Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir kommen wieder, wenn wir Kinder haben” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sotavento Beach Club

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Sotavento Beach Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sotavento Beach Club
4.0 von 5 Hotel   |   Avenida Jahn Reisen 3 | Pajara, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 26 Hotels in Costa Calma
Obertshausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
“Wir kommen wieder, wenn wir Kinder haben”
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Das Hotel Sotavento Beach Club befindet sich in einem guten Zustand und ist besonders für Familien zu empfehlen. Zu unserer Reisezeit waren dort fast nur deutsche Urlauber anzutreffen - vor allem Familien mit Kindern in allen Altersstufen.
Buchbar ist das Hotel mit All Inclusive oder Halbpension - wobei ein Großteil der Gäste Halbpension bucht.

Das Sotavento befindet sich in Costa Calma und direkt am feinen Sandstrand. Der Flughafen der Insel ist ca. 1 Stunde entfernt. In unmittelbarer Nachbarschaft des Hotels sind kleine Shoppingcenter, Supermärkte und Autovermietungen zu finden. Ca. 15 Minuten entfernt liegt der Oasis Park in La Lajita. Er ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das gesamte Personal des Hotels ist sehr freundlich, viele sprechen deutsch, alle englisch.
Die Zimmerreinigung war gründlich und wurde täglich (außer mittwochs und sonntags) durchgeführt.

Das Hotel hat 1 Restaurant (befindet sich direkt neben der Rezeption) und 2 Bars (befinden sich jeweils bei den Pools).
Die Auswahl und Qualität der Speisen hat uns hauptsächlich beim Frühstück und Abendessen überzeugt. Beim Mittagessen wurde man zwar immer fündig, es war allerdings weniger Auswahl vorhanden.
Aufgrund des hauptsächlich deutschen Publikums ist das Essen sehr an unsere heimischen Gewohnheiten und Vorlieben angepasst. An einigen Abenden gibt es Themenessen (z.B. asiatisch, italenisch und mexikanisch).
Das Restaurant ist in zwei Bereiche (AI und HP) getrennt, sodass man als AI-Gast etwas abgesondert am Rand des Restaurants sitzt. Uns persönlich hat das nicht gestört. Auffällig war jedoch, dass die meisten nur Halpension hatten. Die AI-Gäste wurden sofort bei Ankunft in zwei Gruppen eingeteilt, sodass nicht alle gleichzeitig zum Abendessen gehen.

Das Hotel verfügt über einen Animationspool und einen Ruhepool. Hier sind die Liegen und Sonnenschirme kostenlos. Am Strand kosten zwei Liegen und ein Schirm lt. unserer Information 12€/Tag (Strand gehört nicht dem Hotel selbst, sondern der Gemeinde). Die Animation ist eher zurückhaltend, für die Kinder werden je nach Alter verschiedene Clubs und Animation angeboten. Die Erwachsenen können sich ihre Zeit beim Beachvolleyball, im Fitnessstudio oder bei einer Massage vertreiben.

Wir hatten ein Standardzimmer mit 52qm. Es verfügt über ein Wohnzimmer mit zwei Sofas und Fernseher, und über eine durch Stufen abgetrennte Küche mit Küchennische (mit Kühlschrank) und Esstisch. Badezimmer und Schlafzimmer sind extra. Jedes Zimmer hat einen Balkon oder eine Terrasse.
Die Zimmer haben KEINE Klimaanlage. Diese wird auf Fuerteventura allerdings auch nicht benötigt. Es war während unserem Aufenthalt immer leicht bewölkt und windig.

Unbedingt empfehlenswert ist ein Mietwagen. Dieser sollte allerdings nicht erst vor Ort gebucht werden, sondern vorab übers Internet. Da können Sie am besten die Preise und Mietkonditionen vergleichen. Wir haben bei CICAR gebucht und waren sehr zufrieden.

Haben Sie keine zu großen Erwartungen an das hoteleigene WLAN. Wir konnten es mit unseren Smartphones in 9 Tagen Urlaub ganze 3 Minuten nutzen, weil es anscheinend völlig überlastet war. Andere Urlauber hatten das gleiche Problem, es scheint im Hotel kein Einzelfall zu sein.

Das Hotel hat einen eigenen Schwimmlehrer. Während unserem Aufenthalt haben bei ihm mehrere Kinder Schwimmen gelernt. Die Kosten dafür sind mit allerdings nicht bekannt - es war Einzelunterricht.

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

113 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    31
    43
    25
    6
    8
Bewertungen für
48
15
9
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

wir sind für 2 wochen hier - fühlen uns schon seit ein paar tagen einfach nur wohl!! super nettes personal, absolut sauber, umfangreiches buffet (abwechslungsreich, landestypisch, zum teil frisch vom grill!!!), angenehme miturlauber, animation wenig aufdringlich, tolles rahmenprogramm (für jeden was dabei, von sport bis kunst!).
das sotavento ist das hotel, was man an der costa calma wählen sollte - haben uns die anderen angeschaut: wirken allesamt eher wie abgelebte betonburgen!!

Aufenthalt Juli 2015, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwalmtal, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Familienfreundlicher gepflegter Club mit auffallend hoher Anzahl Wiederholungsbesucher. Ausreichende Liegen an den Pools machen "Reservierungen" überflüssig.
Ideal zum Nichtstun oder moderate Aktivitäten.
Schade, dass All-In-Getränke oft im Plastikbecher zu haben sind.

Aufenthalt Juli 2015, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir haben im Satovendo Beach Club zwei tolle Woche verbringen dürfen. Es stimmte fast alles, die Zimmer sind groß, funktionell und immer sauber. Das Essen war Abwechslungsreich und fast immer lecker. Besonders lobend möchten wir die nette Dame (Elena) aus dem Restaurant erwähnen. Sie war immer freundlich und hatte stets ein freundliches Lächeln. Danke dafür.
Der Hoteleigene Strand ist jedoch nicht besonders schön – aber wer auf Fuerteventura am Hotelstrand verbringt ist selber daran schuld. In Richtung Morro Jable gibt es ruhige und wunderschöne Traumstände.
Insgesamt können wir sagen, toller Urlaub und dieses Hotel kann man weiterempfehlen. Jedoch sollte man auch Kinder mögen – schließlich ist dieses ein Familienhotel.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick buchen - tolle Aussicht.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2015, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2015

Sotavento

Wir Familie (35, 33 Jahre & 11 Monate) haben im Sotavento vom 15.-29.06.2015 für 2 Wochen Urlaub gebucht. Es ist unser erster Urlaub mit Kind.

Bei Reiseveranstalter 12Fly online gebucht und hat alles gut geklappte. Insgesamt 1700€ für HP, Doppelzimmer bzw. Apartment.
Germania Fluggesellschaft, sehr strikt was Freigepäck angeht. Wir mussten umpacken, um nicht 10€/kg zu bezahlen. Hatten eine ganze Reihe Hipp-Gläschen mit, da unser 11 montägige Tochter noch nicht alles isst.

Ankunft
Vom Flughafen 60-70 Minuten mit dem Bus. Kurzweiliges einchecken an der Rezeption. Man war unserem, vorab per Email mitgeteilten, Wunsch auf eine ruhiges Zimmer und EG entgegen gekommen. Perfekter Spot am Ruhepool. Sehen Sie sich vorab auf der Homepage des Hotels die Skizze der Anlage an und äußern ggf Wünsche. Der Aktions-Pool ist Geländetechnisch der tiefste Punkt. Wie in einer Schlucht. Der Ruhepool ist 3 Ebenen höher.

Zimmer
Wir waren an dem Ruhepool - 10B. Direkt von der Terrasse hatten wir eine tolle Sicht über den Pool und konnten fast direkt ins Wasser. Es ist ruhig über Tag/abends und der Pool auch für Kinder <2 bestens geeignet. Es gibt viele flache stellen, aber zum krabbel aufgrund der Untergrundstruktur nicht geeignet. Dafür gibt es am Actionpool ein Kinderbecken mit gummiertem Boden. Wäre uns hier aber zu laut gewesen (Animation tagsüber vs. Mittagsschlaf).
Die Zimmerausstattung ist, wie bei anderen Bewertungen zu lesen, etwas einfacher. Solide, funktional und nicht modern würde ich es nennen, aber dabei nicht schrottig. Ein TV mit 10 deutschen Sendern, 2 Couchen, Tisch/Stühle mit Küche (2 Herdplatten, Kaffeemaschine, Kühlschrank/Eisfach, Spüle) hatten wir im Wohn-/Essbereich. ! 2 Stufen trennen die Bereiche. Geschirr und Besteck genügend da. Allerdings nur 1 Kochtopf und 1 Pfanne und nur ein Brotmesser. Wasserkocher kann an der Rezeption geliehen werden. Kein Spüli und Lappen (welche aber im Anlagen Supermarkt für 1,50€ gekauft werden können). Ich würde zusätzlich einen Kartoffelschäler und ein Küchenmesser empfehlen.
Großes Bett und einen eingebauten Schrank hat es im Schlafzimmer. Das Kinder-Beistellbett sah gut aus. Wir hatten schon ein versifftes und altes Ding befürchtet. In der zweiten Woche könnten wir in der Nähe des Ruhepools beobachten, wie dort die Kinderbetten auseinandergenommen und mit Wasser und Reinigungsmittel geschrubbt wurden.
Das Appartement hat noch einen Besen und Kehrblech, da sich durch die Zugluft (gerade bei geöffneter Terrasse und Haustür) und die Barfusswanderungen eine Menge Staub/Dreck/Sand täglich anhäufen.

Sauberkeit
Bei unserer Ankunft war die Sauberkeit im Zimmer ok. Für eine krabbelnde 11 monatige aber (für unsere Ansprüche) zu viel auf dem Boden und in den Ecken. Meine Frau ist dabei recht (vielleicht auch etwas überzogen) reinlich was das Thema angeht. Es hat sicherlich aber auch nicht jeder ein krabbelndes Kleinkind dabei, die noch alles in den Mund nimmt.
Ein etwas unglückliches Erlebnis mit der Putzfrau, was das Putzverhalten angeht, haben wir per Mail an die Clubs-Chefin thematisiert. Ob dieser Umstand ein einmaliges Versehen war und von anderen Reinigungsarbeitern anders gehandhabt wird, können wir nicht bewerten. Es kam allerdings direkt eine sehr verständnisvolle Rückantwort, es wurde Besserung gelobt und mitgeteilt, dass so etwas nicht toleriert würde. Ohne überhaupt ein so großes Fass aufmachen zu wollen, fühlten wir uns hier als Kunden ernst- und wahrgenommen. Als zuvorkommende Geste hatten wir von der Clubleitung am Folgetag einen Obstkorb und ein Kuscheltier im Zimmer stehen. Danke an der Stelle erneut Christiane.
Im nachgabt würden ich behaupten vollumfänglicher Reinigungsservice, welcher ggf noch ein Kleiderbügel mehr ins Detail gehen sollte. Aber die Damen haben sicher auch eine Menge Zimmer tagtäglich zu putzen. Handtücher hatten wir gefühlt immer mehr da als wir dreckig gemacht haben und diese wurde täglich gewechselt (dreckige).

Anlage
Die Anlage ist schön aufgebaut. Nicht zu groß, dennoch etwas verwinkelt (siehe hierzu die Karte auf der HP). Die Anlage wird permanent sauber gehalten. Es ist hier also echt sauber, keine Flaschen, Becher o.ä. liegen morgens hier rum. Es wird gefegt, verschüttetes Weg gewischt etc. Es gibt max. ein zweites OG bei den Wohneinheiten (50% der 2OGs müssten Meersicht haben?!). Es gibt genügend Liegen und Sonnenschirme (sehr gute Idee diese in den Boden fest zu montieren) an den Pools.
Es gibt einen Spielplatz, überall Spielgeräten, eine Kinderbetreuung schon ab 6 Monaten (haben wir nicht ausprobiert), sah aber echt ok aus. Generell wird viel/hauptsächlich Sachen für Familien mit Kindern (Kinderdisco, Schwimmschule, Tagesprogramm etc.) angeboten.
Wir haben erst an den letzten Tagen auch noch einen weiteren Spielplatz bei uns direkt um die Ecke entdeckt.

Unterhaltung
Wird durch einen täglichen Newsletter am Restaurant ausgegeben.
Tagesanimation, Sport Aktivitäten (Tennis, Wasserball, Beachvolleyball, Joga, Aerobic, etc.) ausreichend vorhanden. Kinderbetreuungs-Spezial, Abend-Kinderanimation/Tanz - alles angenehm unaufdringlich.
Es gibt ebenfalls eine Tauchgangs auf dem Gelände (Einsteigerkurs ca. 300€, was im Mittelmeer Durchschnitt liegt). Mich reizt die Unterwasserwelt der Kanaren nicht sonderlich, aber zum Einstieg sicherlich angenehm. Für Papi oder Mami vielleicht die Gelegenheit mal was anderes außer Familie zu machen ;)

Essen
Wer kein AI nimmt, was ich auch nicht empfehlen kann (siehe hierzu andere Rezessionen), hat morgens (7.30-effektiv 10h) und abends (2 Schichten 18-19.30/19.30-21h) die Gelegenheit ein großes Buffet zu verspeisen. Die Atmosphäre erinnert, wie schon andere Rezensenten geschrieben haben, ein wenig an Kantine. Ich hatte anfänglich die Problematik, mich nicht entscheiden zu können was ich esse. Das spricht für mich von einem Überangebot. Salatbuffet, viele verschiedenste warme Speisen, extra für Kinder eine Ecke wo hauptsächlich Pommes etc waren, Nachtisch wie Eis, Kuchen, Früchte oder häufig sogar frisch zubereitet (gebackene Banane, Pfannkuchen etc.). Es gibt häufig Fisch, was mir persönlich jetzt weniger zusagte.

Wir konnten nicht klagen was die Auswahl angeht. Etwas wenig gewürzt für meinen Geschmack, aber es essen ja auch viele Kinder mit. Manchmal Schlangenbildung an den warmen Speisen. ca.100 Kinderstühle gibt es in einem kleinen Nebenraum zur Selbstbedienung. Der AI-Bereich ist ein wenig abgetrennt vom Rest (kostenfreie Getränke etc.). Diese muss ein HPler mit 3€ für eine 1ltr. Flasche Wasser/8€ für eine Flasche Wein beim Kellner bestellen. Diese sind schnell und hilfsbereit was Bestellungen und abräumen angeht.

Ist es ein 4 Sterne Flair/Einrichtung/Essen? Eher 3, aber haben keinen wirklichen Vergleich. Wir haben immer was gefunden, es hat geschmeckt und wir waren satt. High-Class war es nicht. Überleitend zum Thema Essen gibt es ein paar Möglichkeiten in Laufweite was zu bekommen - gerade bei keinem AI. Mittags kann man Selbstverpflegung durch den Supermarkt machen.

Supermarkt
Es gibt einen kleinen Supermarkt auf dem Gelände und in dem kleinen Shopping Center um die Ecke. Beide tun sich preislich nicht viel. Ein Magnum kostet auf dem Gelände 1,30€; 5 ltr. Wasser 2€; Brötchen 0,15€. Im Supermarkt um die Ecke gibt es etwas mehr Wein im Sortiment. Ein 6er 1,5 ltr. gibt es für 5€.
Wer weniger ausgeben will, mehr braucht oder eine größere Auswahl haben will, geht zum SPAR-Markt in Richtung Süden/aus der Anlage kommend links. Zu Fuß 10-15min erreichbar. Dort gibt es so ziemlich alles was man benötigt. Von Obst, Gemüse, Reis, Nudel, Putzzeug, Tiefkühl, Milch, Joghurt, Fleisch, Kinderprodukte (nicht alle Pampers Größen vorrätig; reduzierte Auswahl an Breisorten.), große Auswahl an Alkohol (billiger als im Duty-Free und daheim: Jameson Whiskey 1ltr. 15€; Havanna Club 1ltr. 9€). Die meisten anderen Produkte sind hier günstiger als im Supermarkt in der Anlage und selbst als daheim. Wasser waren wir nicht bereit zu schleppen.

Wetter (Reisezeitraum 15.-29. Juni)
Es ist durchweg ein guter Wind existent. Das macht die Hitze etwas erträglicher. Kann aber, dies gerade abends, auch zu etwas kühle ohne die Sonne führen. Mit einem dünnen Pulli aber alles kein Problem.

Pool und Meer
Pools sind nett angelegt und gut integriert.
Wasser war temperaturmässig was frisch, aber gut.
Den Strand erreicht man über einen Zugang von der Anlage. Es gibt keine kostenfreien Sonnenliegen/-schirme. Um die Ecke (Laufrichtung rechts) gibt es einen schöneren langen Strand. Auch hier kann man mieten oder die Decke mitbringen. Um von dem kleinen Strand vor dem Hotel zu dem langen Strand zu gelangen, muss man über Sand/Stein/Fels. Kein klettern, aber ein Buggie geht hier nicht! Tragen bei Kleinkindern.
Bei dem stetigem Wind ist eigener Sonnenschutz schwierig. Viele haben Sandmuscheln mitgehabt. War etwas kompliziert diese windfest zu machen, aber genügend Steine sind da. Wir haben einen Sonnenschirm gekauft, aber kaum in der Lage gesehen diesen adäquat zu fixieren. McGyver Typen sind hier erfinderisch: 5 Ltr. Wasserbehälter mit Sand und Schnur + Steine als Bsp.

Sonstiges
-Gefühlt 90%+ deutsche Gäste
-Sehr sehr viele Familien
-Singles oder Paare -die insbesondere Ruhe suchen- würde ich es nicht direkt empfehlen
-Gepflegte Anlage
-Angenehme Apartments
-Essen ok
-Viel Programm-Möglichkeiten
-nich viel drum herum

Aufenthalt Juni 2015
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Uelsen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2015

Grundsätzlich haben wir ein ruhiges sauberes Appartement bekommen. Leider fehlt mir z.B. Für ein 4 Sterne Hotel eine kleine Ausstattung an Lappen und Spüli um die Gläser abzuwaschen. Auch der Zimmerservice kommt nur 5x die Woche, dass haben wir noch nicht eher erlebt. Die Handtücher für den Pool können in 14 Tagen nur 2x getauscht werden danach soll man extra Zahlen. Auch das Fitnessstudio kostet extra. Die Auswahl beim Essen ist nicht so riesig wie wir es von 4 Sternen gewohnt sind. Dafür ist es geschmacklich überraschend gut. Die Kinderanimation ist sehr gut organisiert. Der Strand direkt vor der Tür lässt sich bei Ebbe gut besuchen man sollte jedoch Schuhe anziehen für die ersten 100m danach ist Sand da. Wer Abends noch gerne ein wenig Einkaufen möchte ist hier definitiv falsch. Der Ort ist dafür nicht geeignet nur einige wenige Shops viele Inder. Der günstige Supermarkt ist der im Hotel was wirklich Praktisch ist als Beispiel kostet ein Eis Cornetto nur 1€. Wir haben von einigen Diebstählen im Hotel gehört und auch ein schreiben wurde ausgelegt, dass man die Fenster stets verschließt. Naja ich glaube meine Frau hat das schon ein wenig unruhig schlafen lassen. Alles in allem verstehe ich jetzt warum dieses Hotel 1000€ günstiger war für 2 Erwachsene und 2 Kleinkinder, wie dass im September auf Lanzarote wobei wir da auch All In hatten.

Aufenthalt Mai 2015
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weingarten, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2015

sehr gute Anlage, was Bespassungsangebot für die Kindern und Erwachsenen anbelangt. Die Kinder werden zwei Stunden vormittags (10-12 Uhr) und am Nachmittag (15-17 Uhr) betreuet. Unser Apartment 19a hat den Meerblick, es ist wirklich toll. Die Zimmer selbst sind ok, nix neues (das haben wir auch nicht erwartet), sind geräumig und hell. Sonntag und Mittwoch sind "putzfrei", es ist auch aus meiner Sicht ok. Essen - na ja, es ist ok, es gibt in dieser Kategoire auch bessere Angebote, aber komplett ausreichend.

Zimmertipp: auf jeden Fall mit Meerblick und im Erdgeschoss
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Costa Calma.
0.4 km entfernt
SBH Costa Calma Palace
SBH Costa Calma Palace
Nr. 2 von 26 in Costa Calma
4.5 von 5 Sternen 300 Bewertungen
4.2 km entfernt
Meliá Gorriones
Meliá Gorriones
Nr. 19 von 76 in Pajara
4.0 von 5 Sternen 1.562 Bewertungen
1.0 km entfernt
R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
2.0 km entfernt
VIK Suite Hotel Risco del Gato
VIK Suite Hotel Risco del Gato
Nr. 4 von 26 in Costa Calma
4.5 von 5 Sternen 292 Bewertungen
0.8 km entfernt
Best Age Fuerteventura
Best Age Fuerteventura
Nr. 7 von 26 in Costa Calma
4.0 von 5 Sternen 364 Bewertungen
0.1 km entfernt
Hotel Fuerteventura Playa
Hotel Fuerteventura Playa
Nr. 21 von 26 in Costa Calma
3.0 von 5 Sternen 607 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Sotavento Beach Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sotavento Beach Club

Anschrift: Avenida Jahn Reisen 3 | Pajara, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Costa Calma
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Costa Calma
Nr. 6 der Strandhotels in Costa Calma
Nr. 11 der Luxushotels in Costa Calma
Preisspanne pro Nacht: 81 € - 999 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sotavento Beach Club 4*
Anzahl der Zimmer: 310
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, Weg, Agoda, TUI DE und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sotavento Beach Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sotavento Beach Costa Calma
Bewertung Sotavento Beach Club
Hotelbewertungen Sotavento Beach Club
Hotel Sotavento Beach Club Costa Calma
Sotavento Beach Club Fuerteventura/Costa Calma
Sotavento Beach Club Hotel Costa Calma
Sotavento Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sotavento Beach Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.