Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Urlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Albatros Club

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern Gespeichert
Albatros Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Albatros Club
4.5 von 5 Hotel   |   Avenida Jablillo 7, 35509 Costa Teguise, Lanzarote, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 20 von 41 Hotels in Costa Teguise
Glasgow, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Urlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Bin gerade von 10 Tagen all inclusive im Albatross Hotel zurück, die wir über Jet2 Holidays gebucht hatten, aber nirgendwo steht, dass es ein deutsches Hotel ist. Das Hotel ist mitten in der Resortanlage nicht weit vom Strand, von Geschäften und Restaurants gelegen. Das Hotel ist makellos sauber, die Mitarbeiter sind freundlich, und das Essen war ausgezeichnet. In unserem riesigen Zimmer standen zwei Plasmafernseher, einer im Loungebereich und der andere im Schlafzimmer. Einziges Problem: nur zwei englischsprachige Sender, alle übrigen waren auf Deutsch.

Bei Ankunft wurde uns gesagt, dass es sich um ein deutsches Hotel handelt, in dem man sich auf deutsche Gäste spezialisiert hat. Die Mitarbeiter sprechen fließend deutsch oder spanisch, aber ihr Englisch war nicht so gut. Alle Unterhaltungsprogramme fanden in deutscher Sprache statt, inklusive der Kinderanimation, so dass es für Kinder ab 3 Jahren eher nicht geeignet wäre. Die Deutschen waren sehr nett und haben unsere Anwesenheit immer bemerkt, wenn sie an uns vorbei gelaufen sind oder auch im Restaurant.

Ich würde wieder hier übernachten, weil die Unterbringung und das Essen für diesen Preis wirklich günstig waren. Einziger Nachteil ist, dass es keine kostenlosen Aufenthaltsräume nach Check-Out gibt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

124 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    61
    39
    14
    5
    5
Bewertungen für
29
31
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Recklinghausen, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Eins der besten Hotels, in welchem ich je im Urlaub war.
Einziges Manko; leider ist es dem Animationsteam von alltours untersagt mehr als 2 Shows pro Woche anzubieten, daher fällt die Abendunterhaltung etwas mau aus. Innerhalb von einer Woche gibt es nur 2 Shows vom Team, 3 Shows von Externen und 1 Kino Abend.
Doch super subere Anlage, zentrale Lage, keine Kakalaken, top Essen, sehr große Zimmer, klasse Regenduschen, 5 Pools mit klaren Wasser und einen riesigen Sport- und Fitnessbereich

Zimmertipp: mit seitlichem oder kompletten Meerblick buchen - traumhafte Aussicht!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kragero, Norwegen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2013

Ein Clubhotel in warsten Sinne. Sauber, ordentlich und wirklich freundliches Personal. Nicht mehr und nicht weniger. Keinen Canarischen Flair, alles sehr sehr sehr auf Turisten aus Deutschland zurecht gemacht. Mann mags oder mann mags eben nicht. Uns hat absolut der Flair des Landes, Insel gefehlt. Ebenso der Ort, kein Einheimischer zu sehen ausser zum Teil das Personal in Geschaeften. Kein typisches Restaurant, nichts. Alles nur Deutscher und Englaender und jeder wirbt mit wie deutsch oder englisch die sind. Ansonten ist der Insel einfach nur trocken, teilweise skuril und verbaut. Nett zu sehen, mal da gewesen zu sein. 3 Tage Aufenthallt reichen voellig aus. Ohne Auto ist mann allerdings komplett aufgeschmissen und wird der Urlaub moeglicherweise schnell øde oder sehr teuer. Die Ausfluege und Eintritte kosten viel, geboten wird maessiges
Der Kidsclub fand unsere Tochter ganz toll und war dort gut aufgehoben.
Blick aufs Meer kan bedeuten das der wirklichen Hingucker, Muellkontainer sind mit dahinter das Meer. Zimmer in der 1. Etasje zum Teil direkt neben Parkplaetze

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2013

Wir waren im November 2012 für eine Woche in der Anlage und hatten insgesamt einen schönen Urlaub. Die Anlage liegt gut in der Nähe vom Strand, die Pools sind schön und insgesamt sah es dort sehr gut aus.

Für den Preis würde man wahrscheinlich woanders mehr Service bekommen - aber die Kanaren sind wohl eben teuer.

Einige Dinge haben uns aber schon geärgert: In unserem Zimmer war es nicht gerade sauber. Im Bad zum Beispiel lagen noch Haare und vor allem war anstelle des Türstoppers nur noch ein rostiger Nagel im Boden - wäre nicht schön, wenn zum beispiel ein Kind da richtig schön reintreten würde. Eine Klobürste hatten wir auch nicht und mussten 2 mal danach fragen, bis wir sie endlich bekommen haben. Außerdem fehlte eine Fernbedienung - Nachfragen hat da nichts gebracht, uns wurde gesagt "wir schauen mal, was wir tun können". Das wars.

Das Essen fanden wir nicht so doll - viel Auswahl aber alles hat irgendwie gleich geschmeckt und nach 3-4 Tagen konnten wir das Buffet nicht mehr sehen.

Wie gesagt, an sich eine schöne Anlage mit guten Sportmöglichkeiten (Tennisplatz zB und auch der Spa-Bereich war ganz schön). Aber ganz viel darf man nicht erwarten. Typisches Pauschal-Urlauber-Hotel eben und fest in deutscher Bild-Zeitungs-Leser-Hand.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
oelde
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

das hotel und die anlage machten einen gepflegten eindruck das apartment war gross genug und mit 2 tv mit 6 d. kanälen einem s afe und kühlschrank ausgestattet es war trotz einiger paare mit kleinen kindern sehr leise das essen war zu gut habe in 2 wochen 3 kilo zugenommen das personal immer sehr freundlich und hielfsbereit . die 2 wochen haben wir uns rundrum sehr gut gefühlt und kommen 100 % wieder

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013 über Mobile-Apps

Vorweg, lanzarote ist eine schöne Insel.

Die Hotelanlage ist an für sich ok. Aber es war boll mit pauschal-touristen die keinen Wert auf Qualität und Atmosphäre legen. Im Poolbereich an der Bar hat es immer nach erbrochenem gerochen. Mit der versprochenen Exklsusuvität hatte es auf jeden Fall nichts zu tun.

Die Zimmer waren sehr sparsam ausgestattet. Bett und Sofa waren sehr unbequem. Das Bad war wenig ansprechend.

Das essen war wenig abwechslungsreich. Wer auf gute Salate und frisches Gemüse hofft sollte lieber fern bleiben. Der Fokus liegt eher auf Schnitzel und Pommes.
Kaffee und Tee sind kaum genießbar weil das stark gechlorte Leitungswasser genommen wird.

Das Personal war freundlich aber unpersönlich.

Ohne ein Auto mit dem wir die schöne Insel erkundet haben wäre der Urlaub ein Reinfall gewesen.

  • Aufenthalt August 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergheim, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2013

Die Erwartung an ein EXKLUSIV von Alltours geleitetem Hotels erfüllt das Haus leider nicht, da es offensichtlich noch Verflechtungen mit mindestens einem (niederländischen) Veranstalter gibt, der sein Kontingent ebenfalls vermarkten kann.

Die Hotelanlage macht im Großen und Ganzen einen gepflegten Eindruck. Dazu gehören vor allem auch die äußerst sauber gehaltenen Gemeinschaftstoiletten. Gleichermaßen empfängt den Gast nach Betreten des Hoteleinganges ein Geruch, der eher an ein Schwimmbad (Chlor, Sagrotan, o.ä.) erinnert.

Die weitläufige Gartenanlage wirkt zunächst sehr aufgeräumt. Die Entsorgung von benutzten Gläsern, Weinkaraffen und Babywindeln in den Gartenbeeten, oder bestenfalls in den bereit gestellten Abfallbehältern, mindert allerdings den ersten guten Eindruck.

Das Restaurant ist sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich sehr ansprechend ausgestattet, vermittelt mit seinen aufwändigen Tisch-Eindeckungen eine gediegene Atmosphäre. Die Anordnung der Tische im Innenbereich ist etwas eng, aber hinsichtlich der Gästezahl offensichtlich unvermeidbar – insbesondere, wenn der Außenbereich wetterbedingt weniger frequentiert wird.
Die geräumigen 2-Zimmer Appartements werden täglich – außer donnerstags – vom Zimmerservice gepflegt. Das Mobiliar ist allerdings etwas in die Jahre gekommen, Sitzmöbel bedenklich wackelig, Polsterungen mit nicht zu übersehenden Gebrauchsspuren. Leichter Modergeruch im fensterlosen Duschbad.

Service:
Rezeption: beim Check-in schnelle und reibungslose Zuweisung der Zimmer und Übergabe von Informationsmaterial durch die „Hausdame“(?). Anstelle einer individuellen Begrüßung, fand eine fast militante Gesamt-Einweisung für die eingereiste Gruppe der Gäste statt. Weggetreten….! Das Gleiche beim Check-out: Keine emotionale Verabschiedung, etwas genervt wirkend, aber ansonsten noch im Rahmen der Höflichkeit. Dennoch herrschte eine sachliche Kühle. Der Umgang mit Reklamationen war ebenso uninteressiert wie erfolglos.

Zimmerservice: freundlich, allerdings oberflächlich.Terrassentür blieb trotz mehrfachem Hinweis des öfteren unverschlossen!. In den frühen Morgenstunden wurde man mit lautem Gepolter aus dem anliegenden Putzmittel-Schrank geweckt.

Restaurant und Lobbybar: keine aufgesetzte Fröhlichkeit des Personals. Diese Damen und Herren schienen wirklich Spaß an ihrer (nicht immer unstressigen) Arbeit zu haben. Ein wirklich erfrischender Umgang mit den Gästen. Erlebt man in dieser Geschlossenheit selten. Großes Lob!

Gastronomie:
Dem anfänglichen „Wow!“ ist nach einigen Tagen die Langeweile gefolgt. Qualitativ überwiegend minderwertiges Essen; kaum Abwechslung. Viel Schweinefleisch, Fett, Speck und Öl. Gemüsebeilagen teilweise aus Dosen. Die Wiederverwertung von nicht ohne Grund liegen gebliebenen Speisen fand man man später entweder frittiert, in Ei gestockt, oder mit Käse überbacken wieder.
Neue Wortkreationen für die selben, aber nur anders „verpackten“ Grundnahrungsmittel reichen ebenso nicht, wie der krampfhafte Versuch eines allwöchentlichen Themenabends, der nur durch seine unterschiedliche Deko wahrgenommen wurde. Das Büffet bestand mehr aus Sättigungsbeilagen denn aus Fleisch- oder Fischspeisen. Die Grillstation war permanent unterbesetzt., so dass Fleisch und Fisch parallel nur unzureichend schmackhaft (auf den Punkt) zubereitet werden konnte. Zudem musste auch noch der Pizza-Ofen bedient werden. Das ging gar nicht! Tischwein: soweit akzeptabel. Kaffee: auch aus der Espressomaschine grenzwertig!

Der stark mit Kleinkindern und ihren oft überforderten Eltern gefüllte Speiseraum machten ein entspanntes und gemütliches Essen fast unmöglich. Ein oft unerträgliches Gebaren von Kindern und Erwachsenen, die alle eine gegenseitige Rücksichtnahme auf andere Gäste vermissen ließen. Die unglaubliche Gelassenheit des Service Personals muß in diesem Falle kritisch betrachtet werden. Offensichtlich erleben sie immer dasselbe! Es reicht eben nicht, die legitimen Vorschriften des Hotels zu propagieren, wenn deren Nichtbefolgung vom Aufsichtspersonal ungeahndet bleibt (z. B. angemessene Kleidung, keine Mitnahme von Essen aus dem Restaurant, etc.)

Sport und Unterhaltung:
Das Animationsteam arbeitete tagsüber unaufdringlich nach festgelegtem Plan.
Wir haben nur an den Abendveranstaltungen teilgenommen. Einige Premieren (Musical Cats, Oldies der 80er) verliefen zufrieden stellend. Großes Bemühen wurde mit Beifall belohnt. Andere externe „Künstler“ konnten dagegen dem Auditorium kaum gefallen. Langweilig, laienhaft. Besseres gab es eher in anderen Kneipen, Bars, oder auf der Plaza Marinero. Die im Prospekt angekündigte abendliche Livemusik mit Tanz: Fehlanzeige!

In der Hotelbeschreibung wurde „ein Personaltrainer“ im Zusammenhang mit dem Training an vorhandenen Kardio- und Muskeltrainingsgeräten als Inklusivleistung angepriesen. Die darauf angesprochenen sog. Fitnesstrainer waren für diesen Bereich weder qualifiziert noch zuständig. Noch eine Enttäuschung!


Zimmer
Eine sehr geräumige Wohnung, bestehend aus Wohn- und sep. Schlafzimmer, Duschbad und Terrasse. 2 Flat-TVs, 2 Kleiderschränke, Kühlschrank, Liegestühle und Gartenmöbel, etc. Bequeme Doppelbetten. Durch eine Verbindungstür zur benachbarten Wohnung allerdings sehr hellhörig. Kindergeschrei, Abendlieder und dgl drangen nahezu ungedämmt durch. Das Kühlaggregat arbeitete laut und unaufhörlich. TV Sender waren teilweise nicht vorhanden (ZDF ohne Signal) oder von schlechter Bildqualität. Der im fensterlosen Bad offensichtlich defekte Abzug wurde trotz Reklamation an der Rezeption nicht repariert.

Für Eltern mit Kindern wahrscheinlich ein kostengünstiger Urlaub, aber nichts für Ruhe und Entspannung Suchende. Nicht nur ein Gourmet kommt hier zu kurz!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Albatros Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Albatros Club

Anschrift: Avenida Jablillo 7, 35509 Costa Teguise, Lanzarote, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Costa Teguise
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 8 der Luxushotels in Costa Teguise
Preisspanne pro Nacht: 94 € - 224 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Albatros Club 4.5*
Anzahl der Zimmer: 130
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Weg und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Albatros Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Albatros Lanzarote
Club Alltoura Albatros Lanzarote
Hotel Albatros Club Costa Teguise
Albatros Club Bewertung
Club Albatros Lanzarote Adresse
Albatros Club Hotelbewertung
Albatros Club Hotel Costa Teguise
Albatros Club Lanzarote/Costa Teguise
Albatros Hotel Costa Teguise

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Albatros Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.