Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klammes Appartement, kalter Pool, zugiger Speisesaal,” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Santa Rosa

Speichern Gespeichert
Santa Rosa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Santa Rosa
3.0 von 5 Hotel   |   Avda del Mar 19, 35509 Costa Teguise, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Grafenau, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Klammes Appartement, kalter Pool, zugiger Speisesaal,”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2014

Langzeiturlaub vom 15.12.13 - 12.01.14 - Eingang war zur Nordseite ausgerichtet, das einzige Fenster durch einen Riesenkaktus verdeckt. Weil keine Sonne in die Räume kam - eine Heizung gibt es nicht - waren die Kleider, auch wenn sie im Schrank hingen - beim Anziehen feucht. Die Zimmerreinigung funktionierte ganz gut. Handtuchwechsel war fast täglich. Möbel schon antiquiert. Couch im Wohnzimmer zum Sitzen äußerst unangenehm. Kleines TV-Gerät (ca. 32 cm Bildschirm mit ARD, ZDF und brummendem RTL. Frühstück: 4 Wochen gleiche 2 Brotsorten und Brötchen.
Scheibenkäse, Schinken und Wurst sowie Süßes (Erdbeere-, Pfirsich-, Pflaumenmarmelade sowie Honig und Schokocreme) + Natur-, Sahne- u. Obstjoghurt. Dazu Obsalat - teils frisch, teils aus der Dose, Spiegelei und gelegentlich Rührei. Zusätzlich "englisches" Frühstück. Abends war Essen ok,
frische Salate, Fleisch. Fisch, abwechslungsreiche Beilagen und sehr gute Desserts. Pool war nicht - wie im Prospekt genannt - in den Wintermonaten beheizt. Dafür wurden schon morgens die zahlreichen Liegen "reserviert". Animation war praktisch zum vergessen. In dem ungemütlichen Raum fanden stets gleichzeitig Aktivitäten auf zwei Bowlingbahnen statt. Ansprache überwiegend in englisch und spanisch. Service der spanischen Kräfte an der Rezeption und im Speisesaal - die auch kaum deutsch sprachen bzw. verstanden - war meistens unfreundlich im Gegensatz zu den deutschen Mitarbeitern (Silvia + Frau mit kurzen blonden Haaren an der Rezeption sowie Marie + Frau mit Pferdeschwanz an der Poolbar.

Zimmertipp: Unbedingt Zimmer Richtung Südseite wählen, Sonne von morgens bis abends am Appartement oder Doppelz ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.096 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    512
    432
    114
    25
    13
Bewertungen für
380
521
9
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dublin
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir verbrachten fünf Nächte im Santa Rosa. Preis-Leistungs-Verhältnis und Lage sind zwar wirklich sehr gut, allerdings eignet es sich eher für Familien als für kinderlose Paare. Enttäuscht waren wir von der schlechten Qualität der Handtücher und dem Duschvorhang im Apartment. Was uns allerdings auf der ganzen Linie überzeugt hat: die neue La Luna Bar und Restaurant. Fantastisches Essen zu sehr vernünftigen Preisen - ein Muss!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Leicester, Vereinigtes Königreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Nachdem wir die ausgezeichneten Kritiken hier gelesen hatten, buchten wir über Asda Travel unseren Urlaub vom 12. bis zum 19. Oktober im Santa Rosa. Bei unserer Ankunft waren wir sehr zufrieden mit der Lage des Apartments, das uns zugewiesen wurden. Es befand sich am anderen Ende der Anlage in der Nähe des Restaurants. Das Apartment war extrem geräumig und bot alles, was man für einen einwöchigen Aufenthalt benötigt. Einziger Kritikpunkt war, dass es nicht über Klimaanlage oder wenigstens Ventilatoren verfügte, was das Einschlafen etwas schwierig machte. Wir zogen in Erwägung, Ventilatoren zu mieten, beschlossen dann aber, durchzuhalten und uns einfach an die Hitze zu gewöhnen. Der Poolbereich war sehr sauber und gepflegt. Es gab immer genügend Liegestühle und die Möglichkeit, sich bei Bedarf in den Schatten eines Sonnenschirms zurückzuziehen. Für uns war es nicht weiter schlimm, dass es ein Salzwasser-Pool war. Wir versuchten einfach, nicht zu tauchen und das Wasser in unsere Augen kommen zu lassen. Zunächst kam uns das Wasser im Pool sehr kalt vor, wir gewöhnten uns jedoch schnell daran und genossen es dann, ein paar Bahnen zu schwimmen und uns abzukühlen. Wir frühstückten jeden Morgen im Restaurant und waren von der Auswahl beeindruckt - besonders, was das frische Obst anging. Außerhalb des Hotels konnte man zwischen zahlreichen Restaurants und Bars wählen, besonders, wenn man Richtung Hauptplatz ging. Wir entschieden uns jeden Abend für ein anderes Restaurant und wurden nie enttäuscht. Wir mieteten uns zu einem sehr vernünftigen Preis Fahrräder im Fahrradverleih neben dem Hotel und fanden es schön, Costa Teguise auf dem Fahrrad zu entdecken und am Meer entlang zu radeln. Wir hatten eine wirklich schöne Zeit und würden keine Sekunde zögern, zukünftig ins Santa Rosa zurückzukehren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Hamburg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Appartments:
Kleine 2-Zimmer Appartments mit Kochnische. Die Betten waren sehr bequem und rückenfreundlich. Decken waren ausreichend vorhanden (es war für Lanzarote sehr kalt - nachts: 12-16°C).
Das Bad/Toilette war sauber, das Wasser auch an sonnenarmen Tagen warm genug.
Die Miniküche ermöglichte auch eine rudimentäre Selbstversorgung, da wir Halbpension gebucht hatten war dies für uns aber nicht relevant. Die Küchenausstattung ist für Selbstkocher aber wohl eher dürftig.
* negativ: beide Appartments etwas "abgewohnt", eines der zwei belegten Appartments war etwas muffig. Keine dezentrale WLAN-Versorgung.
* positiv: Größe und Ausstattung für die Kategorie eher überdurchschnittlich, einige deutsche Fernsehkanäle (wer's braucht)

Frühstück: Buffet (all you can eat):
gut - bezogen auf den Preis ist das Angebot angemessen.
Aufgrund des hohen englischen Gastaufkommens liegt ein gewisser Schwerpunkt auf "english breakfast". Wer gerne englisch frühstückt kommt voll auf seine Kosten (Rührei, gekochtes Ei, Spiegelei, baked beans, gebratener Schinken, seltsame Würstchen, gebratene Pilze, gegrillte Tomaten usw.). Für das "continental breakfast" gibt es ebenfalls eine gute Auswahl (3 Marmeladen, Schwarz- und Weißbrot, Brötchen, Käse und Wurst - aber jeweils nur eine Sorte, diverse Müslis, Tomaten, Gurken und Salat, Nutella, Butter, Honig, frisch bereitete Crepes).
* Negativ: Die Kaffeevarianten aus dem Automaten können getrost als ungeniesbar eingeordnet werden. Das Obst des Obstsalats war notorisch unreif. Etwas mehr Auswahl bei der Wurst- und Käseplatte wäre zu begrüßen.
* Positiv: Keine sonstigen Ausfälle in der Qualität. Das Angebot war immer frisch, geschmacklich gut und schnell nachgefüllt (keine langen Wartezeiten, wenn mal was aufgebraucht war). Gut gefallen hat mir auch das "on demand"-Angebot an der großen Bratpfanne, wo man neben Crepes auch mal Sonderwünsche gebraten bekommen konnte.

Abendessen: Buffet (all you can eat):
Das Abendbuffet war immer reichhaltig und abwechslungsreich. Serviert wurde immer in großen Platten / Auflaufformen zum selbst entnehmen.
Geboten waren mindestens jeweils ein Fleisch- und Fischgericht, eine Pasta-Kombination, sowie verschiedene Beilagen. Dazu gab es dann noch wechselnde Spezialangebote (Fleisch, Geflügel, Fisch), die an der großen Pfanne "on demand" frisch zubereitet wurden.
Rohkost (Grüner Salat, Gurke, Tomaten, Kraut, Mais usw.) für eigene Salatkreationen mit 3 Dressings sowie Essig & Öl,
3 "fertig" vorbereitete Salatplatten (z.B. Walldorfsalat, Thunfischsalat, Griechischer Salat),
Ein reichhaltiges Nachtischangebot.
* Negativ: Schlechte kulinarische Umgangsformen der Gäste führen manchmal dazu, dass die Platten etwas wild aussehen. Kein Getränk im Buffet enthalten - alles Trinkbare muss extra bezahlt werden. Die Warmhaltevorrichtung hält das Essen maximal lauwarm.
* Positiv: Die dargebotene Vielfalt, Qualität und der Geschmack waren immer zufriedenstellend. Auch die Abwechslungen zwischen den einzelnen Abenden war gut. Es gab mehrere "Themenabende" (Chinesisch, Mexikanisch, Amerikanisch, Kanarisch - zum 60. Jahrestag der Kanaren), die für eine unerwartete Überraschung sorgten.

Anlage:
viele kleine Appartmenthäuser in einer schlichten aber schönen Anlage. Viele Familien, ein unverkennbarer englischer Schwerpunkt im Gastaufkommen. Der kostenlose "Freiland"-Pool ist sehr schlicht gehalten. Die überdachte Poolanlage ist kostenpflichtig.
* negativ: an einigen Stellen etwas renovierungsbedürftig. Reinigungsservice nur jeden 2. Tag. Etwas weit vom eigentlichen Zentrum von Costa Teguise weg.
* positiv: ruhiges Familienambiente (d.h. nicht totenstill, aber trotzdem "friedlich"), strandnah gelegen (5-10 Minuten zum nächsten Strand), Einkaufsmöglichkeiten "um die Ecke" (incl. einem sehr freundlichen Fahrradverleih, sowie einem Supermarkt).

Wir waren sehr zufrieden. Es gab ein paar Kleinigkeiten, die bei einer hochpreisigen Unterkunft ein Ärgernis hätten sein können. Aber da das Santa Rosa eindeutig zu den günstigeren Angeboten zählt, konnten wir da getrost darüber hinwegsehen. Das Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut. Wer allerdings hochglanz-polierte Kacheln und blendend weiße Fugen oder Diener im Livree oder knicksende Rezeptionistinnen erwartet, der ist fehl am Platze.

Die oftmals geäußerte Kritik am Essen konnten wir (abgesehen vom Kaffee) in keiner Weise nachvollziehen. Auswahl, Abwechslung und Geschmack waren immer gut. Es wurde auch immer nachgeliefert, wenn eine Platte leer war. Aber auch hier darf man nicht erwarten, dass die Platten schon ausgetauscht werden, wenn ein Drittel oder die Hälfte der Speisen abgenommen wurden. Erst wenn die Platten annähernd leer sind, erfolgt der Austausch.
Wer das nicht mag, muss Tellerspeisen ordern oder sich anderweitig umschauen.

Wir können das Santa Rosa aus diesem Blickwinkel eindeutig empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sankt Polten, Österreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2013

Wir, mein Partner und ich (30 und 32 Jahre) haben dieses Hotel im Rahmen eines Pauschalangebotes und aufgrund von relativ ausgewogenen Bewertungen gebucht. Ansprüche hatten wir eigentlich nicht, nur das "normale", was man im Urlaub eben erwartet: Freundlichkeit, Entspannung.
Leider wurden wir eines besseren belehrt. Offenbar sind junge Paare ohne Kinder nicht gerne gesehen im Santa Rosa. An der Rezeption wurden wir kein einziges Mal gegrüsst (!!), nach dem ich mich bemühte Spanisch zu sprechen (was ich aufgrund eines 7monatigen Auslandsaufenthaltes in einem spanischsprachigen Land doch kann), wurde ich belächelt. Unsere Zimmer waren im 1. Stock, was ja an und für sich kein Problem ist, wenn nicht die Rezeptionistin süffisant mit Blick auf unsere Koffer gemeint hätte: Ihr Zimmer ist im Stock, und es gibt keinen Aufzug!
Internet sollte eigentlich an der Pool Bar und in der "Lounge" verfügbar sein. Fakt war, dass es nie funktionierte, und auf Nachfrage bei der Rezeption die Antowrt bekam: "weiß ich nicht warum das nicht geht. Müssen Sie eben zur Bowlingbahn gehen" (welche am anderen Ende der Anlage war).
Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, und das Appartment war auch wirklich groß und schön, nur leider gab es 2 Einzelbetten, und nicht ein Doppelbett! Ziemlich störend, wenn man als Paar auf Urlaub ist und auf Dauer unbequem.
Das Frühstücksbuffet war durchaus ansprechend, das Abendbuffet hatte immerhin meistens 1 Speise die wirklich selbstgemacht und genießbar war. Der Rest bestand aus Tiefkühlgerichten (Gemüse, Lasagne, Spaghettisaucen,...).
Das versprochene Jacuzzi entpuppte sich aus Kostenfalle (5 Euro für 30 Minuten!!), und nicht mal, als das heiße Wasser im Hotel ausfiel wurde uns zumindest als Ersatz ein gratis Eintritt gewährt. Es hieß lediglich: es müsste in 2 Stunden wieder gehen. Ziemlich nervend, wenn man den ganzen Tag surfen war, es abends ist, man friert und eigentlich nur eine heiße Dusche möchte. Auch eine Entschuldigung erhielten wir nicht.
Ebenso unlustig empfanden wir die Lage unseres Zimmers direkt neben der hoteleigenen Baustelle (es wird gerade ein Indoor-Pool gebaut).
Obschon die Anlage wirklich schön ist, würde ich aufgrund des KATASTROPHALEN Services (welches de facto nicht vorhanden ist) nie wieder meinen Urlaub dort verbringen, und es auch sonst niemandem raten.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dierikon, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2012

Wir waren begeistert von der Anlage. Unsere Jungs hatten sofort Kontakt zu anderen Kindern, nennen sich nun "Santa Rosa Gang" ..
Sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Das Essen war lecker und immer schön angerichtet. Die Appartements sind zweckmässig eingerichtet, aber sauber.
WIR KOMMEN WIEDER!!!

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Top-Bewerter
118 Bewertungen 118 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
293 "Hilfreich"-<br>Wertungen 293 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Wie schon in der Bewertung “Immer wieder gerne ins Santa Rosa!” erwähnt, ist die Apartmentanlage in Costa Teguise sehr empfehlenswert. Die weitläufige Anlage verfügt über Bungalows sowie Apartments. Zum Stand sind es etwa 5 Minuten Fußweg. Die Zimmer verfügen über Schlafraum, großes Bad, Wohnraum sowie Küche, welche leider auch nach der "Reparatur" am nächsten Tag nicht bedienungsfähig war. Die Mahlzeiten in Buffetform waren immer sehr lecker und abwechslungsreich durch diverse Themenabende. Der Service ist überwiegend freundlich. Die Anlage bietet sehr viele Unterhaltungsmöglichkeiten wie Minigolf, Fitness, Animation, Tennis, Spa, Bowling oder Billard.Das Preisleistungsverhältniss ist ausgezeichnet.
Fazit: Wir würden gerne wieder kommen.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Santa Rosa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Santa Rosa

Anschrift: Avda del Mar 19, 35509 Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Costa Teguise
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Familienhotels in Costa Teguise
Nr. 6 der Romantikhotels in Costa Teguise
Preisspanne pro Nacht: 32 € - 122 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Santa Rosa 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Unister, Expedia, Hotels.com, Booking.com, LogiTravel, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HRS und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Santa Rosa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Santa Rosa Lanzarote/Costa Teguise
Santa Rosa Costa Teguise
Hotel Santa Rosa Costa Teguise
Santa Rosa Hotel Lanzarote
Santa Rosa Hotelbewertung
Santa Rosa Hotel Costa Teguise

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Santa Rosa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.