für
716
247
4
9
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Walsrode, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Nachdem bei uns der Sommerurlaub ausgefallen war, reisten wir in den Herbstferien kurzfristig zum Saisonschluss noch eine Woche in dieses nette AI - Hotel auf der ruhigen Insel Menorca.

Und so war unser Eindruck:
Die Hotelanlage an sich ist sehr groß. Dadurch, dass wir aber so spät in der Saison (Ende Oktober) erst da waren, war der Betrieb deutlich geringer. Statt 1.000 nur 200 Touris :-)

Dies machte sich insbesondere am Pool und am Buffet positiv bemerkbar, da alles schlicht entspannter und ruhiger ablief.
Wir bekamen ein Apartment in der ersten Reihe und hatten von dort einen wunderschönen Blick auf das Merr / die Isle des Aire.
Das Zimmer selbst war gut und wurde täglich gereinigt.
Merkwürdig: Trotz Schild zum ökologischen Bewusstsein (Handtuch hingehängt / auf den Boden) bekamen wir täglich neue Handtücher, auch wenn wir sie bewusst aufgehangen haben.
Es waren 2 Fernseher da - einer im Wohnzimmer, einer im Schlafzimmer. Skurril: Die Programmierung war sehr unterschiedlich.
Ansonsten waren wir mit dem Zimmer und der Sauberkeit sehr zufrieden.
Überhaupt war das Hotelpersonal, die Animateure und der Service durchgängig sehr gut dreisprachig unterwegs und wir wurden stets freundlich und zuvorkommend behandelt.

Wermutstropfen: Ich habe am Dienstag angezeigt, dass ein Gerät im Fitnessraum defekt ist. Freitag Abend war es noch genauso kaputt :-(

Was im AI - Angebot leider nicht erfasst ist: ein WLAN - Zugang. Dafür wurde da gleich richtig zugeschlagen. 6€ / Tag fand ich dann doch reichlich übertrieben. Und wirklich schnell war es wahrlich auch nicht.

Plus - Punkt: Die angereichten Getränke waren gut - und auch der Alkohol war nicht nur billiger namenloser Fusel. Daumen hoch!

Das Essen hat uns leider etwas enttäuscht.
Neben solchen Schmunzerln wie täglich falschen Nudelnamen war das Buffet an und für sich OK.
Allerdings sind drei Punkte negativ aufgefallen:
1. Ich habe in der Woche 5x nicht sauberes Besteck bekommen
2. Die Auswahl war sehr europäisch angepasst. Typisch spanisch / menorcinisches Essen war auch am Themenabend leider so gut wie nicht verfügbar. selbst "Klassiker" wie Paella oder Gazpacho gab es nicht.
3. Insgesamt war das Essen reichlich geschmacklos. Ohne zu kosten konnten wir zu jedem Teller erstmal Pfeffer- und Salzstreuer kursieren lassen.

Positiv: Es gab jeden Abend frischen Fisch.

Fazit: Wir eine Woche Entspannung voll OK.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

Wir waren zunächst wirklich skeptisch mit einer ALL Inclusive-Anlage auf Menorca... aber: es war wirklich sehr schön! Keine Betrunkenen; alles Familien, die einfach nur ihren Urlaub geniessen wollten. Die Anlage ist schön und trotz der Grösse wirkt sie dörflich. Wie viele Leute sich da tummeln merkt man erst beim Essen. Aber auch das ist gut organisiert und es gibt versch. Restaurants und Essbereiche, sodass es noch nicht nach Massenabfertigung aussieht. Das Essen selbst: ok bis gut. Die Pools sind etwas "flockig" und könnten mal eine General-Reinigung vertragen und was einem so richtig auf den Keks geht, sind die lieben Kollegen die schon um 8:00 ihre Liegen mit Handtücher reservieren. Dafür kann das Hotel zwar nur bedingt etwas, aber ES NERVT!
Fazit: Für Familien wirklich tiptop und alles bestens organisiert.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlangen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Eine Woche Insotel Punta Prima...
- weitläufige Anlage.
mit 1100 Betten und aufgrund der maximal zweistöckigen Gebäude sehr weitläufig. Wir wohnten in der Mitte der Anlage und hatten geschätzt jeweils 200 bis 250m zu den Pools. Stört aber nicht. Etwas weiter ist es zum Strand. Von der Hotelanlage aus sind das etwa nochmal 350 bis 400m.
- Pools
2 Poolanlagen gibt es. An der oberen Poolanlage waren wir jedoch nie. Das Wasser ist sauber, nicht übertrieben gechlort und mit etwa 27 Grad für die Kinder ein Paradies. Rutschen und sonstige "Attraktionen" gibt es zwar nicht, aber das stört nicht weiter...Meine Tochter (5) legte im Urlaub die Schwimmflügel ab und freut sich nun auf Ihre Seepferdchenprüfung. Man kann den ganzen Tag am Pool verbringen und den Kids wurde es nicht langweilig. Zwischendurch ein leckeres Eis (oder auch mal 3 oder 4) und etwas zu trinken holen an der Poolbar. Super nettes Personal, welches offensichtlich auf Kinder sehr gut eingestellt ist.
- Leckeres Buffet (4kg zugenommen...in einer Woche)!
Neben dem Essen im Restaurant wird mittags auch am Pool mit Holzkohle gegrillt. Leider konnten wir die beiden weiteren Restaurants nicht ausprobieren. Spontan ging leider nichts mehr da alles auf mehrere Tage im Voraus reserviert war. Empfehlung: gleich nach der Anreise Plätze reservieren. Machen offensichtlich die anderen Gäste auch so.
- Barfuss laufen.
Die Anlage wird sehr gepflegt. Alle Aussenanlagen sind extrem sauber. Ich sah jeden Abend, wie alle Liegen rund um den Pool weggeräumt und der Boden gewischt wurde. Das gleiche galt für die Wege. Mein Sohn (3 Jahre) mußte sich nach dem Urlaub erst mal wieder an Socken und Schuhe gewöhnen.
- Mietwagen buchen!
Die Insel ist mit 20x40km sehr überschaubar. Verfahren kaum möglich. Auch wenn Pool und der öffentliche Strand in Punta Prima für den Badespass super sind, ist ein Ausflug zu empfehlen. Baden: Wir fuhren unter anderem nach Son Bou. 3km Sandstrand. Allerdings war das nicht das Highlight unseres Ausflugs: Platja de Binidali! Traumhafte Bucht. Der Abstieg über einen kleinen befestigten Fussweg ist alleine schon sehenswert. Wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich Son Bou lieber weglassen und versuchen noch weitere kleine Buchten zu erkunden.
- Tauchen.
www.salgardiving.com...nur zu empfehlen! Super Tauchbasis! Wer aufgrund des Tips hinfährt: Schöne Grüße an Sylva!

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Insotel Punta Prima Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Insotel Punta Prima Resort

Anschrift: C/ Mitjera, s/n, 07713 Punta Prima, Menorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Menorca > Punta Prima
Ausstattung:
Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Punta Prima
Nr. 2 der Romantikhotels in Punta Prima
Preisspanne pro Nacht: 9 € - 89 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Insotel Punta Prima Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 480
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, ebookers.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Insotel Punta Prima Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Insotel Punta Prima Menorca
Insotel Club Punta Prima Menorca
Hotel Insotel Club Punta Prima
Club Punta Prima Menorca
Insotel Club Punta Prima Hotel Punta Prima
Insotel Punta Prima Resort Menorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Insotel Punta Prima Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.