Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr gut” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu SBH Costa Calma Palace

Speichern Gespeichert
SBH Costa Calma Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
SBH Costa Calma Palace
4.0 von 5 Hotel   |   Avda. Jahn Reisen s/n, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien (ehemals Sunrise Costa Calma Palace)   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 25 Hotels in Costa Calma
Ein Expedia-Reisender
“sehr gut”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2014

Sehr guter Erholungswert, Poolbereich sehr gut, anschließend Liegefläche mit Sand - sehr gut gemacht, da man einen schönen Blick auf den Strand und das Meer hat. Bedienung sehr freundlich, Anlage mit sehr viel Grün, der Blick vom Balkon einfach herrlich. Leider überhöhte GEbühren für Internetzugang.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben

306 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    190
    79
    27
    5
    5
Bewertungen für
34
139
10
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2014

Es war wieder ein erholsamer Urlaub. Das Hotel wird überwiegend von älteren Stammgästen besucht und daher ist dort eine entspannte freundliche Atmosphäre.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2014

Ganz zufrieden bis auf die Gebühren Internet und Safe. Letztere Punkte sind manchmal entscheidend bei der Hotelauswahl.
Hotel kann weiterempfohlen werden, obwohl ich persönlich nun nicht unbedingt noch einmal dort übernachten würde.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Dortmund, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

Das Hotel ist beeindruckend groß und schick und kann auch durch die inneren Werte bestechen.
Die Rezeption ist fast durchgehen mal qualifiziertem Personal besetzt gewesen.
Die Zimmer sind angemessen groß und geräumig, sodass man sich hier wohlfühlen kann.
Positiv ist auch die Ausrichtung aller Zimmer zum Meer und die Lage direkt am Strand. Der Strand selbst war vor dem Hotel ein sehr gepflegter, feiner weißer Sandstrand, der von begehbarem Vulkangestein, wie eine Lagune umschlossen wurde. Da man in eine Richtung ca. 14 km laufen kann, ist er ideal für lange Spaziergänge!
Auch die beiden Pools waren super schön. Einer wurde auf 26 Grad geheizt, der andere nur auf 20 Grad. Im Sommer mag es sein, dass dann beide gerne genutzt wurden, aber bei einer Lufttemperatur von 20 Grad habe ich keinen gesehen, der in der kälteren Pool gegangen ist.
Das Frühstück im Restaurant war jeden Tag gut und reichhaltig, sodass jeder etwas finden konnte.
Am Abend gab es 2 Essenszeiten und zugewiesene Tische. Als Single/Alleinreisender wurde man Abseits der Paar oder Gruppentische in einen leicht seitlichen Raum gesetzt, was ich schon recht irritierend fand, aber wenigstens saß man da mit 7 anderen an einem Tisch und war nicht die ganze Zeit alleine.
In meiner Woche war es sehr ruhig im Hotel. Dies lang einerseits an einer sehr geringen Auslastung vor Weihnachten, auf der anderen Seite an einem sehr hohen Altersschnitt von gefühlten 70 Jahren. Zum erholen und entspannen ist das natürlich super, wenn man jedoch was erleben will, Unterhaltung mit Animation o.ä. sucht, ist man hier jedoch falsch, denn Animation gab es gar nicht. Dafür gab es aber Bewegungsangebote, abends Life-Musik mitten im Hotel an der Pianobar und ein Abendprogramm mit Tänzern, Bands o.ä. in einem Saal.

Wenn ich mal wieder raus muss um einfach die Ruhe am Pool oder Strand zu genießen, dann ist dieses Hotel wieder ganz oben bei meinen Überlegungen dabei!

Zimmertipp: Für den Besten Blick sollte man die Etagen 2-3 buchen, da man dann in der ersten Reihe Meerblick hat ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2013

Wir waren sehr zufrieden. In der ganzen Anlage ist eine ruhige und entspannte Atmosphaere.
Dazu hat auch das freundliche Personal beigetragen. Zu loben ist auch die Qualität des Essens.
Für Singles und Partysuchende ist das Hotel weniger geeignet.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Hessen
Top-Bewerter
103 Bewertungen 103 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2013

Wir waren das dritte Mal in diesem Hotel und etwas unsicher, ob es nicht das letzte Mal war. Im öffentlichen Bereich wird zwar das eine oder andere renoviert, die Zimmer und vor allem die Bäder sind aber in die Jahre gekommen und bedürfen dringend einer Modernisierung. Der Türgriff im Zimmer fiel am ersten Tag ab (wir konnten das Zimmer erst mit Hilfe des Handwerkers verlassen), der Strom an mehreren Tagen (bzw. Nächten) stundenweise (ohne Entschuldigung oder Information des Managements) aus, der Wasserhahn im Bad war locker. Die Matratze war durchgelegen, die Sessel von der Sonne ausgeblichen und wenig einladend. Auch die Wände im Zimmer könnten einen neuen Anstrich vertragen. Die Handtücher rochen trotz täglichem Wechsel oft nach "nassem Tafelschwamm", den unangenehmen Geruch konnte man nur mit einer doppelten Portion an (selbst mitgebrachter) Körperlotion überdecken. Augenscheinlich wird bei der Wäsche der Handtücher irgend etwas falsch gemacht. Die Badeartikel, insbesondere das Duschgel in "Tüten" sind von mittelmäßiger Qualität. Ein in anderen Häusern üblicher Seifenspender würde das Problem lösen.
Das Hotel lebt von seiner tollen Lage an dem super Sandstrand, dem sehr guten Essen und vor allem dem sehr netten Service. Die Mitarbeiter in dem Restaurant sind sehr nett und serviceorientiert. Die Damen des Putzgeschwaders machen ebenfalls einen guten Job, so dass das Thema Sauberkeit ein "gut" von uns erhält. Dies wiegt die o.a. kritischen Punkte (noch) auf, wobei wir uns für den nächsten Urlaub auf Fuerteventura aber auch Alternativen anschauen werden.

Aufenthalt November 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

Das Hotel an der Costa Calma macht einen guten Eindruck. Das Personal ist überwiegend nett und bemüht (insbesondere die Servicekräfte beim Frühstück und Abendessen sind sehr, sehr freundlich). Leider ist das Haus etwas in die Jahre gekommen und es gibt an einigen Ecken Dinge, die in einem 4-Sterne-Hotel nicht sein sollten. So z.B. nicht intakte Brunnen, zerfledderte Sessel, überalterte Pool-Liegen etc.
Die Architektur des Hotels ist toll, man hat einen sehr schönen Ausblick durch die großen Glasfronten, es ist direkt am langen, hellen, sauberen Strand, an dem man schöne, weite Spaziergänge machen kann.
Das Hotel selbst hat eine Art "Hotel-Strand", also einen mit Sand aufgefüllten Bereich zwischen Poollandschaft und Meer, an dem man schön auf Hoteleigenen Liegen entspannen kann, ohne am Strand viel Geld für Liegen und Schirm zu zahlen.
Das Meer ist sauber, glasklares Wasser und man kann weit nach draußen laufen.
Es werden einige Ausflüge vom Hotel aus angeboten, wobei es auf Fuerteventura grds. nicht viel zu sehen gibt, alles was angeboten wird, ist schon sehr touristisch.
Mit den vom Hotel bereitgestellten Fahrrädern kann man leider nicht wirklich irgendwo hin fahren. Man benötigt entweder richtig gute Mountainbikes um quer durch die Landschaft zu fahren, bis nach Jandia z.B. mit dem Rad ist aber nur an der stark befahrenen Hauptverkehrsstraße möglich und damit nicht zu empfehlen.
Schade war, dass unsere Reisebetreuerin vor Ort zwar einen netten Nachmittag mit Infos zu Ausflügen veranstaltet hat, jedoch z.B. nicht ein regionales Fest in Jandia angesprochen hat, bei dem es am Abend Feuerwerk gab und wohl einiges los war. Das wussten wir dementsprechend leider nicht und haben es verpasst.

Am Essen gibt es nicht viel zu meckern. Es gibt zwei "Terms", d.h. bei der Anreise wird einem mitgeteilt, ob man früh (etwa 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr) oder spät (20:00 Uhr bis 22:00 Uhr) zum Abendessen gehen kann. Man hat einen festen Tisch zugewiesen, Kellner sind sehr nett, Buffet etwas unglücklich aufgebaut, man läuft sich viel in den Füßen herum, aber das sind Kleinigkeiten. Das Essen ist Standard-Hotelbuffet, es gibt Frontcooks, die aber leider schon "im Voraus" produzieren, so dass das Fleisch dann leider doch selten direkt vom Grill kommt, sondern vom Sammelstapel davor. Leckere Ziegenkäsevariationen etwa 1-2 Mal pro Woche (natürlich Ziegenkäse von der Insel). Es fehlt eigentlich an nichts.
Beim Abendessen darf es ruhig etwas schicker sein. Lange Hosen bei den Herren war Pflicht, als Dame fühlt man sich mit Bluse und Jeans underdressed.

Sehr schön ist, dass jeden Abend an der Bar ein Pianist spielt. Sehr schöne Atmosphäre mit Blick auf die tolle Architektur des Hotels. Leider sind die Cocktails in der Bar nicht genießbar. Schade. Dann doch auf Bier, Wein oder Cola umsatteln.

Es gibt fast jeden Abend Showprogramm, dies findet in einem separaten Raum statt, so dass es weder in der Bar, noch beim Abendessen und schon gar nicht auf dem Zimmer, stört.
Tagsüber kein Programm, man kann also in Ruhe am Pool liegen und lesen.
Das Publikum ist insgesamt eher mittleren Alters. Junge Paare und Familien sieht man selten.

Die Pools sind groß und sauber, einer beheizt, einer nicht. Es gibt außerdem ein kleineres Innenbecken mit Salzwasser. Dort ist auch 2 oder 3x wöchentlich Aqua-Gymnastik. Bitte nicht zu viel erwarten! Es kostet zusätzlich (3€ soweit ich mich erinnere). Mehr als 9 Personen können aber nicht teilnehmen, Voranmeldung notwendig, oft schon 3 Tage vorher ausgebucht. Eher für Seniorinnen zu empfehlen.

Die Zimmer sind schön und sauber, die Putzfrauen geben sich viel Mühe und bauen täglich Tiere aus den Handtüchern, sehr süß. Schön ist, dass die Zimmer einen Balkon mit Liegen (nicht mit Stühlen und Tisch!) haben. Das ist vor allem super, wenn es sehr windig ist und man am Pool und am Strand aufgrund des Windes nicht entspannt liegen kann. Unser Balkon (4.Stock in 2.Reihe, Meer sieht man trotzdem und man wird vom Pool aus nicht gesehen. Wir fanden das ideal) war sehr windgeschützt und man konnte sich in Ruhe sonnen.
Fitnessraum nicht zu gebrauchen, Wellnessangebot okay aber nicht überragend. Massage ganz gut (Wellness-Massage), Saunabereich nett und modern gemacht.
Aber: SEHR HELLHÖRIGE ZIMMER!

Auf den Minimarkt im Hotel sollte man aufgrund der unverschämten Preise verzichten. Direkt neben dem Hotel (100m) befindet sich ein Supermarkt, dort sind auch ein paar Bekleidungsgeschäfte, Cafés etc.
Auch eine sehr gute deutsche Bücherei / Zeitschriftenladen. (Dort sind auch die Postkarten wesentlich günstiger).

Alles in Allem ist das Hotel gut, aber es müssten einige Dinge dringend überholt werden, um wieder 4-Sterne-Niveau zu erreichen.
Und wer sich auf W-Lan verlässt, der ist verlassen. Nur in der Lobby hat man Empfang und muss auch noch teuer dafür zahlen (7€/Tag!)

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im SBH Costa Calma Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über SBH Costa Calma Palace

Anschrift: Avda. Jahn Reisen s/n, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien (ehemals Sunrise Costa Calma Palace)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Costa Calma
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Luxushotels in Costa Calma
Nr. 3 der Romantikhotels in Costa Calma
Preisspanne pro Nacht: 119 € - 181 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — SBH Costa Calma Palace 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Travelocity, Booking.com, Priceline, Tingo, BookingOdigeoWL, Otel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei SBH Costa Calma Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Costa Calma Palace Fuerteventura
Hotel Costa Calma Palace Fuerteventura
Costa Calma Palace Hotel
Hotel Sunrise Costa Calma Palace
Sunrise Costa Calma Palace In
Sunrise Costa Calma Palace Bewertungen
Hotelbewertungen Sunrise Costa Calma Palace
Bewertung Sunrise Costa Calma Palace
SBH Costa Calma Palace Fuerteventura
Sunrise Costa Calma Palace Hotel Costa Calma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie SBH Costa Calma Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.