Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir hatten eine wunderbare Zeit!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Phong Nha Farm Stay

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Dong Hoi suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Phong Nha Farm Stay
Speichern
Phong Nha Farm Stay gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Phong Nha Ke Bang | Khuong Son Hamlet. Cu Nam Village. Bo Trach District. Quang Binh Province. Vietnam, Dong Hoi, Vietnam   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
74 Bewertungen 74 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir hatten eine wunderbare Zeit!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013

Wenn man weiß worauf man sich einlässt (das weiß man spätestens nach der ersten Mail von Denise, der guten Seele der "Farm"), ist es einfach wundervoll dort. Mitten im Nirgendwo von Zentralvietnam wird einem das "wirkliche Vietnam" versprochen - dieses Versprechen wurde unserer Meinung nach vollends gehalten! Es wird empfohlen mindestens 2-3 Nächte zu bleiben und diese Empfehlung ist goldrichtig. Wir waren 3 Nächte dort, das war eine optimale Zeit, um die Umgebung zu erkunden und die ein Gefühl für das Leben der Menschen vor Ort zu bekommen.

Die Atmosphäre auf der Farm ist wirklich super und sehr familiär. Täglich kommen neue Reisende mit denen man meist schnell ins Gespräch kommt. Nirgendwo hatten wir während unserer 3-wöchigen Reise mehr Kontakt zu anderen Travellern.

Das Essen war sehr lecker. Das Frühstück bietet eine kleine, gute Auswahl (ist nicht inklusive jedoch auch nicht übermäßig teuer). Die Abendkarte wechselt täglich und bietet meist 5 Gerichte für jeden Geschmack zur Auswahl - geschmacklich eine glatte 1! :-) Die Getränkepreise sind ebenfalls human - von normalen Getränken, über Milchshakes hin zu Bier und Cocktails gibt die Karte sehr viel zu moderaten Preisen her!

Die Zimmer sind zweckmäßig - Ansprüche an ein "normales" Hotelzimmer sollte man nicht stellen. Für die erste Nacht, welche wir kurzfristig zum eigentlich geplanten Aufenthalt dazubuchten hatten wir einen für 2 Personen abgetrennten Bereich im "Schlafhaus". Die anderen Gäste waren sehr rücksichtsvoll, sodass es zu keiner zeit laut war und man wunderbar schlafen konnte. Die anderen beiden Nächte verbrachten wir im Einzelzimmer im Erdgeschoss, welches ebenfalls zweckmäßig und zusätzlich mit Klimaanlage ausgestattet war. Die Betten sind alle mit Moskitonetzen ausgestattet, sodass man keine Angst vor bösen Überraschungen beim Schlafen haben muss - denn kleine Tiere wie Käfer oder Eidechsen können hier auch mal im Zimmer an der Wand herumkrabbeln ;-)

Weiterhin gibt es einen schönen Pool, welcher nach einem anstrengenden, warmen Tag zur Erfrischung einlädt. Die Dachterrasse auf dem Nachbarhaus kann ebenfalls genutzt werden. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick über die umliegenden Reisfelder. Originell ist, dass es eine selbst konstruierte "Getränkeseilbahn" von der Bar zur Dachterrasse gibt :-)

Die von der Farm organisierten Touren haben allesamt Note 1 verdient! Wir haben zwei Touren in den nahe gelegenen "Phong Nah-Ke Bang-Nationalpark" gemacht, u.a. mit Besichtigungen von drei toll anzuschauenden und voneinander sehr unterschiedlichen Höhlen (in einer davon waren wir auch mit Kopfleuchten schwimmen). Während der Touren haben wir von unseren beiden Guides Hannah und Marty viel über die Geschichte des Parks und dessen Rolle im Krieg sowie die Kultur und die Menschen in dieser Region erfahren. Beide waren sehr engagiert und mit unglaublicher Begeisterung bei der Sache! :-) Auch abends saßen die Guides mit den Gästen zusammen und dabei hatten wir jede Menge Spass - vor allem mit Marty!

Eine dritte Tour haben wir auf eigenen Faust gemacht. Dazu bekommt man von Denise eine kleine Landkarte auf der bestimmte Ziele eingezeichnet sind, welche man mit dem Fahrrad bzw. Tandem erkunden kann. Wir entschieden uns für das Tandem und hatten einen unserer besten Tage während unserer Reise. Während der Radtour hatten wir viel Kontakt zu Einheimischen, das hat uns begeistert. Das "Mittags-Ziel" ist der "pub with cold beer" - hier gibt es frisch gefangenes und gegrilltes Huhn mit ebenfalls frischer, selbstgemachter Erdnusssoße. Sensationell - eines unserer besten Essen in Vietnam! :-)

Fazit: wenn man durch Vietnam reist, ist ein Aufenthalt auf dem "Farmstay" Pflicht - sonst entgeht einem eine tolle Erfahrung!

Tipp: Nichts für Kursentschlossene, besser einige Tage vorher buchen, um ein Zimmer zu bekommen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

472 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    308
    102
    32
    14
    16
Bewertungen für
68
209
66
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwetzingen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2013

Wir waren für 2 Nächte im farmstay und haben uns sehr wohl gefühlt, obwohl wir nur Betten im Schlafsaal bekamen, da die privaten Zimmer alle ausgebucht waren. Also am besten mehrere Wochen im voraus planen, da das farmstay wirklich immer sehr sehr gut besucht bzw. Meist sogar ausgebucht ist. Für ein Bett im dorm zahlten wir ca. 11 euro, was zwar für den standard zunächst etwas teuer erscheinen mag, es lohnt sich aber trotzdem! Betten waren bequem, Moskitonetze vorhanden, da mitten auf dem Land sehr viele Insekten, aber keine moskitostiche abbekommen. Der Innenhof mit dem Pool hat uns sehr gut gefallen, eine kleine Oase zum chillen und abkühlen, ein paar Liegen zum hinlegen fehlen allerdings, es gibt nur einige Hängematten. Duschen und Toiletten hätten etwas sauberer sein können, waren aber ok. Am besten benutzt man die großen Duschen am Pool, sauberer, größer und besserer Wasserdruck. Das essen war immer gut, die Preise sind angemessen für die Abgeschiedenheit. Die Besitzer sind sehr hilfsbereit und alles ist sehr gut organisiert. Wir machten die National Park Tour mit, von der wir leider etwa enttäuscht waren, da wir uns etwa mehr Aktion und dschungelfeeling erhofft hatten. Die Tour war Super organisiert, genug Getränke, Mittagessen am Fluss im Nationalpark war Super lecker, man bekommt sehr viele Informationen auf englisch über den Nationalpark, den Vietnamkrieg, das leben der vietnamesischen ländlichen Bevölkerung, etc. Man fährt alles mit dem Auto ab, also keine Wanderungen oder Trekking durch den Wald, was Schade war, nur ein kurzes Stück an den Fluss, an dem man auch baden konnte, was herrlich war und die Kulisse war wirklich atemberaubend. Leider haben wir auch keine Tiere gesehen. Also wer mehr Natur und Aktion möchte, der sollte besser die Bike and boat Tour Buchen. Teilnehmer berichteten von mehr Aktion und Naturfeeling. Die Paradieshöhle ist absolut sehenswert und ihren Namen auf jeden fall Wert.
Am lakehouse, einem benachbarten Restaurant, liehen wir uns Roller aus, was wir nicht empfehlen können. Viele der Roller waren teilweise Defekt oder überhaupt nicht fahrtüchtig, mit 9 - 12 Euro viel zu teuer. Uns wurde versichert, dass der Tank voll sei ( leider ging weder die tankanzeige noch der tarometer), nach ca. 50 km blieben wir liegen, da der Tank leer war...mitten zwischen Reisfeldern und Bergen, keine Tankstelle weit und breit. Einheimische konnten uns nach anfänglichen Missverständnissen Benzin besorgen und wir kamen gut zurück.
Das absolute Highlight ist es Abends auf der Dachterasse des farmstay den Sonnenuntergang anzuschauen. Dort bietet sich eine einzigartige landschaftliche Kulisse und eine herrliche entspannte Atmosphäre. Man kann per seilzug Drinks ordern und diese dort oben genießen. Das sollte man sich auf keinen fall entgehen lassen und wir können einen Besuch im farmstay empfehlen, wenn man zwischendurch auf seiner Vietnamreise etwas anderes erleben möchte.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Germany
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2012

Ich habe drei Nächte im Phong Nha Farmstay verbracht und hatte eine wundervolle Zeit. Da die Zimmer ausgebucht waren, musste ich ausnahmsweise in ein Dorm ausweichen und auch das war super - im Dorm gibt es genug Platz, die Luft zirkuliert ordentlich und die anderen Gäste waren sehr rücksichtsvoll. Auch Toiletten / Duschen sind in Ordnung. Der Schlafsaal wurde sogar Ende 2012 erst neu gebaut.
Die Umgebung dieses Hostels ist wunderschön, direkt an endlosen Reisfeldern gelegen und drum herum liegt ein kleines Dorf mit einfachen Menschen und vielen Tieren.
Auch das Essen im Farmstay ist sehr gut - ich hatte daran nichts zu bemängeln.
Die angebotenen Touren sind hervorragend und könnten nicht besser sein. Die Nationalpark-Tour ist eine der besten Touren, die ich je erlebt habe. Sie mag etwas teuer wirken (1 Mio. Dong), aber ist jeden Dong wert.
Das beste am Phong Nha Farmstay waren aber die anderen Gäste. Hier wird ein sehr gemixtes Klientel angesprochen - vom jungen Backpacker, bis zum älteren Reisenden, der ein kleines Abenteuer erleben will.

Um auf die Kritik der anderen Tripadvisor-Bewerter einzugehen:
- Ja, es ist kein "Farmstay". Der Name ist irreführend. Es ist einfach ein Hostel mitten im Nirgendwo. Aber der Ausflug dorthin war trotzdem toll, denn das Hostel ist von weiten Feldern umgeben.
- Ja, die eine oder andere Badezimmertür schließt nur schwierig. Könnte man eigentlich leicht beheben, aber trotzdem: Wen interessiert's? Wer lässt sich von solchen Kleinigkeiten den Urlaub verhageln?
- Das Essen ist ein kleines bisschen teurer als anderswo - aber ganz ehrlich: Wenn hier nicht einige darüber genörgelt hätte, wäre es mir gar nicht aufgefallen. Das Hostel liegt mitten im Nirgendwo und dementsprechend, muss alles herangeschafft werden. Da sind etwas höhere Preise gerechtfertigt. Wir reden hier aber von vielleicht 50 Cent pro Mahlzeit!
- Die Servicekräfte an der Bar haben einen guten Job gemacht. Ich denke, dass sie über die Zeit immer besser geworden sind. Mir wurde nichts falsch berechnet.

Alles in allem, war das eines der absoluten Highlights von allen meinen Reisen und ich würde einen Aufenthalt wärmstens empfehlen. 3 Nächte sind eine gute Zeit.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Phong Nha Farm Stay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Phong Nha Farm Stay

Anschrift: Phong Nha Ke Bang | Khuong Son Hamlet. Cu Nam Village. Bo Trach District. Quang Binh Province. Vietnam, Dong Hoi, Vietnam
Telefonnummer:
Lage: Vietnam > Quang Binh Province > Dong Hoi
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 7 Sonstigen Unterkünften in Dong Hoi
Preisspanne pro Nacht: 8 € - 33 €
Anzahl der Zimmer: 10
Auch bekannt unter dem Namen:
Phong Nha Farm Stay Dong Hoi, Quang Binh, Vietnam
Phong Nha Farm Stay Hotel Dong Hoi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Phong Nha Farm Stay besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.