Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Anlage und schlechte Küche” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Suite Club

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Royal Suite Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Royal Suite Club
3.5 von 5 Pension   |   Valle de los Escobones, 1, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Anlage und schlechte Küche”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Durch ein günstiges Angebot , kam ich auf die Idee. Mal Fuerteventura zu besuchen .
Die interessante Landschaft machte mich neugierig .
Ich bin nicht der typische Gast , der in einen Club-Hotel Urlaub macht .
Da ich immer viel unterwegs bin und lieber in landestypischen Tavernen und Gasthöfen esse .
Die Verpflegung war All Inclusive . Brauche ich zwar nicht . Aber der Flug allein , hätte mich fast genauso viel gekostet . Wie das ganze All in Angebot . Veranstalter BIG Xtra

Die Hotel-Anlage ist schön gestaltet . Aber leider etwas in die Jahre gekommen .
Die von mir bewohnte Suite , hatte eine angenehme Größe .
Das Badezimmer war gut gereinigt . Bis auf einige Spinnen , hatte ich keinen Kontakt zu Ungeziefer .

Es gab insgesamt 4 Mahlzeiten . Frühstück , Mittag , Nachmittags-Snack , sowie Abendessen .
Hier kommt auch mein einziger Kritik-Punkt . Das Essen war bis auf das Frühstück .
Miserabel.
Nudeln , Reis , Gemüse , waren in der ganzen Woche zerkocht .
Die Soßen für die Pasta waren geschmacks-neutral .
Pommes steinhart , Kroketten lauwarm , u.s.w.
Ich habe dann öfters außer Haus gegessen .
Machte aber jeden Tag eine Runde durch das Restaurant . Um zu gucken ob die Qualität sich änderte . Was leider nicht passierte .
Dem Koch-Personal fehlten alle Basics . Wie z. B. Garzeiten von den Grundnahrungsmitteln !

Zu den Gästen . Es waren überwiegend ältere Ehepaare und junge Familien .
Für Singles im Alter um die 45 Jahre nicht so gut geeignet .

Fazit ,würde ich wieder in das Hotel Royal Suite gehen . Ja , aber ohne Verpflegung !!
Denn Pool-Bereich , und Anlage haben mir ganz gut gefallen .

  • Aufenthalt Januar 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

178 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    28
    83
    43
    19
    5
Bewertungen für
46
70
11
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Wir waren das erste Mal in Fuerteventura! Absichtlich haben wir uns einen Ort ausgesucht, wo nicht viel los ist. Die Themperaturen gleich zu Jahresbeginn waren ausgezeichnet!
Die Apartements waren sehr sauber, die Handtücher wurden täglich gewechselt! Fernseher hat funktioniert!
Das Essen in Buffetform war für aus sehr abwechslungsreich, heiss und lecker!
Auch die Anlage und der Pool ware sehr angenehm!
Rundherum waren wir mit unserem All-inklusiv Urlaub sehr zufrieden!

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2012

wir waren im August 2006 und NICHT im okt 2011 dort und es war aber ganz schrecklich!!! bin prinzipiell wirklich bescheiden und hatte keine großen erwartungen --> aber sogar diese wurden unterschritten!!! wir hatten überall am zimmer kakerlaken (schlafzimmer, bad!!!) nachdem wir an der rezeption darum gebeten haben, unser fliegengitter am fenster zu richten --> 2wochen nix passiert!als die kleinen "inselbewohner" auch noch während dem duschen aus der wasserarmatur rausgekrochen sind, hat man uns an der rezeption einen handbesen mit schaufel und ein insektizid in die hand gedrückt! alles war sehr schmuddelig, essensreste vom vorabend beim pool, tote kakerlaken am boden beim frühstücksbuffet, einfach nur grauslich!um kein geld der welt wieder dorthin!!!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
kaistraveling
Top-Bewerter
127 Bewertungen 127 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2012

Hier unser Einduck des Royal Suite - Fazit: Als Basis für Aussflüge mit Grundversorgung und dem einen oder anderen Tag am Pool ists ok. Einen Genisserurlaub sucht man besser wo anders. Das Tapas Restaurant ist ne nette abwechslung. im Detail:

Anlage: Begrüßt wird man von einer Automatikuhr die nicht funktioniert. Die Rezeption ist im allgemeinen mit mehrsprachigen Personal besetzt. Die Anlage ist weitläufig, im guten Zustand und Sauber. Es gibt 2 schöne Pools - einen unten mit Musik - einen oben - den Ruhepool - der meist von Familien genutzt wird und daher nicht wirklich ruhig ist.

Es gibt Sportanlagen ... Das Fitness Center ist nicht einladend - und mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen. Den Schlüssel gibts für 10€ Kaution an der Rezeption. Der Volleyballplatz ist quasi nicht existent, die Pfosten vom Netz nur verrostete Stumpen. Tennis und Basketball platz hab ich nicht weiter angeschaut.

Einen Wellnessbereich gibt es wohl, der ist anscheinend nur auf Anfrage bei der Rezeption besetzt. Mietwagen kann man im Hotel am entsprechenden Schreibtisch buchen. Ausflüge beim veranstallter

Personal: Das Personal ist überwiegend freundlich, professionell und zuvorkommend. Nur bei der Ankunft waren wir einmal etwas unglücklich - wurde am nächsten tag wieder

Zimmer: Die Zimmer sind sauber und groß, mit Vorraum, kleinem Kühlschrank (mit 2 Flaschen Wasser). Die Betten sind hart und für meinen Rücken etwas ungerecht. Bei den Zimmern unten gibts ne Terrasse, Oben ein Balkon (alle gebäude haben 2 Stockwerke). Die Zimmer im ersten Stock sind aus unserer Sicht besser. Unten kann man durch die Fenster reinschauen. Die Security geht unten rum und macht die Fenster zu - was schlecht ist wenn man mit offenen Fenstern schlafen will - auch hier hat der 1ste Stock einen vorteil. Die Zimmer sind groß, mit Vorraum, kleinem Kühlschrank (mit 2 Flaschen Wasser). Unten gibts ne Terrasse, oben ein Balkon mit Tisch und Stühlen.

Nichtraucher Zimmer gibts anschneinend wenige und nicht in der besten Lage - trotz anfrage hatten wir erstmal einen Schlaf-Aschenbecher bekommen. Am nächsten Tag wurde dies aber gelöst und wir bekamen neben einem anderen Zimmer eine Entschuldigung.

Essen ist bei AI immer so ne Sache - Es gibt auf jeden Fall genug. Ich fand es einfallslos - man kann aus jedem essen was machen wenn man will. es wird oft aufgekocht, Salate über den Tag wiederverwendet. Salate werden nicht alle gekühlt ... am Abend hat man dann Fruchtfliegen auf den Tomaten. Man wird schon satt, Feinschmecker bekommen aber das Gruseln nach 2 Tagen.
Am Strand (ca 1km) gibt es eine Tapas Bar, die nur an einigen Tagen auf hatte, hier gibt es etwas bessere Vorspeissen, Hauptgänge sind ähnlich wie im Hotel. Die Tapas Bar besticht aber durch das schöne Strandpanorma.
Getränke gibst vom Frühstück bis 23Uhr umsonst ... Alkoholika ab ca 10 - man sollte keine Markendrinks erwarten.

Lage: Costa Calma ist ca 1 Stunde vom Flughafen entfernt - mit Bus und Mietwagen kein Problem. Wenige Hundert Meter weg gibt es Bars, Restaurants, einen kleinen Supermarkt, Kiosk ...
Der nächste Stand ist über 1km entfernt (ja, hab mit GPS nachgemessen (nein ich hatte nix besseres zu tun). Der ist ziemlich steinig, zumindest wenn man ins Wasser will. Wer einen schönen Sandstrand sucht, muss nochmal einiges nach Norden (Weiter, sehr ruhig aber keine Liegestühle) oder nach Süden gehen. Die Liegestühle sind öffentlich, müssen aber gemietet werden was wohl nicht billig ist - wir hatten uns einfach auf den Sand gelegt.

Gleich hinter dem Hotel ist eine Nationalpark, der zum wandern und Geocachen einläd. Ohne GPSr, genug Wasser und Sonnenschutz sollte man das aber aus meiner Sicht überlegen - das ist quasi eine Wüste bis zum anderen Strand im Westen.

Anderes:
"Strandhandücher" können gemietet werden, das kostet erstmal 12€ Kaution (bekommt man minus den Reinigungen zurück), und pro Reinigung zahlt 1,20€ - einmal Reinigung muß man mindestens Zahlen. Die Dinger sind aber nur ca 1,20m Lang - als Strandhandtuch kann man das eigentlich nicht bezeichnen. Daher rate ich welche mitzubringen oder zu kaufen ...

Einen Tresor gibst im Zimmer - kostet am tag 2,20€ - macht dafür (wenn er geht ) einen guten stabilen und Schweren eindruck. Bei uns hatter am letzten tag den Geist aufgegeben - kommt wohl ab und an vor.

Von der Animtaion hab ich (zum Glück) nicht viel mitbekommen bis auf den letzten Tag nix mitbekommen, als die Animatöre lauthals grölend miteinander Tischtennis (die Gäste wollten wohl nicht) gespielten. Aus meiner sicht nicht im Sinne des Erfinders

WiFi gibts nicht ... ausser an einigen Stellen in der Anlage vom Nachbarhotel (kostet ca 5€ tag). Dafür gibt es USB 3G Modems an der Rezeption für 5€ am tag - bringt aber nicht viel wenn man ein Tablett dabei hat. Die Simkarten bekommt man aus den Sticks nicht raus. Wer Weis was er tut, kann sich eine lokale Simkarte kaufen (z.b. Hitsmobile). Wie gesagt, wer weis was er tut, die APN dabei hat. Das ist dann u.U etwas günstiger.

Katzen gibts einig Menge - aber da die von einer Tierschutzorganisation gefüttert werden haben die keine anstallten um Essen zu betteln. Fand ich eine gute Sache.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sauerland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2012

Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit! Die Sauberkeit der Zimmer war sehr gut. Alle Zimmer können ohne Treppensteigen erreicht werden - dadurch kann man ganz bequem mit den vom Hotel bereitgestellten Kofferwagen alles Gepäck auf einmal transportieren. Kleine Kritik: Der Kinderspielplatz könnte besser sein. W-LAN bitte auch ohne USB-Stick möglich machen!

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ulm, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2012

Wir sind vom 17.03.-24-03.2012 auf Fuerteventura gewesen.Es sollte ein Urlaub zum entspannen werden.Und so war es auch.
Es erwartete uns ein schöne gepflegte Wohnanlage.In Hufeisenform angelegt,gab es nur entweder oben wohnen oder unten.Große geräumige Zimmer,die außer Sonntags und Mittwochs gereinigt werden.Sehr umweltbewußt fand ich die Lösung mit der Stromkarte.Diese wird beim reinkommen ins Zimmer in den dafür vorhergesehenen Schlitz eingeführt und der 'Stromkreis ist geschlossen.Beim rausgehen wird sie entfernt und es bleibt kein Licht umsonst brennen.
Das Essen war abwechslungsreich und gutl.Alle Angestellten dort sind fleißig und höflich.
Das Wetter war super,wenn auch der Wind frisch war.Es sei denn der Wind (dann heißt er calima) kommt vom afrikanischen Kontinent,dann steigt auch die Temparatur mal flugs um 10 grad.Für eine 20 Millionen Jahre alte Insel ist sie wunderschön und wartet darauf entdeckt zu werden.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Royal Suite Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Suite Club

Anschrift: Valle de los Escobones, 1, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Costa Calma
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Pensionen in Costa Calma
Preisspanne pro Nacht: 68 € - 114 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Royal Suite Club 3.5*
Anzahl der Zimmer: 31
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA und Cancelon als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Suite Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Suite Costa Calma
Hotel Royal Suite Club Costa Calma
Royal Suite Club Fuerteventura/Costa Calma
Royal Suite Club Hotel Costa Calma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Royal Suite Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.