Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung Pur in Traumhaftem Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort

Speichern Gespeichert
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort
5.0 von 5 Resort   |   Urb Fuerteventura Golf Resort | Carretera FV-2 KM. 11, 35610 Caleta de Fuste, Antigua, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotelausstattung
Ein Expedia-Reisender
“Erholung Pur in Traumhaftem Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2013

Sehr erholsame und wunderschöne Woche! Wir kommen sicher wieder!

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben

1.310 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    665
    408
    158
    49
    30
Bewertungen für
574
497
30
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichshafen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2013

Wir haben eine wunderschöne Woche in diesem Hotel verbracht.
Es muss betont werden, wie wahnsinnig freundlich und Hilfsbereit dieses Hotel geführt wird. Jede Zimmerdame, jeder Gärtner usw. grüßt die Gäste freundlich und gibt einem das Gefühl willkommen zu sein.
Da wir in der Woche vor den Osterferien da waren, war es wahnsinnig ruhig und angenehm im Hotel. Hingegen in Richtung des ersten Ferientages hat man mitbekommen, dass das Hotel bis auf das letzte Zimmer ausgebucht sein wird. Ich würde Ruhe suchenden Paaren eher die Wochen außerhalb der Ferien empfehlen.
Die Zimer sind außerordentlich schön und wahnsinnig großzügig.Das Frühstück ist für spanische Verhältnisse wahnsinnig gut. Viel frisches Obst, mehrere Brotsorten und alles was das Herz begehrt.
Das Abendessen hingegen ist etwas verbesserungswürdig.
Jeder Abend steht unter einem anderen Motto.
Dabei war das Asiatische Themenbüffet so gar nicht nach meinem Geschmack. Ich finde auch dass es nicht ganz so gut auf eine Kanarische Insel passt.
Die anderen Abende waren abwechslungsreich und die Qualität war ok. Man hat immer was leckeres gefunden. Vorallem das Salatbüffet und die Nachtische waren sehr lecker.

Wir würden auf jeden Fall wieder dieses Hotel buchen. Wir waren rundum zufrieden und begeistert.
Jeden Cent, den man im Vergleich zu einem 4* Hotel bezahlt ist wirklich gut investiert. Wenn man sich so die Nachbarhotels angeschaut hat, bin ich froh die Qualität und den Luxus des Sheratons gewählt zu haben.

Ein großes Minus gibt es dafür, dass WLAN unverschämt teuer ist. 30 Euro für eine Woche!!
In allen Nachbarhotels ist dieses Umsonst. Läuft man allerdings an den Eingängen dieser Hotels vorbei, kann man deren kostenloses WLAN nutzen.

Der angrenzende Ort Caleta de Fuste ist grauenvoll. Wer am Abend gerne durch schöne Geschäfte schlendert ist dort definitiv falsch. Dies hat mir auch wirklich gefehlt. Die dort angrenzenden Lokalitäten sind nicht unbedingt das gewohnte Umfeld für ein 5* Hotel.

Das Publikum im Hotel war bunt gemischt. Viele Spanier. wenige Engländer, Schweden, ganz wenige Russen und viele Deutsche. Allesamt aber sehr angenehme Gäste.

Wer Urlaub Im Sheraton Fuerteventura bucht, wird einen tollen Urlaub erleben. Das Geld lohnt sich!

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 24. April 2013
Sehr geehrter Nicolai88,

Ich bin froh dass Sie einen schönen Urlaub bei uns verbrachten und möchte ich mich bei Ihnen bedanken für Ihre Meinung an Tripadvisor zu teilen.

In der Zukunft werden wir Wifi in der Lobby kostenlos anbieten. Wir vorbereiten gerade die technische Anlage. Wifi in Zimmer bleibt immer kostenpflichtig, unter Standardbedingungen Scheratons.

Ich hoffe Sie bald auf Fuerteventura begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen,

Juan Manuel Galán
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Generell war die Woche Urlaub in diesem Hotel ganz erholsam.

Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Zimmer wurde immer Top gereinigt und trotz erschwerenden Umständen (Sturm mit Schäden, viel Laub auf Terrasse ...), sogar ein technischer Schaden im Badezimmer wurde sofort behoben!
Im Zimmer war tagsüber 22 Grad in der Nacht wurde es aber immer 26 Grad. Dies mit oder ohne Klimaanlage, wir haben nicht verstanden warum?

Der Poolbereich war sauber und ordentlich, der Garten toll angelegt.

Was uns gestört hat ist die kostenpflichtige Wifi-Nutzung in der ganzen Anlage, während alle anderen Hotels nebenan den Service kostenlos anbieten.
Für uns wäre akzeptabel gewesen, wenn zumindest im Lobby-Bereich die Nutzung kostenlos gewesen wäre. 4 Gratis-Stationen sind nun Mal zu wenig für Hunderte Besucher (oft Nutzung durch Kinder, ohne deren Eltern).

Die Getränke in der Anlage sind absolut überteuert.

Das Essen war einfach nur traurig. Am Abend haben wir selten etwas geniessbares am Buffet gefunden (das Meiste auf englische Kundschaft ausgelegt).
Zum Glück gibt es im Dorf Caleta de Fuste (zu Fuss 20 Minuten) günstige Getränke, Wifi oft kostenlos und in einigen Lokalen/Restaurants kulinarisch gutes Essen zu normalen Preisen.

Der Dino-Fernseher (alter Röhrenfernseher mit Hotelmodul) auf dem Zimmer ist wirklich das Letzte.

Der SPA konnte uns leider nicht begeistern, Ruhe gibt es da leider nicht wenn Kinder alle Räumlichkeiten (inkl. Sauna) als Spielplatz missbrauchen ohne Intervention. Leider riecht der ganze Bereich stark / unangenehm nach Wasserbakterien, Fusspilz ist leider garantiert (zum Glück gibt es eine Apotheke im Dorf).

Unsere Empfehlung an neugierige Inselbesucher, mietet gleich bei Ankunft ab Flughafen ein Auto, da selbst der Transfer überteuert ist und man innert 10 Minuten Autofahrt bereits im Hotel angelangt ist.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 22. März 2013
Sehr geehrter ‚javier a’

Wir wollen uns bei Ihnen bedanken dass Sie sich für unseres Hotel entschieden haben. Es tut uns leid dass ausser des Zimmers haben Sie den Rest des Hotels nicht geniessen.

Ich werde nich erklären oder verteidigen etwas, was ich verstehe, ist Ihre Erfahrung aus erster Hand. Sie sind der Einzige, der das Recht hat, diese Beschreibung zu machen. Ich möchte nur erwähnen einige Fakten über Hesperides Thalasso Spa. Wie der Rest des Hotels, unser Spa durchmacht tägliche Instandhaltung, Inspektionen und 3 Wasseranalyse pro Tag, nach strengen Sicherheitsstandards Starwoods. In den sechs Jahren, in denen unseres Hotel geöffnet ist, hat kein Klient an einer Krankheit gelitten und wir möchten veroffentlichen, dass dieser Kommentar nicht auf Wahrheit beruht ist. Wenn Sie irgendeine Art von Zwischenfall haben und hat uns währen Ihres Aufenthaltes nicht informiert, empfehlen wir Ihnen sich an juristischen Abteilung von Starwood zu wenden.

Mit freundlichen Grüssen,

Juan Manuel Galán
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Das Sheraton in Fuerteventura ist dank seiner Lage Nahe des Flugplatzes und in der Mitte der Insel der ideale Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden. In den Norden als auch zur Südspitze der Insel sind es ca. 1 Stunde mit dem Auto.
Ausserdem sind zwei recht schöne Golfplätze direkt (5 Autominuten) beim Hotel. Der Strand ist gepflegt, sauber und sehr ruhig gelegen und hat wegen der Steinbuhnen auch keine Strömungen oder hohe Wellen.
Die Zimmer sind allesamt mit Meerblick, teils frontal, teils etwas seitlich, aber alle mit einem herrlichen Blick.
Die drei Restaurants im Hotel sind in Ordnung, aber bis auf das Spanische Buffet im Hauptrestaurant waren wir nicht vollkommen überzeugt.
Der Pool ist gross, sauber und ein Reservieren der Liegen, wie sonst leider oft üblich wird nicht toleriert. Daher kann man jederzeit irgendwo einen Platz finden und die Sonne geniessen.
Das Personal ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit. Die Rezeption steht gerne mit Auskünften und Hilfestellungen bereit - wirklich erstklassig entgegen anderer Bewertungen. (Wie man in den Wald hinein ruft - so kommt es zurück)
Alles in Allem ein tolles Hotel für einen Aufenthalt in Fuerteventura

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 6. März 2013
Sehr geehrter ‘Werner_6850’


Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Empfehlung des Hotels bedanken. Wir sind froh dass Sie Ihren Urlaub geniessen haben und dass Sie Zeit hatten um Fuerteventura zu kennen lernen. Wir sind überzeugt dass Fuerteventura ein wunderschöne Insel ist und wir sind stolz darauf, ein Teil davon zu sein. Wir sind besonders dankbar für Ihre freundlichen Worte über unser Personal.

Mit freundlichen Grüssen,

Juan Manuel Galán
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Sehr zufrieden! Zimmergröße, Balkongröße und Strandnähe super!

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Osnabrück, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
139 "Hilfreich"-<br>Wertungen 139 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

Das Sheraton Fuerteventura ist grundsätzlich OK, allerdings mit diversen Einschränkungen.

Frühstück ist sehr gut, nur sollte die Hotelleitung den peinlichen Hinweise im Eingangsbereich entfernen, der mit Apfel-, Bananen- und Actimel-Bildchen auf einen Preis von 1 EUR hinweist, wenn man diese Artikel aus dem Restaurant mitnehmen würde. Dieser Hinweis ist in einem 5-Sterne Haus extrem peinlich, auch wenn Kosten eingespart werden müssen.

Bleiben wir gleich bei Einsparungen und Kostenreduktion: Das Abendessen ist wirklich enttäuschend. Hier merkt der Gast sofort die Anstrengungen des Managements überall Kosten zu reduzieren. Bis auf die kalten Vorspeisen und Salate, sind die warmen Speisen eine misslungene Interpretation einer Mischung aus Speisen für internationale Gäste, leider komplett fehlgeschlagen. Für Vegetarier bleibt nicht viel, außer verkochtes Gemüse und Pommes. Bei manchen Speisen haben wir wirklich gefragt was der Koch damit vermitteln möchte.

Ein weiterer bleibend negativer Eindruck entsteht durch die extrem hellhörigen Zimmer, egal ob Standard oder ein Zimmer aus dem Loyalitätsprogramm Starwood Preferred Guest. Sie können jedes Wort der Nachbarn hören und auch der Fernseher im eigenen Zimmer benötigt keinen Ton, wenn die Zimmernachbarn auch diesen Sender schauen.

Nach Rücksprache mit der Reiseleitung sind wir sind einmal umgezogen und glücklicherweise waren die nächsten Zimmernachbarn sehr rücksichtsvoll. Vielen Dank noch mal an die Unbekannten.

Die Zimmer sind einem 5-Sterne Standard entsprechend ausgestattet, mit modernen Bädern und sehr komfortablen Betten. Auf Sauberkeit wird nicht wirklich geachtet, wir hatten regelmäßig nach dem Duschen wieder schmutzige Füße, da der Boden nicht gewischt wurde. Es gibt allerdings die typischen weißen Einweg-Hotelpantoffeln, sollte man in diesem Haus verwenden. Der mangelhafte Sichtschutz aus nur teilweise gefrostetem Glas zwischen den Zimmerbalkonen ermöglicht keine Privatsphäre. Außerdem lässt der Lärmpegel zwischen den Balkonen ein Schlafen mit offenem Fenster nicht zu.

Die Minibar übertrifft die üblichen 5-Sterne Standardpreise und sogar der Kaffee oder ein Teebeutel wird berechnet.

LAN-Zugang im Zimmer ist kostenpflichtig und wird mit 30 Euro pro Woche berechnet. In der Lobby gibt es kostenlose PCs, mit umständlicher Druckeranbindung, bei der jeder Druckvorgang von Sheraton vorab genehmigt werden muss.

Poolanlagen und Fitnessbereiche sind top, ohne Mängel an den Sonnenliegen oder Schirmen. Allerdings gibt es auch in diesem 5-Sterne Haus die übliche Reservierung der Liegen durch Gäste einer internationalen Gästestruktur.

Von uns gibt keine Weiterempfehlung für das Sheraton Fuerteventura.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SHERATONFUER, General Manager von Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Februar 2013
Sehr geehrter Franck_T,

Ich bin traurig zu erfahren, dass Ihren Aufenthalt in unserem Hotel so eine enttäuschende Erfahrung für Sie war.

Wir sind voll mit Ihnen einverstanden, dass die Hinweise im Eingangsbereich des Restaurants auf einen Preis von alles was Sie herausnehmen, peinlich für 5 Sterne Hotel ist. Wir finden es aber trauriger, wenn Gäste aus Früstucksrestaurant das Essen für ganzen Tag für 4 kopfige Familie mitnehmen. In der Vergangenheit waren wir viel subtiler, aber es hatte leider keinen Ergebnis. Wir bedauern, dass Sie dieser Zeichen verletz hat.

Sie werden sich freuen zu wissen, dass Kaffee und Tee jetzt kostenlos im Zimmer zur Verfügung steht. Wir haben diese Änderung erst vor kurzem umgesetzt, es ist schade, dass Sie es nicht geniessen konnten während Ihres Aufenthaltes.

Trotz der Tatsache, dass Sie nicht in unserem Hotel zufrieden waren, möchten wir uns bei Ihnen für den Feedback bedanken.

Mit freundlichen Grüssen,

Juan Manuel Galán
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

Wir haben bewusst dieses Hotel gewählt da wir sonst immer sehr zufrieden mit Sheraton waren. Aber dieses Mal wurden wir bitter enttäuscht! Trotz Anfrage beim Check-in nach einem ruhigen Zimmer hat man uns ein Zimmer direkt über der Bar gegeben wo so laute Musik für die „Kinderdisco“ lief dass man das 3 Stockwerke darüber hören konnte. Als wir uns bei der Rezeption gemeldet haben mit der Bitte um ein anderes Zimmer, hat man uns erst gesagt es wäre nicht möglich. Erst als wir darauf hingewiesen habendass wir Sheraton Members sind und wir um ein ruhiges Zimmer gebeten haben wurde die Assistentin des Managers gerufen. Sie hat hatte extrem ein Problem damit uns ein Zimmer in einer anderen/höheren Kategorie zu geben und hat uns das auch 1000 mal gesagt. Sie hat immer wieder gesagt das Hotel sei voll! Schliesslich konnten wir uns darauf einigen dass wir wieder ein Zimmer im Hauptgebäude nehmen, aber weit weg von der Bar. Das war dann ok aber vom Lärm aber nicht richtig geputzt! Überall lagen lange schwarze Haare auf dem Boden rum die ach nach einer Woche nicht weg geputzt wurden. In der Bettwäsche hat es Löcher. Und das in einem 5 Sterne Sheraton Hotel! Die Putzfrau hat all die persönlichen Sachen überall im Zimmer verteilt und sogar Tüten die auf deinem Sideboard standen weg geschmissen. Die Schuhe hat sie ständig auf den Koffer gelegt. Der Fernseher hat kein Farbbildschirm und ist sehr alt. Die Liste mit den Programmen stimmt nicht mit dem was im TV ist. Es hat weniger Deutsche Sender und kann gemäss Rezeption nicht geändert werden. Wir haben extra das Hotel vor der Buchung gefragt ob es W-Lan hat. Dies wurde uns Bestätigt und auch das es kostenpflichtig ist. Das Hotel verlangt Geld aber das W-Lan funktioniert nicht! Auf Beschwerde wurde uns jeden Tag etwas anderes gesagt, erst dass es neu Heute ist, dann dass die Rezeption auch Probleme mit dem W-Lan hat, dann dass unser Zimmer zwischen 2 Router befindet. Das Problem konnte nicht behoben werden. Auch nicht von der Assistentin des Direktors (Barbora Surinova) die immer dann gerufen wird wenn man sich beschwert. Sie kommt zwar aber kann jeweils nicht helfen und zeigt einem dass sie total genervt ist.
Wir sind dann zu Mc Donalds, dort ging das W-Lan einwandfrei und war auch Gratis.
Am ersten Abend sind wir ins Asiatische Restaurant des Hotels und wurden bitte enttäuscht. Das Restaurant serviere „Asian Fusion“. Es gibt angebratenes Fleisch mit Spagetti Nudeln! Nichts dran ist asiatisch! Und das für 25 Euro! Das Hotel sollte nur anbieten was es auch wirklich kann oder mal eine Chef aus Asien kommen lassen der zeigt wie man Asiatisch kocht! Wir haben dann nie mehr im Hotel zu Abend gegessen. Das Frühstück war eine herbe Enttäuschung! 2 Sterne aber niemals 5! Es hab nichts frisches, keine Salat Bar oder frisches Gemüse. Nur Gemüse das im Fett schwamm oder schon ganz schwarz gebraten war. Ich bin enttäuscht da Sheraton sonst immer sehr gutes Frühstück anbietet. Die Qualität der Speisen war sehr schlecht. Und 98% Prozent davon ungesund. Der Orangesagt war nicht frisch gepresst und die frischen Früchte haben immer säuerlich gerochen. Das Restaurant verkauft aber Früchte für 1 Euro zum mitnehmen.
Wir waren über Weihnachten da aber das Frühstücksbuffet war nicht anders an Weihnachten. Es gab ein Informationsblatt über die Nachtessen über die Weihnachtstage aber das erste was stand ist dass das Personal am 24. Dezember mit der Familie feiern muss und deshalb alle Restaurants schon um 21:00Uhr geschlossen werden müssen.
Am Pool hat es total alte, dreckige Liegen wo man nach 15 Minuten Rückeschmerzen bekommt so durchgelegen sind die. Man muss mit einem Zettel Badetücher selber holen und bekommt keine neuen wenn das die alten nicht zurückgibt. Das Hotel ist ein sehr Kinderfreundliches Hotel. Vom Essen, über die Pools über die Bar die Abends zu „Minidisco“ wird. Selbst die Computer die Sheraton zur Verfügung stellt werden ständig von Kindern benutzt.
Wer sich erholen will und etwas Ruhe braucht ist in diesem Hotel nicht richtig.
Die Lage ist ok aber wer kein Auto hat auf dieser Insel ist verloren. Wer gerne gut essen geht ist dort auch nicht richtig. Im Sommer wenn man den ganzen Tag baden kann ist es sicher schön auf der Insel aber ansonsten sehr langweilig. Man kann auch nicht wandern oder so, es ist ausserhalb der Dörfer wie in der Wüste.
Wer ein Auto mieten will muss für Abholung und wieder zurückgeben jeweils eine Stunde einrechnen. Es dauert bei allen Anbietern ewig!
Fazit, es war ok ein paar Tage die Sonne zu sehen bei 25 Grad aber nächste Jahr gehen wir wieder weiter weg.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort

Anschrift: Urb Fuerteventura Golf Resort | Carretera FV-2 KM. 11, 35610 Caleta de Fuste, Antigua, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Antigua > Caleta de Fuste
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Caleta de Fuste
Nr. 1 der Strandhotels in Caleta de Fuste
Nr. 1 der besten Resorts in Caleta de Fuste
Nr. 2 der Luxushotels in Caleta de Fuste
Preisspanne pro Nacht: 114 € - 199 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Unister, Booking.com, Unister, Expedia, HostelWorld, Starwood EMEA, ab-in-den-urlaub, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HotelsClick, Hotels.com, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf Hotel Fuerteventura
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf And Spa Resort
Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort Caleta De Fuste
Sheraton Fuerteventura Beach Hotel
Fuerteventura Sheraton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.