Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein schönes Familienhotel, das nicht allzu exklusiv ist” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Marinda Garden

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Marinda Garden gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Marinda Garden
3.0 von 5 Hotel   |   Via Circumvallacio, 07760 Cala'n Bosch, Menorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 13 Hotels in Cala'n Bosch
Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein schönes Familienhotel, das nicht allzu exklusiv ist”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. August 2014

Nach 2009 und 2013 verschlug es mich nun das dritte mal auf die, zugegeben wunderschöne, Baleareninsel Menorca. Zunächst äußerst skeptisch, da sich ein 16-jähriger lieber ohne Eltern und mit Freunden auf den "Party-Brüdern" Ibiza oder Mallorca rumtreiben würde.. ;) Dennoch getrieben von dem Gedanken das trostlose, und verregnete, Deutschland gegen einen sonnigen Strand einzutauschen, stieg ich in das Flugzeug.
Nach ca. zwei Stunden Flug und anschließender knapp einstündiger Busfahrt erstrahlte der unveränderte Blick auf die Anlage, welche sehr schlicht, aber familär gehalten ist.
Die Apartments sind ebenfalls sehr sparsam ausgestattet: ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Wohnzimmer mit Küchenwand (Mikrowelle, Spüle, Kühlschrank, Herd und Schränke) und zwei Couchs, die man auch als Schlafgelegenheiten nutzen kann, und Badezimmer (Waschbecken, Toilette und Badewanne und Dusche in einem). Es kann bei weitem nicht bei dem Komfort eines Riu mithalten, aber was will man schon Großartiges von drei Sternen erwarten? Alles war sauber, es kam bis auf Mittwoch und Samstag jden Tag eine Putzfrau vorbei und auch der Besuch von kleinen Krabbelfreunden blieb aus. Einen klaren Kritikpunkt gibt es aber trotzdem. Es war einem einfach nicht möglich sich leise in dieser Wohnung fortzubewegen, weil jede Tür problemlos den Zweck eines Weckers ersetzen kann (was sie nebenbei dann auch geschafft haben..). Die Häuser sind allesamt zweistöckig, sodass man oben noch einen Balkon und unten eine Therasse zur Verfügung hat.
Das Essen wird in einem Restaurant in Buffetform serviert. Die drei Mahlzeiten am Tag sind meist sehr abwechslungsreich und wiederholen sich ca im Wochenrhytmus. Ein paar Gerichte, darunter Pizza, Nudeln und Pommes, sind hingegen immer vertreten, um vor allem Kinder glücklich zu stimmen. Mir hat es im großen und ganzen geschmeckt, wobei ich das schlecht für andere beurteilen kann. Teilweise waren die Speisen aber schon lauwarm oder gar kalt, da es sich um ein Buffet handelt. Außerdem ist selbst nachzuwürzen auch nie ein Fehler. Zusätzlich wurden kostenlos (natürlich nur für AI-Gäste) von 11:00 bis 13:00 an der Poolbar kleine Snacks zubereitet.
Das Personal war immer höflich, auch wenn nicht immer topmotiviert. Doch an der Professionalität war nichts auszusetzen, sodass ich das verkraften konnte.
Ein großes Lob muss ich an das Animationsteam aussprechen, die wirklich mit Leib und Seele versucht haben Stimmung in den Laden zu bringen. Glücklicherweise spielten ihnen die weitesgehend sehr aktiven Gäste sehr in die Karten, sodass sie sich nicht wirklich mit entnervten Gesichtern rumschlagen mussten. Sowohl am Tag beim Sportprogramm, als auch die abendlichen Musicalshows waren sehr gut organisiert und äußerst unterhaltsam. Mein persönlicher Favorit war die großartige Inszenierung vom König der Löwen, in der sie einen Nachmittag lang die Bühne in eine afrkanische Wunderwelt verwandelt haben. Bei den eingeladenen "Shows" (z.B. eine Papageienaufführung) sollte man sich allerdings in den Hafen zurückziehen, denn diese sind zum Scheitern verurteilt.
Der Pool an sich war unterteilt in einen tiefen und einen flachen Bereich. Daneben befindet sich ein weiterer für kleine Kinder. Die Liegen sind kostenlos, sprich, es gibt die morgendliche Handtuchschlacht. Um ungefähr 10:00 setzt Popmusik ein, die für die Mittagszeit unterbrochen wird, um um viertel vor drei weiterzududeln. Die Tracklist ist nicht sonderlich lang und spätestens nach drei tagen denkt man sich "hab ich den Song nicht schon mal gehört..?". Nicht die Musik, die ich normalerweise höre und ohne echte Genrevielfalt, aber gut: Geschackssache.
Die Umgebung des Hotels ist recht angenehm. Anliegend befindet sich ein Wasserpark und eine Go-Kart Bahn, die beide nicht sehr empfehlenswert sind, aber für Kinder ihren Zweck mehr als erfüllen (ich spreche aus Erfahrung. Vor fünf Jahren war es noch der "absolute Wahsinn!"). Keine zehn Minuten Fußweg entfernt findet man einen Strand und den Hafen vor, der ein schönes Panorama bietet und vor allem für Paare sehr einladend wirkt, aufgrund einer Vielzahl internationalen Restaurants und Bars. Trotz längerer Suche ist es mir nicht gelungen eine Disko aufzuspüren, sodass "El lago" eher ein ruhigeres Nightlife bietet ;). Der Strand ist eine hübsche Bucht, doch wenn man sich erbarmt noch weitere zehn Minuten Fußmarsch hinzunehmen findet man zweiten, der mir um einiges besser gefallen hat, da er kleiner und ruhiger war.
Weiterhin gibt es eine Bushaltestelle direkt am Hotel, die aber meist eher unbrauchbar ist, weil die Busse fast immer voll sind und sie dann einfach nicht mehr anhalten, um weitere Leute mitzunehmen.
Mein Fazit ist ganz klar. Das Marinda Garden und der Ort Cala'n Bosch sind bezeichnend für Menorca. Es ist ein pures Familienhotel mit vielen kleinen Kindern, allerdings auch vielen Jugendlichen, Animationsprogramm und Mini-Disko. Wem das gefällt und nicht zu viel in Sachen Ausstattung, Essen und Komfort verlangt, wird hier bestimmt eine schöne Zeit haben. Pärchen, die einen entspannten und romantischen Urlaub zu zweit verbringen möchten oder Wanderfreunde, die den Tag in der Natur verbringen und abends noch gemütlich ein Bier trinken wollen, sollten sich allerdings etwas anderes suchen, da es mit Wischiwaschi Pop/Dance/Chartmusik und täglichen Fliegerlied als Clubdance schnell anstrengend werden kann.
Ich, für meine Begriffe, kann auch mal (nicht zu lange!) darüber stehen und bei der Polonaise durch den Pool beim Aquagym mitmachen und muss deshalb sagen, dass ich positiv überrascht wurde. Es bleibt normalerweise nicht aus, dass neue Leute kennenlernt und von daher gibt es immer etwas zu lachen. Man sollte jedoch noch erwähnen, dass, wie in den Jahren zuvor, fast ausschließlich Briten das Hotel bewohnen. Wenn man also nicht wirklich Englisch spricht, sollte man es sich vielleicht zwei mal überlegen, ob man dort hinfährt, denn auch das Personal versteht fast nie oder nur ein paar Worte deutsch.

Zimmertipp: Da es sich um ein Aparthotel handelt, ist es natürlich am ruhigsten, wenn man sich am weitesten weg ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

498 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    144
    169
    99
    41
    45
Bewertungen für
326
59
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Warrington, Vereinigtes Königreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Mein Mann, meine beiden Kinder im Alter von 13 und 6 Jahren und ich, wohnten hier vom 20. September bis zum 4. Oktober (Halbpension). Das Gebäude an sich ist vollkommen in Ordnung und hat einen herrlichen Pool. Mein Sohn konnte hier mit Schwimmflügeln das Schwimmen erlernen, der Pool ist also absolut geeignet für Kinder. Auf dem Gelände kann man viel unternehmen - es gibt einen Wasserpark und für Thomas Cook-Reisende sollte der Eintritt eigentlich frei sein, aber als wir ankamen, erfuhren wir, dass der Park die ganze Saison über geschlossen ist, was sehr enttäuschend war. Das Animationsprogramm war mangelhaft, alle gingen schon früh nach Hause und nur zwei Personen blieben da, um die Aktivitäten und Shows anzuleiten. Wir gingen jeden Abend in eine Bar namens Chaplins, die sich am Hafen befindet. Dort hatten wir immer viel Spaß, es war sehr kostengünstig, Speisen und Service waren ausgezeichnet, es wurde Englisch gesprochen und es gab ein Quiz, Karaoke und eine Disco bis 3 Uhr morgens. So lange sind wir zwar nie geblieben, aber wir haben nur Gutes darüber gehört. Die Apartments waren schlicht und etwas älter, aber makellos rein. Die Zimmermädchen lieferten einen guten Job ab. Ein Nachteil war aber die Terrasse, die zu klein war (und nur über 2 Stühle und einen Tisch verfügte), um gemütlich draußen sitzen zu können. Der Hafen ist atemberaubend schön, man kann dort viel machen und gut essen. Im Hotelkomplex selbst war es uns fast zu ruhig und nur wenig belebt. Die meiste Zeit war auch das Wetter perfekt, aber wir werden dort bzw. in Cala en Bosch leider nie wieder Urlaub machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Stourbridge, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Der Flug und die Busfahrt zum Hotel waren großartig! Aber als wir schlussendlich im Hotel ankamen, wurde uns mitgeteilt, dass unsere Zimmer erst in 2 Stunden bezugsbereit seien (Haben sie den Flug nicht erwartet? Geht der Flug nicht jede Woche am selben Tag??). Wir haben das beste daraus gemacht und den Kindern ihre Badesachen angezogen, damit sie etwas im Pool planschen konnten.
Nachdem uns unser Zimmer zugeteilt worden war, mussten wir sofort wieder umziehen, weil wir aufgrund des Kinderwagens ein Zimmer im Erdgeschoss benötigten und sie uns eines im ersten Stock gegeben hatten (Gitterbett = Baby = Kinderwagen = keine Treppen - ist das so schwer zu verstehen?)? Am Ende bekamen wir dann ein Zimmer im Parterre.
Unser Zimmer war schmutzig, dunkel und muffig! Außerdem wirkte alles schon sehr abgenutzt!! Aber auch diesmal versuchten wir das beste draus zu machen! Ich musste nach einem Gitterbett fragen, da im Zimmer keines vorhanden war? Später an diesem Tag sah ich nach, ob das Babybett ins Zimmer gebracht wurde und ich musste feststellen, dass das Bett ziemlich widerlich und schrottreif war!
Dieses Hotel ist wirklich alles andere als atemberaubend, der Pool wird anscheinend nicht gereinigt, die Zimmer sind weit über ihren Zenit und sollten überholt werden! Die Fotos, die man auf der Thomas Cook-Webseite sieht, zeigen vor allem den Wasserpark nebenan, der sauber und gut in Schuss ist, aber im Grunde hat der Park nichts mit dem Hotel zu tun (außer, dass man freien Eintritt hat; Getränke und das Essen müssen extra bezahlt werden). Und um zum Park zu gelangen, muss man einen unschönen Weg am Hotel entlang gehen.
Positiv ist mir nur das Essen und der Service im Hotel aufgefallen. Das Unterhaltungsprogramm, das angeboten wird, ist auf deutsche Gäste ausgerichtet (es wird nur wenig Englisch gesprochen). Wenn man sein Geld für so eine Bruchbude ausgeben will, kann man das tun, aber ich würde nie wieder in dieses Hotel gehen! Wir werden zukünftig nie wieder Hotels unter 4 Sternen buchen! Verschwenden Sie Ihr Geld nicht für sowas!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Das Hotel liegt zu Fuss ca. 15 Min vom Strand entfernt, verfügt aber ueber einen Pool. Man findet hier nicht die typischen Zimmer, sondern eine Art Bungalow mit jeweils 4 kleinen Appartments. Die Zimmer sind einfach gestaltet, aber für den Urlaub völlig ausreichend. Durch die Appartmengestaltung schallt es jedoch sehr laut in der Hotelanlage, sodass man hier nicht von einem sehr ruhigen Urlaub sprechen kann. Im Rezeptionsbereich kann man gemuetlich sitzen und kostenfrei WLAN nutzen. Das Buffet ist sehr groß, aber man hat es beizeiten über. Es finden täglich Veranstaltungen fuer Kinder statt und am Pool läuft am 10 Uhr Laute Musik. Wer das Laute und die vielen Kinder mag, dann ist das Hotel Super. Fuer eine. Erholungsurlaub zu zweit allerdings gar nicht geeignet.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Deutschland
2 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2012

Essens Angebot ok
Überlaufrinnen am Pool : Abdeckungen sind defekt.Es besteht verletzungsgefahr.
Überlaufrinnen stanken und sind lange nicht gereinigt worden.
Sonnenliegen sind schmutzig und siffig.
Animation ist sehr dürftig
Als die Anlage noch Siesta Marinda hieß war die Organisation fast PERFEKT .Wir sind seit 30 Jahren zu Gast auf Menorca. Nur Marinda Garden können wir nicht weiter mehr empfehlen,solange diese Mängel nicht abgestellt werden.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Auf den ersten Blick handelt es sich um eine nette Anlage mit gepflegten Grünflächen, die allerdings sehr in die Jahre gekommen ist. Wir haben mit drei Personen ein Apartment bewohnt, wobei die dritte Person, die in der Wohnküche geschlafen hat, nicht einmal einen Schrank für die Kleidung hatte. Der Schrank im Schlafzimmer der anderen zwei Personen war
selbst für diese noch zu klein. Auf unserer (wirklich) riesengroßen Terrasse standen zwei einsame Plastikstühle - sonst nichts. Das Badezimmer stand kurz vor dem Zusammenbruch...
die Toilette drohte jeden Moment umzukippen und die Tusche spritzte in alle Richtungen....ganz zu schweigen von dem unappetittlichen Duschvorhang. Wir hatten das Apartment mit Frühstück gebucht bei dem man ausser Brötchen, Schwarzbrot und Käse nicht wirklich etwas geniessen konnte - das Obst war ständig verdorben (sogar schimmelig) und die Nutella schmeckte muffig. Da wir Strandurlauber sind, hat uns der Pool nicht interessiert. Auch sonst ständig unterwegs haben wir nur einmal abends einen Cocktail trinken wollen. Auch dies blieb für uns ein einmaliges Erlebnis - keine oder unfreundliche Bedienung, schmutzige Tische, und bei den Cocktails handelte es sich um überteuerte, nach Chemikalien schmeckende Fertiggetränke aus der Flasche.
Menorca ist jedoch sehr schön, sehr sauber und hat wirklich tolle Strände. Wer seinen Urlaub genießen möchte und ein bisschen Komfort gewohnt ist, sollte lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben und ein anderes Hotel buchen.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2010

Freundliches Personal, Hygiene war in ordnung, Essens angebot war vielfältig, und die Unterhaltung der Animateure hat denke ich die vorstellung von groß und klein gut getroffen .

Aufenthalt September 2007, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Marinda Garden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Marinda Garden

Anschrift: Via Circumvallacio, 07760 Cala'n Bosch, Menorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Menorca > Cala'n Bosch
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Cala'n Bosch
Preisspanne pro Nacht: 26 € - 79 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Marinda Garden 3*
Anzahl der Zimmer: 204
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Marinda Garden daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Marinda Garden Menorca, Spanien
Marinda Garden Club
Hotel Marinda Garden Cala'n Bosch
Hotel Marinda Garden Menorca
Marinda Garden Aparthotel
Marinda Garden Hotelbewertung
Aparthotel Marinda Garden Hotel
Marinda Garden Hotel Cala`n Bosch
Marinda Garden Cala n Bosch

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Marinda Garden besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.