Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es war einmal!!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Sporthotel Beck

Speichern Gespeichert
Sporthotel Beck gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sporthotel Beck
Sporthotel Beck
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Sporthotel Beck
Muhledorfle 91, Brand 6708, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 6 Hotels in Brand
Olten
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einmal!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2012

ich/wir können dies auch bestätigen! es entspricht in keiner weise den 4 sternen. die guten zeiten sind vorbei und wir empfehlen, so schnell wie möglich zu handeln. wir hatten uns sehr gefreut, waren aber durchs band enttäuscht worden. der empfang war herzlich und warm. und das wars dann.
die zimmer sind renovationsbedürftig! die sofas hatten flecken, die vorhänge waren befleckt und so weiter... das badezimmer ging noch, zum glück!
das abendessen was im preis inbegriffen war, jeden tag schlimmer. am ersten abend konnten wir es fast nicht glauben, die tischdecke war mit nutella befleckt und es war offensichtlich, dass es noch vom morgen-essen war. die zuständige fragte uns noch ob sie es auswechseln soll. was für eine frage, und dies am ersten abend... convenience hat die oberhand in dieser küche! italienisches buffet! lieber sein lassen, wenn man nicht fähig ist. lieber was einfacheres zubereiten. wir wären auch mit aufschnitt und käseplatte zufrieden gewesen. zutaten aus der region, gibt es zuhauf! authentisch und ehrliche küche. das hat uns sehr gefehlt.
der z'morge wie im bilderbuch, jeden tag das gleiche! die butter war sicher 3-4 stunden ungekühlt, sie lief fast davon. das geschirr klebte, und hatte fast überall ecken ab. nicht zu glauben, aber die servierdame lief 4 tage mit den gleichen kleidern umher! nicht so apettitlich... das beste müssen wir noch erwähnen, an einem nachmittag wo unsere kinder am reiten waren, und wir keine grosse lust hatten zu wandern, blieben wir um das hotel. wir beschlossen was im garten zu nehmen. bestellten einen espresso und ein cappuccino! die servierdame verstand uns nicht so recht. mussten in österreich auf englisch ihr die bestellung durchsagen. was kam, war der höhepunkt ein espresso und eine tasse kaffee. wir hatten ein cappuccino bestellt und kein kaffee. sie ging dann wieder, und kam dann mit dem gleichen kaffee mit schlagsahne zurück! nein das geht nicht! und dann war die sahe noch ranzig, iggit!
ne, positives können wir in keiner weise anbringen. ausser, dass wir so genervt waren und entschieden hatten einen tag früher abzureisen. wir erhielten eine ermässigung, was uns freute, aber nicht für den rest kompensierte.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    4
    7
    4
    3
    6
Bewertungen für
19
1
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ulm
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2012

Das HOtel zählte jahrelang zu unseren Familienfavoriten ( 4 Kinder : 2,6,9 und 12 Jahre)

da Qualität der Kinderbetreuung, des Essens, des Kinderprogrammes usw jedoch so enorm nachgelassen haben, werden wir wohl so schnell nicht mehr dorthin fahren!!!!


Nicht geeignet für Kleinkinder unter 4 Jahren ( mangelhafte Betreuung) und für alle nicht reitenden Kinder über ca 8 Jahren (vor allem Jungen) seitdem der Juniorchef,Christian Beck das Haus verlassen hat.

Die im Internet und den Prospekten angepriesenen Serviceleistungen, was Kinderbetreuung ( vor alle auch während der Mahlzeiten) angeht und die tollen Kinerprogramme waren einmal der Standart dort - übrig geblieben sind nur die guten Reitkurse - doch auch hier sind nur noch wenig Pferde in Hotelnähe anzutreffen - dementsprechend lange sind Wartezeiten und kurz die Reitzeiten..

Die Zimmer sind schön, jedoch dringend renovierungsbedürftig, wie auch der rest des Hauses, vor allem die sanitären Anlagen der Zimmer, die Sauna und besonders das "Schwimmbad" (ein einsames, unhygienisches Becken)

der naheliegende Badessee ist sehr schön - jedoch auch von den geflegterenumliegenden Hotels gegen eine geringe Gebühr zu benutzen.

Das Personla spricht großteils kein Deutsch, auch Englisch ist mangelhaft (Französich und Italienisch nicht möglich) -

Schade - jahrelang fühlten wir uns dort hervorragend betreut und kamen erholt nach hause....

Der Preis ist viel zu hoch für den gebotenen Standart.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Brand

2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012 über Mobile-Apps

positiv: tolles Kinderprogram, sehr nette Kinderbetreuer, Kinderlift um die Ecke, Sauna ist ok, Personal sehr freundlich und unkompliziert, eher gemütliche Sitzecken

negativ: winziges Schwimmbad wirkt eher unhygienisch, WLAN Zugang eher kompliziert, beim Essen haben einige einfache Gerichte gefehlt (z. B. gedünstetes Gemüse), Einrichtung alt

  • Aufenthalt März 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wattens, Österreich
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2011

Hallo!

Wir waren 5 Tage im Sporthotel Beck, war total erholsam!
Können diese Kundenrezession in keinerlei Hinsicht nachvollziehen aber es gibt immer
Meinungsverschiedenheiten. Zimmer und Hotel selber ehr alt aber sauber und das ist ja wichtig, also wer auf hochmodern steht sollte es meiden, Betten waren ok natürlich nicht zu vergleichen mit dem Bett zuhause weil da schläft man ja immer am besten.
Das Personal war super freundlich und bemüht es jeden recht zu machen, dass mal hin und wieder was schief geht ist normal sind auch nur Menschen das meiner
Meinung nach viele vergessen. Das Essen war erste Klasse und es hat uns an nichts gefehlt , waren auch beim Bergfrühstück hat uns aus Naturfreunde irre gut gefallen. Sind auch mit unseren 2 Hunden angereist das war auch kein Problem haben uns zwar im Vorfeld erkundigt ob das in Ordnung sei aber das wir so freundlich empfangen wurden hätten wir uns nicht erwartet . Hatten auch ein schönes Wetter und sind Vormittags am Berg unterwegs gewesen und am Nachmittag haben wir am Schwimmteich relaxt also für Bergliebhaber mit nachheriger Entspannung ein super Urlaub.
Zum Schluss noch haben uns auch mit Familien unterhalten die auch sehr zufrieden waren und diese
Kundenrezessionen nicht verstehen aber wie gesagt jeden seine Meinung!
Also wir empfehlen dieses Hotel ohne schlechtem Gewissen und hoffe ihr habt auch so einen Erholsamen Urlaub

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wollerau, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2011

Mit einer Freundin und insgesamt drei 2-jährigen Kindern waren wir im Juli im Sporthotel Beck in Brand. Wir haben das Hotel vorallem wegen des Kinderangebotes und dem uns gut scheinenden Preis-Leistungs-Verhältnis gewählt. Nach unserem Aufenthalt sind wir alle leider etwas enttäusch nach Hause gekommen. Für das schlechte Wetter konnte niemand etwas. Sonnenschein hätten den Aufenthalt sicherlich versüsst. Aber nichts desto trotz - wir mussten damit rechnen, dass das Wetter nicht toll werden sollte und haben also auf den tollen Kinderraum und den Pool gehofft. Der Kinderraum war am Sonntag geschlossen :-( Dass er nicht betreut war, war uns bewusst, aber geschlossen? Und der Pool war so kalt :-( und wegen der Tiefe nicht wirklich kleinkinderfreundlich :-( Was uns besonders erstaunt hat, ist dass wir (wie alle Gäste) beim Nachtessen schriftlich darauf hingewiesen wurden, dass die Kinder im Essbereich doch ruhig sein sollen (???) Man gibt sich als Mutter ja schon Mühe, dass die Kleinen nicht das ganze Restaurant unterhalten, aber in einem Kinderhotel, darauf hingewiesen zu werden, ruhig zu sein???
Zudem war das Zimmer sehr klein und wir mussten für 4 Erwachsene zahlen - die Kinderbetten wurden noch reingequetscht. Für mich ging die Rechung insgesamt nicht auf. Wenn es natürlich gutes Wetter gewesen wäre, würde die Bewertung sicher anders ausfallen. Aber eben... man muss in unseren Breitengraden immer mit schlechtem Wetter rechnen und deswegen geht man ja auch in ein Hotel, dass Kindern die entsprechende Umgebung bietet. Sonst hätten wir auch ein anderes Hotel wählen können.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frauenfeld
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2011

Sucht man als Familie ein geeignetes Hotel im Brandnertal, so stösst man im "google ranking" als erstes auf das Kinder -und Familienhotel Beck. Auch die Präsentation der hoteleigenen Website lässt auf einen angenehmen Aufenthalt schliessen, so dass man dort Ferien bucht. So reisten wir schliesslich ins Brandnertal. Dass die Realität anders aussehen kann, erfuhren wir sogleich vor Ort. Als erstes fällt das ungepflegte Äussere auf, sehr lieblos, die alte Eingangsdecko von Weihnachten ist noch bis März erhalten geblieben. Die Zimmer sind alt aber sauber, mit zum Teil kleineren und grösseren Defekten, die Bäder sind notdürftig renoviert. Wenn man das Angebot der Kinderbetreuung im Kellergeschoss den eigenen Kinder ersparen möchte, gibt es noch die Möglichkeit, die Kinder mit abgebrochenen Farbstiften malen zulassen. Netterweise stellt das Hotel einige Bobbycars zum spielen zur Verfügung, welche nach den aussortieren der defekten Fahrzeugen, für die Kinder ein Spass sein können. Wir reden hier von einem 4 Sterne Haus, desshalb ist auch der "Wellness-Bereich" grosszügig ausgelegt. Das in der Webseite angepriesene Hallenbad, ist ein total veraltetes kleines Becken mit eher kaltem Wasser, das den Kindern nach kurzer Zeit blaue Lippen beschert. Die Bodenfliessen sind sehr rutschig und gehören verboten. Der Bitte sich vor dem baden zu duschen nachzukommen, erledigt sich schnell beim Anblick der Dusche im Badraum. Die Badewanne, in der verschiede "Verwöhnbäder" angeboten werden ist absolut Stand der Technik, über einen Schlauch wird von einem externen Kompressor in das wohlduftende Wasser geblasen, weitere bereits gebuchte Behandlungengen storniert man gerne. Wir reden immer noch von einem 4 Sterne Hotel. Über das Essen möchte ich mich nicht gross äussern,das ist ja bekanntlich Geschmacksache, die Kantinenküche die ich zwischendurch im Berufsleben geniesse, kann den Künsten der Küche im Sporthotel Beck allemal das Wasser reichen. Auch positives gibt es zu berichten, das WLAN ist kostenlos, einen Schoppenwärmer gabs auch und die Zimmer wurden jeden Tag tadellos gereinig, aber nur die Zimmer, der Rest der Anlage ist bedenklich "schmuderig". Das Fazit ist ernüchternd, das Haus hat den Namen "Familienhotel" nicht verdient und ist den Sternen nicht würdig. Wir haben unsere Sachen vorzeitig gepackt und sind nach Hause gefahren.

  • Aufenthalt März 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bensheim
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2010

Hotel Beck ist ein Kinderhotel: ja, die Reiterwoche für unser Kind war ein tolles Erlebnis. Hier wurde viel geboten. Dieses musste natürlich extra bezahlt werden, was aber normal und für uns in Ordnung war.
Das Appartement "Zimba" ist für diesen Preis eine Frechheit. Ein etwas helleres Schlafzimmer und ein sehr dunkles Zimmer mit tiefen Balken, unter denen unser Bett stand. Mehr als einmal haben wir uns den Kopf gestoßen. Die Matratzen sind ebenfalls sehr alt. Ich habe mir hier in der Tat Flohbisse geholt, mit denen ich jetzt noch zu tun habe. (Haustiere werden in dieses Hotel gerne mitgenommen). Mein Mann reagiert allergisch auf Tierhaare und hatte hier seine "Freude". Die Einrichtung ist uralt, billig und teilweise defekt. An unserem Bett gab es am Balken eine Lampe, die jedoch nicht vom Bett aus zu bedienen war. Stümperhaft wurde dafür Verlängerungskabel sichtbar über die Balken gewunden. Auch das alte Stoffsofa war einfach eklig. Vor Schmutz und Staub und ... war es dunkelgrau verfärbt. Das konnte man wunderbar erkennen, denn in den Falten sah man die ursprüngliche Farbe.
Der Bedienung in der Bar merkte man teilweise die Unlust an der Arbeit an. Man wurde recht "kumpelhaft" bedient, was manchmal lustig, aber nicht immer erwünscht war. Das Servicepersonal war bemüht, jedoch teilweise etwas unerfahren.
Im "Fitnessraum" stand ein altes Sportgerät und ein defektes Laufband. (Hier war das Band längs in der Mitte durchgerissen) Das Hallenbad ist für die allerallerkleinsten Kinder vielleicht als solches anzusehen, für einen Erwachsenen ist es wohl doch eher eine größere alte Badewanne.
Das Essen war bis auf einige Kleinigkeiten gut, aber nicht ausgezeichnet. Tipp: Bitte schauen Sie bei den Fertigprodukten, wie z.B. der Margarine oder dem Knäckebrot auf das Verfallsdatum. Auch bei der offenstehenden Butter sah man auf dem Teller noch das Zerlaufende vom Vortag. Bei der Jause bekommt man den Kuchen vom Vor- bzw. Vorvortag. Bei unserem Hinweis, dass die Erdbeeren darauf aber total matschig seien, gab es zur Antwort, dass man den Kuchen eben noch gehabt habe. Abgesehen davon muss man aber gerechterweise sagen, dass das Essen ansonsten nicht schlecht war.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sporthotel Beck? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sporthotel Beck

Anschrift: Muhledorfle 91, Brand 6708, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Vorarlberg > Brand
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Shuttlebus-Service Wintersport Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 6 von 6 Hotels in Brand
Preisspanne pro Nacht: 121 € - 225 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sporthotel Beck daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sporthotel Beck Brand
Sporthotel Beck Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sporthotel Beck besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.