Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sonnenurlaub mit viel Ruhe” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sensimar Calypso Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Sensimar Calypso Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sensimar Calypso Resort & Spa
3.5 von 5 Hotel   |   Playa de Jandia s/n., 35625 Playa de Jandia, Pajara, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Gewinnen Sie 500 Punkte
Zertifikat für Exzellenz
Oldenburg
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonnenurlaub mit viel Ruhe”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2015

Das Hotel liegt direkt an der 25km langen Strandpromenade. Sehr ruhig aber sehr viele Rentner. Abends gutes Programm, Tagsüber kann mann am Sport oder ähnliches teilnehmen.Das Personal ist ohne Ausnahme freundlich und zuvorkommend.

Zimmertipp: Die Zimmer auf der 10ten Etage sind teilweise sehr laut ( unbedingt darauf achten ) besser die Zimme ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

101 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    52
    32
    9
    7
    1
Bewertungen für
11
67
6
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedeburg, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2015

Der Bewerter "hexekel" möge es mir verzeihen, wenn ich mich auf ihn beziehe.
Seine Bewertung vom 23. Dezember kann ich Wort für Wort bestätigen. Es gilt im Februar 2015 uneingeschränkt. Es stimmt, das es eigentlich ein "Rentnerwohnheim" ist mit einem hohen Anteil an Stammgästen, die immer wieder gern hierher kommen. Bei einer Buchung sollten Sie vorher dem Hotel Wünsche zum Zimmer mitteilen. Unbedingt Zimmer neben den Fahrstühlen meiden, denn dies ist der häufigste Umzugsgrund. im Februar gab es vermehrt Gäste mit Magen- und Darmproblemen, um die man sich rührend kümmerte. Also kein Grund, das Hotel zu meiden!

Zimmertipp: Zimmer neben Fahrstuhl z. B. Endziffer -19 und -21 meiden.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2015

Das Hotel hat eine spitzen Lage!
Ist sehr sauber, das Speißenangebot War sehr vielfältig, mediterrane Küche.
Eine riesen Auswahl auch zum Frühstück.
Fast 90% der Hotelgäste sind Deutsche.
Das Personal ist sehr freundlich, spricht jedoch kein Englisch sondern Deutsch und Spanisch.
Die Ansprechpartner von TUI, waren sehr kalt und unfreundlich.
Der Empfang am ersten Abend war leider sehr mühsam und leider auch nicht herzlich.
Nach der verspäteten Anreise, mussten wir unsere Koffer selbst ins Hotel tragen. Und anschließend auch selber ins Zimmer bringen. Kein Concierge!
Durch die verspätete Anreise gabs kein warmes Abendessen mehr. Sondern eine kleine variation von kalten Vorspeisen mit einem 0.5l Wasser. Auch kein Roomservice wo man etwas warmes hätte bestellen können.
Unser Zimmer war neben dem Restaurant deshalb auch sehr laut!
Die Liegen am Pool waren immer schon vor 6 Uhr in der früh belegt, keine Chance welche zu bekommen.
Im September als wir dort waren, lag das Durchschnittsalter der Gäste ca. über 50 Jahre - (Fast nur Rentner)
In den Zimmern hat es keine Waage bei einem 4,5 Sterne Hotel! Wenn man sein Gepäck abwiegen möchte kann man das an der Reception tun, jedoch muss man dafür bezahlen!
Zum entspannen ist das Hotel ganz gut. Jedoch für seine 4.5 Sterne kann es etwas an Service, und Gästezufriedenheit zulegen!

Aufenthalt September 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kerken, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2015

Letztes Jahr war ich auch in dieses Hotel, was sich hier geändert hat ist Unglaublich, bei Ankunft hat der Bus uns auf die Strasse vor das Hotel abgesetzt, Koffer darf man allein tragen obwohl die Rezeption besetzt war, die Zimmer Einteilung ist ein Chaos, Konstant ziehen Leuten um, wir hatten 502 type eins, nie buchen man liegt praktisch auf die Strasse, man hat letzte Sommer die Zimmer Type geändert, Ich hatte auch das Gefühl in ein Altersheim zu Wohnen,
Das essen war letztes Jahr gut, dieses Jahr war alles zu fett, für Allergiker und Diabetiker, dieses Hotel nicht Buchen, nirgendwo ist angegeben ob gluten im Essen ist, nachfragen hat nicht viel geholfen, ich verstehe gut Spanisch, und man lacht dich hinter deine Rücke aus. die Fleisch und Fisch stücken sind kleiner geworden, und in grössere menge Vorgebacken, und alles wird reichlich mit Oil begossen, gehört sich nicht, abends ist auch keine ecke für diabetiker, man muss fragen um anderes Essen, was nicht appetitlich aussieht. schade, dieses Hotel gibt uns vor wie wer mit den Umwelt umgehen müssen, ok, dan muss das Hotel auch gute und Verantwortliche Nahrung sorgen, punkt Umwelt, bei Ankunft von Bussen, setz den Motor mal ab, kann mann regeln , die Zimmer sind gut , betten autsch, auf Zimmer 502, das personal ist zuruckhaltend freundlich, guest relations gut, Zimmermädchen auch.
Ich darf aus gesundheitliche Gründen nicht alles mehr Essen, Not gezwungen, bin ich Außerhalb Essen gegangen, noch ein Tipp, wen Sie gerne die Canarian Kartoffeln essen, fragen Sie erst nach wie die saubergemacht, es ist gang und geben da, die zu Reinigen mit Chloor, meine Bewertung für dieses Hotel 3 stars

Zimmertipp: nur Meerblick buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2015

Sehr guter Gesamteindruck. Pool, Sonnenterrasse, Strand, Poolbar sehr gut erreichbar - keine weiten Wege. Überwiegend sehr gepflegt. Toller Strand, sehr gute Lage. Zum Glück keine Kinder! Sehr erholsamer Urlaub!


Insgesamt sehr guter Service v.a. Rezeption. Negativ: 2x wurde unser Tisch (Gedeck, Getränke) vorzeitig abserviert, während wir beim Buffet waren. Innerer Türrahmen der Herrntoilette auf der Sonnenterrasse war 2 Wochen durchgehend verschmiert. Trotz Aufforderung wurde Bett nicht überzogen. 1x wurde Bett überzogen, danach war mein Pyjama verschwunden - wurde mir allerdings ersetzt. Im Speiseraum am Tisch Salz- und Pefefferstreuer 4 Tage lang schmutzig. Schmutzige Tischdecken im Speiseraum wurden für die nächsten Gäste einfach gewendet. Manche Kellner zu distanzlos (freundlich gemeintes KLopfen auf meine Schulter im Vorbeigehen z.B.). Aber Positives überwiegt deutlich. Insgesamt ein tolles Hotel und sehr empfehlenswert!!!

Aufenthalt Oktober 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2014

Wir sind Anfang Dezember als nach Fuerteventura ins Sensimar Calypso gereist. Warum es hier bei Tripadvisor noch immer als RIU Calypso gelistet ist weiß ich nicht. Es heisst jetzt Sensimar, operated bei RIU.
Am Flughafen angekommen wartet nachdem man seinen Koffer hat bereits eine TUI Mitarbeiterin. Hier bekommt man erstes Infomaterial ausgehändigt und den Abfahrtsbereich für den Bus genannt.
Die Fahrt dauert selbst ohne Zwischenhalte in anderen Hotels über eine Stunde, daher sollte man genügend Ruhe und Geduld mitbringen und die Fahrt einfach als solche hinnehmen und genießen :)

Angekommen im Hotel bekommt man die Koffer vom Bus zur Rezeption gebracht und später dann auch aufs Zimmer. Zur Begrüßung gibt es dann auch direkt einen Sekt an der hübschen Bar.
Man sollte direkt anmerken, dass es sich um ein „über 18“ Hotel handelt. Das finde ich persönlich wirklich angenehm.

Alle an der Rezeption sprechen mindestens gutes Deutsch, ich vermute dass aufgrund des wirklich sehr guten Deutsch auch einige Muttersprachler im Calypso arbeiten.

Die Rezeption befindet sich im Stockwerk 3, das Spa und der Fitnessraum im Stockwerk 2. Der Pool, das Restaurant und die Salon Bar in Stockwerk 0.
Alles in allem ist es am ersten Tag sehr verwirrend sich zurecht zu finden, ab dem zweiten Tag dann jedoch problemlos.

Wir haben die (Schräg)Aufzüge nur zweimal benutzt, bei der An- und der Abreise weil wir da ja die Koffer dabei hatten. Ansonsten sind wir jung und fit genug die Treppen zu nehmen.

Unser Zimmer war im Stockwerk 7. wir haben uns auch die anderen Stockwerke angeschaut. Ab dem Stockwerk 8 liegen die Flure teilweise im Freien. Das muss man mögen und daher vielleicht eher um ein Zimmer in 4-7 bitten.

Die Zimmer, das Bad, der Balkon sind wirklich groß und schön. Das Bad hat eine bodentiefe Dusche. Auf dem Balkon stehen sehr bequeme Stühle mit Möglichkeit die Füße hochzulegen auf denen man es auch mal einen ganzen Tag aushalten kann.
Meerblick hat man keine ich von allen Balkonen.

Das Bett ist riesig und bequem. Ein Sofa steht auch bereit von diesem kann man dann auch mal TV schauen.

Es gibt dunkle Vorgänge die relativ dunkel machen, für lichtempfindliche Menschen macht aber dennoch eine Schlafmaske Sinn. Leise war es auch auf den Zimmer, wir waren aber auch weit weg von den Schrägaufzügen.

Nun zum Abendessen: jeden Abend gibt es (zumindest zu unserer Reisezeit) ab 18 Uhr ein Büfett mit freier Platzwahl. Wir saßen immer draußen, da es dein sehr warm und laut war. Wir waren aber eher in der Minderheit, die meisten saßen wohl doch lieber drin.
Es gibt sehr aufmerksame Servicemitarbeiter, die den Getränkewunsch aufnehmen und abräumen. Auch hier mit guten bis sehr guten Deutsch Kenntnissen.
Das Büfett ist auch nach sieben Tagen noch abwechslungsreich und ganz ehrlich, es ist wirklich gut.
Die Speisen sind lecker zubereitet, man findet immer etwas. Es ist nie lange etwas leer und sehr frisch.

Es gibt viele Stammgäste im Hotel und gerade Abends beim Essen kann man ein wenig den Gesprächen lauschen. Hier wird dann etwas gemeckert und beschwert, jedoch auch immer betont, dass man ja schließlich als Stammgast auch was erwarten kann. Ich frage mich in diesen Momenten immer warum man ein Hotel jedes Jahr wieder besucht, wenn man doch soviel auszusetzen hat? Ich denke da wird auf hohem Niveau gejammert und man fühlt sich nur dann wohl, wenn man auch was zum Meckern hat. ;)

Zum Frühstück: eigentlich dito.
Auswahl super. Frisch und lecker. Der Kaffee stark. (Macht man halt bisserl mehr Milch dazu). Besonders lecker sind die frisch gemischten Säfte von denen es jeden Morgen vier verschiedene gibt.

Beim Frühstück kann man sich dann auch die Morning News abholen. Ein DIN A4 Blatt auf dem die Aktivitäten des Tages stehen und Vorankündigungen. Das Hotel bietet wirklich viel, jedoch unkompliziert und unaufdringlich.
Es gibt Sportaktivitäten wie Darts, Aqua Gymnastik, Joga etc. Aber auch Weinproben, Cocktailkurse, Kochkurse. Besonders hervorheben möchte ich die angebotenen kostenlosen Ausflüge zu z.B. der Schildkrötenaufzuchtstation am Hafen von Morro Jable. Wunderbare Sache und man erfährt bei einem kleinen Spaziergang noch etwas über den Ort.

Das WLAN ist in der Lobby kostenlos, aber furchtbar langsam. Wer Internet haben will bestellt sich lieber bei Ebay eine spanische SIM Karte und surft mit dieser.

Wer keinen reinen Badeurlaub machen will, sollte sich ein Auto mieten. Wir haben das von Deutschland aus beim Reiseveranstalter direkt gemacht. Das Hotel hat kostenlose Parkplätze, diese reichen auch meistens aus für alle. Ausflüge kann man machen, jedoch ist die Insel doch sehr groß und wir hatten das unterschätzt. :) Die Insel nicht ganz soviele Ausflugsziele wie z.B. Lanzarote und ist daher eher für Badeurlauber geeignet. Dennoch haben wir einige schönen Ausflüge gemacht und so auch andere Teile der Insel kennengelernt.

Alles in allem kann ich das Hotel wirklich empfehlen. Wenn ich Fuerteventura als Insel ansprechender finden würde, wäre das sicherlich ein Hotel in dass ich immer wieder zurück kehren würde.

Zimmertipp: Unser Zimmer war im Stockwerk 7. wir haben uns auch die anderen Stockwerke angeschaut. Ab dem Stockw ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
saarbrücken
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
56 "Hilfreich"-<br>Wertungen 56 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2014

das sensimar ist nach wie vor eine empfehlung. alles stimmt, der service ist hervorragend, alles ist sauber, die menschen freundlich und das essen ist ausgezeichnet. was absolut nicht gut ist, ist der transport durch den reiseveranstalter tui (bei dem man buchen muss) zum hotel. ursprünglich direkttransport, jetzt ist sensimar das 7 hotel auf der route. von ankunftszeit auf dem flughafen bis zum hotel vergingen für manche gäste über 3 stunden, weil der bus "vollgestopft" werden musste. zu dem bus: die klimaanlage funktionierte nicht richtig, die stossdämper waren dahin, der bus schauckelte wie ein segelschiff in der brandung! es war eine zumutung und für mein empfinden lebensgefährlich. einzig die "fahrkunst" des busfahrers hat schlimmeres verhindert. leute von tui: nehmt ein paar euro mehr für die pauschalreise und macht wieder direkttranport zu diesem tollen hotel. wir sind übrigens zurück mit einem freundlichen taxifahrer in einer stunde zum flughafen gefahren. die 100 euro waren es wert, den der bus vom hotel kam schon wieder verspätet mit schimpfenden gästen auf dem flughafen an. fazit; hotel absolut zu empfehlen und den transit durch tui verbessern dann ist es ein toller urlaub von anfang an.

Zimmertipp: zimmer etwas weg vom schrägaufzug sind die ruhigeren zimmer. auf der letzten ebene sind die autogerä ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Sensimar Calypso Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sensimar Calypso Resort & Spa

Anschrift: Playa de Jandia s/n., 35625 Playa de Jandia, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Playa de Jandia
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Romantikhotels in Playa de Jandia
Preisspanne pro Nacht: 173 € - 236 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sensimar Calypso Resort & Spa 3.5*
Anzahl der Zimmer: 250
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Low Cost Holidays, TripOnline SA, LogiTravel und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sensimar Calypso Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Calypso Fuerteventura
Hotel Riu Calypso Playa De Jandia
Sensimar Calypso Resort & Spa Fuerteventura/Playa De Jandia
Riu Calypso Hotel Playa De Jandia
Riu Calypso Playa De Jandia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sensimar Calypso Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.